Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

16. Januar 2019, 06:34:33
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 20:00 MEZ Neues Weltraumprojekt von Paul Allen: 13. Dezember 2011

Autor Thema: Stratolaunch Systems  (Gelesen 82895 mal)

Offline James

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1378
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #300 am: 16. Oktober 2018, 07:41:12 »
Ein Nachruf zu Paul G. Allen´s Ableben auf orf.at
https://orf.at/stories/3064770/

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #301 am: 16. Oktober 2018, 11:47:36 »
Echt traurig. Mit Paul Allen ist ein großer Fan und Investor in die Raumfahrt von uns gegangen.  :'(

Gerade seine Leidenschaft für die kommerzielle Raumfahrt fehlt in den Nachrufen und Artikeln zu seinem Tode. Sein Projekt "SpaceShipOne" war es, dass den ersten Privatmann (suborbital) in den Weltraum beförderte und damit den Ansari X-Prize gewann. Dieses Ereignis lies erst wieder das Interesse um die kommerzielle Raumfahrt erwachen. Dies zeigte sich auch mit dem Einstieg von Richard Bransons Virgin nach dem der Erfolg für SS1 in Reichweite war. Das ist, was viele heute schon vergessen haben.

Mit Stratolaunch wollte er seinen Traum von geflügelten Raumschiffen fortführen. Ich hoffe die Chefs seiner Unternehmen setzen PGAs Träume auch ohne ihn in die Realität um.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1647
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #302 am: 16. Oktober 2018, 11:57:53 »
Echt traurig das er seinen Traum nicht mehr fliegen sieht.


https://twitter.com/Stratolaunch/status/1051981952423583744

R.I.P. Paul,
und danke noch mal fürs DOS.
Marcus
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #303 am: 16. Oktober 2018, 12:28:03 »
Echt traurig das er seinen Traum nicht mehr fliegen sieht.

Dabei hat man erst vor ein paar Tagen (11. Oktober) die 80mph (130km/h) auf der Startbahn erreicht. Es geht also voran:
Zitat
Exciting update from this week’s #Stratolaunch testing: The aircraft reached a top speed of 80 mph!




Quelle: https://twitter.com/Stratolaunch/status/1050537035365113856
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20081
  • EU-Optimist
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #304 am: 16. Oktober 2018, 15:07:04 »
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #305 am: 16. Oktober 2018, 15:29:59 »
Paul Allen ist tot.
Zukunft von Stratolaunch TBD.
@Tobi: Liest du noch oder schreibst du schon? ;)  Um den Tod von Allen ging es die letzten Posts schon!  Gleich die Zukunft des Unternehmens in Frage zu stellen finde ich echt bescheuert.  >:( Gerade wenn man mal auch die Entwicklung in ein paar Posts gelesen hat. Allen ist zwar Hauptinvestor, aber er wird das Geld schon an der richtigen Stelle geparkt haben damit es auch nach seinem Tod weitergeht. Er musste schon mehrfach gegen den Tod ankämpfen - leider hat er dieses Mal verloren.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5148
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #306 am: 16. Oktober 2018, 15:33:15 »
Zukunft von Stratolaunch TBD.

War Allen denn so sehr involviert? Er war Chairman und Finanzier von Stratolaunch, aber nicht CEO.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #307 am: 16. Oktober 2018, 15:38:52 »
War Allen denn so sehr involviert? Er war Chairman und Finanzier von Stratolaunch, aber nicht CEO.

Im Spacenews-Artikel wird davon gesprochen das er Hauptfinanzier war und der Firma die Richtung gewiesen hat.
https://spacenews.com/stratolaunch-founder-paul-allen-dies/

Ja, die Finanzierung ist ein wichtiger Punkt. Aber ich denke Paul Allen hat immer mit seinem Tod gerechnet und damit für die Zukunft geplant.
Das Flugzeug wird zumindest sicher abheben und fliegen. Aber wie ich schon mehrfach in dem Thread erwähnt habe, könnte es auch für andere Dinge (als nur fliegende Raketenstartrampe) eingesetzt werden.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20081
  • EU-Optimist
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #308 am: 16. Oktober 2018, 15:39:32 »
Paul Allen ist tot.
Zukunft von Stratolaunch TBD.
@Tobi: Liest du noch oder schreibst du schon? ;) 

Ich schreibe bevor ich lese.  ;D Ups.
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #309 am: 29. Oktober 2018, 11:00:15 »
Man rollt immer schneller auf dem Runway dahin. Bald wir der Riesenvogel seine Schwingen erheben und fliegen  :D

https://www.youtube.com/watch?v=0tUFzG8xEec
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #310 am: 13. November 2018, 17:57:41 »
Langsam gibt es auch Fortschritte in der Entwicklung des eigenen Trägers. Der Preburner des künftigen Triebwerks PGA (PGA = Paul G. Allen) ist getestet und auf 70% Leistung gebracht worden:
https://twitter.com/Stratolaunch/status/1062117913694326785
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #311 am: 12. Dezember 2018, 22:36:09 »
Angesicht das Virgin Galactic morgen seinen Testflug mit SpaceShipTwo und WhiteKnightTwo durchführen möchte, hab ich noch ein Projekt auf dem Wunschzettel das einen nächsten Meilenstein präsentieren sollte. Der Riesenvogel von Stratolaunch Systems sollte auch langsam mal fliegen. Es gab kurz nach Nikolaus zumindest Bilder auf denen das Flugzeug auf der Startbahn steht:


Als zweite Bild wurde folgendes Bild vom CEO von Stratolaunch gepostet:

Der Titel ist vielversprechend: "Yearning to fly...." (Lust zu fliegen...)

Hoffen wir auf einen Erstflug noch in diesem Monat?

Quelle: https://twitter.com/WJeanFloyd/status/1070486375814713345
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1647
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #312 am: 10. Januar 2019, 02:07:17 »
Bugfahrwerk geht schon mal nach oben bei 219 km/H.  :)


https://twitter.com/Stratolaunch/status/1083127800775663616
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Lennart

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #313 am: 10. Januar 2019, 19:41:44 »
das Teil sieht ja selbst von der seite RIESIG aus.
Probleme sind nur dornige Chancen

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1647
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #314 am: 12. Januar 2019, 04:56:12 »
Wenn das Wetter mitspielt ist der Erstflug für Montag geplant.
https://twitter.com/NicolaPecile/status/1083927757510209536

Na gut das ich da frei hab.  :)
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #315 am: 12. Januar 2019, 10:21:06 »
Prima, dann freue ich mich auch schon auf Montag. Kann kaum erwarten den Riesenvogel fliegen zu sehen.

DigitalGlobe hat den Vogel bei seinem letzten Runway-Test aufgenommen. Da sieht man sehr schön die Größe des Flugzeugs und des Hangars:

Quelle: https://twitter.com/DigitalGlobe/status/1083459737897844736
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #316 am: 13. Januar 2019, 21:18:19 »
Übrigens, morgen kein Erstflug. Die Wetterbedingungen in Mojave sind sehr schlecht. Wird wohl erst NET Mittwoch werden.
Die Info kommt von Duncan Idaho Quelle. Es handelt sich um Nicole Pecile der bei einer Konkurrenzfirma arbeitet die ebenfalls ein Doppelrumpf-Flugzeug besitzt - Virgin Galactic.  8)
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2525
Re: Stratolaunch Systems
« Antwort #317 am: 14. Januar 2019, 13:33:15 »
Zur Überbrückung der Wartezeit gibt's von Stratolaunch Systems ein Video vom letzten High-Speed Taxi Test:

https://www.youtube.com/watch?v=Xsee1sZv6SA
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)