Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

20. September 2019, 18:10:34
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Entfernung zweier Sterne  (Gelesen 1547 mal)

Offline MrEumel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Entfernung zweier Sterne
« am: 23. Juni 2018, 14:13:14 »
Hallo,

ich soll die Entfernung zweier Sterne berechnen. Gegeben sind mir die Deklination, Rektaszension und die Parallaxe(pi) beider Sterne. Die Suche im Forum brachte mir bereits den Ansatz:

Zitat
Mit diesen 3 Angaben (Längenwinkel Rekaszension RA, Breitenwinkel Deklination Dekl. und Entfernung r) kannst du mit folgenden Formeln die Entfernung zweier Sterne berechnen:

Umrechnung der Positionswinkel in Grad
RA = (h+m/60+s/3600)*15° , wobei h=Stunden, m=Minuten, s=Sekunden
Dekl. = Grad + m/60+s/3600 , wobei hier m=Bogenminute und s=Bogensekunde

Koordinaten von Stern1 und Stern2
x1 = r1*cos(Dekl1)*cos(RA1) , x2 = r2*cos(Dekl2)*cos(RA2)
y1 = r1*cos(Dekl1)*sin(RA1) , y2 = r2*cos(Dekl2)*sin(RA2)
z1 = r1*sin(Dekl1) , z2 = r2*sin(Dekl2)

Entfernung d zwischen Stern1 und Stern2
d = Wurzel([x2-x1]^2 + [y2-y1]^2 + [z2-z1]^2)

Damit könnte ich jetzt die Aufgabe eigentlich lösen, nur spielt die Parallaxe hierbei keine Rolle. Inwiefern müsste ich diese beachten?

Danke und Gruß

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2016
Re: Entfernung zweier Sterne
« Antwort #1 am: 23. Juni 2018, 16:28:50 »
Nur mit der Deklination und der Rektaszension kannst Du die Entfernungen der zwei Sterne zueinander nicht berechnen. Du weißt ja nicht, wie weit sie jeweils weg sind. Und je weiter sie weg sind, desto weiter sind sie auch zueinander entfernt.

Die von dir genannte Formel möchte dafür als dritte Zahl die beiden Entfernungen von Dir zum jeweiligen Stern mit haben.

Da Du beide Parallaxenwinkel hast, kannst Du die beiden Entfernungen entsprechend vorher ausrechnen.


Offline Matjes

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 625
Re: Entfernung zweier Sterne
« Antwort #2 am: 24. Juni 2018, 11:39:31 »
Hallo

Die Berechnung der Entfernung von Sternen ist nicht so schwer.
Schwer ist die Messung weil der Winkel so klein ist.

Der Tangens der Parallaxe wird benutzt. Die Ankathete wird gesucht.
Die Gegenkathete ist der Durchmesser der Erdbahn (300 Mio km).
Die Berechnung der Entfernung ist also Ankathete = Gegenkathete
dividiert durch den Tangens des halben Winkel.

Matjes

Tags: