Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

21. Januar 2019, 16:33:53
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 17:30 MEZ - SNC DreamChaser - Pressekonferenz: 30. Januar 2013
  • 21:00 MEZ - SNC DreamChaser - Pressekonferenz auf NASA-TV: 23. Januar 2014

Autor Thema: SNC DreamChaser  (Gelesen 267941 mal)

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1145
Re: SNC DreamChaser
« Antwort #700 am: 11. Februar 2018, 12:18:25 »
Warum verwendet man hier nicht den Dockingadapter der ISS?
Die Dragon V2 hat ja auch den ISS-Adapter, oder?

Wenn ich das richitg verstanden habe soll ein neuer Dockingadapter konstruiert werden, den
alle zukünftigen Raumschiffe und Raumstationen verwenden sollen?

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: SNC DreamChaser
« Antwort #701 am: 11. Februar 2018, 12:46:27 »
Hallo

An den "ISS-Adapter" (Common Berthing Mechanism - CBM) kann man leider nicht andocken, sondern alles muss von der ISS-Besatzung mit Hilfe des Roboterarms anmontiert werden.

Der neue Dockingadapter ( International Docking Adapter - IDA) braucht auch nicht mehr konstruiert zu werden. Einer (IDA-2) befindet sich schon an der ISS, der erste (IDA-1) ist mit dem verunglückten Dragon abgestürzt. Es wird aber noch in diesem Jahr ein zweiter Adapter mit Dragon CRS -16 nachgeliefert.

https://www.nasa.gov/feature/meet-the-international-docking-adapter


viele Grüße
Steffen

Offline KlausLange

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 400
Re: SNC DreamChaser
« Antwort #702 am: 11. Februar 2018, 19:04:52 »
DreamChaser darf Nachschub zur ISS liefern

Die Sierra Nevada Corporation hat bekannt gegeben, dass sie von der NASA beauftragt wurden, ab Ende 2020 mit einer ersten Frachtmission die ISS zu beliefern.  https://www.sncorp.com/press-releases/snc-nasa-dream-chaser-launch-window/

Was für eine wunderbare Nachricht. Kann es kaum erwarten zu sehen, wie ein DC an der ISS andockt. Das werden schöne Bilder!
Life is but a dream...

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1547
Re: SNC DreamChaser
« Antwort #703 am: 11. Oktober 2018, 19:12:24 »
"IAC 2018: Interview mit der Sierra Nevada Corporation

Die begleitende Ausstellung des IAC Kongresses 2018 hatte viele Highlights zu bieten. Unter den Ausstellern waren zwei Anbieter kommerzieller Raumtransportsysteme im Rahmen des CRS -2-Abkommens mit der NASA. Mit einem der Aussteller konnte sich Raumfahrer.net ausführlicher unterhalten."

Weiter im Artikel:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/11102018154550.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2073
  • DON'T PANIC - 42
Re: SNC DreamChaser
« Antwort #704 am: 11. Oktober 2018, 19:26:26 »
Hallo,

Respekt für die Mühen, Geduld und das tolle, interessante Interview. :) Ich denke Steve Lindsey wird Raumfahrer.net auf jeden Fall als fachlich sehr anspruchsvolles deutsches Medium in Erinnerung behalten. :D

Viele Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline ZilCarSpace

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 186
Re: SNC DreamChaser
« Antwort #705 am: 11. Oktober 2018, 20:20:39 »
 :)
Ich schließe mich dem an!
Klasse Interview!

Die Arbeit zeugt von Respekt gegenüber dem Interviewpartner und seiner Arbeit!

Diesen Respekt erlebe ich auch gegenüber den Nutzern in diesem Forum - selbst gegenüber den "schwierigen" und "unbequemen" Typen!

Dafür allen Moderatoren und anderen MitARBEITERN ein großes Dankeschön!!!

LG
ZilCarSpace

Online FlyRider

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 260
Re: SNC DreamChaser
« Antwort #706 am: 12. Oktober 2018, 07:57:29 »
Super gemacht! Danke.

Und eine für mich wunderbare Nachricht, dass der DreamChaser eine Zukunft hat!     

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5323
  • Real-Optimist
Re: SNC DreamChaser
« Antwort #707 am: 06. Dezember 2018, 22:29:32 »
OHB macht schon wieder eine Studie für die ESA über die Nutzung des DreamChaser.

https://www.ohb.de/de/news/ohb-erhaelt-esa-zuschlag-fuer-dream-chaser-studie/

Online Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2980
Re: SNC DreamChaser
« Antwort #708 am: 20. Dezember 2018, 19:51:25 »
SNC erlangt von der NASA die Genehmigung in die Produktion des ersten Fracht-DreamChasers für das CRS -2 einzusteigen.

https://spacenews.com/dream-chaser-cleared-to-begin-full-scale-production/

Dream Chaser entwickelt sich ja spätestens jetzt auch zu einem solchen Thema, dass man überall und nirgendwo diskutieren könnte.

Hier im bemannten Bereich, weil es sich aus einem geplanten bemannten Raumfahrtzeug entwickelt hat?
Im unbemannten Bereich, weil das Raumfahrzeug, im Moment, zu einem unbemannten Frachter entwickelt wird?
Im CRS -2 Thread, weil es im Rahmen dieses Programms weiter entwickelt wird?
In "Organisationen, Unternehmen und Programme" weil es um ein Programm und gleichzeitig das Unternehmen geht?

Jedenfalls hat es etwas gedauert bis ich den Dreamchaser Thread hier im bemannten Bereich gefunden hatte.

Offline Gerry

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: SNC DreamChaser
« Antwort #709 am: 22. Dezember 2018, 15:17:23 »
[...]
Hier im bemannten Bereich, weil es sich aus einem geplanten bemannten Raumfahrtzeug entwickelt hat?
[...]

Hier im bemannten Bereich passt schon, aber aus einem anderen Grund, weswegen auch andere unbemannte Frachter hier sind: Sie dienen primär zur Versorgung der bemannten Raumfahrt. Starten und Deorbitieren unbemannt, docken aber zur Versorgung an ein bemanntes Raumfahrzeug und sind dann praktisch Teil dessen.
Raumcon-Realist

Online Roland

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 314
Re: SNC DreamChaser
« Antwort #710 am: 22. Dezember 2018, 19:29:27 »
Zitat
Fehlt nur noch der bemannt ....  Tschuldingung ....  bemenschte Einsatz  :)
Mann,mann...ich empfehle für den Sprachgebrauch: der Einsatz mit Besatzung bzw. (mit Crew)besetztes Raumschiff,besetzte Kapsel,damit sich das einigermaßen vernünftig liest.

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2439
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: SNC DreamChaser
« Antwort #711 am: 22. Dezember 2018, 22:58:06 »
Auf der Erde wird in Gütertransport und Personenbeförderung unterschieden. Meiner Meinung nach sollte es dort "oben" ähnlich benannt werden.

Gruß
Peter

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: SNC DreamChaser
« Antwort #712 am: 23. Dezember 2018, 01:48:31 »
Hallo

Ich habe mal in der Onlineübersetzung einer japanischen Seite von einem "berittenen Raumschiff" gelesen. Wie wäre es damit? Das ist nicht schlechter als andere Vorschläge und garantiert geschlechtsneutral.  ;)

Viele Grüße
Steffen

Tags: