Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

21. September 2018, 21:27:04
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 18:00 MESZ NuSTAR auf Pegasus XL: 13. Juni 2012

Autor Thema: NuSTAR auf Pegasus XL  (Gelesen 20051 mal)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19784
  • SpaceX-Optimist
NuSTAR auf Pegasus XL
« am: 05. September 2011, 00:05:37 »
Der Start ist aktuell für den 13. Juni 2012 angesetzt:
http://www.nustar.caltech.edu/
« Letzte Änderung: 13. Juni 2012, 16:05:57 von klausd »
Ein Loch in der Sojus, 6 Menschen in Gefahr: große öffentliche Aufregung.

Eine Rakete fliegt über Kourou, Tausende Leben in Gefahr. Schweigen bei ESA/CNES.

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3466
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #1 am: 19. September 2011, 18:33:42 »
Hier ein Bild von den Vorbereitungen der Pegasus-Rakete:



Bild: NASA

Der Start ist weiterhin für den dritten Februar nächsten Jahres angesetzt.

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3466
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #2 am: 01. November 2011, 16:39:48 »
Alle Stufen der Pegasus-Rakete wurden jetzt zur Vandenberg Air Force Base gebracht. Außerdem wurde der Flügel nun fest mit der Rakete verbunden.

Quelle: NASA

Gruß, Simon

rm39

  • Gast
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #3 am: 23. November 2011, 16:10:13 »
Mal wieder ein Bild zur Mission von 21. November, hier installieren Techniker die Avionik-Einheit der Pegasus XL. Die in diesem Modul enthaltene Steuerung wird die Leit- und Flugkontrollbefehle für die Rakete ausgeben.


Quelle: NASA

rm39

  • Gast
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #4 am: 24. November 2011, 21:26:47 »
Weitere Bilder zur Vorbereitung dieser Mission, in der Pegasus Booster Processing Facility der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien wurden die drei Leitflügel an der Pegasus montiert.


Quelle: NASA

rm39

  • Gast
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #5 am: 20. Januar 2012, 17:18:54 »
Die Vorbereitung und Integration der drei Stufen wurde inzwischen beendet. Demnächst wird die Pegasus mit dem L-1011 Transportflugzeug von Orbital Sciences zur Ronald Reagan Raketen-Teststation im Pazifik geflogen. Dort ist der Start nun NET 14. März geplant.


Quelle: NASA

rm39

  • Gast
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #6 am: 29. Januar 2012, 13:49:31 »
Die eigentliche Nutzlast, das Röntgenteleskop NuSTAR, ist nun endlich in der Vandenberg Air Force Base eingetroffen. Bis Mitte Februar dauern die Arbeiten für den Zusammenbau Rakete, Nutzlast und Nutzlastverkleidung an. Dann erst geht es per Flugzeug für den Start zum Kwajalein Atoll.


Quelle: NASA

rm39

  • Gast
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #7 am: 31. Januar 2012, 16:29:01 »
NuSTAR wurde mittlerweile entladen und bis zu den weiteren Arbeiten gleich wieder eingepackt.


Quelle: NASA

rm39

  • Gast
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #8 am: 02. Februar 2012, 21:33:23 »
Die Pegasus XL ist soweit startklar und NuSTAR durchläuft zur Zeit im Reinraum zweitägige funktionale Tests.


Quelle: NASA

rm39

  • Gast
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #9 am: 06. Februar 2012, 21:21:23 »
Zu den Tests noch diese Bilder aus der letzten Woche.



NuSTAR wurde nun von dem Teststand demontiert und mit dem Nutzlastadapter verbunden.

Quelle: NASA (klick für höhere Auflösung) Alle weiteren Bilder gibt es hier: Media Gallery

rm39

  • Gast
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #10 am: 08. Februar 2012, 20:56:45 »
Die Nutzlastverkleidung liegt auch schon bereit, hier wurde sie gerade auf Sauberkeit und den ordnungsgemäßen Zustand geprüft.


Quelle: NASA (klick für höhere Auflösung) Alle weiteren Bilder gibt es hier: Media Gallery

rm39

  • Gast
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #11 am: 17. Februar 2012, 17:58:32 »
Gestern wurden die Solarpanele von NuSTAR einem Test unterzogen. In der Vandenberg Air Force Base Processing Facility entfaltete man die Solar Arrays und es gab einen Blick auf NuSTAR’s X-ray Teleskop.

Heute soll NuSTAR mit der Pegasus XL verbunden werden. Der Start verschiebt sich auf NET 21. März.


Quelle: NASA (klick für höhere Auflösung) Alle weiteren Bilder gibt es hier: Media Gallery

rm39

  • Gast
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #12 am: 22. Februar 2012, 21:36:18 »
Wie bereits angekündigt, in der letzten Woche wurde das Röntgenteleskop Nuclear Spectroscopic Telescope Array mit der von Orbital Sciences hergestellten Pegasus XL verbunden.


Quelle: NASA (klick für höhere Auflösung) Alle weiteren Bilder gibt es hier: Media Gallery

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15747
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #13 am: 03. März 2012, 20:41:48 »
Wie bereits angekündigt, in der letzten Woche wurde das Röntgenteleskop Nuclear Spectroscopic Telescope Array mit der von Orbital Sciences hergestellten Pegasus XL verbunden.... Alle weiteren Bilder gibt es hier:  ...
Bzw. in der Mediengalerie von raumfahrer.net:

http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?action=media;sa=album;in=290

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7429
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #14 am: 07. März 2012, 01:56:18 »
Scheinbar haben wir noch gar keinen Thread für diese Mission, obwohl sie der geplante und bekannte nächste unbemannte Start sein wird.

Am 21.März soll eine geflügelte Pegasus XL-Trägerrakete den Astronomiesatelliten NuSTAR (Nuclear Spectroscopic Telescope Array) mittels des Trägerflugzeugs DC-10 in seine Umlaufbahn bringen. Inzwischen wurde der Satellit bereits im Fairing seines Trägers untergebracht:



Viele weitere Bilder gibt es hier: http://mediaarchive.ksc.nasa.gov/search.cfm?cat=4


Gruß
roger50
« Letzte Änderung: 07. März 2012, 06:59:39 von Holi »

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18024
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #15 am: 07. März 2012, 05:44:52 »
Guten Morgen Rüdiger,

kleine Korrektur: eine TriStar L-1011
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7429
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #16 am: 07. März 2012, 19:34:39 »
Stimmt natürlich!

Uppps... :-\
roger50

Holi

  • Gast
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #17 am: 08. März 2012, 23:48:55 »
Lt.SFN gilt jetzt der 22.März als neues Startdatum:

http://www.spaceflightnow.com/tracking/index.html

Gruß
Holi

Offline gio83.2

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 298
  • Ich denke an mich und den Space, und ich lebe
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #18 am: 10. März 2012, 00:28:37 »
wö kan man den Launch live shenn ? Danke Giovanni
Ich denke nur an mich und Space und ich lebe weil ich lebe
Ich denke immer an den COLUMBIA CREW konne sie uns helfen
Errinne an meine Mutter sprache Italienisch !!!:)

Holi

  • Gast
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #19 am: 12. März 2012, 22:04:30 »
Hallo,

der Start wird sich voraussichtlich weiter verzögern, da noch weitere Ergebnisse von Tests der Flugsoftware des Bordcomputers der Pegasus-Rakete ausgewertet werden müssen. Man möchte ganz sicher gehen, dass der Computer korrekt arbeitet.
Das bereits für gestern (So. 11.02.) geplante FRR wurde zunächst auf kommenden Donnerstag (15.03.)verschoben. Evtl. wird es dann auch weitere Infos bzgl. Startdatum etc. geben...

http://www.spaceflightnow.com/pegasus/nustar/status.html

Gruß
Holi

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5017
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #20 am: 16. März 2012, 13:15:25 »
Es sieht momentan so aus als ob sich der Start auf Ende Mai verschieben wuerde.  :o
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Volker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 893
    • Webseite
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #21 am: 16. März 2012, 14:26:41 »
Es sieht momentan so aus als ob sich der Start auf Ende Mai verschieben wuerde.

Wo hast Du das denn her?

Gruss
Volker
Forschung aktuell: Das Neueste aus Wissenschaft und Forschung

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5017
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #22 am: 16. März 2012, 14:53:30 »
Wo hast Du das denn her?

Ich kann nur soviel sagen: Ich hab es nicht aus dem Internet.  ;)
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6761
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #23 am: 17. März 2012, 10:01:25 »
Hallo zusammen,

zum Start erst voraussichtlich innerhalb der nächsten zwei Monate hier ein Bericht dazu.
Es soll  wohl die Software überarbeitet werden.
http://www.jpl.nasa.gov/news/news.cfm?release=2012-076&rn=news.xml&rst=3312

mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18024
Re: NuSTAR auf Pegasus XL
« Antwort #24 am: 04. April 2012, 07:39:46 »
Guten Morgen,

NASA peilt jetzt wohl eine Start in der ersten Juniwoche an. Man hat eine entsprechende Anfrage an den Startplatz (US Army diesmal?) gestellt.
Die Reviews der Pegasus-Software sind noch unterwegs. Die Nutzlastverkleidung wurde bereits freigeben. Man hat offenbar immer noch Sorgen nach den beiden Taurus-Desastern bei Orbital.

Quelle: http://spaceflightnow.com/pegasus/nustar/120403june/
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Tags: start USA unbemannt