Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

20. September 2019, 18:03:09
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Enceladus Explorer  (Gelesen 2008 mal)

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2194
Enceladus Explorer
« am: 26. August 2016, 10:12:02 »
Gibt es außerirdisches Leben auf Enceladus?

Ziel der EnEx-Initiative ist die Suche nach außerirdischem Leben auf dem Saturnmond Enceladus. Innerhalb dieser vom DLR geförderten Initiative werden Technologien entwickelt, um diese Mission zu ermöglichen. So soll eine navigierbare Schmelzsonde unter der Eisoberfläche von Enceladus mit Wasser gefüllte Spalten finden, anbohren, Proben entnehmen und diese auswerten. Dabei navigiert die Sonde mit einem akustischen Ortungs- und Vorfelderkennungssystem.
http://www.institut3b.physik.rwth-aachen.de/cms/ParticlePhysics3B/Forschung/~gbvk/Enceladus-Explorer/
http://astrobiology.com/2016/08/acoustic-properties-of-glacial-ice-for-neutrino-detection-and-the-enceladus-explorer.html
http://www.space.com/33835-saturn-moon-enceladus-alien-life-search.html


Quelle: DLR/ RWTH Universität Aachen
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2194
Re: Enceladus Explorer
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2018, 10:31:13 »
Zeit für ein Update: Damit man sich nicht durch 30 km dickes Eis bohren muss, möchte man eine wasserführende Spalte eines Kryovulkans anbohren. Dafür könnten möglicherweise schon 100 m ausreichen. Um so eine Spalte zu treffen, muss die Schmelzsonde aber punktgenau navigieren können. https://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-10572/18379_read-42824/


https://www.youtube.com/watch?v=rAlq6VnkVQ8
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline sven

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 473
    • www.svenreile.com
Re: Enceladus Explorer
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2018, 13:29:46 »
Toll...das ist doch Basisforschung in bester Form!

Offline holleser

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 524
  • Nukular das Wort heißt Nukular
Re: Enceladus Explorer
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2018, 14:29:13 »
Ich dachte, man würde sich mit einem Radionuklid-Heizelement durch das Eis schmelzen

Offline FlyRider

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 333
Re: Enceladus Explorer
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2018, 15:44:54 »
MANN MANN MANN

DAS ist mal eine Mission!!!!  ;D Da krieg ich das Grinsen jetzt schon nicht mehr weg ...

...


... aber ich bin schon über 50   ??? .... erleb ich das noch :'(

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2194
Re: Enceladus Explorer
« Antwort #5 am: 14. Dezember 2018, 10:26:18 »
... aber ich bin schon über 50   ??? .... erleb ich das noch :'(

Och ja, in 20 - 30 Jahren soll es doch schon soweit sein und die Zeit vergeht bekanntlich umso schneller, je älter man wird.  ;)
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Tags: