Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

20. Februar 2020, 12:22:05
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Space Shuttle Discovery auf dem MLP mit Pad Bausatz Revell 4911  (Gelesen 2751 mal)

Offline RockIsland

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Hallo,
da ich hier neu bin, werde ich mich kurz vorstellen.
Modellbau betreibe ich nun seit ca. 40 Jahren und bin inzwischen bei einer anderen Liebe gelandet.
Modelleisenbahn in Spur N amerikanisch. Somit ergab es sich, das ich ein Modul in Spur N ( 1:160) bauen werde mit
dem Space Shuttle Discovery auf dem MLP mit RSS, also kompletter Bausatz Revell 4911.
Nach dem ich auf der Suche nach möglichen Verbesserungen war und hier fündig geworden bin, übrigens seit Ihr hier noch kränker als ich in Bezug auf Detailierungen, hätte ich da nun eine Frage:
Wie verlängert Ihr den RSS und FSS ?
Den MLP Kartonbausatz aus Kalifornien habe ich mir schon geordert. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist der MLP um ca 3 cm höher als der orginal MLP von Revell. Also müssen doch der Turm und die FSS höher werden, wenn die Astronauten nicht ins leere fallen sollen ?
Vielen Dank für Eure Antworten
« Letzte Änderung: 06. Januar 2015, 15:25:31 von -eumel- »

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3136
  • I need my Space!
Re: Space Shuttle Discovery auf dem MLP mit Pad Bausatz Revell 4911
« Antwort #1 am: 05. Januar 2015, 19:54:31 »
Hallo und herzlich willkommen hier im Forum.  8)

Ich antworte mal stellvertretend für den Jörg, weil ich vermute, dass der Autor dieses Threads vielleicht nicht so zeitnah mitliest,  ???  und werde mich deshalb auch kurz fassen.

So, so, Du gehörst also auch zu den wagemutigen Vertretern der Zunft und willst Dich am Launch Tower versuchen, dann nur zu, und viel Spaß dabei. 

Wenn Du, wie Du ja sagst, den Launch Tower aus dem Revell Kit 4911 bauen willst, dann wirst Du den Maßstab für die MLP zwangsläufig anpassen müssen und hast Dich ja bereits auf 1:160 festgelegt. Das bedeutet, dass Du sowohl die FSS als auch RSS um ca. 3 cm erhöhen müsstest, wie Du bereits richtig erkannt hast.  :)
Damit bist Du auf jeden Fall schon mal auf einem richtigen Weg, solltest Dir aber alle weiteren Schritte Deiner Planung vorab gründlich überlegen.

Weil dabei erfahrungsgemäß sicherlich noch weitere Fragen auftauchen werden, gebe ich Dir den gleichen Rat wie dem Alex (hillstar)

Fange einfach einen eigenen Thread an, in dem man solche Fragen weiter diskutieren kann und Du Dir Rat holen kannst. So gut ich kann, würde ich dann dort auch versuchen, Dir weiter zu helfen, und andere von uns sicherlich auch.  ;D

Ansonsten würden wir Jörgs STS-135-Thread hier nur unnötig unterbrechen, was sicherlich nicht im Sinne des Erfinders wäre, denn irgendwann wird es auch auf seinem Pad wieder weiter gehen, hoffe ich doch zumindest ...  8)
« Letzte Änderung: 06. Januar 2015, 15:25:45 von -eumel- »

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3136
  • I need my Space!
Re: Space Shuttle Discovery auf dem MLP mit Pad Bausatz Revell 4911
« Antwort #2 am: 05. Januar 2015, 23:45:50 »
Na siehst Du, da scheint Dir ja schon jemand den roten Teppich ausgerollt zu haben. Wie es aussieht, könnte das dann wohl der andere Jörg gewesen sein, oder?  :-\

Den Titel kannst Du ja noch nachträglich ändern, denn RSS Bausatz 4911 trifft den Nagel ja nicht ganz auf den Kopf.  ::)
Der Bausatz 4911 enthält ja sowohl die FSS als auch die RSS und zusätzlich noch einen Shuttle Stack, und natürlich nicht zu vergessen, eine Mini-MLP (1:200).  :o

Interessant wäre zu wissen, ob Du eine bestimmte Discovery-Mission (STS-?) nachbauen willst, und wenn ja, welche?  ???
« Letzte Änderung: 06. Januar 2015, 15:26:00 von -eumel- »

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14187
Re: Space Shuttle Discovery auf dem MLP mit Pad Bausatz Revell 4911
« Antwort #3 am: 06. Januar 2015, 00:52:58 »
Hallo RockIsland - willkommen an Bord! :D

Damit Du Dein Modellbau-Projekt angemessen präsentieren kannst, habe ich Dir hier einen eigenen Thread erstellt.
Hast Du denn schon angefangen?
Es wäre gut, wenn Du den Baufortschritt mit Fotos dokumentieren kannst.
So wird es vorstellbar und die Kollegen hier können bei Bedarf helfen.
Schließlich wollen wir alle voneinander lernen.
Wir sind schon gespannt auf den Start. :D
« Letzte Änderung: 06. Januar 2015, 15:26:12 von -eumel- »
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 28. Februar 2020 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3136
  • I need my Space!
Re: Space Shuttle Discovery auf dem MLP mit Pad Bausatz Revell 4911
« Antwort #4 am: 06. Januar 2015, 12:35:30 »
Danke Jörg, hatte ich doch richtig getippt ...  8)

Um nicht noch mehr Verwirrung mit dem leidigen Maßstabsdilemma des Revell Launch Tower Kit 4911 zu stiften, sollte man den Maßstab 1:160 im Titel besser weglassen, oder aber mit einem * versehen.  ???

Auf dem 4911er Kit steht zwar 1:144, aber 1:144 ist wirklich nur der Shuttle Stack. FSS und RSS sind nach meiner Abschätzung ca. 1:168. Das gleiche betrifft auch den anderen Revell Launch Tower Kit 4910 (ohne Shuttle Stack).


Quelle: oldmodelkits.com

Aber mehr sollten wir RockIsland nun wirklich nicht vorgreifen.  8)
« Letzte Änderung: 06. Januar 2015, 15:26:26 von -eumel- »

Tags: