Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

21. Oktober 2019, 22:25:58
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars  (Gelesen 1836380 mal)

Offline Andreas

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 335
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5450 am: 07. Oktober 2019, 18:41:11 »
Diese Animation zeigt, wie möglicherweise Bäche vom Mount Sharp zum Boden des
Gale Crater geflossen sind, wo möglicherweise salzige Teiche zurückgeblieben sind,
als die Region im Laufe der Zeit ausgetrocknet ist.

Mit Mineralsalzen angereicherte Gesteine, die von der NASA Curiosity an einem Ort
am Mount Sharp mit dem Namen "Sutton Island" entdeckt wurden, lassen vermuten,
dass das Wasser nicht auf einmal, sondern nur langsam verschwand und möglicherweise
in einem andauernden Zyklus von Trocknung und Überlauf in das Gebiet zurückkehrte.
Diese Entdeckung dient als Wasserzeichen, als das Marsklima allmählich trockener wurde.



https://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA23375

Andreas

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7117
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5451 am: Gestern um 19:11:54 »
Hallo Zusammen,

HiRISE beobachtet díe Fahrt von Curiosity
diese Animation zeigt die Position von Curiosity, in der Zeit zwischen dem 31. Mai und dem 20. Juli 2019 auf einer Strecke von 337 Metern durch ein Gebiet der Toneinheit "The Clay-Bearing Unit" des Mount Sharp. Jedes dieser beiden Bilder wurde von der HiRISE-Kamera auf dem Mars Reconnaissance Orbiter(MRO) aufgenommen.
Das erste Bild zeigt den Rover, der als grauer Fleck an einem Ort namens "Woodland Bay" (oben in der Mitte) erscheint. Die zweite zeigt "Sandside Harbor" (unten in der Mitte, in der Nähe des dunklen Sandfleckens). In der vergrößerten Ansicht sind sogar die Spuren des Rovers zu sehen, die rechts neben dem zweiten Bild verlaufen.
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?action=media;sa=item;in=57044


Kredit: NASA/JPL-Caltech/University of Arizona
https://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA23377

Beste Grüße
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2283
  • Info-Junkie ;-)
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5452 am: Gestern um 19:49:55 »
Was soll das eigentlich immer mit den gefakten Bildern vom Mars. Es weiß doch jeder, dass der Mars mehr als doppelt soweit von uns entfernt ist wie der Mond, und selbst dahin habt ihr es nicht geschafft.Also: Solange ich keine Bestätigung von jemandem bekomme, der selbst mal da war und dem ich vertraue (mein Präsident, mein Nachbar, mein Hund) kriegt ihr von mir keinen Cent für eure Wissenschaft.

Sorry, aber es war mir ein Bedürfnis,  ;) ::)

Online Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1798
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5453 am: Gestern um 19:56:41 »
???????????

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2283
  • Info-Junkie ;-)
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5454 am: Gestern um 21:15:57 »
Naja, es war mir halt eine spontane Idee. Es hätte sicherlich eher in den "nicht ganz so ernst"-Thrad gepasst, aber dann hätte es keinen Zusammenhang gehabt.

Gertrud, ich hoffe nicht, dass du es als Kritik an deinem Post verstehst, sonst müsste ich mich bei dir wirklich entschuldigen. Und falls der Text als zu dämlich eingeschätzt wird, hätte ich kein Problem damit, ihn zu entsorgen.

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7117
Re: MSL Rover Curiosity - Mission auf dem Mars
« Antwort #5455 am: Gestern um 21:59:11 »
Hallo rok,

Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat. [Georg Christoph Lichtenberg]

Sage nicht alles, was Du weißt, aber wisse immer, was Du sagst. [Matthias Claudius] 

Mit dieser Hilfe grüßt Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Tags: