Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

10. Juli 2020, 02:24:07
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 02:21 MEZ IGS auf HII-A F20: 12. Dezember 2011

Autor Thema: IGS auf HII-A F20  (Gelesen 5798 mal)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16977
IGS auf HII-A F20
« am: 04. Dezember 2011, 12:40:52 »
Hallo Zusammen!

Der nächste Start eines japanischen Fernerkundungssatelliten aus der IGS-Serie steht vor der Tür. Los gehen soll´s nach derzeitigem Planungsstand am 11. Dezember 2011. Das Startfenster reicht von 2:00 bis 4:00 Uhr MEZ. Der Satellit, der beim HII-A-Flug mit der Nummer 20 transportiert wird, ist dieses Mal ein mit einer Radaranlage ausgerüsteter.

Über den letzten Start eines IGS (IGS steht für Information Gathering Satellite) wurde im Portal da http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/24092011123206.shtml berichtet.

Gruß   Pirx
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2011, 16:04:17 von Holi »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline sf4ever

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2338
Re: IGS auf HII-A F20
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2011, 13:33:36 »
Noch ein Wort zur H-2A: Es ist noch nciht bekannt, welche Konfiguration eingesetzt wird. Wahrscheinlich wird es aber eine H-2A 2020, also mit zwei großen SRB-A-Feststoffboostern sein. Diese Version wurde auch bei den bisherigen Start der IGS-Satelliten genutzt, unter anderem auch beim letzten Start im September.
MfG
sf4ever

Kommt doch auch mal in den Chat

Offline tul

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 695
Re: IGS auf HII-A F20
« Antwort #2 am: 05. Dezember 2011, 01:01:11 »
Noch ein Wort zur H-2A: Es ist noch nciht bekannt, welche Konfiguration eingesetzt wird. Wahrscheinlich wird es aber eine H-2A 2020, also mit zwei großen SRB-A-Feststoffboostern sein. Diese Version wurde auch bei den bisherigen Start der IGS-Satelliten genutzt, unter anderem auch beim letzten Start im September.

Es sind nur noch 202 und 204 in Produktion. 204 ist zu stark.

Offline gio83.2

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 298
  • Ich denke an mich und den Space, und ich lebe
Re: IGS auf HII-A F20
« Antwort #3 am: 08. Dezember 2011, 13:11:11 »
wo un venn kan man diesen Launch live seeen ?
Danke un Liebe Grüsse
Menini Giovanni
Ich denke nur an mich und Space und ich lebe weil ich lebe
Ich denke immer an den COLUMBIA CREW konne sie uns helfen
Errinne an meine Mutter sprache Italienisch !!!:)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16977
Re: IGS auf HII-A F20
« Antwort #4 am: 08. Dezember 2011, 13:42:08 »
Guten Tag!

Ich schätze, der Start wird von offiziellen japanischen Stellen nicht live gezeigt. Wenn aber ambitionierte Amateure eine Cam daraufhalten, kann es sein, dass es von privater Seite Livebilder gibt. Ich schau´ mal nach weiteren Informationen.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16977
Re: IGS auf HII-A F20
« Antwort #5 am: 10. Dezember 2011, 01:50:16 »
Der Start wurde wegen Wetterproblemen um zunächst einen Tag verschoben.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16977
Re: IGS auf HII-A F20
« Antwort #6 am: 11. Dezember 2011, 19:17:52 »
Ein Bild von der Rakete auf der nächtlichen Rampe gibt es da: http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up021851.jpg
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Holi

  • Gast
Re: IGS auf HII-A F20
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2011, 06:59:06 »
Guten Morgen,

Lt. NSF ist der Start wie geplant um 01:21 UTC (02:21 Uhr MEZ) erfolgt.

http://www.nasaspaceflight.com/2011/12/japanese-h-2a-lofts-igs-radar-3-satellite-into-orbit/

Gruß
Holi


Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16977
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16977
Re: IGS auf HII-A F20
« Antwort #10 am: 13. Dezember 2011, 08:26:59 »
Guten Morgen!

IGS 7 alias IGS Radar 3 ist als COSPAR -Objekt  2011-075A vermutlich auf einer Bahn in Höhen zwischen 487 und 490 Kilometern über der Erde unterwegs. Die Inklination des Orbits liegt in der Gegend von 97,7 Grad. Dabei braucht der Satellit rund 95 Minuten für einen Erdumlauf.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Tags: