Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 12

16. November 2018, 14:57:27
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Titan Lake In-situ Sampling Propelled Explorer (TALISE)  (Gelesen 1326 mal)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6815
Titan Lake In-situ Sampling Propelled Explorer (TALISE)
« am: 25. Oktober 2012, 13:15:46 »
Hallo Zusammen,

Titan Lake In-situ Sampling Propelled Explorer (TALISE)
auf dem European Planetary Science Congress in Madrid  im September 2012 wurde ein neues Konzept zur Titan Exploration vorgestellt. Die wichtigste Neuerung bei TALISE ist das Antriebsystem, das sowohl aus Räder, Schaufelräder oder Schrauben bestehen könnte. Damit könnte TALISE in der sechs bis zwölf Monate vorgesehenen Misson auf dem Ligeia Mare (der größte See in der Nähe vom Nordpol des Titan)  und an den Küsten auf Titan forschen.
Die Bilder dazu befinden sich im pdf

http://meetingorganizer.copernicus.org/EPSC2012/EPSC2012-64.pdf

In meinen laienhaften Augen ist ein sehr vielseitig einsetzbares Modell.
Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)