Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

23. Oktober 2018, 00:34:19
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: EU Kommission will europäische Weltraumüberwachung  (Gelesen 1834 mal)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19878
  • SpaceX-Optimist
EU Kommission will europäische Weltraumüberwachung
« am: 17. Oktober 2009, 12:37:41 »
EU Kommissionpräsident Barosso will ein eigenes europäisches System zur Weltraumüberwachung, insbesondere für Weltraummüll und andere Satelliten um "die Investitionen für Satellitensysteme zu schützen".

Dies und mehr kann man hier nachlesen:
http://www.spacenews.com/policy/european-commission-president-space-surveillance-network.html
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19878
  • SpaceX-Optimist
Re: EU Kommission will europäische Weltraumüberwachung
« Antwort #1 am: 31. Januar 2013, 23:41:03 »
Die Ambitionen der europäischen Länder ein eigenständiges Weltraumüberwachungssystem zu errichten sind erstmal verpufft:
http://www.spacenews.com/article/europe-scales-back-space-monitoring-plans

Auf der ESA Ministerratskonferenz wurde nur minimal Geld bewilligt. Ein Hauptproblem ist offensichtlich, dass man die Weltraumüberwachung nicht in einer zivilen Organisation haben will, sondern in einer militärischen. Der ESA, die nicht EU-Staaten beinhaltet, steht man besonders kritisch gegenüber.

Ein ehemaliger hoher General der Franzosen kann sich offenbar vorstellen, dass langfristig die ESA auch zivil-militärische Programme leitet.

Meiner Meinung nach sollten zivile und militärische Programme getrennt sein. Militärische Programme sollten von einer anderen (EU-)Behörde durchgeführt werden.
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19878
  • SpaceX-Optimist
Re: EU Kommission will europäische Weltraumüberwachung
« Antwort #2 am: 25. Oktober 2017, 17:54:50 »
Ein altes Thema aber hier ein aktueller Kommentar:
Zitat
Rolf Densing @esa: It'll take billions to erect Euro space traffic monitoring system. Ideally we'd have done this earlier.#SpaceTechExpoEu
https://twitter.com/pbdes/status/923151510032277504

Ariane Group zeigt sich wieder von der informierten Seite, was US Dinge angeht:
Zitat
Marc Vales @ArianeGroup: The FAA has ~ 100 people working on space traffic management; that's 10x the Euro level. #SpaceTechExpoEu
https://twitter.com/pbdes/status/923152519055933440

Zitat
FAA/AST only has 104 FTEs in total, only a few are looking at STM.
https://twitter.com/brianweeden/status/923161137637675008

Ups!
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5164
  • Real-Optimist
Re: EU Kommission will europäische Weltraumüberwachung
« Antwort #3 am: 25. Oktober 2017, 23:12:40 »
Die EU macht auch im Januar wieder Weltraumpolitik, aber die Weltraumüberwachung scheint nicht besonders auf der Agenda zu stehen.

http://www.spaceconference.eu/programme.html

Tags: