Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

22. November 2019, 05:35:51
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: ISS 1:125 von Fa. HELLER  (Gelesen 12469 mal)

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3117
  • I need my Space!
Re: ISS 1:125 von Fa. HELLER
« Antwort #25 am: 18. Juli 2016, 22:36:15 »
Hallo Jakub,
schon daran siehst Du, dass Du hier im richtigen Forum bist.

Offline Jakub93

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
Re: ISS 1:125 von Fa. HELLER
« Antwort #26 am: 30. Januar 2017, 08:36:43 »
Hallo alle zusammen,

Irgendwie kam ich letztes Jahr nicht dazu mich hier aktiver zu beteiligen (viele Einsätze der Feuerwehr, Frau wurde Krank, viel Arbeit trotz eines Bürojobs).
Passiv war ich hier immer mal gewesen um ein paar Einträge zu lesen.

Dies sollte sich jetzt ändern.

Als allererstes Wünsche ich euch allen nachträglich ein gutes Jahr 2017.

Stehengeblieben sind wir bei den Truss-Segmenten.

Die Solarpaneele (SP) waren soweit fertig, die Halterungen ausgeschnitten, die Evergreen-profile bestellt und bekommen.
Jetzt fehlten noch die Gitterelemente der SP die ich damals mit Evergreenstäben versucht hab zusammenzubauen... erfolglos.
Für die länge ist das Plastik relativ ungeeignet, vor allem an den Klebestellen. (Benutze von Pattex 3 unterschiedliche Sekundenkleber bestes Ergebnis mit "Ultra Gel Matic").
Ungeeignet, weil durch die Elastizät des Plastiks immer die 0,61 cm kleinen Gitterchen abfliegen.
Deswegen hatten wir schon damals die Überlegung ob Messingstäbe als Ersatz genommen werden.
Ich bestelle die heute (Nochmals danke an Manfred) und erzähle dann wie es war.

Ich hatte noch lang vor Weihnachten mit dem Bau des S3 begonnen.
Sieht mittlerweile recht gut aus, jedoch muss ich das Modul nochmal bauen weil ich mich vermessen habe... (wie war das im Handwerkerfachjagon nochmal: 3x Messen einmal Schneiden)
Man lernt ja aus Fehlern...  ;)

Bis die o.g. Teile ankommen werde ich mich an die PMA´s setzen und alle anderen "fertigen" Module nochmal aufschönern.
Ich habe zwar keine Schaltpläne der ISS, dafür aber einige Bilder. PMA 1 und 2 scheinen das reinste Kabelgewirr zu sein.

Kleine Frage zwischendurch:
Kennt ihr den Film "Gravity" mit George Clooney und Sandra Bullock?
Weis einer inwieweit die Modelle der Raumstationen der "Realität" entsprechen?
Ich hab den Film jetzt schon zwar 5 mal gesehen, hab aber darauf ehrlich gesagt nicht wirklich geachtet.
Evtl. wäre das gerade für die Kabelverläufe DIE Quelle für mich (3D, viele Nahaufnahmen).

So jetzt wieder erstmal genug von mir,
melde mich die Woche nochmal. (mit Bildern)


Viele Grüße

Jakub
Aktuelle Modellarbeiten:
Heller 1:125 Internationale Raumstation
Space Shuttle mit Crawler und MLP 1:144
Saturn V Startrampe mit Crawler und MLP 1:300
Ariane 5 Startrampe mit Crawler 1:125
Apollo 11-17 Landeanflug Diorama 1:300

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3117
  • I need my Space!
Re: ISS 1:125 von Fa. HELLER
« Antwort #27 am: 30. Januar 2017, 09:02:42 »
Hallo Jakub,
schön, dass Du wieder einsteigen willst, na dann mal

Den Film habe ich natürlich auch gesehen und war begeistert, und als Referenzmaterial sollten die Modelle allemal reichen, finde ich.

Tags: