Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

29. Mai 2020, 09:06:13
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 16:10 MEZ Falcon 9 / Dragon CRS2: 01. März 2013
  • 11:31 MEZ Falcon 9 / Dragon CRS2 - Einfangen mit Roboterarm: 03. März 2013
  • 11:56 MEZ Dragon CRS2 - Aussetzen und Rückkehr zur Erde: 26. März 2013
  • 17:36 MEZ Dragon CRS2 - Wasserung im Pazifik: 26. März 2013

Autor Thema: Falcon 9 / Dragon CRS2  (Gelesen 124750 mal)

McFire

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #575 am: 29. März 2013, 02:48:18 »
Aber auch untertreiben. Jetzt sag nur, da wär nicht mehr möglich gewesen. Ist freilich nicht nach Kundenwunsch. Aber daß sie so im Dunkeln munkeln, hat mich schon gewundert.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20276
  • EU-Optimist
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #576 am: 29. März 2013, 15:37:23 »
Bild von der Facebookseite von SpaceX:
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

McFire

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #577 am: 29. März 2013, 16:02:28 »
Wenn man solche Bilder sieht, weiß man, wie weit wir noch (wieder) von eleganter, schöner Raumfahrt entfernt sind...
*schwer seufz*  ;D ;D
 

Offline Liftboy

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 438
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #578 am: 29. März 2013, 16:42:47 »
Ach, ein bisschen unter die Dusche stellen und dann passt das schon  ;D

Offline Kryo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 991
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #579 am: 29. März 2013, 16:56:20 »
Wenn man solche Bilder sieht, weiß man, wie weit wir noch (wieder) von eleganter, schöner Raumfahrt entfernt sind...
*schwer seufz*  ;D ;D

äh ?? wieso? Bisher haben alle Wiedereintrittskörper ob Shuttle oder Kapsel Zeichen der Belastungen des Wiedereintritts gezeigt. Oder was meinst du?

Offline Major Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2356
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #580 am: 29. März 2013, 16:59:58 »
Deswegen ist es ja auch nicht schön. Naja, vielleicht hätte SpaceX vor den Fotos mal schnell mit einem Kärcher drübergehen können, aber so wichtig ist das nun auch nicht.
„Die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten.“ K. E. Ziolkowski

-

Stolzer Träger einer Raumconverwarnung wegen Schreibens unbequemer Wahrheiten.

Tuner

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #581 am: 29. März 2013, 17:41:45 »
Ich glaube McFire trauert den "elegant aussehenden Gleitern" nach  ;)
Dragon ist (derzeit) halt "nur ein Plumser"

aber das gibt sich hoffentlich...  ;)
wenn Dragons auf dem Triebwerksstrahl...
an Land...
und Menschen aussteigen...

LG Sven

Offline Atlan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 216
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #582 am: 29. März 2013, 17:50:22 »
Wann gabs denn elegante Gleiter? Das Spaceshuttle war ja eher ein Ziegelstein mit flügeln von der Optik und vom Flugverhalten her:) Elegant und Gleiter gabs für die Raumfahrt doch noch nie :)

Tuner

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #583 am: 29. März 2013, 18:42:37 »
OK, habs editiert!

elegant in elegant aussehend...
Ziegelstein mit Flügeln... schöner Vergleich  :D

OK! gehört nicht hier her, deshalb Schluss OT!

McFire

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #584 am: 29. März 2013, 18:59:21 »
Naja war so ernst nicht gemeint, mein Text.
Dennoch -
@Atlan - der Shuttle war das , was man machen konnte (und jetzt noch könnte) Und ist er etwa nicht in einem durchaus ansehnlichen Modus gelandet? Nachdem er Dinge im 20 T Bereich geliefert hat? Daß er nicht aussehen konnte wie ein Flugzeug, verbot sich von selbst. Besser als z.B. der Stealth Bomber sah er allemal aus....
@Tuner
Zitat
Ich glaube McFire trauert den "elegant aussehenden Gleitern" nach  ;)
Dragon ist (derzeit) halt "nur ein Plumser"
Ja schon irgendwie, dazu steh ich auch. Oder auch die Variante...
Zitat
wenn Dragons auf dem Triebwerksstrahl...an Land...und Menschen aussteigen...
wäre ok. Was jetzt ist - naja meine Güte, daß es nicht anders geht, seh ich auch. Und ein Kärcher würde nix nützen, ich weiß ja, wie es "in echt" aussieht  ;D ;D

Offline Bogeyman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 658
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #585 am: 30. März 2013, 11:36:12 »
Mit elegant meint er wohl Captain Future oder Kampfstern Galactica. Die landeten auch immer Blitzsauber auf den Planeten. Die Realität sieht halt anders aus und das wird sich in den nächsten 50 Jahren bestimmt nicht ändern...

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2649
    • raumfahrtinfos.de
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #586 am: 30. März 2013, 11:38:49 »
Hallo,

hier ein Video von der Ankunft des Bergungsschiffs American Islander mit der Dragon in einem kalifornischen Hafen:

SpaceX Dragon, NASA Science Cargo Back On Dry Land
 Ein zweites Schiff brachte einen Container mit Fracht, die bereits auf See ausgeladen war.
Gruß, spacer
Raumcon-Chat

McFire

  • Gast
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #587 am: 30. März 2013, 13:05:08 »
Ja genau, wegen dem Video meinte ich, daß jeder Dorfsportplatz besser ausgeleuchtet werden kann, wenn der Verein es will. Man schau sich nur an, wie das Mädel die Papiere vom Tapetentisch hochhebt und ins Licht hält, um zu lesen. Naja von mir aus....................

@Bogeyman - sag doch wenigstens 40, das erschreckt mich sonst zusehr ;)
Aber im Ernst, darum gehts mir doch garnicht. Ich denke nur, irgendwann wird es nicht mehr möglich (und auch unpraktisch) sein, alles für eine lange Mission nötige Wissen in einen oder wenige durchtrainierte Kerle hineinzutrichtern. Und so viele Leute die zufällig über 50 noch hart trainierbar sind, gibts ja nun auch nicht. Bitte keine Liste von Vorzeigeexemplaren jetzt.
Eine Marsmission mit z.B. nur 6 Leuten, die hunderte Experimente und die "normale" Arbeit durchführen müssen aus den unterschiedlichsten Gründen, halte ich für nicht durchführbar. D.h. man muß viele Leute nach elend langer Zeit der Schwerelosigkeit und noch keineswegs (auch in 20 Jahren nicht) gelösten Gesunderhaltungsproblemen wieder heil runterbringen. Da ist es schon ganz gut, daß Elon ein bissel vorarbeitet. Oder zumindest sich 'nen Kopp drum macht...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
PS: Gibts eigentlich einen Thread, der sich mit rein gesundheitlichen/gesunderhaltenden Themen befaßt ? Ist ja so umfangreich hier, hab nix gesehen.......

Offline Roland

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 334
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #588 am: 30. März 2013, 13:22:45 »
Aber daß die Wasserung nicht mal mit ´nem Smartphone gefilmt wird!? :-\

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20276
  • EU-Optimist
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #589 am: 30. März 2013, 14:55:44 »
Aber daß die Wasserung nicht mal mit ´nem Smartphone gefilmt wird!? :-\

Vom CRS -1 Start:

Raw Video: Dragon Splashes Down in the Pacific
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2955
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #590 am: 06. April 2013, 11:29:47 »
Im Bezug auf die Portalnachricht, dass Elon Musk bei "Universe Today" erklärt hat, warum es Probleme bei der CRS2 - Mission bei dem Start gab: Ich finde es Klasse, dass sich auch die Transparenz bei SpaceX verbessert und besonders Elon Musk offen mit den Problemen umgeht. Schon das auf dem aktuellen Stand halten via Twitter nachdem das Problem auftrat, fand ich vom CEO von SpaceX genial. Wenn man bedenkt, wie lange man noch vor 10 Jahren brauchte um an Informationen zu kommen. Da musste man schon einen Sender haben der Live berichtet und dann musste man erst auf den Bericht eines Reporters warten. Nun schaut man einfach auf Twitter und wartet bis sich der Chef einfach selbst äußert  ;D

Hoffe die Transparenz geht so weiter...
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20276
  • EU-Optimist
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #591 am: 20. August 2013, 00:01:12 »


MISSION HIGHLIGHTS | SpaceX CRS-2 Mission to Space Station

Die Fernsehkamera lief ganz offenbar auch bei dem Lösen des Ventilproblems mit. ;)
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline LOXRP1

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 363
Re: Falcon 9 / Dragon CRS2
« Antwort #592 am: 20. August 2013, 00:36:04 »
Die Fernsehkamera lief ganz offenbar auch bei dem Lösen des Ventilproblems mit. ;)

Da wird einem warm ums Herz. Rückschläge, sein sie auch nur vermeitliche sind nun mal Teil des Erfolges. :)
"Humanity should become a space faring civilization. ... If that is not the point of human space flight, what the hell are we doing?" Astrophysicist Christopher Chyba

Tags: