Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

14. Oktober 2019, 22:20:02
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144  (Gelesen 204823 mal)

Ricardo

  • Gast
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #100 am: 29. Januar 2009, 10:04:56 »
@Austronaut
Ist doch nicht schlimm.Vielleicht wirst du auch mal von dem Detailfieber gepackt und verlierst dich in mm großen Anbauten wie Antennenmasten und Haltepunkte für den Roboterarm.
Wir arbeiten ja schon Jahre an den ISS Modellen, und sie werden nie fertig.

@Juergen
Das sieht doch schon mal recht fortschrittlich aus.Mit was schneidest du die Rundungen in den Kunstoffboden?An einer Seite sieht das ein wenig gewellt aus.Und zwar an der größeren weißen Bodenplatte.Vielleicht mit Schleifpapier nachschleifen.
Sonst aber alles super.Also, nicht die Motivation verlieren. :)

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #101 am: 29. Januar 2009, 14:02:15 »
Hallo Ricardo
Die Rundung der Bodenplatten habe ich vorher angezeichnet.
Die Großen Türen hören normal zusammen, das war ein teil.
Die habe ich auf der Bandsäge in der Mitte durchgesägt.
Und nach dem anzeichnen mit der Reißnadel angerissen,danach
mehr mals eingesägt und rausgebrochen.
Gruß Jürgen13

Es kommen bald neue Bilder für euch.

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #102 am: 30. Januar 2009, 20:10:57 »
Hallo zusammen
Weiss vom Forum einer die Mail Adresse von Jesco von Puttkamer
oder anderen Deutschen Nasa Mitarbeitern denn ich hätte ihnen
mal gerne geschrieben !

Gruß Jürgen13

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #103 am: 05. Februar 2009, 21:21:14 »
Es gibt neue Bilder!

Den unteren Boden der RSS habe ich verbreitern müssen sonst
komme ich mit den Treppen rechts und links nicht hin und die großen
Nutzlasttüren muß ich auch noch irgendwie schließen,
 weiss aber noch nicht wie .

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #104 am: 05. Februar 2009, 21:26:56 »

Ansicht von Hinten.

Wenn ich erstmal die RSS am Turm dran habe müssen noch
Rohre und Laufgänge verlegt werden.

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #105 am: 05. Februar 2009, 21:30:46 »

Linke Seite der RSS dort bin ich zurzeit dran siehe nächstes Bild.

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #106 am: 05. Februar 2009, 21:36:36 »


Das wird der Treppenaufgang und wenn ich den habe komme
ich ein großes stück weiter
Aber die Bilder kommen noch.

Bis bald Jürgen13

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #107 am: 07. Februar 2009, 12:34:20 »
Hallo zusammen

Ich bin ja zur zeit am Treppenaufgang dran siehe letztes Bild von mir.

Siehe auch im Original linke Seite der RSS.

Wer kann mir sagen wo man den Treppenaufgang in einem Stück
sehen kann.
Wo finde ich ein Bild davon weil das alles verdeckt ist.
Kann mir jemand Helfen ?

Gruß Jürgen13

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6214
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #108 am: 07. Februar 2009, 18:12:56 »
Hallo Jürgen,

...schau doch mal HIER bei Capcomspace.net ....vielleicht hilft dir das weiter :)

gruß jok
« Letzte Änderung: 07. Februar 2009, 18:15:04 von jok »

Ricardo

  • Gast
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #109 am: 08. Februar 2009, 00:31:33 »
Hallo Jürgen,
bist ja schon ein gutes Stück vorangekommen.Macht halt in den Wintermonaten mehr Spaßß, als in der warmen Jahreszeit.Die Rundungen, die du beschrieben hast, sehen ein wenig angeknabbert aus.Vielleicht mit Schleifpapier nachbearbeiten.

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #110 am: 10. Februar 2009, 20:30:44 »
Kann mir jemand sagen wo ich noch Treppengeländer in Spur N
Bekommen kann.
Was ich noch habe reicht leider nicht .
Wer kann mir helfen?????
Wenn das Problem gelöst wäre käme ich ein großes stück weiter.
Gruß Jürgen13.

Ricardo

  • Gast
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #111 am: 12. Februar 2009, 18:46:19 »
« Letzte Änderung: 12. Februar 2009, 18:49:39 von Ricardo »

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #112 am: 22. Februar 2009, 20:51:10 »
Hallo zusammen
Meinen Treppenaufgang habe ich dran,muß nur noch unten
eine Treppe anbringen weil ich einen absatz habe denn im
Original ist dort ein weg.
All diese sachen liegen daran weil das Modell so nicht gedacht war.

Noch ne wichtige Info für alle die die auch dieses Modell neu bauen
wollen und Optimieren.

Herr Sewerin hat mir geschrieben, es wird Überlegt den
Braunkohlebagger als Sonderauflage rauszubringen.

Warum sage ich das ?
Wegen Treppen und Geländer für LC39.

Bekomme aber noch weitere Infos dazu.



Der Treppenaufgang.

Ricardo

  • Gast
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #113 am: 22. Februar 2009, 21:55:50 »
Der Braunkohlebagger als Modell.Da bin ich aber auch mal gespannt.Der hat ja Unmengen von Gitterstruktur.Mal sehen ob da vielleicht was bewegliches sogar realisiert wird.

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #114 am: 21. März 2009, 22:20:37 »
Hallo allerseitz
Konnte mich leider nicht mehr melden weil ich warum auch immer
nicht mehr ins Forum reinkam.
Aber mir ist geholfen worden.
Andere Frage brauch jemand den Bauplan des Space Shuttle in
1:144 als PDF Datei wenn ja bitte melden.

Gruß Jürgen13

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #115 am: 07. Mai 2009, 22:12:09 »
Ich suche noch für mein NASA MLP in 1:144 Wasserspeier
die die oben drauf stehen.
Weiss jemand wo man die kriegen kann,denn es gibt sie aber wo ??

Gruß Jürgen13.

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #116 am: 07. Mai 2009, 22:37:48 »
Ich habe schöne Bilder für euch ,nur wie kriege ich die hier rein?

Jürgen13.

rm39

  • Gast
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #117 am: 08. Mai 2009, 07:02:11 »
Ich habe schöne Bilder für euch ,nur wie kriege ich die hier rein?
Jürgen13.

Moin,

ist eigentlich ganz einfach, deine Bilder einfach bei einem Bilderdienst z.B. pic-upload.de hochladen.
Dann hier in deinen Beitrag den Link der Bilder "mit Bild einfügen" hinzufügen, und schon sind sie für alle zu bestaunen. ;)

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #118 am: 08. Mai 2009, 11:28:48 »


Soweit wäre ich schon mal,warte nur noch auf Antwort von der
NASA wegen Bilder.

Ich hoffe das diese Bilder besser sind als meine alten.
Eskommen aber noch mehr.

Wie kann ich euch Filmsequenzen schicken,dort sieht man
deutlich mehr drauf ?

Jürgen13
« Letzte Änderung: 08. Mai 2009, 12:13:35 von -eumel- »

Ricardo

  • Gast
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #119 am: 08. Mai 2009, 14:09:08 »
@ Rommie
Tool das sich da mal wieder jemand an die ISS gewagt hatte.Wie ich sehe, hast du den amerikanischen Steckbausatz benutzt.Hast du da auch das optionale Detailkit mitverarbeitet.Gabs für ein paar Dollar Aufpreis.Kann das sein das du auch Funkamateur bist.Die Bakenkarte aus der CQ-DL ist doch sehr verdächtig ;)

@ Jürgen
WOW :o
Ich bin begeistert.Da hat sich das Warten wirklich gelohnt.Du hast super detailiert gearbeitet.Was mich überrascht, sind die aktiven Beleuchtungen.Davon hast du am Anfang nicht geschrieben.

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #120 am: 17. Mai 2009, 18:35:29 »
Hallo zusammen ich habe hier mal ein paar Bilder
zusammen gestellt ,ich hoffe das diese besser sind als die
Alten.


Viel Spaß beim ansehen

Viele Grüße
Juergen13.

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #121 am: 17. Mai 2009, 19:27:39 »

Meine Bilder laden hat forhin nicht geklappt,aber ich hoffe
jetzt.
Entschuldigung dafür !!!

Gruß Jürgen13

Ricardo

  • Gast
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #122 am: 17. Mai 2009, 22:06:32 »
Super Bilder Jürgen.Sieht wirklich sauber gearbeitet aus.
Die Glühlämpchen sehen ein wenig groß aus.Entweder die Anschlußleitungen einschrumpfen, so daß man die Anschlußdrähte nicht sieht.Ich hätte da aber sogar Mikro LEDs genommen.Die sind so rund 1mm groß und ideal für Modellbau.gibts auch in weißer oder gelber Farbe.Aber eine sehr futzelige Angelegenheit.Man brauch schon einen geeigneten Lötkolben dazu.

Offline Juergen13

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #123 am: 18. Mai 2009, 20:04:21 »
Hallo Ricardo
Danke für deine Antwort.
Aber so wie du die Fotos gesehen hast ,war das eigentlich
nicht gedacht.
Das heißt dort sollten nämlich 10 Stück sein.
Denn beim ersten versuch waren es nur ein Bild und beim
zeiten leider nur drei obwohl ich 10 geladen habe.
Unter Pic Apload und dann Multi,du verstehst ?

Warum geht das bei mir nicht aber bei euch ,was mache ich
falsch,ich verstehe es nicht.
Jedes mal habe ich Probleme !
Was kann ich tun, ihr könnt es doch auch !

Gruß Jürgen13

Ricardo

  • Gast
Re: Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144
« Antwort #124 am: 19. Mai 2009, 15:42:55 »
Keine Ahnung warum das bei dir nicht funktioniert.Ich selber nutze diese Multioption nicht.Ich lade sie immer einzeln hoch.Denn ich denke wenige gute Bilder ersetzen viele, die womöglich auch die Seite ein wenig belastet.Ist genau so beim Text.Wenn man da einen Beitrag, mit ewig langem Text sieht, mag man ihn gar nicht mehr lesen.
Forum heißt halt kurz und kompakt, dann ist Flexibilität dabei und es macht auch Spaß.

Tags: