Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

09. Dezember 2019, 13:33:24
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)  (Gelesen 34668 mal)

jakda

  • Gast
Re: Sojus TMA-13M - Sojus FG
« Antwort #25 am: 19. Januar 2014, 14:09:08 »
Meines Wissens geht es bei der Waffe weniger um die Jagd, sondern eher darum, nicht selbst auf der Speisekarte diverser Tiere in Sibirien zu landen.

So ist es - Punkt.

Und wenn die USA von "Caladaris" in Bezug auf "Waffen im All" als der Saubermann dargestellt werden...

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1418
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Sojus TMA-13M - Sojus FG
« Antwort #26 am: 19. Januar 2014, 16:11:48 »
jakda hat recht!  Man Leute: Ihr müst das alles noch einmal in ruhe lesen, was ihr einige geschrieben haben!
Sory! Also kommt bitte mal wieder auf den Teppich.
Dank an James Oberg, der das Thema ins Rollen gebracht hat - und nicht die NRA oder gar "Die Amerikaner"!
Natürlich ist eine Pistole in Extremsituationen nach einer Fehllandung hilfreich. Außer dem wird das Ding ja nicht im Handschuhfach der "Sojus" gleich zum sofortigen Gebrauch aufbewahrt sein.
Und was die wilden Tiere bei der Landung angeht: Bitte, bitte: Setzt euch mit der Landung von Woschod-2 mal auseinander.  Daher rührt das alles. Aber hier wiederhole ich micht.

Frage: Ist das Thema hier nicht GERST ?

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2649
    • raumfahrtinfos.de
Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #27 am: 19. Januar 2014, 16:35:41 »
jakda hat recht!  Man Leute: Ihr müst das alles noch einmal in ruhe lesen, was ihr einige geschrieben haben!
Sory! Also kommt bitte mal wieder auf den Teppich.
Ich sehe hier nur sehr ruhige und sachliche Diskussionsbeiträge.

Dank an James Oberg, der das Thema ins Rollen gebracht hat - und nicht die NRA oder gar "Die Amerikaner"!
Ich glaube nicht, dass die Äußerungen des Journalisten Oberg zur Entscheidung geführt haben, die Pistole nichtmehr mitzunehmen. Das ist eine Entscheidung der Betreiber der ISS, also der NASA und Roskosmos, und der NASA war die Waffe wohl schon immer ein dorn im Auge.

Natürlich ist eine Pistole in Extremsituationen nach einer Fehllandung hilfreich. Außer dem wird das Ding ja nicht im Handschuhfach der "Sojus" gleich zum sofortigen Gebrauch aufbewahrt sein.

Das ist eine Abwägungssache, worin das größere Risiko liegt: Darin, dass ein Astronaut Ausrastet und die Pistole missbraucht oder darin, dass die Crew nach der Landung von wilden Tieren angegriffen wird.
Unabhängig davon finde ich aber die symbolische Bedeutung der "waffenfreien Zone ISS" sehr positiv.

Und was die wilden Tiere bei der Landung angeht: Bitte, bitte: Setzt euch mit der Landung von Woschod-2 mal auseinander.  Daher rührt das alles. Aber hier wiederhole ich micht.
Ich wiederhole mich auch, wenn ich sage, dass ich ein Szenario wie bei Woschod 2, bei dem die Kosmonauten nach der Landung 2 tage in der Wildnis verbringen mussten, heute dank GPS, Iridium und besserer Helikopter für sehr unwahrscheinlich halte.
Frage: Ist das Thema hier nicht GERST ?
Nein. Das Thema ist Sojus TMA-13M.

Edit: Titel nach Verschieben angepasst. Gruß   Pirx
« Letzte Änderung: 07. März 2014, 19:06:09 von Pirx »
Gruß, spacer
Raumcon-Chat

Offline Gumdrop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Flight Controller in spe!
    • Twitter Profil
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #28 am: 07. März 2014, 20:21:03 »
Hallo,

ich beginne hier mal den momentanen Status der Crew zu erklären:

Alexander Gerst ist heute gegen 19:30 MEZ in Houston per Flug United 6 aus Tokio angekommen. Er wird dort zusammen mit Reid Wiseman und Maxim Suraev zusammen treffen. Ob Maxim sich momentan bereits in Houston aufhält weiß ich nicht allerdings wird er dies sehr bald. Reid ist auf jedenfall schon in Houston.

Alexander Gerst trainierte seit letzten Sonntag in Tsukuba bei der JAXA. Da er während der 6 Monate die er auf der ISS sein wird Experte für das japanische Kibo Modul sein wird hat er dort letzte Instruktionen bekommen. Es sind größere Wartungsarbeiten am Kibo Modul geplant während seiner Mission.

Bis letzten Sonntag hat sich Alexander Gerst hier in Deutschland am Europäischen Astronauten Trainingszentrum welches sich auf dem Gelände des DLRs in Köln befindet aufgehalten. Neben Karnevalsfeiern trainierte er dort unter anderem ein letztes mal am Columbus Modul sowie am ATV. Er wird das Andocken des letzten ATVs an die ISS betreuen. Auch wurde sein Aufenthalt hier in Deutschland für eine PR Kamange genutzt. Er traf mehrere Pressevertreter aus Deutschland ein letztes Mal vor dem Flug ins All.

Die Crew wird sich nun bis etwa ende März noch in Houston aufhalten. Dort werden sie unter anderem auch noch eine Crew Pressekonferenz abhalten. Wann es dann genau nach Moskau geht weiß ich noch nicht.

Gruß Ian

Offline Gumdrop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Flight Controller in spe!
    • Twitter Profil
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #29 am: 07. März 2014, 22:52:23 »
Hallo,

Alexander Gerst vermeldet über Twitter es sei gut in Houston gelandet! Er freue sich wieder in Houston zu sein, ein letztes mal vor seiner Reise ins All.

Gruß Ian

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #30 am: 11. März 2014, 13:02:42 »
Sojus TMA-13M in Baikonur

Gestern abend, am 10.03.2014, ist Sojus TMA-13M, das mit der Bahn auf dem Kosmodrom Baikonur am 07.03.  eingetroffen ist, im MIK Pl.254 entladen worden.
Nach der Sichtkontrolle ist  Sojus TMA-13M auf dem Prüfstand aufgestellt worden und die Vorbereitung des Fluggerätes beginnt.

Gruß, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #31 am: 13. März 2014, 20:58:38 »
Startpatch zu Sojus TMA-13M
Roskosmos hat zum Start von Sojus TMA-13M ein Startpatch herausgebracht:

Der die Hände ausbreitende Kosmonaut kommt sicher einigen bekannt vor:

Das Denkmal "Schwerelosigkeit", das am Westeingang der Stadt Baikonur steht, zeigt diesen Himmelsflieger und die Mannschaften fahren vom Flugplatz kommend daran vorbei.

Gruß, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #32 am: 17. März 2014, 19:59:32 »
Wartephase von Sojus TMA-13M


Links im Bild steht die Sojus TMA-12M bereit .
Wer entdeckt auf dem Bild Sojus TMA-13M?

Gruß, HausD

Sojus-TMA 13M = Sojus TMA-13M

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #33 am: 08. Mai 2014, 09:58:08 »
Sonnenkollektoren wurden überprüft

Im MIK auf dem Pl.254 des Kosmodroms Baikonur wurden am 07.05.14 die  Sonnenkollektoren auf dem Raumfahrzeug getestet. Dazu wurden diese an " Sojus TMA- 13M " entfaltet , die Schutzkappen von den Solarzellen entfernt  und dann mit speziellen Leuchten bestrahlt ( "Beleuchtung"). Nach Abschluss der Inspektion werden die Platten wieder gefaltet und mit Schutzplatten erneut abgedeckt .


Das Bild stammt von der "Beleuchtung" von Sojus TMA-22.     
                    Bild : RKK Energia (leider nicht mehr dort im Archiv)

Gruß, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #34 am: 09. Mai 2014, 09:19:50 »
Passagier mit langem Hals
Auf der Pressekonferenz wurde das Maskottchen, das mit Sojus TMA-13M mitfliegen wird, vorgestellt:


9 Minuten wird der Giraffe der Hals lang gezogen werden... etwa so ...  :)
Gruß, HausD

Offline Gumdrop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 365
  • Flight Controller in spe!
    • Twitter Profil
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #35 am: 09. Mai 2014, 11:35:27 »
Hallo,

die Giraffe heißt Giraffiti und ist wohl ein Kuscheltier von eines von Reid Wisemans Kindern.

Gruß Ian

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #36 am: 10. Mai 2014, 12:01:30 »
Ein bekannter Kopf?



Damit ist nicht Alexander Gerst von mir gemeint, sondern der an seinem SOKOL-Anzug "fummelt", der "Gardrobier", kommt mir irgendwie bekannt vor.

Schau mer mal, Gruß, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #37 am: 11. Mai 2014, 16:42:42 »
Eintrag im Gästebuch

Der Eintrag von Alexander Gerst im Gästebuch des Museums des ZPK "Juri Gagarin" im Sternenstädtchen:


Noch ein Selfi (wie heißt eigentlich die Mehrzahl?)

Zitat von: Alexander Gerst
After exams it is great to stand on this place with two dear friends from Russia and America: Maxim Suraev and Reid Wiseman.

Gruß, HausD

ComTom

  • Gast
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #38 am: 16. Mai 2014, 12:16:07 »
Hallo Foristi, könnte mal bitte einer der Spezialisten beschreiben, womit die Besatzung von Sojus-TMA 13 M gegenwärtig so beschätigt ist während der Quarantäne :)

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2649
    • raumfahrtinfos.de
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #39 am: 16. Mai 2014, 15:36:52 »
Hallo ComTom, willkommen im Forum!

Hallo Foristi, könnte mal bitte einer der Spezialisten beschreiben, womit die Besatzung von Sojus-TMA 13 M gegenwärtig so beschätigt ist während der Quarantäne :)

Heute besichtigen die beiden Crews (Die Primär- und die Backupcrew) zum Beispiel die Flughardware und sitzen dabei auch erstmals in der kapsel, die sie in knapp zwei Wochen ins All bringen wird.
Gruß, spacer
Raumcon-Chat

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #40 am: 16. Mai 2014, 16:14:28 »
Ankunft am Flughafen Baikonur





Die Ankunft ist am Vormittag, Stamm- und Ersatz-Mannschaft in jeweils einem Flugzeug, die Grenz- und Zollformalitäten (s. die zwei kasachischen "Mützenträger") schnell vorbei, die Unterkunft in der Stadt schnell mit dem Bus "Zwezdny" erreicht. ( http://www.energia.ru/ru/iss/iss40/photo_05-15.html )
Nachmittag geht es auf das Kosmodrom, dort auf Platz 254. Hier lernt man das Start- und Landefahrzeug Sojus TMA-13M kennen, macht wieder (und wieder) die Simulation des Starts und der Annäherung sowie des Anlegens im Regelfall, aber auch im Notfall.
Übernachtet wird in der Stadt, im "Hotel der Kosmonauten", einer Filiale des ZPK Juri Gagarin /Trainingszentrum im Starnenstädtchen. Dort gibt es Krafträume, Schwerelosigkeits-Gewöhnungs-Räume und "Spiele"-Räume für Billard oder Tischtennis...
Nicht zu vergessen: Auf der "Allee der Kosmonauten" die hinter dem Hotel liegt, müssen die schon gepflanzten Bäume gegossen werden, und, wer noch keinen Baum hat, muss einen pflanzen...

Wie ich sehe, hat spacer auch schon dazu geantwortet,
Grüße, HausD


Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #41 am: 16. Mai 2014, 22:18:52 »
Nachmittag auf dem Kosmodrom

Nach der Eröffnung der "heissen" Phase heute im MIK auf dem Platz 254 lernt man das Start- und Landefahrzeug Sojus TMA-13M kennen :




Nun wird zum ersten Trainig der SOKOL-Anzug angezogen


Kennenlernen der Fracht...


... und der optischen ...


... und Kommunikations-Hilfsmittel.

Im Hintergrund ist das Gebäude des MIK auf dem Pl. 112 zu sehen.

Noch ein Bild mit einem Bekannten... dabei meine ich nicht A. Schkaplerow ...


Alle Fotos : http://www.energia.ru/en/iss/iss40/photo_05-16.html

@Gumdrop: Hinter den blauen Gitter habe ich schon deinen reservierten Platz gesehen  :)

Gruß, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #42 am: 19. Mai 2014, 16:25:59 »
Sojus TMA-13M Übergangsstück wird montiert


Die ausklappbaren Antennen am Heck werden für den Start vorbebereit



Dann wird der Übergangsadapter montiert

Gruß, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #43 am: 19. Mai 2014, 20:21:23 »
Geppatchter Startpatch ...
...

Der die Hände ausbreitende Kosmonaut kommt sicher einigen bekannt vor:

Das Denkmal "Schwerelosigkeit" ...
Das Denkmal "Schwerelosigkeit" mit einer Jahresuhr... :


Gruß, HausD

jakda

  • Gast

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #45 am: 21. Mai 2014, 16:27:59 »
Sojus TMA-13M  - "Abnahme und Verpackung"


Kontrolle

Unterschrift

Umlegen

GO wird über KA geschoben

Gruß, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #46 am: 21. Mai 2014, 17:03:16 »
"Einen Baum pflanzen..."

Die "Neulinge" pflanzen einen Baum, der Setzling ist so hoch wie der Spaten, aber noch nicht so dick...



Vorn rechts steht das Schild mit dem Namen ГЕРСТ ...
Da nicht weit entfernt mein Name, leider nicht mein Vorname steht, was ich mir etwas genauer angeschaut habe, bin ich mir sicher, ...


... dass an der Stelle, an der (jetzt) die SOJUS steht, vor einigen Jahren eine PROTON stand?!


Die Bäume der Ersten sind sicher auch einige herzliche Worte des Gedenkens wert ...

s.a.: http://www.federalspace.ru/20606/

Gruß, HausD


Offline dksk

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 650
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #47 am: 21. Mai 2014, 20:09:22 »
... dass an der Stelle, an der (jetzt) die SOJUS steht, vor einigen Jahren eine PROTON stand?!

Ich denke, daß letztes Jahr, als Luca Parmitano an der Stelle stand noch eine PROTON in den Berichten zu sehen war und er sogar zu einem kurzen italienischen Lied vor der Rakete anstimmte.

dksk

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2121
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #48 am: 22. Mai 2014, 09:50:31 »
... dass an der Stelle, an der (jetzt) die SOJUS steht, vor einigen Jahren eine PROTON stand?!
Ich denke, daß letztes Jahr, als Luca Parmitano an der Stelle stand noch eine PROTON in den Berichten zu sehen war und er sogar zu einem kurzen italienischen Lied vor der Rakete anstimmte.

Die Proton hat mittlerweile vielleicht einen zu schlechten Ruf...   ;)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8803
Re: Alexander Gerst - Ausbildung und Flugvorbereitung (Sojus-TMA 13M)
« Antwort #49 am: 22. Mai 2014, 14:13:42 »
Arbeiten auf Pl.254 im Video
Die Arbeiten im MIK:

ТПК Союз ТМА-13М. Работы в МИКе.
Gruß, HausD

Tags: