Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

22. April 2019, 08:38:06
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????  (Gelesen 500169 mal)

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2277
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2425 am: 21. Januar 2019, 18:24:00 »
Ja, ich habs geahnt - die Fahnen auf den Rovern sind nur der Anfang gewesen

Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7913
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2426 am: 21. Januar 2019, 20:48:08 »
Schon erstaunlich, daß so viel rote Farbe in den kleinen Yutu paßt…. ::)

Gruß
roger50

Offline Stefan307

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1125
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2427 am: 21. Januar 2019, 20:52:02 »
Schon erstaunlich, daß so viel rote Farbe in den kleinen Yutu paßt…. ::)

Gruß
roger50

Und wie schnell er die verteilt hat! Oppi ist seine Rekord los  ;)

Offline Ringkolbenmaschine

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2428 am: 24. Januar 2019, 08:52:50 »
Alle sagten: es funktioniert nicht.
Dann kam einer und machte es.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2277
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2429 am: 24. Januar 2019, 11:05:41 »
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1970
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2430 am: 16. Februar 2019, 08:08:29 »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2343
  • DON'T PANIC - 42
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2431 am: 16. Februar 2019, 10:06:40 »
Ein paar Tage später auf Tatooine...


zweiter Tweet
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Brainstorm64

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 415
    • Meine Homepage
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2432 am: 25. Februar 2019, 19:34:35 »
Hab da noch was:


Schödingers Katze ist jetzt 77 Jahre alt, glaubt Ihr wirklich daß die noch lebt?

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1970
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2433 am: 04. März 2019, 21:20:42 »
Crew Dragon Docking unterlegt mit Interstellar Musik.
Ich finde mit der richtigen Musik verpasst das richtig Gänsehaut.

https://twitter.com/OrangeDurito/status/1102184114600333313
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1970
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2434 am: 06. März 2019, 13:08:47 »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13543
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2435 am: 17. März 2019, 01:07:51 »
Luca Parmitano wird durch seine Raumflüge wiederholt mit Wasser konfrontiert:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls                                                         Foto vom 14. März 2019

Hier wird er als Mitglied der Backup Crew von ISS Expedition 59
vom Russisch Orthodoxen Priester mit reichlich Weihwasser geweiht. 
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 26. April 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Mim

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 546
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2436 am: 17. März 2019, 10:58:46 »
Der arme Kerl. Hoffentlich hats geholfen.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2277
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2437 am: 17. März 2019, 11:15:16 »
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4269
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2438 am: 17. März 2019, 18:54:25 »
Wenn man jemand nur das Bild ohne weitere Informationen vorlegt, würde er oder sie vielleicht auf modernen Exorzismus oder Vampirbann kommen. ;)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1970
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2439 am: 20. März 2019, 16:10:07 »
Den find ich richtig gut:
Macht mal die Dixis weg sonst erledigt das der Raptor.   :D
https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=47301.msg1924994#msg1924994

Stell dir mal vor da sitzt noch einer drin.  ;D ;D
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2578
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2440 am: 20. März 2019, 23:36:13 »
Stell dir mal vor da sitzt noch einer drin.  ;D ;D

 ;D ;D ;D

Sucht mal in Youtube nach "jackass dixi klo". So ungefähr...

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5458
  • Real-Optimist
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2441 am: 02. April 2019, 09:19:07 »
Gestern wurde vermeldet, die US Space Force wird auf der Airbase Spangdahlem in der Eifel stationiert.

"Senkrechtstarter wie Raketen, das erklärt die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, seien für die Anrainer des US-Luftwaffenstützpunktes Spangdahlem nicht so lärmintensiv wie der Überflug durch Kampfjets oder Transportflugzeuge."

Einer Pressemeldung des Pentagon zufolge, wollen die US-Streitkräfte mehr als eine Milliarde Dollar in den Umbau der Air Base und die Ansiedelung der Space Force in Spangdahlem investieren. Der Ortsbürgermeister meint: „Das wird großartig!“ :)

https://www.volksfreund.de/region/mosel-wittlich-hunsrueck/us-space-force-wird-in-spangdahlem-stationiert_aid-37798839

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1063
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2442 am: 02. April 2019, 11:24:32 »
Zitat
Ein jüngst von den  Naturschutzorganisationen Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND)  und dem Naturschutzbund (NABU) in Auftrag gegebenes Gutachten hatte bei Spangdahlem ein Mopsfledermaus-Habitat nachgewiesen. Die SGD-Nord erklärt auf TV-Anfrage, dass die Tiere durch die neuen Waffensysteme nicht gefährdet seien. In Fachzeitschriften bereits publizierte wissenschaftliche Gutachten zur Auswirkung des Luftverkehrs auf Fledermäuse kommen zu einem anderen Ergebnis. „Fledermäuse haben ähnlich wie Eulen extrem lichtempfindliche Augen. Durch massive Helligkeit, wie sie Raketentriebwerke, die flüssigen Sauerstoff und Wasserstoff verbrennen, erzeugen, können  die Tiere erblinden oder gar  im Flug abstürzen“, ist in einer englischsprachigen Studie mit dem Titel „Navigation: Bat orientation using light“ zu lesen.
Manchmal fühle ich mich auch wie eine Mopsfledermaus  ::)

Offline Ringkolbenmaschine

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2443 am: 02. April 2019, 13:38:00 »
...Gestern war der Erste im Vierten, und die Barbastella barbastellus fliegt nach Gehör - nicht nach Sicht-...  ;)
Alle sagten: es funktioniert nicht.
Dann kam einer und machte es.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2343
  • DON'T PANIC - 42
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2444 am: 02. April 2019, 21:00:38 »
SpaceX hat eine neue Version des Benutzerhandbuchs für Falcon 9 und Heavy Falcon herausgegeben,...[/url]
Wahnsinn was da alles drin steht.  :o
Kann man das von ULA auch haben?
Natürlich, ist direkt auf ihrer Seite verlinkt, musst Du Dich nur mal bemühen...
Hier z.B. für Delta-IV (Stand 2013): https://www.ulalaunch.com/docs/default-source/rockets/delta-iv-user's-guide.pdf

Das Delta IV Handbuch fängt ja schon mal spannend an. ;D

Zitat von: Delta IV Handbuch, Seite ii
This page is intentionally left blank.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4269
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2445 am: 02. April 2019, 21:47:20 »
Das Delta IV Handbuch fängt ja schon mal spannend an. ;D

Zitat von: Delta IV Handbuch, Seite ii
This page is intentionally left blank.

Das ist ja nichts Besonderes, sieht man oft in (Papier-)Büchern. Man muss da wohl aus irgendwelchen drucktechnischen Gründe eine Leerseite voranstellen oder einschieben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Vakatseite

Offline SFF-TWRiker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 685
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2446 am: 02. April 2019, 22:49:00 »
Das ist jetzt wirklich schwierig: Wie erklärt man Jüngeren, was Bücher aus Papier (!) sind. Das ist ja wie mit Kassettenrekordern, Floppy Disks und - horribile dictu - Langspielplatten. To  be continued
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4269
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2447 am: 03. April 2019, 21:30:34 »
To  be continued

:) ja, in 100 Jahren werden die Omas und Opas ihren Engeln Enkeln vielleicht den Begriff "Auto Fahrer" erklären müssen. Nach dem Besuch gruseln sich die jungen Leute auf dem Rückweg dann, was für tollkühne Irre ihre Großeltern in jungen Jahren gewesen sein müssen, die bei 200 km/h den Abstand von einem Meter zum nächsten Wagen nur mit Pedahlen und diesem Lenkerad genauso gut einhalten konnten wie ihr eigenes modernes autonom fahrendes Automobil ja schließlich auch. :o

Und in 200 Jahren werden die jungen Leute beim Sonntagsausflug vielleicht über die ersten Menschen auf dem Mond staunen. Das waren ja echte Helden vom Militär, sorgfältig ausgesuchte und jahrelang zu Ingenieuren weitergebildete Testpiloten, die sich todesmutig in ein kleines, primitives Raumschiff zwängten und tagelang zum Mond flogen und bei der Landung halb damit rechneten, metertief im Mondstaub zu versinken. Das passierte zwar nicht (was für ein Quatsch, haha, welcher Idiot kommt denn auf sowas), aber dennoch beschränkten sie sich mit wenigen Stunden Aufenthalt, nur um ebenso tagelang wieder zurückzufliegen und bei der Landung auf der Erde Kopf und Kragen zu riskieren (wie überhaupt während des gesamten Unternehmens). Das alles werden die jungen Leute staunend von ihren Großeltern erfahren, während sie auf der Tycho-Aussichtsplattform ihre Pommes genießen. ;D
« Letzte Änderung: 04. April 2019, 07:55:51 von Terminus »

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2343
  • DON'T PANIC - 42
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2448 am: 10. April 2019, 22:16:09 »
Hallo,

bei den ganzen Verschiebungen wegen Höhenwinden stelle ich mir den Beginn des 3. Weltkriegs etwa so vor:

NSA:
Die Russen haben gerade einen massiven Erstschlag gestartet. Wir müssen sofort zurückschlagen.

Airforce Missile Command:
Der garantiert vernichtende Gegenschlag wird sich aufgrund von Höhenwinden über den Silos im mittleren Westen um 2 Stunden verschieben.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2343
  • DON'T PANIC - 42
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2449 am: 11. April 2019, 20:23:05 »
Hallo,

https://www.der-postillon.com/2019/04/foto-von-foto-von-schwarzem-loch.html

Die eigentliche Sensation zum schwarzen Loch hat natürlich der Postillon:
"Das Fotografieren eines Fotos eines schwarzen Lochs galt bislang als unmöglich, weil es bis heute kein Foto eines schwarzen Lochs gab, das man hätte fotografieren können." ;D ;D

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Tags: