Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

20. September 2019, 15:54:01
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Raumfahrt Musik  (Gelesen 65911 mal)

Offline David Bowman

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 223
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #25 am: 10. März 2012, 22:01:21 »
Ein echter Klassiker ist die Musical-Version von "The war of the worlds" :

http://de.musicplayon.com/play?v=304514

Nur ein Musikstück aus dem Musical, welches aber immer wieder variiert wird. Der Bezug zur Raumfahrt besteht in dem "Besuch" der "Martians" auf der Erde.

Gruß
David
"My god, it's full of stars."

Fredo

  • Gast
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #26 am: 14. März 2012, 18:19:47 »
Hier mal Apollo 13 Zeug, wer den Film kennt wird es wissen :D

Find ich klasse und super zum vorstellen der Astronauten wie sie im CM Quatsch machen :)

Trini Lopez - Lemon Tree

Und hier 70er bisschen zum träumen :)

Spirit In The Sky - Norman Greenbaum - A Missouri Apocalypse - Margaret Donnelly The Child Thieves

Liebe Grüße
Fredo

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16320
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #27 am: 16. März 2012, 21:18:56 »
Irgendwie fehlt ja noch das:
   

www.youtube.com/watch?v=xwBMrYJODmM

Gruß    Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Major_Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 666
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #28 am: 21. April 2012, 23:57:04 »
Für die Kategorie "Raumfahrtmusik mal nicht ganz so Ernst????"

Nikolic - Sigmund Jähn

Gruß Major_Tom
PS. ich hoffe das nimmt mir hier keiner übel - ich finds ganz witzig  ;)
PPS. Ja (das Original) ist der Ursprung von meinem Pseudo-/Nickname
PPPS. das Original:

Ground Control To Major Tom - David Bowie

astronom25

  • Gast
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #29 am: 22. April 2012, 13:43:30 »
Ein Klassiker der deutschen Si-Fi Serie von 1966 darf da nicht fehlen:
Raumpatrouille (Orion VII) mit Dietmar Schönher,Eva Pflug,Wolfgang Völz usw.


Raumpatrouille (Space Patrol) Orion intro subbed

Mit astronomischen Gruß
astronom25

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16320
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #30 am: 23. April 2012, 07:40:15 »
Ein Klassiker der deutschen Si-Fi Serie von 1966 darf da nicht fehlen:
Raumpatrouille (Orion VII) mit Dietmar Schönher,Eva Pflug,Wolfgang Völz usw....Mit astronomischen Gruß
astronom25
Und eben der Musik von Peter Thomas ( http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Thomas_%28Komponist%29 ).

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline David Bowman

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 223
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #31 am: 07. Mai 2012, 13:57:35 »
Während meiner Studienzeit kam ein Film in die (Programm)Kinos , dessen Story/Musik von Zeitsprüngen und der Rückkehr zum Heimatplaneten handelte :

Zitat


http://www.youtube.com/watch?v=a_7u3nhANa4#

Kultige Grüsse
David
"My god, it's full of stars."

Offline vger

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 356
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #32 am: 23. August 2012, 20:05:20 »
Es gibt wie ich dem aktuellen Blog von Bernd Leitenberger entnehme zwei Lieder "gewidmet Satelliten:

The Tornados - Telstar
http://www.bernd-leitenberger.de/blog/2012/08/22/vor-den-geostationaren-satelliten-teil-2/
http://en.wikipedia.org/wiki/Telstar_(song)

http://www.bernd-leitenberger.de/blog/2012/08/23/vor-den-geostationaren-satelliten-teil-3/
Andre Brasseur - Early Bird Satellite

Bei einer Suche fand ich auch noch:
Bangles / Sussanah Hoffs: Wishing on Telstar

Man das waren noch Zeiten als Satelliten so präsent waren, dass man Lieder über sie schrieb....

Offline Flandry

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 406
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #33 am: 23. August 2012, 21:35:49 »
Rheingold - Via Satellit (ist entgegen der Überschrift von 1983):


Rheingold - Via Satellit (1984)

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11405
    • spacelivecast.de
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #34 am: 07. Oktober 2012, 01:07:57 »

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16320
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #35 am: 09. Oktober 2012, 21:00:35 »
Rheingold - Via Satellit (ist entgegen der Überschrift von 1983): ...
Eine gewisse Nähe zu Kraftwerk ist unüberhörbar.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16320
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #36 am: 09. Oktober 2012, 21:11:31 »
Ach ja, gehört (nicht) hier her: Supermassive Black Hole von MUSE. Wir brauchen einen Astronomie-Musik-Tread ...
;-)

Gruß    Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Haus Atreides

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 836
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #37 am: 24. Dezember 2012, 10:07:02 »
Eine vom Houston Space Center veröffentlichte, recht gut gewordene, Parodie eines derzeitigen "Kultvideos". ;)


NASA Johnson Style (Gangnam Style Parody)

« Letzte Änderung: 24. Dezember 2012, 11:11:10 von Haus Atreides »

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16320
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #38 am: 11. Januar 2013, 10:46:27 »
Guten Morgen!

Gestern in Hannover im Großen Sendesaal des NDR Landesfunkhaus - ok, vorbei - und morgen am 12. Januar 2013 um 20 Uhr
in der Philharmonie in Köln:

"2001 - Odyssee im Weltraum" mit Live-Orchester-Begleitung
Die NDR Radiophilharmonie mit dem NDR Chor unter Dirigent Frank Strobel spielt Werke von Richard Strauss, György Ligeti, Johann Strauß und Aram Chatschaturjan.

Info: http://www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/109327/
Karten: Tja, via http://www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/109327/tickets/ im Moment nichts verfügbar. Ausverkauft?

Mal schauen, ob´s ´ne Aufzeichnung vom NDR gibt.

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

websquid

  • Gast
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #39 am: 12. Januar 2013, 02:46:11 »
Once upon a time that hasn’t happened yet there will be a spaceship called Quasar...

Otto Von Schirach - Quasar

Offline Rori

  • Portal Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 225
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #40 am: 04. Februar 2013, 21:08:55 »
Hallo zusammen,

ich habe mir mal alles oben durchgeschaut und hoffe, dass ich mich jetzt nicht wiederhole - falls doch, schon mal sorry. Hier noch ein paar Titel:

Astronomy Domine von Pink Floyd: Total gut gefakte Startszene, dann der Flug durch das "nähere" Weltall (Text "Floating down the sound surrounds, Jupiter and Saturn, Oberon, Miranda and Titania, Neptune, Titan, Stars can frighten") und am Schluss eine sanfte Landung; psychodelisch wie Pink Floyd halt ist. (im folgenden Album der erste Titel; die Studioaufnahme Interstellar Overdrive (s.u.) ist da auch zu finden als siebter Titel)


Pink Floyd HD - 1967 - The Piper At The Gates Of Dawn [2011 Remastered] - HQ - Full Album


Interstellar Overdrive von Pink Floyd: intrumental


Pink Floyd With Syd Barrett - Interstellar Overdrive-Part 1


Walking on The Moon von The Police: "Giant steps are what you take, walking on the moon" sagt eigentlich alles


The Police - Walking On The Moon (Live 1983)


Der Astronaut von Udo Lindenberg:  "Oder verbrennt mein Raumschiff im Feuerball, wenn Trümmerteile vom Himmel fallen" ...echt traurig


Udo Lindenberg - Der Astronaut


A Spaceman came travelling von Chris de Burgh: Esoterik, die Weihnachtsgeschichte nach von Däniken interpretiert, und das von einem Iren


Chris De Burgh A Spaceman Came Travelling live


Auch ganz interessant dieser Sender, der O-Töne der Apollo-Missionen mit Ambient-Musik mixt: http://somafm.com/missioncontrol/


Und ganz zum  Schluss noch etwas Klassik:
(ausführlichst besprochen unter http://www.kultiversum.de/Musik-Partituren/Essay-Musik-und-Weltall.html?)

Gustav Holst: Die Planeten

Rued Langgaard: Sfærernas musik

Paul Hindemith: Die Harmonie der Welt

Robert Simpson: Symphonien Nr. 2 und 4

Poul Ruders: Solar Trilogy

Viele Grüße

Roland




« Letzte Änderung: 05. Februar 2013, 19:30:52 von Rori »

Offline Rori

  • Portal Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 225
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #41 am: 05. Februar 2013, 20:54:48 »
ich muss noch was nachtragen:

Life on Mars?
von David Bowie: Nicht ganz einfach zu interpretieren. Bowie könnte das Lied 1971 mit Blick auf die Mariner-Missionen geschrieben haben, obwohl gerade Mondlandungen angesagt waren. Der Text ist ausgesprochen gesellschaftskritisch, bei der Interpretation der Schlussfrage im Refrain (Is there life on Mars?) gehen die Meinungen auseinander: (1) Haben wir angesichts der Probleme auf der Erde nichts besseres zu tun, als nach Leben auf dem Mars zu suchen, oder (2) gibt es eine Chance auf ein besseres Leben auf dem Mars?
Ich neige mal zu 2.
(siehe auch http://www.songfacts.com/detail.php?id=4973)

bei youtube leider nur schwache Live-Auftritte gefunden, den besten Eindruck von der Studioversion gibt dieses Instrumental-Cover

Life On Mars? (David Bowie)

Grüße

Roland

Offline Guan

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 70
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #42 am: 08. Februar 2013, 14:15:47 »


Die offizielle kosmische Ausmarschmusik vor Starts in Baikonur ...

 

Земляне (ВИА) - "Трава У Дома"


Und hier die Ausmarschmusik vor dem Start der Sojus TMA-17 Start im Jahr 2oo9 - ab Minute 04:00 ...

 

Nach Baikonur zum Start von Sojus TMA-17



Offline Major_Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 666
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #43 am: 10. Februar 2013, 15:31:47 »
Space jam: watch the premiere of 'I.S.S. (Is Somebody Singing)' :

http:  //music.cbc.ca/#/blogs/2013/2/Space-jam-watch-the-premiere-of-ISS-Is-Somebody-Singing

(evtl. kann jemand den Link wegen dem Akronym  [ISS]  reparieren - so also einfach mit Leerzeihen)

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2092
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #44 am: 10. Februar 2013, 17:54:37 »
(evtl. kann jemand den Link wegen dem Akronym  [ISS]  reparieren - so also einfach mit Leerzeihen)

Bitte sehr:  http://tinyurl.com/b5s48tm  (mit Tinyurl kann man das Problem umgehen...)

Offline MX87

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1745
  • ex luna, scientia
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #45 am: 13. Februar 2013, 15:55:05 »
"Whoopie! Man, that may have been a small one for Neil, but that's a long one for me."

Offline Rori

  • Portal Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 225
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #46 am: 03. April 2013, 22:15:02 »

hoffentlich habe ich das oben nicht übersehen:

CoDo (der Dritte, aus der Sternenmitte...) von DÖF

aus den Zeiten der Neuen Deutschen Welle



DÖF - CODO

Offline Rori

  • Portal Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 225
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #47 am: 13. Mai 2013, 18:17:58 »
Chris Hadfield von der ISS-Expedition 35 hat zum Abschied von der ISS "Space Oddity" neu aufgenommen. Er ist schon ein Multitalent, singt, spielt Guitarre, machte sich um eine Choreographie passend zur Musik Gedanken und wirkt vor der Kamera absolut authentisch nachdenklich.

Der Text wurde von ihm an die ISS-Situation leicht angepasst ("Lock your Soyuz-Hatch and put your helmet on" . In der Schwerelosigkeit da oben wirkt die Musik viel besser als bei allem, was man sonst in den Clips dazu zu sehen bekommt.


Space Oddity



Grüße

Roland

Offline Rori

  • Portal Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 225
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #48 am: 13. Mai 2013, 19:22:47 »
und wenn wir schon dabei sind, sollten wir auch nicht Hadfields Produktion für eine kanadische Musiksendung vom Februar 2013 vergessen: ISS - Is Somebody Singing


Chris Hadfield and Barenaked Ladies: I.S.S. (Is Somebody Singing)

Grüße
Roland

Offline Major_Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 666
Re: Raumfahrt Musik
« Antwort #49 am: 14. Mai 2013, 10:19:11 »
Chris Hadfield von der ISS-Expedition 35 hat zum Abschied von der ISS "Space Oddity" neu aufgenommen.
[..]
Der Text wurde von ihm an die ISS-Situation leicht angepasst ("Lock your Soyuz-Hatch and put your helmet on" . In der Schwerelosigkeit da oben wirkt die Musik viel besser als bei allem, was man sonst in den Clips dazu zu sehen bekommt.
Jal, das wird ein Klassiker!
Und einer der beliebtesten Kommentare:  "Can't wait to hear his version of Bowie's Life on Mars.."  :D

Tags: