Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

22. September 2019, 18:09:10
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 09:25:58 MEZ Glonass-M (Kosmos) auf Sojus-2.1b/Fregat : 28. November 2011

Autor Thema: Glonass-M (Kosmos) auf Sojus-2.1b/Fregat  (Gelesen 5876 mal)

rm39

  • Gast
Glonass-M (Kosmos) auf Sojus-2.1b/Fregat
« am: 26. Oktober 2011, 19:44:02 »
Vor zwei Tagen vermeldete Roskosmos, das der nächste Glonass-M Navigationssatellit in Plessetzk eingetroffen ist. Der Start ist hier am 22. November auf einer Sojus-2.1b mit einer Fregat-Oberstufe vorgesehen.
« Letzte Änderung: 24. November 2011, 21:47:03 von Holi »

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3497
Re: Glonass-M (Kosmos) auf Sojus-2.1b/Fregat
« Antwort #1 am: 13. November 2011, 00:46:25 »
Die Trägerrakete ist mittlerweile auch in Plesetzk angekommen.

Gruß, Simon

Holi

  • Gast
Re: Glonass-M (Kosmos) auf Sojus-2.1b/Fregat
« Antwort #2 am: 15. November 2011, 22:00:48 »
Hallo,

lt. NSF ist hier neues Startdatum der 28.November um 08:26 UTC.

Gruß
Holi

jakda

  • Gast
Re: Glonass-M (Kosmos) auf Sojus-2.1b/Fregat
« Antwort #3 am: 28. November 2011, 08:52:58 »
NovKos-Startkalender

28. November - Glonass-M - Soyuz-2-1B/Fregat - Plesetsk 43 / 4 - 12.25.58 MosZ - 09.25.58 MEZ

rm39

  • Gast
Re: Glonass-M (Kosmos) auf Sojus-2.1b/Fregat
« Antwort #4 am: 28. November 2011, 17:03:24 »
Der Start erfolgte heute planmäßig um 9:26 Uhr unserer Zeit. Der Glonass-M Navigationssatellit wurde um 12:57 Uhr MEZ von der Fregat-Oberstufe ausgesetzt und hatte kurz darauf ersten Kontakt mit der Bodenkontrolle.

Weiter geht es hier:
http://www.raumfahrer.net/news/newsbits/newsbits.shtml#28112011181751
« Letzte Änderung: 28. November 2011, 18:23:35 von LEΟ »

Holi

  • Gast
Re: Glonass-M (Kosmos) auf Sojus-2.1b/Fregat
« Antwort #5 am: 28. November 2011, 18:13:28 »
Hier noch ein kurzes Video zum Start unter winterlichen Bedingungen:

http://tvzvezda.ru/news/forces/content/201111281627-9x4g.htm

Gruß
Holi


Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6210
Re: Glonass-M (Kosmos) auf Sojus-2.1b/Fregat
« Antwort #6 am: 28. November 2011, 18:44:06 »
Hier noch ein kurzes Video zum Start unter winterlichen Bedingungen:

http://tvzvezda.ru/news/forces/content/201111281627-9x4g.htm

Gruß
Holi

Hallo,

Was macht der gute Mann da ab sekunde 32 im Video? Die Außenblöcke mit einem Eiskratzer reinigen?
Oder ist das nur eine Kontrolle wie stark die Eis-Reifschicht auf dem Träger ist um eventuell ein enteisen anzufordern????

gruß jok

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8509
Re: Glonass-M (Kosmos) auf Sojus-2.1b/Fregat
« Antwort #7 am: 28. November 2011, 20:10:59 »
Hallo, Was macht der gute Mann da ab sekunde 32 im Video? Die Außenblöcke mit einem Eiskratzer reinigen?
Oder ist das nur eine Kontrolle wie stark die Eis-Reifschicht auf dem Träger ist um eventuell ein enteisen anzufordern???? gruß jok
Hallo jok,
der Sprecher schnattert seinen Text etwas zu schnell für mich runter, ich habe in etwa nur  verstanden, dass
«es einen solchen Start mit den Bedingungen noch nicht gegeben hat ... und ... der Kommandeur, (der gute Mann), ... ... ..., hier die dicke Schicht "Gefrorenes" (als Beispiel für den Journalisten) vom Tank für den flüssigen Sauerstoffs abkratzt...»
Die Zusatzlast an Wasser, Reif und auch Eis, wie ich es erlebt habe, wird nach meiner Kenntnis berechnet und ist einer der rund 600 ballistisch relevanten Parameter für den Start.
In Baikonur hat man auch schon mal "ROSSIA" auf eine wesentlich dünnere Reifschicht eines der Sauerstofftanks geschrieben, auch als Gag für die berichtende Journalistin.
Beste Grüße un G'auf HausD

Offline klink

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
Re: Glonass-M (Kosmos) auf Sojus-2.1b/Fregat
« Antwort #8 am: 28. November 2011, 21:35:22 »
Hier noch ein kurzes Video zum Start unter winterlichen Bedingungen:

http://tvzvezda.ru/news/forces/content/201111281627-9x4g.htm

Gruß
Holi

Hallo,

Was macht der gute Mann da ab sekunde 32 im Video? Die Außenblöcke mit einem Eiskratzer reinigen?
Oder ist das nur eine Kontrolle wie stark die Eis-Reifschicht auf dem Träger ist um eventuell ein enteisen anzufordern????

gruß jok

Auf dem Startplatz dort ist es eine Tradition (keiner weiß mehr wer die Tradition eingeführt hat) den Namen Tanja in den Schnee zu schreiben, das soll Glück bringen.

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6210
Re: Glonass-M (Kosmos) auf Sojus-2.1b/Fregat
« Antwort #9 am: 29. November 2011, 17:04:51 »
Hallo,

Auf dem Startplatz dort ist es eine Tradition (keiner weiß mehr wer die Tradition eingeführt hat) den Namen Tanja in den Schnee zu schreiben, das soll Glück bringen.

@klink
Danke für deine Info...das ist ein Brauch von dem ich noch nicht gehört habe.

Dazu habe ich im Netz noch ein Bild gefunden


...solche kleine Dinge finde ich immer super in der Raumfahrt....macht die Technik irgendwie Menschlich  ;)

gruß jok