Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

10. Dezember 2019, 01:00:11
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 03:03 MEZ Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa: 17. Dezember 2011

Autor Thema: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa  (Gelesen 16231 mal)

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8225
Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« am: 20. Oktober 2011, 11:20:17 »
Moin,

während wir noch gespannt auf den Start von VS01 warten, hat im MIK-Gebäude des CSG bereits die Integrationskampagne für die nächste Soyuz-Mission begonnen, die im Dezember abheben soll.



An Bord von VS02 werden sich insgesamt 6 Satelliten befinden. Primäre Nutzlast ist der (optische) französische Erderkundungssatellit PLEIADES, außerdem werden der chilenische Satellit SSOT (Sistema Satelital de Observacion de la Tierra) und 4 französische Elisa-Kleinsatelliten befördert.

SSOT dient ebenfalls der optischen Erderkundung, bei 'Elisa' handelt es sich um sog. ELINT-Satelliten (ELINT= electronic intelligence), sie sollen also Funknachrichten überwachen.

Mehr hier:
http://www.arianespace.com/news-mission-update/2011/856.asp

Gruß
roger50
« Letzte Änderung: 09. November 2011, 21:04:09 von Holi »

rm39

  • Gast
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2011, 19:40:27 »
Bei diesem Flug soll ein neu entwickelter Dispenser mit der Bezeichnung ASAP-S (Ariane Structure for Auxiliary Payloads) S=Sojus zum Einsatz kommen. Dieser wird es ermöglichen, mehrere kleinere Nutzlasten zu transportieren und auszusetzen. PLEIADES soll hier oben auf dem Dispenser sitzen, SSOT darunter. Die vier Elisa-Satelliten werden auf seitlichen Plattformen befestigt.

http://www.arianespace.com/news-soyuz-vega/2011/2011-10-19-soyuz-update.asp

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8225
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #2 am: 21. Oktober 2011, 17:10:08 »
Moin,

während der traditionellen Ansprachen nach dem Start von VS01 nannte der Arianespace-CEO J.Y.Le Gall den 16.12.2011 als geplanten Starttermin von VS02.

Gruß
roger50

rm39

  • Gast
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #3 am: 31. Oktober 2011, 18:22:45 »
Mittlerweile wurden die Arbeiten an der Sojus-Trägerrakete fortgesetzt. Die seitlichen Triebwerke der ersten Stufe sind montiert worden. Auch an der Fregat Oberstufe laufen noch einige Tests, wie die der Datenkommunikation. Sind diese abgeschlossen, geht es weiter in den Reinraum um die Nutzlast und die Nutzlastverkleidung zu integrieren.

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2011/862.asp


(klick zum vergrößern) Quelle: Arianespace

websquid

  • Gast
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #4 am: 31. Oktober 2011, 18:40:56 »
Kleine Anmerkung: Der Threadtitel enthält einen kleinen Fehler, der Träger ist keine Sojus ST-B sondern eine ST-A

Bitte ändern :)

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3500
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #5 am: 08. November 2011, 22:50:57 »
Die Fregat-Oberstufe der zweiten Sojus wurde jetzt fürs Tanken vorbereitet:



Bild: Arianespace

Mehr dazu hier: http://www.arianespace.com/news-mission-update/2011/863.asp

Gruß, Simon

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8225
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #6 am: 08. November 2011, 23:44:25 »
Kleine Anmerkung: Der Threadtitel enthält einen kleinen Fehler, der Träger ist keine Sojus ST-B sondern eine ST-A

Yep, hab ich zwischenzeitlich auch erfahren.

Mod, bitte ändern :)

Gruß
roger50

Holi

  • Gast
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #7 am: 08. November 2011, 23:53:48 »
Kleine Anmerkung: Der Threadtitel enthält einen kleinen Fehler, der Träger ist keine Sojus ST-B sondern eine ST-A

Yep, hab ich zwischenzeitlich auch erfahren.

Mod, bitte ändern :)

Gruß
roger50

...schon geschehen.  :)

Gruß
Holi

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8225
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #8 am: 09. November 2011, 00:02:10 »
  :) Märschi,
roger50

rm39

  • Gast
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #9 am: 24. November 2011, 21:51:25 »
Die Hauptnutzlast der Sojus-Rakete, der Satellit Pléiades-1, wird weiter planmäßig auf den Start im Dezember vorbereitet. Alle Arbeiten finden im Reinraum am Raumfahrtzentrum in französisch Guayana statt.

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2011/866.asp

Hier im Bild:


Quelle: Arianespace

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3500
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #10 am: 03. Dezember 2011, 00:03:04 »
Der Satellit Pléiades 1 wird derzeit betankt:


Währenddessen ist die Fregat-Oberstufe bereits vollständig betankt und in die Integrationshalle gebracht worden, wo sie auf die Integration mit Pléiades 1 und den 5 weiteren Satelliten wartet:


Mehr Infos: http://www.arianespace.com/news-mission-update/2011/868.asp

Gruß, Simon

rm39

  • Gast
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #11 am: 04. Dezember 2011, 13:40:14 »
Laut Roscosmos erreichte gestern die dritte Stufe der Sojus-Trägerrakete per Flugzeug das Raumfahrtzentrum in französisch Guayana. Geliefert wurde es mit einer AN-124, seit dem 28. November war die Fracht per Zug und Flugzeug unterwegs. Das Startdatum wird weiter mit dem 17. Dezember 3:03 Uhr MEZ angegeben.

rm39

  • Gast
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #12 am: 08. Dezember 2011, 18:08:57 »
Die dritte Stufe der Sojus-Trägerrakete wurde mit dem Unterteil der Rakete verbunden und ist bereit für den Transport zum Startplatz. Der Satellit Pléiades 1 wird hier im Bild gerade auf die Fregat-Oberstufe aufgesetzt.

http://www.arianespace.com/news-mission-update/2011/869.asp

Hier im Bild:


Quelle: Arianespace

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8225
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #13 am: 12. Dezember 2011, 17:40:52 »
N'abend,

die zweite Soyuz-Trägerrakete, die am kommenden Samstag (03:03:08 MEZ) von Kourou aus starten soll, wurde heute auf der Rampe aufgestellt:



Mehr dazu auf der SFN-Homepage. Die waren mit Photos schneller, als Arianespace mit einer Meldung.... ::)
http://spaceflightnow.com/

Gruß
roger50

rm39

  • Gast
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #14 am: 12. Dezember 2011, 17:48:53 »
Roscosmos hat auch noch was, ich wollte es gerade posten, du warst schneller.  ;)

http://www.federalspace.ru/main.php?id=2&nid=18426

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20280
  • EU-Optimist
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #15 am: 13. Dezember 2011, 15:20:14 »
Hier das Presskit von Arianespace:
http://www.arianespace.com/images/launch-kits/launch-kit-pdf-eng/VS02-launchkit-GB.pdf

Der Flug ist recht komplex, es sind 5 Fregat-Zündungen geplant.
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18589
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #16 am: 13. Dezember 2011, 15:30:32 »
Wow, interessante Mission. Vor allem die Reihenfolge:
  • Einflug in einen hohen Orbit, ca 700 km Höhe mit 98° Inklination
  • Pleijades HR1 und die 4 Elisa-Sats über Perth auszusetzen.
  • Einflug in einen tieferen Orbit, ca. 610km Höhe mit 98° Inklination
  • SSOT über Saskatoon aussetzen
  • Fregat-Deorbit

Außerdem sind die 4 ELISA-Satelliten interessant:
Zitat
The ELISA project will be used to map radar transmitters across the planet, and determine their characteristics.
Sie zeichnen Radarquellen weltweit auf, um deren Charakteristik zu bestimmen.

Ich nenne das (Signal-)Aufklärung. Aber warum 4 Satelliten im selben Orbit? Wahrscheinlich, um große Zeitfenster über Radarquellen abzudecken.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

rm39

  • Gast
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #17 am: 14. Dezember 2011, 15:40:55 »
Das Oberteil der Rakete, bestehend aus der Fregat-Oberstufe den sechs Satelliten und der Nutzlastverkleidung, wurde gestern zum Startplatz transportiert. Hier wurde es in der beweglichen Montagehalle auf dem Level 8 gehoben und mit der Trägerrakete verbunden. Alles ist jetzt für die Endüberprüfungen und den Count-Down bereit. Dieser Flug ist damit der siebte und letzte Start des Jahres von Arianespace, 5xAriane und 2xSojus, in Französisch-Guayana.


Quelle: Arianespace

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8225
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #18 am: 16. Dezember 2011, 23:36:32 »
N'abend,

der Countdown läuft und die Betankung hat begonnen.  :)

Durch die "viewer unfriendly" Terminierung des Starts ( ::) beginnt die TV-Übertragung erst um 2:43 MEZ heute nacht. Für die Nachtschwärmer wie immer hier:

http://www.arianespace.tv/

Gruß
roger50

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3500
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #19 am: 17. Dezember 2011, 02:40:45 »
In drei Minuten beginnt die Übertragung: http://www.arianespace.tv/

Gruß, Simon

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3500
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #20 am: 17. Dezember 2011, 02:45:02 »
Los gehts, Startzeit ist weiterhin 3:03 MEZ.

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3500
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #21 am: 17. Dezember 2011, 02:47:22 »
Alles grün - sieht gut aus.

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8225
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #22 am: 17. Dezember 2011, 02:52:27 »
Das bleibt hoffentlich auch so, schlöießlich soll dieses Jahr die Soyuz noch 3x starten... :D

Gruß
roger50

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8225
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #23 am: 17. Dezember 2011, 02:54:41 »
Noch 10 min, alles grün :D

Heute regnet es wenigstens nicht, wie beim ersten Start. Können wir den Flug besser verfolgen.....

Gruß
roger50

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14009
Re: Soyuz ST-A VS02 mit Pleiades, SSOT und 4x Elisa
« Antwort #24 am: 17. Dezember 2011, 02:56:30 »

Die Situation vor Ort.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. Dezember 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.