Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

18. Juni 2019, 04:41:27
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Start HAYABUSA-2 auf H2A 2014: 03. Dezember 2014

Autor Thema: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA  (Gelesen 148825 mal)

H.J.Kemm

  • Gast
HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« am: 19. August 2010, 14:41:41 »
Moin,

wenn ich das richtig gelesen habe, dann plant JAXA für 2014 den Start von *Hayabusa-2* zu dem Asteroiden *(162173) 1999 JU3*, den die Sonde 2018 erreichen soll. Die Mission soll so ablaufen, wie sie für *Hayabusa-1* geplant war.

Hier das Orbit-Diagram von *(162173) 1999 JU3*



Jerry

Edit: Theardtitel angepasst (Pirx)
« Letzte Änderung: 30. November 2014, 20:28:08 von klausd »

Offline tul

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 649
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #1 am: 19. August 2010, 22:21:37 »
Das Wissenschaftsministerium hat sein okay gegeben, ob aber die bösen Sithlords vom Finanzministerium zustimmen werden wir leider erst in ein paar Monaten erfahren. Es gab da in den letzten 4 Jahren einen ziemlichen K(r)ampf um Hayabusa 2.

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #2 am: 21. August 2010, 23:16:36 »
Hallo,

sollten aber die "Guten" die Sith-Lords bezwingen können, so besteht eine reale Chance, dass im Rahmen dieser Mission im Jahr 2018/2019 auch ein Lander auf der Oberfläche des Asteroiden abgesetzt werden wird : 
https://www.cospar-assembly.org/abstractcd/COSPAR -10/abstracts/data/pdf/abstracts/B04-0033-10.pdf 
https://www.cospar-assembly.org/abstractcd/COSPAR -10/abstracts/data/pdf/abstracts/B04-0075-10.pdf 

MASCOT, so der Name der Lander-Mission, wird hier als eine "mobile surface station" mit einer Masse von 10 bis 15 Kilogramm beschrieben, wobei etwa 3 Kilogramm auf die Payload, also die wissenschaftlichen Instrumente, entfallen sollen. Die gesamte MASCOT-Mission befindet sich gegenwärtig allerdings noch in der Planungsphase.

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline tul

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 649
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2010, 15:26:07 »
Hayabusa 2 ist beschlossen. JAXA bekommt die von ihr geforderten 3 Mrd. Yen (22,5-30 Millionen Euro) für nächstes Fiskaljahr. Der Kampf um Hayabusa 2 war damit ähnlich aufwendig, wie der Kampf um die Rückkehr der ersten Mission.

Offline runner02

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2724
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #4 am: 25. Dezember 2010, 10:42:01 »
Da wöre man ja ziemlich dämlich gewesen, hätte man nicht die Erfahrungen von HAYABUSA für eine weitere Mission genutzt...

Ich hoffe nur, man hat auch aus den Fehlern gelernt....  ::)
(über Musk) “He wants to make people a multi-planet species, and he’s not going to quit. He’ll change the model, or he’ll spend more of his own money—he’ll do something. He’s not in it to build the rockets; that’s a means to an end. It’s a religion for him.”

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7038
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #5 am: 25. Dezember 2010, 12:53:19 »
Hallo Zusammen,

nach diesem Artikel
http://www.yomiuri.co.jp/dy/national/T101223003538.htm

ist der Start von Hayabusa 2 im Jahre 2014 geplant,
die Landung auf den Asteroiden würde  2018 erfolgen.
Die Rückkehr ist dann zum Ende des Jahres 2020 vorgesehen.

Das auf die erfolgten Leistungen aufgebaut
und die Technik zur Probenahme verbessert wird,
ist bei dem Stand der Technologie zu erwarten.

Gertrud

die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #6 am: 25. Januar 2012, 20:39:48 »
NEC Corp hat den Auftrag für Hayabusa-2 bekommen:
http://www.spacenews.com/civil/120125-nec-corp-tapped-build-another-asteroid-bound-hayabusa-probe.html

Start 2014 auf H2A, Ankunft 2018, Abflug Ende 2019, Landung auf der Erde Dezember 2020. Masse von Hayabusa-2 ca. 600kg.
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline tul

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 649
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #7 am: 26. Januar 2012, 16:35:33 »
Gibt allerdings noch ein Problem. Statt der beantragten 7 Mrd. Yen hat JAXA für das neue Fiskaljahr (4.2012-3.2013) nur 3 Mrd. Yen für Hayabusa 2 bekommen! Es gibt daher gewisse Zweifel ob der Start 2014 erfolgt.
Davon abgesehen, 600 Kilo ist wohl zu leicht für die H-IIA. Für den Start von Planet-C im Jahre 2010 führte das mit zur Entwicklung und Mitnahme von IKAROS. Lassen wir uns überraschen was Hayabusa 2 mitnehmen wird!

Offline tul

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 649
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #8 am: 26. Juli 2012, 00:04:23 »
Gibt ein paar Neuigkeiten. Hayabusa 2 wird insgesamt 3 Rover mitführen. Neben MASCOT vom DLR handelt es sich um eine nahezu baugleiche Version von MINERVA in zweifacher Ausführung. Kommunikation läuft im X und Ka-Band. Hayabusa 2 kann ebenfalls Kameras aussetzen um den Einschlag vom Impactor zu beobachten (IKAROS-Technologie kommt hier zur Anwendung.) Gibt noch eine Reihe weitere Informationen, u.a. bzgl. der Schutzvorschriften für die Rückführung der Proben sowie der Sonde selbst.

http://science.nasa.gov/media/medialibrary/2012/05/04/Hayabusa-2_--_Hajime_Yano.pdf

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7896
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #9 am: 29. Juni 2013, 12:22:33 »
Hayabusa-2 Tests im Video


Schwerelos für 4,7 Sekunden: MASCOT im Fallturm
Dabei ist die Sprachversion -deutsch- sicher für alle sehr hilfreich... ;)

Gruß, HausD

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #10 am: 08. Februar 2014, 13:24:06 »
Hallo zusammen ,

ich habe eine kleine Nachfrage.

Im hier veröffentlichen PDF wird als Startdatum der Dezember 2014 genannt. Im Raumcon Kalender ist aber vom 15. Juni 2014 die Rede. Welches Datum stimmt nun?

Danke für Eure Antwort.

Grüße spacecat

Offline Major Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2356
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #11 am: 08. Februar 2014, 15:37:09 »
Ich hab woanders auch was von Dezember gelesen, sollte also stimmen.
„Die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten.“ K. E. Ziolkowski

-

Stolzer Träger einer Raumconverwarnung wegen Schreibens unbequemer Wahrheiten.

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #12 am: 08. Februar 2014, 15:47:51 »
Hallo Spacecat,

der "exakte" Starttermin wurde bisher anscheinend noch nicht bekannt gegeben...

Auf den entsprechenden Internetseiten der JAXA, aber auch beim DLR - welches maßgeblich an der Entwicklung des mitzuführenden Landers MASCOT beteiligt ist - wird als Startdatum nach wie vor ganz allgemein das "Jahr 2014 " genannt. Z.B.: 

http://www.jaxa.jp/projects/sat/hayabusa2/index_e.html  ( engl. )
http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10081/151_read-7355/year-all/#gallery/11287 ( de )

Die englische Version von Wikipedia schreibt, dass der Start ursprünglich im Juli 2014 erfolgen sollte. Alternative Starttermine wären laut Wikipedia.en zudem im Dezember 2014 und im Juli bzw. Dezember 2015 gegeben ( http://en.wikipedia.org/wiki/Hayabusa_2 ).

Laut einem DLR-Blog-Eintrag vom August 2013 soll der Start "Ende 2014" erfolgen : 
http://www.dlr.de/blogs/desktopdefault.aspx/tabid-7023/11643_read-652

Und diese letzte Aussage scheint wohl zutreffend zu sein, denn ...

Laut Spaceflight Now vom 16. Januar 2014 ist der Start von Hayabusa-2 für den Dezember 2014 vorgesehen...

Zitat :  "A Japanese H-2A rocket will launch the Hayabusa 2 asteroid sample return mission. Hayabusa 2 will encounter asteroid 1999 JU3 in 2018 and return at least a gram of samples to Earth in December 2020."
Startplatz :  Tanegashima Space Center/ Japan

Quelle :  http://spaceflightnow.com/tracking/  ( engl. ,  derzeit ganz unten auf dieser Seite ) 

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Ich bin um 300 Jahren zu früh geboren
    • Homepage
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #13 am: 21. April 2014, 20:25:10 »
Hayabusa-2 Tests im Video


Schwerelos für 4,7 Sekunden: MASCOT im Fallturm
Dabei ist die Sprachversion -deutsch- sicher für alle sehr hilfreich... ;)

Gruß, HausD

Das ist der Test des Sekundärnutzlast: MASCOT ! Nicht der von Hayabusa!

Achja, hat jemand aktuelle Fotos von Hayabusa 2?
« Letzte Änderung: 21. April 2014, 22:05:53 von Duc-Lo »
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2070
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #14 am: 21. April 2014, 22:02:06 »
Hayabusa-2 Tests im Video


Schwerelos für 4,7 Sekunden: MASCOT im Fallturm
Dabei ist die Sprachversion -deutsch- sicher für alle sehr hilfreich... ;)

Gruß, HausD

Das ist der Test des Sekundärnutzlast: MASCOT ! Nicht der von Hayabusa!

Achja, hat jemand aktuelle Fotos von Hayabusa 2?

Hallo Duc-Lo....  bitte nicht immer so brüllen !   :P

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Ich bin um 300 Jahren zu früh geboren
    • Homepage
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #15 am: 21. April 2014, 22:06:56 »


Jepp, hab nicht gewusst das fette Schrift brüllen bedeuted!  :-[
Ich möchte es eigentlich nur verdeutlichen.

Peinlich, Peinlich.....

Hat jemand aktuelle Fotos zur Hayabusa 2?
« Letzte Änderung: 22. April 2014, 12:36:44 von Duc-Lo »
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7229
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #16 am: 22. April 2014, 12:49:32 »
Hervorhebungen sollten sparsam verwendet werden, sonst wird es ungemütlich. Fettschrift, Großbuchstaben und allzu viele Ausrufezeichen gehören dazu.

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #17 am: 22. April 2014, 21:15:22 »
Hallo Duc-Lo,

zuerst auch von mir ein "Herzlich Willkommen" beim Raumcon-Forum...

Hayabusa-2 ist in erster Linie eine Mission der japanischen Weltraumagentur JAXA - und diese ist im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit leider immer noch nicht auf dem gleichen Stand wie die NASA...

Die entsprechende Missionsseite der JAXA mit einer allgemeinen Beschreibung der Mission einschließlich verschiedener "künstlerischer Darstellungen" : 
http://www.jspec.jaxa.jp/e/activity/hayabusa2.html  ( engl. )

Auch die dort verlinkte "Multimedia-Seite" zeigt keine aktuellen Fotos der Asteroidensonde : 
http://b612.jspec.jaxa.jp/hayabusa2/e/gallery_e.html 

Hier noch ein Bericht vom DLR, veröffentlicht am 17. Juni 2013 : 
http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10081/151_read-7355/year-all/#gallery/11287 

Mit dem dort gezeigten "Bild Nummer Vier" hast Du wenigstens eine Aufnahme von den Arbeiten an dem Asteroidenlander MASCOT...

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Ich bin um 300 Jahren zu früh geboren
    • Homepage
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #18 am: 24. April 2014, 11:33:18 »
Hallo,
Am November 2013 wird der SCI ( der sollte einen künstlichen Krater auf dem Asteroiden machen und dabei Staub aufwirbeln.) getestet. Hier ein paar Photos:










Quelle: JAXA
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Ich bin um 300 Jahren zu früh geboren
    • Homepage
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #19 am: 24. April 2014, 11:40:28 »
@Redmoon, Danke für deine Willkommensgrüße !  :D

@alle,
Ich habe aktuelle Bilder von Hayabusa-2 gefunden! Die Bilder sind nur sehr gut versteckt!!  8): Freut euch drauf:  :D
Die Bilder lassen mein Technik Herz höher schlagen.  ;) Hayabusa 1 + 2 sind meine absoluten Lieblingsmissionen. Neben OsirisRex!  :D

























Quelle: JAXA
« Letzte Änderung: 24. April 2014, 17:03:06 von Duc-Lo »
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

McFire

  • Gast
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #20 am: 24. April 2014, 15:22:54 »
Da ist dann wieder so ein Gerät unterwegs , wo man garnicht genug Daumen drücken kann....

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Ich bin um 300 Jahren zu früh geboren
    • Homepage
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #21 am: 24. April 2014, 20:49:09 »
Ist der Starttermin am 15.6.2014 sicher? Ich habe im JAXA Website gelesen und da steht, dass der Starttermin Ende 2014 ist!
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16238
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #22 am: 24. April 2014, 20:51:40 »
Ist der Starttermin am 15.6.2014 sicher? Ich habe im JAXA Website gelesen und da steht, dass der Starttermin Ende 2014 ist!
Müssen mal schauen, wie das aktuell ist. Den 15.6. kann ich mir jetzt auch nicht vorstellen.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #23 am: 02. Mai 2014, 18:13:44 »
Hallo,

vom 22. bis zum 24. April 2014 fand an der University of Arizona in Tucson/USA ein Meeting des wissenschaftlichen Teams der Asteroiden-Mission OSIRIS-REx statt. An diesem Treffen nahmen auch zwei Vertreter aus Japan teil, die an der Hayabusa-2-Mission mitwirken.

In einem Bericht zu diesem Treffen ist folgender Satz zu lesen : 
"The good news is that, as of now, Hayabusa 2 is on track for a launch later this year."
Gegenwärtig steht einem Start von Hayabusa-2 Ende 2014 somit anscheinend nichts im Wege...

In dem entsprechenden Bericht findet sich auch ein Foto von Hayabusa-2, welches am 26. Dezember 2012 in einem Reinraum der JAXA angefertigt wurde ( leider nur in einer niedrigen Auflösung... ).

Quelle :  http://www.planetary.org/blogs/guest-blogs/2014/0430-osiris-rex-science-team-meeting-6.html  ( engl. )

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Ich bin um 300 Jahren zu früh geboren
    • Homepage
Re: HAYABUSA-2 zu Asteroid (162173) Ryugu auf H-IIA
« Antwort #24 am: 05. Juni 2014, 18:10:48 »
So soll also der Hitzeschild von der Rückehrkapsel aussehen:





Quelle: JAXA

Sieht ein bisschen komisch aus...... :o
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

Tags: