Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

17. September 2019, 14:28:25
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Flugfähige Modelle  (Gelesen 43464 mal)

websquid

  • Gast
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #25 am: 28. März 2010, 15:17:08 »
Das ist wirklich ein geiles Teil! Da hat jemand wohl sehr viel Zeit und Geld investiert - aber es hat sich gelohnt. Die Triebwerke an der Seite sind zwar nicht originalgetreu, aber so pingelig wollen wir mal nicht sein ;)


MfG ein bewundernder websquid

Offline worchel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #26 am: 21. April 2010, 20:52:04 »
Habe eben ein YouTube-Video von einem Shuttle-Modell gefunden - das ist einfach der Wahnsinn :o


geiles teil.
und kann sogar durchstarten ...  ;D

Dave_Chimny

  • Gast
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #27 am: 06. Juni 2010, 19:15:43 »
Und mal wieder eine Meisterleistung im Flugzeug-Modellbau - ein SCA (Shuttle Carrier Aircraft) mit Huckepack-Shuttle ... und Spezialfunktion:

http://www.rcmovie.de/video/d2167a2fb3a7e7ec979b/B-747-mit-Space-Shuttle

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13814
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #28 am: 19. Dezember 2011, 00:39:02 »
Während man sich bei der NASA und Roskosmos nicht so recht für neue Raketen entscheiden kann,
sind deutsche Raketen-Modellbauer nicht so zimperlich, sondern kurz entschlossen:


Real Highpower Rocketree - uh- Rocketry!

Hier gibt´s den Foto-Bericht vom diesjährigen Adventskranzfliegen.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3092
  • I need my Space!
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #29 am: 14. Januar 2012, 12:41:52 »
Hallo zusammen,

zu allererst mal Danke jok, dass Du diesen Thread gestartet hast.

Wow, das ist ja der Hammer, den muss ich mir nochmal in Ruhe gönnen, unglaublich, der pure Wahnsinn!!!!!!!!!!!!!!!!!  :o :o :o

Ich bin erstmal baff.  8)  8)  8)

Aber wie man wieder sehen kann: Nichts ist unmöglich ...

 ;)

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13814
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #30 am: 20. Februar 2012, 02:16:31 »
Jeden ersten Sonnabend im Monat fliegen auf der Snow Ranch die Modellraketen.


Am 4.2.2012 beiteiligte sich u.a. Steve Jurvetson mit einem Modell der Falcon 9.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3092
  • I need my Space!
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #31 am: 20. Februar 2012, 10:12:09 »
Wow, da geht aber die Post ganz schön ab,  ::)  hoffentlich sind die armen Rindviecher stressresistent.  ;D

 ;)

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13814
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #32 am: 20. Februar 2012, 11:39:55 »
Ja, es gab eine unplanmäßige Verzögerung im Countdown! 8)
Jurvetson kommentiert es so:
Zitat
Ah, we have a hold on launch. We've got cows...
:



Aber dann gab es einen erfolgreichen Start und auch eine glückliche Landung.
Rakete und Dragon-Kapsel landeten getrennt am Fallschirm:





Fotos von Steve Jurvetson
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3092
  • I need my Space!
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #33 am: 20. Februar 2012, 14:32:32 »
Hoffentlich nicht im Kuhfladen!  ;D

 ;)

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13814
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #34 am: 20. Februar 2012, 17:15:43 »
Naja, eine weiche Landung wird durchaus angestrebt! 8)

Aber bei der Landung gab es ein ganz anderes Highlight:
Piñata Rocket Run!:


Beim Auswurf des Fallschirms werden Süßigkeiten verstreut.
Da gibt es Außenbordaktivitäten und eine spannende Bergung! :D



Fotos. Steve Jurvetson

Schließlich ist so ein Raketenstart doch etwas besonderes!
Und Raketen haben eine Nutzlast. Oder?! ;)
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3092
  • I need my Space!
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #35 am: 20. Februar 2012, 18:19:03 »
Das lob ich mir, die Jungs haben auch noch echt tolle Einfälle.  ::)

 ;)

Offline Trinitus

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 454
  • We choose the moon...
    • Mein Foto-Stream
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #36 am: 20. Februar 2012, 23:01:31 »
Mal so eine Frage: die Steig-/Flughöhe solcher Raketenmodelle ist doch sicherlich vom Luftfahrtbundesamt beschränkt, oder? Nicht, dass noch eine Saturn V einen Airbus abschießt?!   ;)
„Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.“ (Friedrich Nietzsche)

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8140
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #37 am: 20. Februar 2012, 23:23:56 »
Natürlich, bei uns ist alles streng reglementiert. Modellraketen dürfen frei mit kommerziellen Treibsätzen von max. 20g Treibstoff befüllt sein. Damit kommt man nicht sehr hoch.

Größere Treibsätze sind auch möglich, aber dazu muß man den Sprengschein machen. Und natürlich darf man nur fliegen, wenn das Luftfahrtamt Ort und Zeitpunkt vorher genehmigt. ;)

Als Einstieg zum Thema wie immer Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Modellrakete
Unten: Gesetzlich Bestimmungen

Gruß
roger50

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3092
  • I need my Space!
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #38 am: 20. Februar 2012, 23:54:18 »
Es geht halt nichts über deutsche Gründlichkeit, gelle? Ordnung muss sein!!! ;D

 ;)

Online Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18515
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #39 am: 21. Februar 2012, 07:48:42 »
Hier hat die Gründlichkeit aber ihren Sinn. Die Größe der Treibsätze wird irgendwann gefährlich. Und wenn so ein Ding in die nächste Nachbarschaft rast, ist das Geschrei groß. Dass man das strikt handhabt (und es bleibt ja weiter möglich), dient dem Allgemeinwohl.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13814
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #40 am: 21. Februar 2012, 14:16:25 »
Die größeren Modellraketen dürfen in Deutschland nicht starten.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13814
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #41 am: 06. März 2012, 01:43:24 »
Wenn es jetzt langsam Frühling wird, könnte man Modellraketen fliegen lassen! :D

Bei eBay verkauft jemand ein flugfähiges Modell der Saturn V von der Firma Estes im Maßstab 1:100.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 700
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #42 am: 06. März 2012, 08:08:27 »
Das ist günstig!
Neu gibt´s dass Ding auch noch bei Andromeda zum Beispiel für ein paar Euro mehr.
http://shop.strato.de/epages/243845.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/243845/Products/%22M%20306%22


Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13814
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #43 am: 27. Mai 2012, 02:55:02 »
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13814
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #44 am: 19. Juli 2012, 02:35:25 »
Auf der historischen Startrampe 39A im Kennedy Space Center, wo vor über 40 Jahren die Apollo-Astronauten zum Mond und später dutzende Space Shuttles starteten, flogen am Wochenende Modellraketen.
International Space University's Space Studies Program student rocket launch competition hieß der Wettbewerb, zu dem 6 internationale Schüler-Teams antraten.


Unter anderem war ein Modell des SLS - dem neuen Schwerlastträger der NASA - im Maßstab 1:60 am Start.



Für den Wettbewerb mussten die Raketen mindestens 200 m Höhe erreichen.
Nutzlast war ein rohes Hühnerei, welches am Fallschirm wieder sicher zu landen war.

FloridaToday hat einen Artikel mit Video dazu.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 700
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #45 am: 19. Juli 2012, 08:54:14 »
Coole Sache. Da werde ich immer ganz neidisch, wenn ich sehe, wo die rum laufen dürfen!!!  :-[

Und auf dem Bild ist auch nochmal schön zu sehen, wie hell das grau der FSS ja eigentlich ist.

Offline fion1

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #46 am: 19. Juli 2012, 09:14:41 »
Das helle grau was du jetzt siehst hat einige Jahre der Verwitterung durch. Wenn man da Objekte näher betrachtet, fällt auf, dass die Farbe matt und stumpf ist. Also kommt es auch auf die Mission an die man nachbaut. Alles nicht so einfach  ;) ;D

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3092
  • I need my Space!
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #47 am: 19. Juli 2012, 10:15:45 »
Wow, toller Event an historischer Stätte.  ::)
Die International Space University werde ich mir mal etwas näher anschauen, klingt sehr interessant.  ;)

Offline inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 700
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #48 am: 19. Juli 2012, 10:24:52 »
@fion1:
Da ich ja STS-135 bauen möchte.... ;)
Und gefallen tut mir das hellere grau auch besser. Sieht etwas "freundlicher" aus.  :)

@gino847:
Na, interessiert sich da einer für ein Zweitstudium...  ;D
Dann sag Bescheid. Ich bin dabei!  ;D

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13814
Re: Flugfähige Modelle
« Antwort #49 am: 19. Juli 2012, 10:36:37 »
Zur Beurteilung der Farbe gibt es noch ein Foto vom 14.7.2012, auf dem mehr zu sehen ist:



MLP 2 steht auch auf der Rampe.
Im Flame Trench ein Info Stand Spaceport Rocketry Association
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Tags: