Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

20. Oktober 2019, 01:30:13
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Kritik und Anregungen  (Gelesen 317962 mal)

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #25 am: 22. August 2007, 00:01:51 »
Moin Andi,

sorry, aber dieses Thema haben wir doch nun schon zigmal hier erörtert.

Schau bitte hier rein >>>

Jerry

Offline al1510

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 343
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #26 am: 23. August 2007, 10:57:52 »
Also ich hätte einen Vorschlag um das Suchen von Threads zu erleichtern man könnte doch Unterordner erstellen das man z.B. alle Space Shuttle Mission unter Bemannte Raumfahrt mit dem Unterordner Space Shuttle findet.

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #27 am: 23. August 2007, 11:15:36 »
Moin Andi,

danke für die Überlegung, aber wir haben doch eine Suchfunktion > Begriff eingeben, Zeitrahmen eingeben und schon geht´s los. Da noch einen Unterordner reinbringen halte ich nicht für nutzvoll.

Jerry

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6214
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #28 am: 23. August 2007, 13:34:19 »
Zitat
Also ich hätte einen Vorschlag um das Suchen von Threads zu erleichtern man könnte doch Unterordner erstellen das man z.B. alle Space Shuttle Mission unter Bemannte Raumfahrt mit dem Unterordner Space Shuttle findet.

Hallo Andi,

Diese Idee ist gut und wurde schonmal angesprochen,aber wie uns die "Technische Abteilung" mitgeteilt hat wird das zur Zeit von der Forensoftware nicht unterstützt.
Aber diese gewünschte Threadstruktur wurde festgehalten und soll wohl bei einer Umstellung/Neueinrichtung der Forensoftware berücksichtigt werden.....so habe ich das zumindest am WE verstanden ;)

jok

Booster

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #29 am: 24. August 2007, 07:19:31 »
Moin,

ich habe da auch etwas, seit Gestern fängt bei mir die Forensoftware an zu spinnen, vorher konnte ich das Forum gut lesen weil es über die ganze Breite des Bildschirms ging, und jetzt habe ich einen dünnen streifen auf einem Breitwandmonitor, sieht aus wie ein Hyrokesenstreifen (schreibt man das so ?)

Kann man das wieder auf voll Bild umstellen Bitte ?

Was mir ganz besonders hier fehlt ist ein Danke Button, und vielleicht ne Bewertung von Beiträgen, zB. 1-10

Dann könnte man auch sehen wer sich gut im Forum integriert. :D
 (Bin auch gern bereit das noch zu Konkretisieren)

Danke

Hier das Bild meines Forums Streifens
http://www.imagehut.eu/images/96183Raumfahrerforum.JPG

Ich habe gerade festgestellt das wenn ich mich abmelde wieder die volle Breite des Forums da ist.  :-?

Habt ihr das auch ?
« Letzte Änderung: 24. August 2007, 07:47:56 von Booster »

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #30 am: 24. August 2007, 08:04:50 »
Moin Booster,

geh bitte in dein Profil > Optionen > Wählen Sie ein Template  > klick auf default > Profil ändern. Fertig

Jerry

Booster

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #31 am: 24. August 2007, 08:32:12 »
 :) Vielen Dank, " für die Zusammenarbeit" macht doch auch viel mehr Spaß so.

Dies müssen wir "zusammenen" mal auf die tauglichkeit Testen :D

Schönen Tag wünsche ich.  :D

Gruß

Klaus

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #32 am: 24. August 2007, 08:39:25 »
Moin,

aber esrt nach dem *hinteren, in der Mitte* das *vordere*

Jerry

Booster

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #33 am: 25. August 2007, 09:26:32 »
 :) Über die Reihenfolge können wir ja noch Knobeln.  ;D

Hier meine nächste Anregung

Hy @Moderatoren,

ich würde Bitte gern einen Thread haben in dem es über die Orbiter Überprüfung geht, während zweier turns.

Ich würde gern mehr über die Operation und das abchecken eines Orbiters wissen.

und wenn wir schon dabei sind kann man Bitte einen Bilder Thread aufmachen wo man Bilder rein bringen kann.



Danke

Klaus

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #34 am: 25. August 2007, 09:31:41 »
Moin Klaus,

warum sprichst Du die Moderatoren an?

Hier bei uns im Forum kann jedes Mitglied einen neuen Thread eröffnen. Wenn Du meinst diese beiden Threads kommen an, dann eröffne sie und schon geht´s los. Aber denk bitte an die Bildgrößenbegrenzung.

Jerry

« Letzte Änderung: 25. August 2007, 09:32:09 von H.J.Kemm »

Offline dido64

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 347
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #35 am: 22. September 2007, 07:57:18 »
Hallo alle zusammen.

Ich habe einen Verbesserungsvorschlag. Ich hoffe, es wurde nicht schon mal darüber diskutiert. Habe die Forensuche benutzt, aber nichts konkretes gefunden.

Also:
Hier im Forum wird immer wieder gefragt: "Was bedeutet die Abkürzung EVA, oder TCDT, LON,?", etc.
Ich habe nun in einem anderen Forum eine feine Sache gefunden, die uns hier vielleicht weiterhelfen könnte.
In diesem Forum werden Abkürzungen, die in Beiträgen geschrieben werden, automatisch (?) mit einer blauen Linie unterstrichen und sehen dann aus wie ein Link. Wenn man mit der Maus auf ein solches Wort zeigt (nicht klickt) erscheint ein kleines Hinweisfenster, dass die Bedeutung der Abkürzung wiedergibt. Wenn man auf die Abkürzung klickt, landet man auf einer Seite mit der Erklärung sämtlicher Abkürzungen.

Hier der Link zu einem Thread in dem vorgenannten Forum http://www.scenic-forum.de/forum/viewtopic.php?t=5760. (Soll keine Werbung sein.) Im zweiten Beitrag des verlinkten Threads lest Ihr die Abkürzung DCI. Wenn man mit der Maus darauf auf die Abkürzung zeigt, kann man "Diesel comonrail injection" lesen. (In diesem Hinweisfenster ist wohl ein kleiner Tippfehler drin  ;)).

Hier zwei "screenshots":

Den Mauszeiger kann man leider nicht sehen. Während dem "Zeigen", ist die Abkürzung übrigens Orange  eingefärbt.

Was haltet ihr von dieser Idee? Lässt sich das in der Forum-Software technisch umsetzen? Oder wird das Ganze dann zu unübersichtlich?
Gibt es Bedenken wegen der Forums-Sicherheit, weil dieses "Gimmick" (vermutlich) in Javascript programmiert ist?

dido
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr ...........

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18533
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #36 am: 22. September 2007, 08:39:42 »
Hallo Dido,

so eine Vorschlag gab es schon mal ... irgendwo. Welche administrative Herausforderung ich da sehe, ist die Befüllung und Pflege einer Datenbank, welche diese Abkürzungen enthält. Man müsste ein Konzept definieren, in dem geklärt ist welche Abkürzungen wie erklärt werden und wie das ganze gepflegt wird. Oder gibt es da Quellen im Internet, aus denen man sich die Informationen einfach so "saugen" kann?
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Matthias1

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #37 am: 22. September 2007, 10:10:15 »
Zitat
Oder wird das Ganze dann zu unübersichtlich?
Genau das befürchte ich auch. Jeder Beitrag ist ja voll mit Abkürzungen (die hier auch die meisten kennen), dass wird dann alles glaub ich auch schnell zu viel. (Stell dir mal vor, in jeder zweiten Zeile ein blauer Link ;))

Ich bin ja auch noch nicht so lange hier im Forum dabei, und so schlimm fand ich das echt nicht, vorallem weil man da lernt, woher man die Informationen bekommt, oder das man hier auch ganz einfach fagen kann ;)

Matthias

Sebastian_K.

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #38 am: 22. September 2007, 11:46:46 »
Also die Idee von dido64 find ich ganz gut.

Die Abkürzungen sollten genau wörtlich ausgeschrieben und Übersetz sein.
Z.B. ATV---Automated Transfer Vehicle-automatisierter Übergangsträger(google Sprachtools)
Man bräuchte also Jemand fürs einbinden, dann Jemand der die Datenbank erstellt und Jemand bzw. Mehrer Forumer die für Inhalt sorgen/suchen/zusammentragen.

Und für den, dem dies zu Unübersichtlich ist, könnte man doch das ganze als Funktion im Profil eines Users an- und abschaltbar machen?

Gruß und schönes Wochenende
Sebastian Kratzer

edit: Man könnt vielleicht noch die einzelnen Einträge mit Links zu enstprechenden Seiten(wikipedia z.b oder ählichem, Berichte hier) ergänzen.
« Letzte Änderung: 22. September 2007, 11:49:03 von Sebastian_K. »

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #39 am: 22. September 2007, 12:52:43 »
Moin,

dies Problem ist mir nicht erst seit einigen Tagen bekannt.

Wir bauen ja z.Z. an dem *Glossar* bzw. *Raumcon-Lexikon*, da soll einiges dann behoben sein.

Ausserdem aktualisieren wir ständig unser [url]FAQ[/url]
Darin ist ja ein Link zu den Abkürzungen enthalten.

Also bitte etwas Geduld.

Jerry
« Letzte Änderung: 22. September 2007, 12:53:30 von H.J.Kemm »

DerLipper

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #40 am: 24. Oktober 2007, 09:10:52 »
Hallo zusammen,

das wir den Mission Fred nicht mit Sachen füllen hier mal ein Vorschlag:

Habt ihr euch schon Gedanken gemacht woran der 500er liegen kann? Typische Merkmale gerad ein diesem Zusammenhang ist schlicht Performance Probleme (RAM, Disk I/O). Ich kenne mich da etwas aus und würde folgende Vorschläge euch unterbreiten wollen:

Erstmal würde ich folgende Tips testen oder nachschauen ob sich was verbessert --> http://www.huschi.net/10_54_de.html

Danach würde ich in den Logs nachschauen ob es irgendwelche Konflikte gab, vielleicht mal die Speicherzugehörigeit für den mysql Prozess hochstufen und/oder dem Apache mehr Priorität zukommen lassen.

Aber wie gesagt nur als Vorschalg und so kurz aus dem Gedeächtnis. Wenn ihr Fragen habt dann gerne auch bei PN :)

Schönen Gruß
DerLipper

Offline pikarl

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4862
    • AstroGeo: Podcast und Blog
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #41 am: 25. Oktober 2007, 11:19:19 »
Hallo DerLipper,

danke für den Link. Das Tuning des Servers könnte eventuell einiges herausholen. Unser Server liegt bei HostEurope und wird mit einer vorgegebenen Software des Hosters verwaltet.

Ein umfassendes Hardwareupgrade wurde zuletzt im März 2007 gemacht, nachdem alles danach aussah, dass die Ressourcen nun erstmal ausreichen würden. Daher gehe ich auch davon aus, dass wir mit Tuning ein wenig Performance herausholen können.

Ein Serverwechsel zu einem schnelleren Anbieter oder zu einem neuen System (z.B. ein php-basierendes) steht kurzfristig aufgrund des hohen Aufwands nicht zur Disposition. Wir haben etliche Eingriffe in das aktuell verwendete Perl-System YaBB gemacht, die es mit Raumfahrer.net-Systemen verzahnt, so dass ein Umstieg nur mit großem Vorlaub und guter Planung denkbar wäre.

Insofern: Danke für die Tipps.

DerLipper

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #42 am: 25. Oktober 2007, 14:48:55 »
Alles klar, ich wusste gar nicht das YaBB Pearl-basiert ist. Wie gesagt wen ch helfen kann nur bescheid sagen

Gruß
DerLipper

Karin

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #43 am: 16. November 2007, 18:03:07 »
Hallo Raumcon-Team!
Eigentlich wolte ich Euch nur mal mitteilen, daß Eure Artikel große Klasse sind! Ich arbeite in der "Deutschen Raumfahrtaustellung Morgenröthe-Rautenkranz e.V." und bin begeistert, bei Euch stets das Neuste aus der Raumfahrt zu erfahren. Die Artikel über die ISS finde ich hervorragend, auch das Bildmaterial. Vor allem seid Ihr immer aktuell und das ist wichtig für meine Arbeit. Wir versuchen unseren Gästen neben der Raumfahrtgeschichte immer das Aktuellste zu vermitteln. Dabei sind mir Eure Artikel echt eine große Hilfe. Vielen Dank. Gruß Karin. :)

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6214
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #44 am: 20. November 2007, 19:16:04 »
Hallo Karin,

Willkommen bei uns im Forum :)

Eure Ausstellung habe ich im Jahr 2001 besucht...ist ja von Chemnitz aus leicht zu erreichen ;) Leider habe ich es noch nicht geschafft die neue Ausstellung zu besuchen...ihr seit ja dieses Jahr gewaltig gewachsen :) :)
Im Winter wird es sicher nichts mehr...aber im Frühjahr schaue ich auf jeden Fall bei euch vorbei :)

Gruß jok

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18533
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #45 am: 24. November 2007, 12:37:05 »
Ich habe in Firefox ein Debug-Plugin installiert. Für unser Forum liefert es folgenden Fehler. Vielleicht erkennt ein Admin ja schnell das Problem(chen).
« Letzte Änderung: 24. November 2007, 12:37:20 von Schillrich »
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

btsht19

  • Gast
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #46 am: 06. Februar 2008, 23:03:12 »
Der Countdown zum STS-122 Start auf der Mainsite ist falsch. er geht von einem start um 19:45 h MEZ (UTC+1) aus.(eigentlich 20:45, da 2:45pm (UTC-5)(=EST)) Bitte um Korrektur. Vergleich auf http://www.nasa.gov/mission_pages/shuttle/main/index.html.
edit: funzt alles wieder wunderbar, danke
« Letzte Änderung: 07. Februar 2008, 14:13:53 von btsht19 »

Offline pikarl

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4862
    • AstroGeo: Podcast und Blog
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #47 am: 07. Februar 2008, 00:01:00 »
hi btsht,

der countdown war bis vor zwei tagen falsch, wurde dann aber korrigiert. bei mir laufen die countdowns von nasa und von raumfahrer.net synchron.

zwei möglichkeiten:
  • dein browser-cache enthält noch die alte countdowndatei. lösche deinen cache, starte den browser neu und versuche es nochmal
  • deine windows-uhr geht falsch. da der countdown mit javascript funktioniert, verwendet er deine lokale zeit als referenz, nicht die des servers

Offline berni

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 816
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #48 am: 07. Februar 2008, 00:16:05 »
hmm,
bei mir der gleiche fehler. und mit obiger anleitung bleibt er auch  :-?

Offline pikarl

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4862
    • AstroGeo: Podcast und Blog
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #49 am: 07. Februar 2008, 01:18:21 »
fehler ist behoben. der counter funktioniert aber nur bei leuten, deren rechner in der mez-zeitzone steht. für die nächste mission werd ich ein zeitzonen-unabhäniges skript suchen.

Tags: