Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

19. August 2019, 03:40:29
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, Crew Dragon DM-1, CC LC-39A, 08:45 MEZ: 02. März 2019
  • Crew Dragon DM-1 ISS-Docking - ca. 11:00 MEZ: 03. März 2019
  • Crew Dragon DM-1 Undocking ab 8:00 MEZ, Wasserung ab 13:30: 08. März 2019

Autor Thema: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)  (Gelesen 128571 mal)

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3627
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #50 am: 30. Oktober 2018, 10:41:28 »
Interpretierst Du da nicht etwas zuviel hinein? Das sieht mir wie ein Untermenü aus, dass mit dem eigentlichen Processing nix zu tun hat. Vielleicht irre ich mich, aber ich sehe da kein Disaster.


Toll sieht das allerdings auch nicht aus. Würde aber nicht ausschließen, dass das einfach gestellte Szenen für die Kamera waren und keinen Einblick darauf geben wie gut die Touchscreens funktionieren. Die Entwickler werden mit Sicherheit keine Screens installieren, bei dem man die Knöpfe drei mal drücken muss bis sie reagieren. ;)

Offline Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5331
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #51 am: 30. Oktober 2018, 11:13:22 »
Toll sieht das allerdings auch nicht aus. Würde aber nicht ausschließen, dass das einfach gestellte Szenen für die Kamera waren und keinen Einblick darauf geben wie gut die Touchscreens funktionieren. Die Entwickler werden mit Sicherheit keine Screens installieren, bei dem man die Knöpfe drei mal drücken muss bis sie reagieren. ;)

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Szenen fuer solche Videos immer gestellt sind. "Setzen sie sich mal da an die Konsole und machen sie ein paar Bewegungen die so aussehen als wuerden sie gerade etwas sehr wichtiges tun."  ;D
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Petronius

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 475
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #52 am: 30. Oktober 2018, 13:09:05 »
Täusche ich mich oder sehe ich mit Dough Hurley das erste Mal einen Raumfahrer mit Brille in einem Raumanzug?

Wenn ich mich richtig erinnere, ist seinerseits schon John Young auf STS 1 mit Brille geflogen.

Offline Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5331
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #53 am: 30. Oktober 2018, 13:14:06 »
Wenn ich mich richtig erinnere, ist seinerseits schon John Young auf STS 1 mit Brille geflogen.

Mit Brille ja, nur hatte er die damals auch unter dem Helm getragen? Doug Wheelock und John Phillips hatten seinerzeit beide sogar bei EVAs die Brille auf.  :D
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Petronius

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 475

Ariane 42L

  • Gast
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #55 am: 30. Oktober 2018, 15:03:52 »
John Young flog bei STS-1 mit "Brille".
Diese "Brille" trug er nicht auf der Nase, sondern sie war mit den Helm verbunden gewesen.
Man müsste bei Youtube schauen, ob es Videos gibt die zeigen wie die Astronauten bei STS-1 ihre Druckanzüge anziehen.


links Pilot Bob Crippen, rechts John Young
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2018, 16:04:07 von Ariane 42L »

Offline Ariane

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
  • "Sei neugierig und fasziniert"
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #56 am: 30. Oktober 2018, 15:52:20 »
Könnte man auf Kontaktlinsen ausweichen?
Wie sind diese in der Schwerelosigkeit zu handhaben (reinigen...)?
Gibt es da Erfahrungswerte?
 ::)
 
😊

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2552
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #57 am: 30. Oktober 2018, 16:42:49 »
Mit meiner Frage wollte ich keine Brillendiskussion auslösen. Wenn es schon Astronauten mit Brille im Raumanzug gab, dann ist mir das bisher nicht aufgefallen. Trotzdem Dank an alle die Informationen dazu geliefert haben.

Jetzt aber bitte wieder zum Demoflug.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #58 am: 30. Oktober 2018, 16:54:09 »
Jetzt aber bitte wieder zum Demoflug.
@RonB: Übrigens ist mir aufgefallen, dass wir im falschen Thread unterwegs sind. Demoflug 1 (DM-1) ist doch unbemannt :D Wir sollten mal einen Thread für DM-2 aufmachen.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1538
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #59 am: 30. Oktober 2018, 17:45:29 »
Es besteht eine minimale Chance das der Flug doch noch im Dezember stattfindet.

Zitat:
"SpaceX has informed NASA officials within the Commercial Crew program that DM-1 can be ready for launch in late December,
pending the completion of pre-flight paperwork. The DM-1 mission FCC applications become valid on December 10,
providing room to conduct the mission earlier if needed.
Currently, the launch is still expected to take place in January 2019 as scheduled."

Das wäre doch ein tolles Weihnachtsgeschenk für das SpaceX-Team.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2552
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #60 am: 30. Oktober 2018, 20:36:22 »
@RonB: Übrigens ist mir aufgefallen, dass wir im falschen Thread unterwegs sind. Demoflug 1 (DM-1) ist doch unbemannt :D Wir sollten mal einen Thread für DM-2 aufmachen.

Alle Flüge die zur bemannten ISS führen (Dragon, Progress,Cygnus, HTV,...etc.) werden in diesem Thread geführt. Somit auch die unbemannte Crew Dragon.

Die DM-2 Mission ist für Juni 2019 geplant. Da haben wir imho noch genügend Zeit ;).
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Daracha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #61 am: 04. November 2018, 19:51:08 »
Zitat
Täusche ich mich oder sehe ich mit Dough Hurley das erste Mal einen Raumfahrer mit Brille in einem Raumanzug?

Scott Kelly hat bei seinem Start mit der Soyuz zu seiner einjährigen Mission auch eine Brille getragen gehabt.

Ariane 42L

  • Gast
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #62 am: 04. November 2018, 21:20:07 »
Brillenträger sind in der US-Raumfahrt seit Beginn der Shuttle-Flüge völlig normal. Bei jedem vierten oder sogar dritten Flug gab es einen Brillenträger. Die Brillen sind im Laufe der Zeit unauffälliger geworden, weil die Astronauten in diesen Punkt auch sehr eitel waren.

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2649
    • raumfahrtinfos.de
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #63 am: 04. November 2018, 23:47:40 »
Hallo zusammen,

ich glaube, die letzten par Beiträge sind im falschen Thread gelandet... da geht es doch um die erste bemannte Mission, also Demo 2...



Gruß, spacer
Raumcon-Chat

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1207
  • Ich bin um 300 Jahren zu früh geboren
    • Homepage
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #64 am: 05. November 2018, 06:05:06 »
Jetzt aber bitte wieder zum Demoflug.
@RonB: Übrigens ist mir aufgefallen, dass wir im falschen Thread unterwegs sind. Demoflug 1 (DM-1) ist doch unbemannt :D Wir sollten mal einen Thread für DM-2 aufmachen.


Wir haben doch schon einen Thread.......für Demo2
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=16475.0
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2552
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #65 am: 10. November 2018, 09:02:52 »
Derzeit ist der Start für den 8. Januar 2019 geplant. Die Bestätigung dieses Termins soll in absehbarer Zeit erfolgen.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2081
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #66 am: 21. November 2018, 16:40:08 »
Der Termin steht jetzt. 7 Januar . Ein nettes Rendering dazu gibts auch noch...



https://twitter.com/ExploreSpaceKSC/status/1065266261159014400

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2081
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #67 am: 21. November 2018, 16:45:29 »
Und noch ein inoffizielles Rendering. Kann es kaum erwarten.


https://twitter.com/NASASpaceflight/status/1065264257145729026

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1538
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #68 am: 21. November 2018, 16:53:28 »
Super!
Dann werden wir sie sicher noch dieses Jahr auf der Rampe sehen.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2552
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #69 am: 22. November 2018, 18:29:02 »
Die Startzeit am 7. Januar wird mit 05:57 Uhr MEZ angegeben. Das heißt leider dass der Start in der Dunkelheit erfolgt  :(.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Alex

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 630
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #70 am: 22. November 2018, 18:47:27 »
Da gibts aber sicher ein ausgiebiges Startfenster  ;)
PLT der STS-133 Launchviewing Jägermeistercrew

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2576
  • DON'T PANIC - 42
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #71 am: 22. November 2018, 19:04:01 »
Da gibts aber sicher ein ausgiebiges Startfenster  ;)

Bei einem Start zur ISS halte ich das für extrem unwahrscheinlich. ;) Die starten normalerweise sekundengenau oder gar nicht.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1538
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #72 am: 22. November 2018, 19:14:43 »
Die Startzeit am 7. Januar wird mit 05:57 Uhr MEZ angegeben. Das heißt leider dass der Start in der Dunkelheit erfolgt  :(.
Och nö, das kann doch nicht sein!  :'(
So ein wichtiger Start in der Dunkelheit kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
Habt ihr euch da nicht verrechnet?

Offline Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5331
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #73 am: 22. November 2018, 20:30:51 »
Och nö, das kann doch nicht sein!  :'(
So ein wichtiger Start in der Dunkelheit kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
Habt ihr euch da nicht verrechnet?

Man startet wann man kann. Den Start jetzt zu verschieben, nur damit ein paar Leute in einem Forum schöne Bildchen haben macht nicht wirklich Sinn. Vor allem da der Start jetzt schon so oft verschoben wurde.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Roland

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 324
Re: Crew Dragon auf Falcon 9 (Demo 1) (B1051)
« Antwort #74 am: 22. November 2018, 21:23:22 »
Ja,hat eben Himmelsmechanische Gründe,wie man so sagt.

Tags: