Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

16. September 2019, 11:05:41
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: "Send Your Name Into space"  (Gelesen 39763 mal)

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13814
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #125 am: 15. März 2018, 03:11:52 »
Hier gibt´s das heißeste Ticket des Sommers!  :D



Interessenten aus aller Welt können ihren Namen mit zur Sonne schicken.
Gespeichert auf einem Microchip auf der Parker Solar Probe - Mission zur Sonne.

Parker Solar Probe wird in die heiße Atmosphäre der Sonne eintauchen:
Credits: Johns Hopkins University Applied Physics Laboratory


Hier gibt´s die Einladung von William Shatner (Captain Kirk):


https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=HfS21Nr6K0Y 

Start am 31. Juli 2018, um 15:07 Uhr MEZ
auf Delta 4 Heavy vom SLC-37B, Cape Canaveral Air Force Station, Florida
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. September 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1596
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #126 am: 16. März 2018, 18:10:01 »
Falls jemand ein Ticket zur richtigen Wärme lösen möchte, um dem nasskalten Wetter zu entkommen, kann hier buchen:

http://go.nasa.gov/HotTicket
Erinnert mich an den SciFi-Film "Sunshine".  :)

Offline SFF-TWRiker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 709
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #127 am: 17. März 2018, 15:17:27 »
So nah an die Sonne und ein Video mit Captain James Tiberius Kirk?
Das wird doch nicht eine Zeitreise wie in Star Trak Classic  ;)
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #128 am: 21. Mai 2018, 21:30:39 »
Am 18.Mai wurde die Micro Chip Karte mit den 1 137 202 Namen der virtuellen Mitflieger unter der Hochverstärkungsantenne der Parker Solar Probe - Raumsonde installiert. Der geplante Start vom KSC in Florida ist der 31.Juli. Ein großer Erfolg und auch eine große Ehre für Prof. Eugene Parker, der "seine" Mission noch erleben wird ! Grüße an alle Mitflieger zur Sonne von Micha.  :)

Offline MR

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2060
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #129 am: 25. Mai 2018, 13:50:05 »
Der geplante Start vom KSC in Florida ist der 31.Juli.

Hinweis dazu: Die Sonde startet nicht vom Kennedy Space Center (KSC). Das Pad LC -37, von dem die Delta 4 startet, gehört zur Cape Canaveral Air Force Station, die südlich neben dem KSC liegt. Zum KSC gehören nur die beiden ehemaligen Saturn 5- und Shuttle-Pads LC -39 A und B.


Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #130 am: 22. Mai 2019, 23:26:13 »
Hallo an alle Freunde des virtuellen Mitfluges ! Ab sofort kann man sich mit seinem Namen auf dem NASA - Mars Rover 2020 zum Mitflug eintragen lassen. Deadline bis 30.09.2019 unter https://go.nasa.gov / Mars 2020 Pass . Viele Grüße von Micha !

Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #131 am: 22. Mai 2019, 23:38:06 »
Hier nochmal der LINK zum Mitflug :  https://go.nasa.gov/Mars2020Pass  VG. Micha.

Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #132 am: 23. Mai 2019, 14:31:48 »
Und schon ist die Zwei - Millionenmarke weltweit geknackt ! Europa muss sich jetzt anstrengen und zulegen ! Gruß Micha !

Offline Rudolf M.

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 76
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #133 am: 23. Mai 2019, 19:46:40 »
Wir danken euch herzlich für den super Tipp !

Nach den 2 Tickets für die "Parker Solar Probe" Mission habe ich heute zum 2.ten Mal das Glück gehabt, in die richtige Rubrik zu schauen und diesen Thread zu den Tickets gefunden zu haben.

Mein Schatz sagt, ich gehe zu wenig auf Reisen > stimmt ja gar nicht, wer hat schon Sonne+Mars gebucht ;D

Liebe Grüße von
Rudolf und Erika

"Früher brachte der Lärm die Menschen aus der Ruhe. Heutzutage ist es die Stille."
Ernst Ferstl

Offline Lennart

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 286
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #134 am: 23. Mai 2019, 20:33:13 »
Mein name fligt auch mit :)
Probleme sind nur dornige Chancen

Offline CHT.Power

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #135 am: 23. Mai 2019, 21:17:28 »
Bin auch wieder mit dabei :)

Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #136 am: 24. Mai 2019, 00:50:34 »
Die Mitflug-Aktion auf dem NASA Mars 2020 Rover hat nach gut zwei Tagen mit dem Erreichen der 3 Millionen-Marke wohl alle Rekorde gesprengt. So haben sich über drei Millionen virtuelle Mitflieger*innen weltweit ihr Mars-Ticket gesichert und werden ihren Namen im Juli 2020 zum Ankunftsort Jezero-Krater auf den Mars schicken. Nun wird die NASA noch mindestens einen 3. dime-size Chip spendieren müssen, da pro MicroChip rund 1 Million Namen drauf passen und die Eintragung zum Mitflug noch vier Monate läuft. Man darf gespannt sein ! Grüße an alle Mitflieger von Micha.

Offline Lennart

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 286
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #137 am: 02. Juni 2019, 15:58:03 »
Jetzt sind es 6,5 milionen namen. das ist ja ne super werbekampange!
Probleme sind nur dornige Chancen

Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #138 am: 05. Juli 2019, 22:22:02 »
Alle virtuellen Mitflieger auf Light Sail - 1 mit Namen und Selfie - der Start war am 20.Mai 2015 als sekundäre Nutzlast auf einer ULA Atlas V Rakete sind nach Angaben auf der Seite von Planetary Society auch beim Light Sail-2 auf CD dabei. Der Start von LS - 2 erfolgte am 25. Juni 2019 wieder als sekundäre Nutzlast des zweiten SpaceX Falcon Heavy Starts. Vom Satelliten  Prox-1 wurde dann Light Sail-2 auf eine 720 km hohe Erdumlaufbahn gebracht. Doppelter Mitflug - auch mal sehr schön ! Grüße von Micha.  8)

Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #139 am: 30. Juli 2019, 16:49:14 »
Vor kurzem haben die Eintragungen zum virtuellen Mitflug auf dem NASA-Marsrover 2020 die 8 Millionen - Marke überschritten. Ob das wohl bis zum 30.September noch zweistellig werden wird ? Bin gespannt, wie und wo man die nun zahlreichen Micro Chips mit den Namen auf dem Instrumenten-Deck des Rovers installiert. Für Vielflieger : vergesst nicht neben dem Flugticket auch Euer Frequent Flyer Club - Zertifikat mit herunter zu laden !!. Viele Grüße von Micha.

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2035
  • EmDrive-Optimist
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #140 am: 31. Juli 2019, 05:31:01 »
Das müssen eigentlich noch nicht einmal zahlreiche Chips werden.
1,3 Millionen Namen hat man bereits bei der Orion-Demomission auf einen Chip gepackt. Dazu hat man genau 0,8 cm² Chipfläche benötigt und dass die "bis zum Rand" vollgepackt ist, ist eher unwahrscheinlich.
Für 8 Millionen Namen bräuchte man also etwas mehr als 6 Chips.
Warum aber nach dem Elektronenstrahlschreiben nicht einfach einen Chip mit 3cm Kantenlänge zusägen und einhäusen? Das wären 900mm², es wäre kein allzugroßes Siliziumstück (es gab sogar schon ähnlich große GPUs, z.B. GV100 von Nvidia) und darauf würden mal locker 14,7 Millionen Namen passen. Wahrscheinlich sogar noch deutlich mehr, da ich den Randbereich nur einmal zu berücksichtigen habe.

Je nachdem wie ein finales Package dann ausschaut, braucht es aber auch die Fläche am Rover, an der man ein solch größeres Stück befestigen kann (andererseits, warum den Chip nicht direkt festkleben?).
« Letzte Änderung: 31. Juli 2019, 07:18:38 von Doc Hoschi »
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #141 am: 31. Juli 2019, 09:04:13 »
Hallo guten Morgen , erst einmal vielen Dank für diese - für mich sehr profunde und hilfreiche Antwort auf meine Gedanken. Ich fliege seit Space Shuttle fast immer mit und kenne auch viele Varianten (Folien,Chips,DVD u.v.a.m.) Bei dieser Aktion kamen mir wirklich Gedanken,wie das am Ende gelöst wird. Bei Orion u. InSight und der Anzahl der Mitflieger war klar : 1 bzw. 2 Chips. Aber die von Dir beschriebenen Varianten bieten ja gute Möglichkeiten, bei einer zweistelligen Millionenzahl die Angelegenheit optimal und platzsparend zu lösen - und das sie es lösen ist ja klar. Interessant bleiben wird es auf alle Fälle. Ich freu mich dann immer auch auf die Fotos von der Mission und man sieht, wo und wie sie die Namens- u.o. Botschaftsträger auf dem jeweiligen Raumfahrtgerät installiert haben. Also nochmals vielen Dank und beste Grüße von Micha.

Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #142 am: 08. September 2019, 12:58:11 »
Beim virtuellen Mitflug auf dem NASA Mars - Rover 2020 ist gerade eine neue Bestmarke erreicht wurden : über 9 Millionen haben sich nun weltweit eingetragen und werden Mars - Fahrgäste auf dem Rover. Sie kommen aus 253 Ländern der Erde. Deutschland steht hier kurz vor der 100 000. Fahrkarte ! Eine Teilnahme ist noch bis 30. September 11:59 pm.ET unter     
https://go.nasa.gov/Mars2020Pass  möglich. Grüße von Micha.

Offline Micha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #143 am: 09. September 2019, 11:18:17 »
Nun haben auch die deutschen Raumfahrtfreunde heute mittag beim virtuellen Mitflug auf Marsrover 2020 mit 100 000 - sechsstellig eine neue Bestmarke gesetzt. Gegenüber früheren Mitflug-Aktionen erkennt man weltweit einen riesigen Anstieg der Mitflieger jetzt beim Mars-Rover 2020. Grüße von Micha  :)

Tags: