Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 5

21. Oktober 2019, 02:48:11
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: LauncherOne von Virgin Orbit  (Gelesen 29479 mal)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #75 am: 19. November 2018, 18:05:54 »
Guter Artikel über die letzten Ergebnisse und die Zukunft des LauncherOnes:

https://www.nasaspaceflight.com/2018/11/cosmic-girl-launcherone-first-captive-carry-test/

Im Artikel steht, dass die aktuelle Rakete die wir auf den Fotos/Videos sehen nie in den Weltraum fliegen wird. Sie wird am Ende des Testprogramms der Infrastrukur und Fit Checks (ohne Triebwerksstart) einfach (über dem Meer) abgeworfen.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2772
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #76 am: 30. November 2018, 15:01:32 »
Der Start wurde auf NET Q1 2019 verlegt.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.new
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #77 am: 04. März 2019, 20:00:27 »
Die Rakete "Test Program" durchläuft weiterhin ihr Testprogramm   8)

Man hat nun die Integration einer Nutzlast auf LauncherOne geprobt. Dabei kommt ein mobiler Wagen zum Einsatz:

Blick auf die Rakete


Der mobile Reinraum zum Einbau der Nutzlast in die Nutzlastverkleidung


Blick in den Innenraum


Quelle: https://twitter.com/Virgin_Orbit/status/1101615981632221185
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #78 am: 20. März 2019, 23:37:57 »
Interessanter Einblick in das Kontrollzentrum im Oberdeck des Trägerflugzeugs Cosmic Girl:


Das Unterdeck der Boeing 747 ist jedoch leer:


Quelle: https://twitter.com/KevZag/status/1108427037411168256

Die Rakete für den Erststart (Rakete "Test Program" wird im Meer versenkt) hat vor zwei Tagen ihren Hotfire-Test erfolgreich überstanden.
https://twitter.com/Virgin_Orbit/status/1107713439206563840
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #79 am: 27. April 2019, 08:46:49 »
Am 25. April wurde wieder ein Flug mit dem Prototyp "Test Program" unter den Flügeln durchgeführt. Erstmals vom Mojave Air- und Spaceport. Dort traf sie ja auch auf die Konkurrenz von StratoLaunch.





Die nächsten Flüge werden mit betankter Rakete durchgeführt. Nach einigen Flügen soll es einen Drop-Test geben (die Rakete fällt ins Meer). Anschließend soll dann der erste LauncherOne ins All starten.

Quelle: https://twitter.com/Virgin_Orbit/status/1121557658610200576
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #80 am: 06. Juni 2019, 18:14:03 »
Es gab am 04. Juni wieder einen Flugtest ("captive carry flight") von CosmicGirl mit der betankten Rakete Test Program vom Typ LauncherOne.
Der Flug fand auf dem Mojave Spaceport statt.



Quelle: https://twitter.com/Virgin_Orbit/status/1136050418532868096
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2772
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #81 am: 10. Juli 2019, 17:24:45 »
Virgin Orbit kündigt an, dass in absehbarer Zeit der Falltest der Launcher One durchgeführt werden wird. Das soll dann der letzte Test vor dem Einsatz der Rakete sein.

https://virginorbit.com/wait-for-the-drop/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2217
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #82 am: 10. Juli 2019, 19:36:20 »
Virgin Orbit kündigt an, dass in absehbarer Zeit der Falltest der Launcher One durchgeführt werden wird. Das soll dann der letzte Test vor dem Einsatz der Rakete sein.

https://virginorbit.com/wait-for-the-drop/

Schon passiert:
https://twitter.com/Virgin_Orbit/status/1148997982169133058
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1702
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #83 am: 10. Juli 2019, 20:11:34 »
Das Teil ist doch ein "Spielzeug" wie die Pegasus.
Verstehe nicht was sie damit erreichen wollen.
Will er damit wirklich Geld verdienen?

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5360
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #84 am: 10. Juli 2019, 20:12:39 »
Verstehe nicht was sie damit erreichen wollen.

Die Umlaufbahn.  ;D
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1702
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #85 am: 10. Juli 2019, 20:13:36 »
Verstehe nicht was sie damit erreichen wollen.

Die Umlaufbahn.  ;D
Ne im Ernst, die Pegasus wollte doch schon niemand haben.

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5360
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #86 am: 10. Juli 2019, 20:16:00 »
Ne im ernst, die Pegasus wollte doch schon niemand haben.

Ja, aber die Pegasus ist mittlerweile auch schon knapp teurer als eine Falcon 9. Bei LauncherOne geht es nicht um die Nutzlast, sondern um den Preis und Satelliten werden immer kleiner anstatt größer, siehe Starlink oder OneWeb.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Teetasse

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 44
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #87 am: 10. Juli 2019, 20:25:38 »
Das Teil ist doch ein "Spielzeug" wie die Pegasus.
Verstehe nicht was sie damit erreichen wollen.
Will er damit wirklich Geld verdienen?

Hab gehört das Virgin Orbit an die Börse will. Naja die Eigentümer können damit gut Geld verdienen...  Wie ich im diesen Zusammenhang auf den Cargolifter komme, ist mir schleierhaft :)

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1702
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #88 am: 10. Juli 2019, 20:36:32 »
Aber irgendwie schade das er nicht bei den großen Jungs EM und Bezos mitspielen will.
Denkt ihr das Geld reicht nicht?

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3788
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #89 am: 10. Juli 2019, 21:11:45 »
Es ist nicht Sinnvoll wenn sich alle auf die selbe Sparte stürzen. Da ist es wirtschaftlich sinniger sich eine aussichtsreiche Marktsparte zu suchen und darin aufzugehen.
LauncherOne ist groß genug für eine ganze Reihe von Satelliten und für einige Anbieter ist die Flexibilität wichtiger als der reine Preis.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1938
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #90 am: 10. Juli 2019, 23:18:29 »

der Abwurftest im Bild

Foto: Virgin Orbit

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2342
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #91 am: 11. Juli 2019, 01:51:59 »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18536
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #92 am: 11. Juli 2019, 06:55:40 »
Was man hier sieht (war mir bisher unbekannt): Sie lösen die Rakete im Steigflug, nicht horizontal, vom Flieger.

Macht der Flieger dann einen konstanten Steigflug bei 1g, oder ziehen sie am Steuer, um die Nase mit 1+g weiter zu heben?
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2342
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #93 am: 11. Juli 2019, 07:00:33 »
Was man hier sieht (war mir bisher unbekannt): Sie lösen die Rakete im Steigflug, nicht horizontal, vom Flieger.

Vollkommen richtig, ich war auch erstaunt.
Sie brechen dann auch kurz danach nach rechts weg mit der 747, würde ich auch so machen.


https://twitter.com/KevZag/status/1149129105561907200

Fund zum Thema DROPTEST:

https://www.youtube.com/watch?v=fPTnmZ_HPAs
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #94 am: 12. Juli 2019, 09:43:11 »
Damit ist LauncherOne "TestProgram" Geschichte und man kann die erste LauncherOne für den Erstflug montieren.

Der sieht aktuell wie folgt aus:

Quelle: https://twitter.com/Virgin_Orbit/status/1148999490109526016

Die Triebwerksproduktion läuft zumindest schon am Fließband:

Quelle: https://twitter.com/Virgin_Orbit/status/1149000882064748544



Weiter so Virgin Orbit!  :D

Hier noch ein schönes Promo-Video vom Abwurf:

https://www.youtube.com/watch?v=wWaW3IzVGBw
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Teetasse

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 44
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #95 am: 12. Juli 2019, 10:30:55 »
War die Rakete eigentlich stabilisiert?  Bei ab Wurf sieht man, dass die Rakete seitlich weg kippt (um ihre eigene Achse) hätte die Rakete ein echtes Triebwerk und dieses gezündet, hätte es wahrscheinlich eine noch stärkere eigen Umdrehung gehabt. Die Rakete hat doch hoffentlich keine Spinstabilisierung in der Atmosphäre?

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2342
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #96 am: 12. Juli 2019, 15:01:37 »
@Rakete24

Ich erkenne da keine rollen der Rakete.
Dir ist schon bewusst das die 747 im starken Steigflug war und dann nach rechts weggebrochen ist.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Teetasse

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 44
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #97 am: 12. Juli 2019, 15:22:48 »
von 1:28 zu 1:29 Min. oder um Min: 1:34 an der Flosse.





Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2342
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #98 am: 12. Juli 2019, 17:51:41 »
Im zweiten Bild, leicht andere Perspektive finde ich.
Selbst wenn (Rollen gegen den Uhrzeigersinn), jetzt haben sie Daten zum Programmieren der Korrekturen.
Ich weiß nicht wie sie die Rollkontrolle verwirklichen.
Wir werden sehen.  :)
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2772
Re: LauncherOne von Virgin Orbit
« Antwort #99 am: 20. Juli 2019, 12:17:09 »
Für Launcher One wurde die erste FCC-Genehmigung für einen Satellitenstart im Zeitraum vom 19.08.2019 bis zum 18.02.2020 erteilt.

https://apps.fcc.gov/oetcf/els/reports/STA_Print.cfm?mode=current&application_seq=93588&RequestTimeout=1000
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Tags: