Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

29. März 2020, 10:39:36
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Neil Armstrong verstorben  (Gelesen 35934 mal)

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2185
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #75 am: 27. August 2012, 21:32:59 »

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7399
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #76 am: 27. August 2012, 21:42:52 »
Hallo zusammen,
in diesen Bericht sind 38 wunderbare deutliche Bilder von Neil Armstrong mit den Erklärungen dazu enthalten.
http://www.theatlantic.com/infocus/2012/08/neil-armstrong-1930-2012/100359/
Für die technik begeisterten Lesern achtet auf Bild Nr.12  :)

Der Mond ist heute so wunderbar deutlich
und so nah, eine wahre Freude.
Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline runner02

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2724
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #77 am: 27. August 2012, 22:19:19 »
Aus deinem Link...



Das Bild hat für mich jetzt eine völlig andere Bedeutung bekommen...


Der Schatten, die Spuren im Sand, ... Nichts davon ist dauerhaft...
(über Musk) “He wants to make people a multi-planet species, and he’s not going to quit. He’ll change the model, or he’ll spend more of his own money—he’ll do something. He’s not in it to build the rockets; that’s a means to an end. It’s a religion for him.”

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4491
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #78 am: 28. August 2012, 07:57:42 »
Neil war einer der coolsten kaltschnäuzigsten Schweinehunde auf diesem Planeten! Einer der "the right stuff" wie kein anderer Verkörperte. Genau deshalb wurde er auch dafür ausgewählt als erster Mensch den Mond zu betreten.

Irgendwo anders stand,  dass die NASA-Oberen nicht wollten, dass "Buzz" Aldrin mit seinem "bekannt dicken Ego" als Erster rausgeht und den ganzen Ruhm einheimst. Sie wollten wohl einfach einen mit mehr Teamgeist.

Offline vger

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 356
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #79 am: 28. August 2012, 09:09:50 »
Es gibt übrigens keine einziges Foto von Armstrong auf dem Mond. Alle Bilder von Apollo 11 zeigen Aldrin. Das einzige was man von Armstrong sieht ist eine Reflexion in Aldrins Visier....

Offline Starboard

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 339
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #80 am: 28. August 2012, 09:41:15 »
Nee, nicht ganz richtig.

Hier ein Bild von Armstrong auf dem Mond:


Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2185
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #81 am: 28. August 2012, 09:50:09 »
Noch mehr Fotos von Neil Armstrong:

http://www.collectspace.com/news/news-082712b.html
http://www.collectspace.com/news/news-082712c.html

...und das Foto von der Mondoberfläche, wo er am besten zu erkennen ist (es ist ein Ausschitt aus dem 16-mm-Film, der von der automatischen Kamera im LEM aufgenommen wurde):

Foto: NASA / collectSpace

Frank

Offline Pham

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1119
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #82 am: 28. August 2012, 10:22:44 »
Neben seiner Eigenschaft als Mensch, war "Neil Armstrong" für mich, seit ich denken kann, ein Symbol.
Der Mensch ist nun gestorben, das Symbol bleibt unsterblich.
Müssten wir allein dem gesunden Menschenverstand vertrauen, so wäre die Welt noch immer eine Scheibe.

Offline Ruhri

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4043
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #83 am: 28. August 2012, 10:30:13 »
Irgendwo anders stand,  dass die NASA-Oberen nicht wollten, dass "Buzz" Aldrin mit seinem "bekannt dicken Ego" als Erster rausgeht und den ganzen Ruhm einheimst. Sie wollten wohl einfach einen mit mehr Teamgeist.

Das mag Legendenbildung sein. Oder warum sollte der Commander seinem Piloten den Vortritt lassen?

Offline Haus Atreides

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 836
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #84 am: 28. August 2012, 10:46:41 »
Habs erst gestern erfahren, wie ich im Flugzeug eine Zeitung aufgeschlagen habe.

Seine Familie hat mein Beileid.


Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16684
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #85 am: 28. August 2012, 16:06:54 »
Noch mehr Fotos von Neil Armstrong ...   ...und das Foto von der Mondoberfläche, wo er am besten zu erkennen ist (es ist ein Ausschitt aus dem 16-mm-Film, der von der automatischen Kamera im LEM aufgenommen wurde):... Frank
Vom LEM aus auch das:


Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1452
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #86 am: 28. August 2012, 17:22:58 »
Hallo Pirx! Hallo Freunde!

Erinnern wir uns an Neil doch einfach mit den Bildern zu seinem 80sten Geburtstag...
entweder hier
http://freunde-der-raumfahrt.de/
oder direkt hier
http://www.servustv.com/cs/Satellite/Article/In-memoriam-Neil-Armstrong-011259441241802

Andreas

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1452
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #87 am: 28. August 2012, 17:35:23 »
..... Ich lese gerade die Diskussion über EGO und KALTSCHNÄUZIGKEIT u.s.w. ....
Sehn wir es doch mal ganz cool: Neil war der erste.... aber alle Fotos, die als Symbol um die Welt gingen, zeigen Buzz  ;)
Es gibt defakto kein einziges Foto von Neil auf dem Mond, wenn man mal von seinem "Fuß-Foto" absieht.
Leute, das ist keine "Verschwörung", das ist einfach die Ironie der Geschichte.... .
Und die Jungs waren schon die Richtigen... .

Offline Pham

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1119
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #88 am: 28. August 2012, 17:37:25 »
...Es gibt defakto kein einziges Foto von Neil auf dem Mond, wenn man mal von seinem "Fuß-Foto" absieht.
...
Hast Du mal etwas nach oben gescrollt?
Müssten wir allein dem gesunden Menschenverstand vertrauen, so wäre die Welt noch immer eine Scheibe.

NCC1701

  • Gast
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #89 am: 28. August 2012, 23:57:53 »
Also, es gibt natürlich eine Menge Fotos von Neil Armstrong auf dem Mond. Es gibt auch viele Fotos von Buzz Aldrin.

Aber nur weil dieses legendäre "Mann auf dem Mond" Bild Aldrin zeigt (der Künstler - Photograph war übrigends Armstrong), verstehe ich diese VT nicht.

Es gab zwei Hauptaufgaben bei der Mission:
- Auspacken und Aufstellen von wenigen Experimenten (Aldrin)
- Fotos machen (Armstrong)


Warum kann niemand einfach einem verstorbenen Menschen gedenken?

Der Thread heist: "Neil Armstrong verstorben"

Meine besten Wünsche an seine Hinterbliebenden.

Ein nach wie vor trauriger
NCC1701

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11420
    • spacelivecast.de
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #90 am: 29. August 2012, 17:42:34 »

Ach herrje... Am Todestag von Neil war ich ausgerechnet (und nichtsahnend)  in Island in der Gegend unterwegs, wo Sie für die Mondlandung trainiert haben.

Zitat
Im Anhang der offiziellen NASA-Dokumentation heißt es zu den Exkursionen in Island:
„Probably the most moon-like of the field areas.“
„Wahrscheinlich der Mond-ähnlichste von den Exkursionsorten.“
– Glen E. Swanson: Apollo Geology Field Exercises[16]
Quelle: http://next.nasa.gov/alsj/ap-geotrips.pdf

Hier ein Bild von der Gegend, von mir an diesem Tag gemacht:



Offline Holmes

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #91 am: 29. August 2012, 18:09:09 »
Schöne Aufnahme,

sieht ein wenig aus wie der Mars. :)

L.G.

Holmes
Noch einmal stürmt, noch einmal.

Offline Sarja

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #92 am: 29. August 2012, 19:21:55 »
Ja doch es sieht fast so aus als währe gerade ein Sandsturm unterwegs.

Offline Sarja

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #93 am: 29. August 2012, 20:02:12 »
Diese Nachricht über Neil Armstrongs Tot hatte mich ziemlich mitgenommen.
Ich hatte es in den Spätnachrichten erfahren.
Neil Armstrong hatte mit seiner spektakulären Mondlandung einen entscheidenden Mailenstein in der Geschichte der Raumfahrt gelegt.
Er hatte der Welt bewiesen,daß es möglich ist Grenzen zu überschreiten.
Armstrong lebt in seinen Taten weiter.

Offline Sarja

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #94 am: 29. August 2012, 20:28:08 »
Armstrong wird doch am Freitag den 31.August 2012 in einer privaten Trauerfeier in seiner Heimatstadt in Chincinati (Ohio) beigesetzt.
Die Fahnen im Weißen Haus werden dann auf Halbmast gehisst.
Eine öffentliche Trauerfeier soll es dann zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Offline Pham

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1119
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #95 am: 30. August 2012, 07:42:51 »
Schöne Aufnahme,

sieht ein wenig aus wie der Mars. :)

L.G.

Holmes
Dachte ich auch im ersten Moment!  :)
Mount Sharp im Morgennebel!
Müssten wir allein dem gesunden Menschenverstand vertrauen, so wäre die Welt noch immer eine Scheibe.

Offline armstrong

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 352
  • www.vulkanlandsternwarte.at
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #96 am: 30. August 2012, 18:12:21 »
Hallo

Der Tod des ersten Menschen auf dem Mond hat mich ziemlich getroffen, da ich mich gerade mehr mit Mond und dem Apolloprogramm auseinandergesetzt habe. Meine Beobachtungen vom Montag, dem 27.8 und meine Begegnungen mit dem Apollo Programm habe ich hier zusammengefaßt:

http://www.vulkanlandsternwarte.at/inde ... 8&Itemid=2

lg

Günter

www.vulkanlandsternwarte.at
Folge dem Leitstern!

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7399
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #97 am: 31. August 2012, 17:19:20 »
Hallo@armstrong,
leider lässt sich Dein Link nicht öffnen.
Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9061
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #98 am: 31. August 2012, 17:30:44 »
Hallo Gertrud, über den unteren zur Sternwarte geht es (gestern getestet), doch ein funktionierender Link wäre natürlich besser.
http://www.vulkanlandsternwarte.at/ man muss halt nur selbst suchen.
Gruß, HausD

Offline inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 705
Re: Neil Armstrong verstorben
« Antwort #99 am: 01. September 2012, 00:19:56 »
Grad vorbei gefahren. auch auf der spangdahlem air force Base hängen die fahnen auf halbmast.
neil, ich erde dich nie vergessen!

RIP
Jörg

Tags: