Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

19. Juni 2019, 11:26:09
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 1. Mitteldeutscher RaumCon-Stammtisch: 02. Oktober 2009
  • 2. Mitteldeutscher RaumCon-Stammtisch: 08. Januar 2010
  • 3. Mitteldeutscher RaumCon-Stammtisch: 24. September 2010
  • 4. Mitteldeutscher RaumCon-Stammtisch: 16. Oktober 2010
  • 5. Mitteldeutscher RaumCon-Stammtisch: 14. Januar 2011
  • 6. Mitteldeutscher RaumCon-Stammtisch: 06. Mai 2011
  • 7. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch: 30. September 2011
  • 8. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch: 16. Dezember 2011
  • 9. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch: 23. März 2012 - 24. März 2012
  • 10. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch: 13. Juli 2012
  • 11. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch: 23. Februar 2013
  • 12. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch: 07. Juni 2013 - 09. Juni 2013
  • 13. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch: 19. Oktober 2013
  • 14. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch: 24. Januar 2014
  • 15. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch ab 19 Uhr: 20. Februar 2015
  • 16. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch in Jena: 02. Oktober 2015
  • 17. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch in Chemnitz ab 20:30 : 07. Oktober 2016
  • 18. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch in Chemnitz ab 19:30: 24. Februar 2017
  • 19. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch in Chemnitz ab 19:30: 17. November 2017
  • 20. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch in Dresden ab 20:00: 13. April 2018
  • 21. Mitteldeutscher RCST MoRö ab 12 Uhr: 17. November 2018
  • 22. Mitteldeutscher Raumcon-Stammtisch in Mittweida ab 17:00: 12. April 2019

Autor Thema: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch  (Gelesen 221918 mal)

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6201
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1200 am: 20. März 2019, 16:02:37 »
Ich habe heute die Bestätigung von Herrn Römisch erhalten: Ab 18 Uhr dürfen wir das Raumfahrtmuseum im Mittweida besuchen.  :D

Hallo,

Super, da freue ich mich richtig darauf. Hatte schon die Befürchtung das der gute Mann am 12. 4 schon andere Termine hat.

Gruß jok

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2689
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1201 am: 20. März 2019, 23:01:51 »
Ich freue mich auch riesig, dass wir eine Zusage bekommen haben. Er hat den ganzen Tag zu tun - aber Abends hat er noch für uns Zeit.

Ich würde sagen, man trifft sich:

Wann: 12. April zwischen 17 und 17:30 Uhr
Wo: An der Mensa & Bibliothek der FH Mittweida (Weststraße 11, 09648 Mittweida).
Parken: In unmittelbarer Umgebung (Weststraße, Am Schwanenteich) sollte es kostenlose Parkplätze geben.

Im Foyer der Mensa schauen wir uns das Saturn-V-Triebwerk an
und gehen dann gegen 17:45 Uhr zu Fuss das kleine Stück zum Raumfahrtmuseum (Rochlitzer Str. 62, 09648 Mittweida).

Nach dem Ausflug in den Kosmos könnte man im nahen griechischen Restaurant noch was Essen und Trinken.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2689
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1202 am: 04. April 2019, 21:45:34 »
Im griechischen Restaurant Athos (nur 100m vom Museum entfernt) habe ich jetzt für 20:30 Uhr einen Tisch für 6 Personen reserviert. Aber man kann sicher noch den ein oder anderen Stuhl dazustellen.

Also es kann noch der ein oder andere zum Raumfahrttag in Mittweida dazustossen :D
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13585
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1203 am: 04. April 2019, 22:56:30 »
Jetzt steht der Termin auch im Kalender.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 28. Juni 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2689
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1204 am: 11. April 2019, 21:55:07 »
Danke Eumel!  :)

Ich hoffe bei allen Teilnehmern steht alles noch auf "Go".

Bis morgen zum Tag der Raumfahrt!  :o
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline kirsten_on_earth

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 516
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1205 am: 11. April 2019, 22:47:14 »
Grüßt Tassi auch von mir und viel Spaß!

Wilga35

  • Gast
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1206 am: 12. April 2019, 01:23:35 »
Noch sitze ich auf meiner Lok. Nach einer Prise Schlaf am Vormittag werde ich dann so gegen 15.30 Uhr aufbrechen und hoffentlich pünktlich in Mittweida ankommen. Also dann bis heute Nachmittag.

Wilga35

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6201
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1207 am: 12. April 2019, 06:48:14 »
Hallo,

Bei mir auch alles auf Go.Freue mich sehr auf unser Treffen.
Muss ich meine Raumfahrt Unterwäsche anlegen für den Sokol... :)???

@Axel_F ....heute bekommst du auch deine CD zurück.. :)

Gruß jok

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7900
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1208 am: 12. April 2019, 12:01:16 »
Hallo Freunde,

trotz des Stresses der letzten Tage habe ich noch ein Stück "Wandern..." , soz. als Trainingseinheit, fertigekriegt.

Παρακαλώ ένα ούζο und viele Grüße, HausD

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6201
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1209 am: 13. April 2019, 20:03:44 »
Hallo,

wie geplant fand gestern unser Raumfahrt Stammtisch statt.

Gegen 17:00 Uhr trafen wir uns dazu in Mittweida.



Erster Programmpunkt, besichtigen des J-2 Triebwerk in der Mensa der TU Mittweida.



...die Teilnehmer:v.L Andreas , Jo , jok , Axel_F , Enki , Wilga35

Zur Erklärung also ein ehemaliger RaumConler und ein Raumfahrtfreund aus MR dabei.



...Blick von unten in die Düse des J-2 Triebwerk....



...in der Mensa ein kleiner Tresen wo zu unserer freudiger Überraschung auch Treibstoff in Form von Bier gereicht wurde.  :)


fortsetzung folgt....







Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6201
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1210 am: 13. April 2019, 20:26:58 »

...im Anschluss ging es dann in die Ausstellung von Tassilo Römisch...



in der Ausstellung wurden wir herzlich begrüßt und wir konnten ablegen.

Erster Programmpunkt zum Ablegen unseres Kosmonautendiploms war etwas Raketenkunde.



 An der Saturn 5 erfuhren wir einiges zum Aufbau und Funktion der Träger.



Übrigens ist Tassilo Römisch mit seiner Modellsammlung im Guiness Buch. Größte Raumfahrt Modellsammlung im gleichen Maßstab ( 1:144). Die meisten Modelle hat er selbst gebaut wobei er bei der Herstellung sich auch einer Drechselbank bediente. Also 3D Druck wie laaaaaaaaaaaaaangweilig ;)



weiter ging es mit dem Thema Raumanzug, und zum 50. Jahrestag der bemannten Mondlandung wurde der Apollo Mondanzug angelegt.



unser Raumfahrtfreund Jo aus Morgenröthe Rautenkranz legte den Anzug an....



...der Mann im Mond...Anzug und unser Gastgeber Tassilo Römisch...in der Sonnenblende die übrigen Teilnehmer sichtbar  ;)



...alle durften nochmal den Helm des Apollo Raumanzugs aufsetzen , diese Person fand ich besonders gut gekleidet  ;) Gagarin Shirt zum Tag der Raumfahrt, SpaceX Jacke zum erfolgreichen Heavy Start und Apollo Helm im Jahr der bemannten Mondlandung  :) :) :)


fortsetzung folgt...







Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6201
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1211 am: 13. April 2019, 21:00:56 »
….der dritte und letzte Teil für unser Diplom ging um das Thema leben im Weltall.....also in Raumfahrzeugen und Stationen.



...wir durften Kosmonauten Weltraum Eis probieren das recht gut schmeckte. Nur der Kühleffekt war nicht vorhanden. Es war mehr wie Fruchtwaffel  ;)

Was mir besonders gut gefallen hat waren die kleinen Geschichten die Tassilo Römisch über seinen Besuche in Baikonur und Sternenstädtchen berichten konnte. In den vielen Jahren seiner Arbeit mit dem Thema Raumfahrt ( Ausstellungen, Reiseleitung , absolvierte Kosmonautentrainings ) und die guten Kontakte zu Raumfahrtorganisationen und Raumfahren, konnte er sehr viel an Insiderwissen preisgeben.

Und natürlich ging es auch wieder um die Busfahrt der Kosmonauten zur Startrampe in Baikonur. Wir haben erfahren das es am Sokol Startanzug eine Öffnung gibt aus der man, sofern Männlich ;) , sein kleines Geschäft verrichten kann. Das immer am hinteren rechten Rad erfolgt. Und als Bonbon konnten wir ein Beweisfoto sehen....es war wohl unser Herr Flade beteiligt.

Also noch einmal ein großes Dankeschön an Tassilo Römisch für einen sehr schönen Abend zum Thema Raumfahrt. Man kann sich dort jederzeit für das Diplom anmelden und eine schöne Zeit in der Ausstellung erleben. Das ist auch etwas für Familien oder technikbegeisterte etwas größere Kinder.

Gern mal die Werbetrommel rühren...hier die Website https://www.space-service-intl.com/


Zum Ausklang sind wir dann noch in das griechische Restaurant Athos....



..unsere Runde nochmal im Lokal
...bei Kreta Teller und warmer Vorspeisenplatte und Lamm, kam es dann wie es kommen müßte .... ein SpaceX Starttag und Alkohol......



...es wurde kurzerhand die ---Ouzo Heavy--- erfunden. ;) :)

Also vielen Dank nochmal an alle Teilnehmer, hat mir riesig Spaß gemacht und Danke an Axel_F für die organisation des Treffens.


( Jetzt habe ich noch ein Video , muß ich erstmal hochladen )


man sieht sich bei den Raumfahrttagen in MR.


@ Kirsten on Earth ....  Grüße an Tassi wurden ordnungsgemäß ausgerichtet .


Wilga35

  • Gast
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1212 am: 14. April 2019, 10:53:11 »
@jok,
danke für die schöne Zusammenfassung des gelungenen Abends. Vielen Dank auch an Tassi für die Führung durch seine Ausstellung und für unsere ersten Lektionen in Sachen Astronautenausbildung.

Gruß, Wilga35

Offline Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1213 am: 14. April 2019, 15:23:41 »
Hallo Raumfahrer.net, liebe Mittweida-Fahrer,

erst einmal vielen Dank für den interessanten Abend.   :) 8)

Im Raumfahrtmuseum von Tassilo gab es im Laufe des Abends viele kleine Geschichten rund um die Raumfahrt. Da konnte ich noch das eine oder andere dazu lernen. Interessantes konnte Tassilo natürlich auch erzählen, z.B. wie die Hochschule zum J-2 - Triebwerk kam. Sehr interessant!

Seine kurze Bemerkung, leise vorgetragen, "dass das Triebwerk wohl nicht mehr so angesagt ist", seit dem der neue Rektor "Prof. Dr. phil. Ludwig Hilmer" an Bord ist. Und was macht der, natürlich was mit Medien  >:( ... Ich schildere lieber nicht was da in mir vorging. Studiert hat der in Regensburg (Verzeihung an alle Regensburger) und er löste einen dummen Ossi Prof. Dr.-Ing. Lothar Otto ab, der sich u.a. mit Messtechnik und Nachrichtenübertragung beschäftigte.

Einige Absolventen der HS Mittweida: Walter Bruch, Bruno Golecki, August Horch, Karl Hormann, Kurt A. Körber, Karl Lignell, Gerhard Neumann, Friedrich Opel ... den Ziehvater von Sergej Koroljow hab ich leider bisher nicht gefunden, obwohl er ebenfalls in Mittweida studiert haben soll (Tassilo).

Wie oben von Anderen geschrieben, war es ein sehr gelungenes Treffen. Für einen Weltraum-Sympathisanten wie mich, ein absolutes Muss!
"Wenn Worte ihre Bedeutung verlieren, verlieren Menschen ihre Freiheit." Konfuzius (551 - 479 v. Chr.)

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6201
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1214 am: 14. April 2019, 16:00:56 »
Hallo,

und zum Schluss haben wir natürlich unser Diplom für den erfolgreichen Abschluss der Kosmonauten Ausbildung erhalten



...Axel_F nahm das Diplom stellvertretend für Raumfahrer.net entgegen.
Also wir haben jetzt einen Titel  ;) :) :D

https://vimeo.com/330288187 .....die Verleihung nochmal im Video.
Wie man hört und sieht ein Spaß auf beiden Seiten.


Nochmal vielen Dank an Herrn Römisch in Mittweida.


gruß jok



Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2689
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1215 am: 14. April 2019, 17:16:39 »
Ich freue mich sehr, dass allen Teilnehmern der Stammtisch gefallen hat. Ich fand ihn auch sehr Klasse! Es hat sehr viel Spass gemacht und auch von mir einen riesen Dank an Tassi für die Möglichkeit ihn in seinen "heiligen Hallen" am Tag der Raumfahrt zu besuchen.

Ich freue mich nun auf die Raumfahrertage in MoRö im Mai.

P.S.: Das Diplom werde ich mal einscannen und hier hochladen. Bis dahin - stay tuned!  ;)
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1216 am: 14. April 2019, 19:19:17 »
Da es bei einigen Fakten "kleine" Unsicherheiten bei uns gab, hier die Daten.  ;)

Irak hat keinen Satelliten gestart. Da habe ich mich geirrt. Es gab ein Projekt. Die Rakete "Al-Abid" bestand aus der 1.Stufe "5 × verlängerte R-17", der 2. Stufe "vergrößerte R-17" und der 3. Stufe "R-17?". Es gab eine F&E-Start am 05.12.1989, der aber fehlschlug. Danach erfolgte der Überfall durch die USA und das Raketenprogramm endete endgültig.

Nordkorea:  12.12.2012 2012-072A Unha-3
Südkorea:   30.01.2013 2013-003A Naro-1 (KSLV -1)
Naro-1 besteht aus einer in Russland gebauten ersten Stufe, die größtenteils mit der ersten Stufe der Angara-Rakete URM-1 identisch ist, jedoch anstelle des RD-191-Motors einen verkleinerten RD-151 verwendet.  2. Stufe eine südkoreanische Feststoffrakete. Südkoreas Anstrengungen eine eigene Trägerrakete zu entwickeln stoßen auf politischen Druck ausgehend von den USA, die über mehrere Jahrzehnte Südkoreas Ambitionen behinderten.
"Wenn Worte ihre Bedeutung verlieren, verlieren Menschen ihre Freiheit." Konfuzius (551 - 479 v. Chr.)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2689
Re: Mitteldeutscher RaumCon Stammtisch
« Antwort #1217 am: 15. April 2019, 21:18:35 »
Danke Enki, dass du die Fakten nochmal glatt gezogen hast!

P.S.: Das Diplom werde ich mal einscannen und hier hochladen. Bis dahin - stay tuned!  ;)
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Tags: