Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

20. Mai 2019, 12:51:00
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: "Sojus"-Landekapsel und die "Blue Birds" SIL4906 "синяя птица"  (Gelesen 1176 mal)

Offline Juri61

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Hallo,
"Fliegen heißt landen...", und so beschäftigt sich mein Modellbauprojekt mit dem letzten Teil einer (Sojus-)Raumfahrtmission, Bergung und Transport der Sojus-Landekapsel nach der Landung.
Einmal einen der seit den 1980iger Jahren und bis heute eingesetzten SIL4906 "????? ?????" im Modell nachbauen...
Zusammen mit einem Modellbau-Freund konnte ich diese Idee in die Tat umsetzen. Wir bauen 2 Exemplare, die Takt. Nr. 19 und 38. RC-gesteuert über 6 Kanäle im Maßstab 1:14, der übliche Truckmodellbau-Maßstab. Natürlich schwimmfähig wie das Original.
Hier das bisherige Geschehen beim Bau in Kurzfassung:














Details dazu gibts noch hier: https://www.rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/index.php?thread/38897-zil-4906-blauvogel-der-etwas-andere-truck/&pageNo=1

Videos gibts hier: http://www.rcmovie.de/video/bf0cd84d3fb51d33d2ca/SIL-4906-

Soweit erstmal für heute, die nächsten Tage gehts weiter mit der Ladung des SIL: der Sojus-Kapsel und dem Schneckochod SIL29061.

Grüße aus EF
Jü.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2317
Sowas ist auch mal schön zu sehen :)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Juri61

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Moin,
es wird Zeit für ein kleines Update.
Ein Modell der Sojus-Landekapsel als "Ladung" für SIL hatte ich ja bereits gebaut, aber da ich diese nicht mit zur Modellbauaustellung am 22.02. in der Messehalle Erfurt mitnehmen möchte brauche ich noch eine Zweite.
Für das zuerst gebaute Modell war die Sojus29 die Vorlage, für das Zweite die aktuellen Baumuster.
Baugrundlage fürs Modell ist ein im Hohlguß-Verfahren aus Kunstharz hergestellter Rumpf. Im Prinzip das gleiche Verfahren wie bei der Herstellung von hohlen Schokoladenweihnachtsmännern ... oder Osterhasen. Kleinteile wurden aus PS-Platten gefertigt.
Hier die 1. Kapsel im Rohbau und daneben der Rohling von der Zweiten:

.
dann die Öffnungen anzeichnen und aufsägen.


.
Lukenrand aus 1mm PS-Streifen einkleben:

.
Das Board für die diversen Steckerverbindungen:

.
Ring einkleben an der Fallschirmluke:

.
Diverse Düsen und Verkleidungen imitieren:




Das wars erstmal für heute, muß erst die neuen Bilder hochladen, dann gehts weiter.
Grüße aus EF
Jü.


Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7792
Hallo Juri61,

das "синяя птица" ist eine seltene und prima Arbeit!
--------------------------------------------------------
Leider ist der alte Forumsfehler wieder nach dem Bilder retten enthalten -er war schon mal beseitigt...:
Einmal einen der seit den 1980iger Jahren und bis heute eingesetzten SIL4906 "????? ?????" im Modell nachbauen...

Hast du die richtige SIL Nr noch, die beim Bildretten verstümmelt wurde?
Wenn ja, dann schreib sie in einem Kurzpost nocheinmal. Sinnvollerweise nicht mit einem neuen Bild zusammen, dann würde die Bildrettung den Text wieder zerstören!

Besten Gruß, HausD

Offline Juri61

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Hallo HausD,
ich versuch immer Modelle zu bauen, die sonst keiner (oder nur wenige...) baut. Mach ich auch bei meinen Schiffsmodellen so...  :)
Was meinst du mit SIL Nr.? Wenn ich mich recht erinnere, stand an der Stelle wo jetzt die Smilies sind "синяя птица".

Grüße aus EF
Jü.

Offline Juri61

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Hallo,
hier noch paar Bilder der Kapsel.
Den Boden hab ich aus 2 übereinandergeklebten 4mm Birken-Sperrholz-Platten zurechtgeschliffen.

.
Lackiert, mit den Pictogrammen und der Schrift beklebt sieht das dann so aus:

.
Die Kapsel lackiert:


Die Luke mit der ausgerollten Antenne und dem Blitzlicht besteht aus einem Schraubverschluß einer Mineralwasserflasche, passte zufällig.
Das Gestell zum anhängen an den Kran hab ich aus 1mm PS-Platte gefertigt, in der Mitte ein Stück PS-Röhrchen in dem ein kleiner Magnet steckt.

Grüße aus EF
Jü.

PS: am 22.-24.02.19 kann man den SIL samt Kapsel und "Schneckochod" zur Modellbaumesse in Erfurt in der Messehalle in Action sehen...

Offline Juri61

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Hallo,
zur Modellbaumesse waren die beiden SIL ohne Ausfälle im "Einsatz" und transportierten eifrig die "Sojus-Kapsel" und das "Schneckochod".

.

.
SIL in Bewegung gibts hier: http://www.rcmovie.de/video/c95fb6ca92d7fd9630cb/SIL-4906-bei-der-Modellbaumesse-Erfurt-2019

Grüße aus EF
Jü.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2317
Das sind aber auch schöne Teile. Wurde das dort auch gewürdigt ?
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Juri61

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
ja, wurden sie. Der ein oder andere Trucker war auch bischen neidisch,  die anderen Trucks konnten ja nicht schwimmen...  ::)   Die beiden Blauen stießen doch auf reges Interesse. Bekannt waren die SIL nur sehr wenigen Besuchern, manche hielten die Landekapsel für eine Taucherglocke...

Tags: