Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

21. Oktober 2019, 02:17:13
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: NASA TECH - Bilder / Info / Videos für Technikfreaks  (Gelesen 921 mal)

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2671
Da ich ohnehin auf der NASA TECH Seite herumwandern mußte, möchte ich mal 
speziell für die speziell an Technik interessierten Neueinsteiger im Forum einen
kleinen Eindruck von der Seite vermitteln.

Die aktuellen Ereignisse sind immer oben, klar. Deshalb ist da jetzt (Mai2017) SpX mit NROL
Es gibt Texte zur Mission, Darstellung der Rakete und natürlich Bilder.

Rechts unter dem Triebwerk findet man den Link zu "Launch Complex 39A - over, under...."
Vermutlich nur deshalb so umfassend erhalten, weil SpX den 39A gemietet hat ;)
Da kann man diverse virtuelle Wanderungen durch fast alle Winkel des 39A mittels
anfassen / bewegen / Mausrad unternehmen. Man wird auch verstehen, daß es noch immense
Arbeit und Geld kosten wird, die vom Zahn der Zeit benagten Strukturteile abzuwracken.

Im Weiterrollen findet man dann ältere Missionen mit Texten und Bildern und natürlich auch
Roundabouts zum Herumstöbern auf Pads und in Werkhallen.

Zum Beispiel von Curiosity
http://nasatech.net/MSLsol1197/

oder LP 17A mit Delta II  und dem Boosterrekord
http://nasatech.net/DawnCeres/CCAFSc070926/

oder man kann den Kopf ins Triebwerk der V2 stecken.
http://nasatech.net/V-2/V-2InThrust121206/

Oben im Seiten-Menü gibts dann freilich auch 'ne Menge zu entdecken.

Nur als ein Beispiel - das hier ist die Seite mit der Jahresliste -
http://nasatech.net/nasatechlaunch.html

Da werden pro Jahr alle Patches eingeblendet und führen dann zur Mission.
(Auch beim EVENT Button ganz oben gibts eine Übersicht)

Der Link zu VIRTUAL TOURS führt zur Pad-Übersicht. Da hat man zumindest
noch die Maps von diversen Pads und darin vereinzelt auch noch
ein paar Bilder, die man sonst nicht sieht. Etliches fehlt dort inzwischen leider.
http://nasatech.net/VirtualArea/nasatechvirtual2014.html

Gelegentliches Abspeichern von besonders beliebten Bildern oder Videos wäre zu erwägen.

Zum Schluß nur noch die G-Map vom Startcenter
https://www.google.com/maps/place/28%C2%B035'10.6%22N +80%C2%B038'59.9%22W/@28.5915967,-80.6740613,10761m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4! 1s0x0:0x0!8m2!3d28.5862778!4d-80.6499722?hl=en
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Tags: