Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

26. Mai 2020, 19:29:17
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: "Send Your Name Into space"  (Gelesen 49592 mal)

Offline Lennart

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 323
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #150 am: 02. Oktober 2019, 17:03:10 »
18. Platz, das ist aber armselig für eine führende Industrienation.
Aber es ist hier wirklich schwierig Jugendliche für Raumfahrt zu interessieren.

Dabei sollte man aber bedenken, dass manch andere Laender auch mehr Einwohner als Deutschland haben.  ;)
Hast du die chatsprache bei everydays Astronauts Starship stream gessehen die war zum großem teil deutsch.
Probleme sind nur dornige Chancen

Offline Micha

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 81
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #151 am: 26. März 2020, 21:24:47 »
Am 16. März ist es nun passiert : die 10 932 295 Namen der " Send Your Name to Mars" Kampagne und die Essays der 155 Finalisten beim NASA - Contest "Name the Rover" sind mit drei Chips auf einer Aluminium-Platte auf dem Mars-Rover PERSEVERANCE installiert wurden. Die virtuellen Mitflieger aus aller Welt werden nun auf einen guten Flug und sichere Landung hoffen !

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9415
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #152 am: 27. März 2020, 08:29:43 »
3 Chips ...


... 10 932 295 Explorers - bin dabei - auf dem ersten Chip ...                           Bild: NASA

Gute Reise, HausD

Offline Micha

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 81
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #153 am: 27. März 2020, 09:12:08 »
Ein gutes Hallo an HausD ! Vielen Dank für das veröffentlichen des Fotos. Ich bin da immer noch ein bis`chen zaghaft mit Fotos einstellen. Deshalb hab ich schon gehofft, das es einer macht ! Beste Grüße und Gesundheit in dieser miesen Zeit wünscht Michael !

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9415
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #154 am: 01. April 2020, 06:35:41 »
Die Namen...

Zur Speicherung der Namen verwendete das JPL Microdevices Laboratory einen Elektronenstrahl, und gravierte die Namen auf Chips ein. Die Linien dazu sind weniger als ein Tausendstel der Breite eines menschlichen Haares (75 Nanometer) breit.


Ein E sieht unter dem Elektronenmikroskop z.B. so aus


Ein rund 200 µm breiter Ausschnitt mit Namen                           Bilder: JPL Microdevices Laboratory

Bleibt gesund, HausD

Offline Micha

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 81
Re: "Send Your Name Into space"
« Antwort #155 am: 01. April 2020, 08:24:51 »
Danke für die Fotos ! Das ist aber doch das gleiche System (Elektronenstrahl) , welches 2014 bei der Send Your Name Journey Aktion von ORION  EFT -1 zur Anwendung kam, das  seinerzeit NASA Ing. Richard Muller vorgenommen hatte. Grüße von Micha.

Tags: