Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 5

21. Oktober 2019, 03:06:37
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: IAC 2018 in Bremen  (Gelesen 20004 mal)

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2686
  • DON'T PANIC - 42
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #50 am: 17. September 2018, 08:31:44 »
Hallo Mitforisten, die ihr am IAC teilnehmt,

was haltet ihr davon, wenn wir uns alle mal einen Abend treffen, um bei einem Bier/Wein zu klönen?

Schlage den 3.10. vor, da ist Feiertag und 'Publics Day' auf dem Kongress. Kenne ein nettes Restaurant direkt am Bahnhof, könnte da Tisch reservieren. "proton01" und ich wollen uns ohnehin während des Kongresses treffen, und ihr würdet mal erfahren, wer wir sind (sofern ihr uns nicht ohnehin kennt). So, laßt mal hören... ;)

Gruß
roger50

Hallo,

die Idee klingt gut und der Termin passt auch gut. Die Highlight Session soll am 3. Oktober bis ca. 19.00 Uhr gehen. Danach habe ich keinen Programmpunkt am 3. mehr. Ab ca. 20.00 Uhr am Bahnhof wäre dann passend

Viele Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16359
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #51 am: 18. September 2018, 21:48:48 »
... was haltet ihr davon, wenn wir uns alle mal einen Abend treffen, um bei einem Bier/Wein zu klönen?

Schlage den 3.10. vor, da ist Feiertag und 'Publics Day'... Restaurant direkt am Bahnhof, könnte da Tisch reservieren. "proton01" und ich wollen uns ohnehin während des Kongresses treffen, und ihr würdet mal erfahren, wer wir sind ...
Das vierköpfige Presseteam würde auch kommen. Kannst Du mir ´ne PN schicken, wo und wann?

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8152
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #52 am: 19. September 2018, 20:25:38 »
So, Nägel mit Köpfen:

Ich habe heute einen Tisch im Restaurant "Edel weiss" für 8 Personen am 3. Oktober um 20 Uhr reserviert. Größerer Tisch oder frühere Zeit ging nicht. Wer also zu spät kommt, muß stehen. Aber vielleicht schaffen wir es ggf. ja enger zusammenzurücken oder uns noch einen zusätzlichen Tisch zu klauen.

Lokal liegt sehr günstig: vom Kongreß durch den Bahnhof durch, dann vom Haupteingang aus 50 m schräg rechts gegenüber.

Freue mich auf euer Erscheinen... :)

https://www.edelweiss-bremen.de/essen-in-bremen/

Gruß
roger50






Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2686
  • DON'T PANIC - 42
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #53 am: 19. September 2018, 20:40:05 »
Hallo,

das klingt vielversprechend. :) So kann ich als Süddeutscher (nicht ganz Alpen) der im Rheinland wohnt nach Bremen fahren um dort Spezialitäten aus den Alpen zu genießen. ;D Ich werde mich bemühen pünktlich zu sein.

Viele Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #54 am: 19. September 2018, 23:05:05 »
Ich bin beim Public Day dabei und würde auch noch bei euch vorbeischauen.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8152
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #55 am: 20. September 2018, 00:02:22 »
Sehr schön! Würde mich freuen, dich und MpunktApunkt kennenzulernen.

mit 'proton01', 4xPirx Presseteam und mir wäre unser Tisch schon voll.... :)

Gruß
roger50

P.S.: Falls ihr auf dem Kongreß Elon Musk oder Jeff Bezos trefft - ruhig mitbringen....  ::)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18536
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #56 am: 20. September 2018, 07:38:18 »
Ich bin auch auf dem IAC, würde euch gerne treffen ... habe aber andere Verpflichtungen vor Ort.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1797
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #57 am: 23. September 2018, 16:55:00 »
Vielleicht ergibt sich ja trotzdem eine Gelegenheit sich für ein Kennenlernen zu treffen!

Viele Grüße
Rücksturz

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1797
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #58 am: 23. September 2018, 16:59:56 »
Bezüglich kostenloser Live-Streams habe ich ja hier schon einen Link gepostet: https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=15798.msg430057#msg430057

Inzwischen gibt es 20 weitere Veranstaltungen, die man sich als Stream ansehen und anhören kann, wenn man bereit ist die entsprechende Gebühr von 20 € je Session zu bezahlen:
http://www.iafastro.org/events/iac/iac-2018/live-streaming/
Es gibt auch Pakete mit 5, 10 oder 15 Sessions, deren Preise habe ich aber nicht direkt gefunden.
Ich habe die Preise per Mail angefragt.

Der IAC Artikel im Portal wurde dahingehend auch aktualisiert:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/14082018214201.shtml

Viele Grüße
Rücksturz

Ooops:
Die stehen offensichtlich unter Strom! Habe meinen Email-Account nicht gecheckt. Die Antwort ist schon da (am Sonntag innerhalb von 11 min.!)
Die Paket-Preise sind:
5 Sessions: 90 €
10 Sessions: 160 €
15 Sessions: 210 €
20 Sessions: 240 €

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18536
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #59 am: 27. September 2018, 14:04:55 »
So, Nägel mit Köpfen:

Ich habe heute einen Tisch im Restaurant "Edel weiss" für 8 Personen am 3. Oktober um 20 Uhr reserviert. Größerer Tisch oder frühere Zeit ging nicht. Wer also zu spät kommt, muß stehen. Aber vielleicht schaffen wir es ggf. ja enger zusammenzurücken oder uns noch einen zusätzlichen Tisch zu klauen.

Lokal liegt sehr günstig: vom Kongreß durch den Bahnhof durch, dann vom Haupteingang aus 50 m schräg rechts gegenüber.

Freue mich auf euer Erscheinen... :)

https://www.edelweiss-bremen.de/essen-in-bremen/

Gruß
roger50

Vielleicht ergibt sich ja trotzdem eine Gelegenheit sich für ein Kennenlernen zu treffen!

Viele Grüße
Rücksturz

Ich werde auch versuchen am Mittwoch Abend zum Restaurant zu kommen. Falls ich es nicht schaffe, kam etwas dazwischen ... Pirx und Roger werde ich erkennen ...
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1797
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #60 am: 27. September 2018, 19:41:28 »
Mich erkennt man am ehesten an meinem Bart
Sieht aus wie auf meinem Avatar-Bild, vielleicht inzwischen etwas schmaler und spitzer; meine Frau sagt Ziegenbart...  ;D

Viele Grüße und bis nächste Woche
Rücksturz

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2686
  • DON'T PANIC - 42
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #61 am: 27. September 2018, 21:38:18 »
Hallo,

ich sollte durch lange schwarze Haare und meine schwarze Umhängetasche mit der Kamera relativ leicht zu identifizieren sein. ;)

Freue mich auf einen interessanten IAC und ein unterhaltsames Treffen mit euch.

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1797
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #62 am: 29. September 2018, 16:30:39 »
Hallo Zusammen!

Mein Gepäck ist (fast vollständig) gepackt und mein vorläufiges Programm steht auch:


Morgen gehts nach Bremen!  :)

Viele Grüße
Rücksturz

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1797
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #63 am: 30. September 2018, 23:19:53 »
Bis heute sind vier Raumfahrer in Bremen eingetroffen und wir haben uns schon mal unsere Akreditierung, unsere Badges, zwei dicke Progamm-Kataloge und noch mehr geholt:


(Bild: RN)

Nachdem wir uns einen groben Überblick verschafft hatten, haben wir im Bremer Ratskeller weitergetagt und gleich erste Kontakte geknüpft.
Dabei haben wir gleich ein paar unserer extra "eingeflogenen" Visitenkarten an den Mann gebracht.

Morgen Früh gehts dann richtig los...

Viele Grüße
Rücksturz

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #64 am: 01. Oktober 2018, 09:06:04 »
Na dann viel Spass auf der IAC! Ich freue mich auf eure Berichte!  :D - Bis Mittwoch!

Man spricht von einem Besucherrekord - 6300 Teilnehmer sind registriert. Fast 50% der registrierten Teilnehmer sind unter 35 Jahre. Das gibt Optimismus, das man auch in Europa in Sachen Raumfahrt in Zukunft was Innovatives auf die Beine stellt  :)
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2018, 11:13:12 von Axel_F »
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1797
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #65 am: 01. Oktober 2018, 11:41:47 »
Hallo Axel_F,

Du verräts schon wieder alles, was sollen wir jetzt noch schreiben?
Hast Du die Eröffnungszeremonie per Livestream verfolgt?
#involvingeveryone

Viele Grüße und bis zum Public Day!
Rücksturz

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #66 am: 01. Oktober 2018, 11:58:32 »
Du verräts schon wieder alles, was sollen wir jetzt noch schreiben?

Ich bin schon still und warte auf eure Eindrücke vor Ort  ;D

Zitat
Hast Du die Eröffnungszeremonie per Livestream verfolgt?

Na klar! Eine tolle Bühnenshow mit klassischer Musik und Major Tom.  ;)
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Collins

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 928
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #67 am: 01. Oktober 2018, 12:58:02 »
Na, jetzt bin ich auch mal gespannt und hoffe auf einen kleinen vor Bericht vom ersten Tag.  :)

Viel Spaß und spannende Tage

Collins
Zeige mir einen Helden und ich zeige dir eine Tragödie dazu
Wir sind alle sehr unwissend, aber bei jedem ist es etwas anderes, was er nicht weiß. Albert Einstein.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #68 am: 01. Oktober 2018, 13:35:14 »
Zitat
The theme of this event is “Involving Everyone,” although most people had to pay significant sums to attend (or even pay to watch the livestream). #IAC2018
https://twitter.com/jeff_foust/status/1046724453328199681

Jeff Foust erkennt die erste Inkonsistenz. Das Motto ist "Jeden involvieren", leider werden durch die Registrierungsgebühr jede Menge Leute ausgeschlossen. Selbst der Livestream kostet. Es geht vor allem um Geld verdienen. Gut zu wissen, was sagt Le Gall als IAF Chef dazu?
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #69 am: 01. Oktober 2018, 13:36:56 »
Zitat
About to start at #IAC2018: the heads-of-agencies panel that is the traditional (substantive) kickoff to the event. JAXA, NASA, ISRO, CSA , ESA, CNSA and Roscosmos officials on the panel (with the Roscosmos head of international cooperation filling in for Rogozin.)

Der russische Überschallbomber Tupolew Tu-160 wurde im Baltikum wohl von Bundeswehr-Eurofightern abgefangen um die Sanktionen durchzusetzen. Daher der IAC ohne Rogosin.
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #70 am: 01. Oktober 2018, 13:46:40 »
Eine Frau moderiert die Raumfahrt-Männer:

https://twitter.com/jenskube/status/1046726175098368002

Frauen haben in der Raumfahrt wenig zu sagen, die einzige Ausnahme ist Shotwell.

Ehrenfreund sagt ja auch nichts.
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #71 am: 01. Oktober 2018, 13:51:59 »
Auf Twitter schreibt gerade jemand, dass "involving everyone" wohl nur für gut verdienende Männer gilt.
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #72 am: 01. Oktober 2018, 14:00:14 »
Auf Twitter schreibt gerade jemand, dass "involving everyone" wohl nur für gut verdienende Männer gilt.
Ach komm Tobi... Sehe es doch positiv: Dank Sozialer Netzwerke und Online-Medien brauchst du dir nicht stundenlang Livestreams reinziehen, sondern bekommst die wichtigsten Infos gefiltert über Twitter oder andere Portale aufbereitet :D

Der russische Überschallbomber Tupolew Tu-160 wurde im Baltikum wohl von Bundeswehr-Eurofightern abgefangen um die Sanktionen durchzusetzen. Daher der IAC ohne Rogosin.
Was soll der Sarkasmus?! Oder hast du eine Quelle dafür? Korrekt ist nur, dass Rogosin nicht da ist, weil er auf der Sanktionsliste steht...
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #73 am: 01. Oktober 2018, 14:08:55 »
Ja Trinken/Essen am Buffet ist immer gut...


Der russische Überschallbomber Tupolew Tu-160 wurde im Baltikum wohl von Bundeswehr-Eurofightern abgefangen um die Sanktionen durchzusetzen. Daher der IAC ohne Rogosin.
Was soll der Sarkasmus?! Oder hast du eine Quelle dafür? Korrekt ist nur, dass Rogosin nicht da ist, weil er auf der Sanktionsliste steht...

Na klar habe ich eine Quelle!
http://www.twitlonger.com/show/n_1s1msdj

Zitat
Upon the US request Romania has closed its air space for my plane. Ukraine doesn't allow me to pass through again. Next time I'll fly on board TU-160

Rogosin hat auf Twitter geschrieben, dass er das nächste Mal mit einer TU-160 nach Europa fliegen will. Aber er ist ja nicht beim IAC, also muss ja jemand die TU-160 am Eindringen in EU-Luftraum gehindert haben, oder?
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #74 am: 01. Oktober 2018, 14:17:21 »
Der IAC muss sehr erheiternd sein:
https://twitter.com/jeff_foust/status/1046732114106953728



Zitat
Why you don’t do an unrelated audience poll while a space agency leader is speaking. Sylvain Laporte probably has no idea why the audience was laughing while he was talking about space medicine. #IAC2018


Laporte redet über Weltraummedizin und im Hintergrund gehts um Akohol.

Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Tags: