Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

09. Dezember 2019, 06:18:59
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: JWST - James Webb Space Telescope  (Gelesen 196109 mal)

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14000
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #350 am: 19. Januar 2016, 01:48:22 »
Inzwischen sind 15 Segmente des Hauptspiegels montiert:
Credit: NASA, Goddard Space Flight Center


WebCam
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. Dezember 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

christian

  • Gast
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #351 am: 26. Januar 2016, 10:22:03 »
Wenn alles nach Plan verläuft, schaffen die Arbeiter die Montage der Spiegelsegmente noch diese Woche.
Damit wäre ein Meilenstein in diesem Projekt erreicht

In den nächsten Tagen werden die letzten beiden von 18  Spiegelsegmenten in die Position für eine sichere Befestigung gebracht und verschraubt.

Quelle: http://www.npr.org/sections/thetwo-way/2016/01/25/463953810/massive-space-telescope-is-finally-coming-together

Offline Gertrud

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7184
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #352 am: 04. Februar 2016, 18:06:54 »
Hallo Zusammen,

der Hauptspiegel ist fertig zusammengebaut.

Credit: NASA / Chris Gunn

Credit: NASA / Chris Gunn
Quelle:
http://www.nasa.gov/press-release/nasas-james-webb-space-telescope-primary-mirror-fully-assembled

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2159
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #353 am: 14. Februar 2016, 17:03:41 »
Hallo zusammen, hier gibts ein nettes Zeitraffer-Video von der Montage der Spiegel...


https://www.youtube.com/watch?v=1d1sHLkmNQI

Offline Gertrud

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7184
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #354 am: 21. Februar 2016, 11:59:37 »
Hallo Zusammen,

einige Bilder von der Arbeit und Erprobung des Sunshield Pathfinder. Die Fünf Schichten des Sunshield Pathfinder besteht aus dünnen Membranen mit einer Polymer-basierten Beschichtung. Wenn das Sunshield Pathfinder vollständig entfaltet ist, wird  etwa so groß wie ein Tennisplatz sein.





Weitere Aufnahmen sind in dem Link zu sehen:
http://jwst.nasa.gov/images_sunshield.html


https://www.youtube.com/watch?v=PVAe9Ovca5Q

Quellen:
http://jwst.nasa.gov/pathfinder.html
http://jwst.nasa.gov/sunshield.html

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7184
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #355 am: 21. Februar 2016, 12:21:21 »
Hallo Zusammen,

in dem Video wird in einzelnen Schritten die Entfaltung von JWST im All gezeigt, bevor das Teleskop den L2 erreicht.


https://www.youtube.com/watch?v=bTxLAGchWnA&feature=youtu.be

Da komme ich ja aus den Daumen drücken nicht raus. ;)
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Major Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2356
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #356 am: 21. Februar 2016, 21:17:15 »
Das ist schon ein beeindruckendes Stück Technik. Ich bin sehr auf die Bilder des Teleskops gespannt.
„Die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten.“ K. E. Ziolkowski

-

Stolzer Träger einer Raumconverwarnung wegen Schreibens unbequemer Wahrheiten.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14000
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #357 am: 08. März 2016, 00:18:20 »
Am 3. März wurde der Sekundärspiegel eingebaut:
Credits: NASA/Chris Gunn

Im Unterschied zu den 18 sechseckigen Segmenten der Primärspiegels ist der Sekundärspiegel kreisrund.
Der Spiegel ist konvex gewölbt zur Lichtquelle und sieht etwa so aus, wie ein Verkehrsspiegel.
Der Sekundärspiegel ist an drei 7,62 m langen Streben dem Primärspiegel vorgelagert.
Auch dieser Spiegel besteht aus vergoldeten Beryllium.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. Dezember 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14000
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #358 am: 11. März 2016, 02:48:32 »
Video von der Fertigstellung des Primärspiegels:

https://www.youtube.com/watch?v=qN-gZcE0ALQ
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. Dezember 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1116
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #359 am: 11. März 2016, 02:57:27 »
Mhhh haben die im Video den unteren Teil der Spiegelsegmentaufhängung verpixelt?  ???
So neuartig ist dieses Bauteil?  :o

Verwunderter
spacecat

Offline Gerry

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #360 am: 12. März 2016, 04:48:30 »
Wenn, dann haben sie das aber schlampig gemacht, denn diese Verpixelung bei 0:50 wird vor dem Cut zu früh entfernt, für genau einen Frame sieht man was unter der Maske ist ;D

Man erkennt aber in  dieser Einstellung auch ohne Maske nicht viel. Ich kann mir nicht vorstellen dass da irgendwelche technischen Betriebsgeheimnisse geschützt werden sollten. Eventuell sollte da aus rechtlichen Gründen ein eventuelles Markenlogo verborgen werden, man erkennt da so ein weißes Etwas was eines sein könnte ???

EDIT: Ich hätte mir das Video auch zu Ende ansehen sollen vor dem posten... ::)
Nach der oben erwähnten Stelle ist fraglichen Teil nochmal besser zu sehen und wieder mit Maske verpixelt, da wo man mehr erkennen könnte haben sie die Maske aber nicht zu früh entfernt.

Hmm, was soll da verborgen werden? Finde ich irgendwie befremdlich, immerhin wird das Teleskop zu 100% aus Steuergeldern finanziert?
Raumcon-Realist

Offline Zyklotrop

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #361 am: 12. März 2016, 11:55:57 »
Hmm, was soll da verborgen werden? Finde ich irgendwie befremdlich, immerhin wird das Teleskop zu 100% aus Steuergeldern finanziert?
Das Stichwort lautet hier "Dual-Use". Zwischen Weltraumteleskopen und Aufklärungssatelliten gibt es nunmal gewisse Überschneidungen hinsichtlich der Technik. WFIRST ist diesbezüglich ein gutes Beispiel.
"That's not an astronaut, it's a TV comedian. And he was just using space travel as a metaphor for beating his wife!"

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14000
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #362 am: 20. März 2016, 03:02:22 »
Zeitraffer von der Installation des Sekundärspiegels:


https://www.youtube.com/watch?v=f3DGb0sJVk0&feature=youtu.be
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. Dezember 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14000
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #363 am: 03. April 2016, 03:15:04 »
Im Goddard Space Flight Center der NASA in Greenbelt, Maryland
wurde der Instrumenten-Träger mit den Kameras und Spektrographen dem letzte Super-Kältetest unterzogen.
Im Video sieht man, wie die Geräte aus der Kältekammer gehoben und abtransportiert werden.
Jetzt können sie in das JWST integriert werden werden.


https://www.youtube.com/watch?v=nfhhkWZrXcQ
« Letzte Änderung: 03. April 2016, 12:50:31 von -eumel- »
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. Dezember 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 924
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #364 am: 03. April 2016, 09:48:29 »

... Jetzt können sie am Hubble Space Teleskop installiert werden.


Hab ich was verpasst? Gibt es doch noch eine Wartungsmission?  ;)

viele Grüße
Steffen

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14000
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #365 am: 03. April 2016, 12:56:06 »
Hmm, habe ich mich missverständlich ausgedrückt?
Ich habe es geändert und hoffe, jetzt wird klar, dass die Hauptinstrumente bereit für den Einbau sind.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. Dezember 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 924
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #366 am: 06. April 2016, 00:43:30 »
Hallo

Vom kürzlich installierten Sekundärspiegel (http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=1176.msg356031#msg356031) gibt es in der JWST-Flickr Galerie auch schon "uralte" Fotos:

Spiegelrohling am 20. Juli 2010


kurz nach der Goldbeschichtung am 19. Juli 2011

https://www.flickr.com/photos/nasawebbtelescope/albums/72157624546074858


Die polierte Oberfläche des Spiegels ist so präzise, das sie später, unter Weltraumbedingungen bei -240 °C, nicht mehr als einige Nanometer von der Idealform abweicht. Der konvexe Sekundärspiegel ist der am schwierigsten herzustellende und zu testende Spiegel des Teleskops.
Der Spiegel hat etwa die Größe des Primärspiegels des Spitzer Weltraumteleskops und besteht ebenso wie dieser aus Beryllium. Die ganze Teleskopstruktur mitsamt den Spiegeln muß später noch akustische und Vibrationstest überstehen. Hoffentlich geht da nichts kaputt, aber die Teleskopspiegel sind ja nicht aus Glas.
http://www.nasa.gov/topics/technology/features/webb-secondary.html

viele Grüße
Steffen

Magellan

  • Gast
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #367 am: 06. April 2016, 11:46:44 »
Vielleicht wird man später mal, wenn man Spiegel im Weltraum-Vakuum herstellen kann, mit Natrium bedampfen. 14 % mehr Reflexion sind nicht zu verachten...

Offline Calapine

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 526
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #368 am: 26. April 2016, 00:38:23 »
Heute wurde die meisten Spiegel freigelegt. Die NASA hat das live "gestreamt" mit einem 1 Bild pro Minute. Ich hab das ganze mal zu einem Zeitraffervideo komprimiert:



https://www.youtube.com/watch?v=_5IE1s1z9G0

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2789
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #369 am: 26. April 2016, 11:26:10 »
Ich stell mir grad vor, wie ein Spatz trotz aller Vorsicht einen Weg nach innen gefunden hat und da rumflattert ähnlich wie mal beim DominoDay, wo auch schon fast alles aufgebaut war  ;D

Nee im Ernst, in mir ist der Gedanke, wieviele für uns unsichtbare Vorgänge und Maßnahmen da im Hintergrund laufen müssen, damit es nicht zu irgendwelchen Pannen kommt. Das wird auch ganz schön Nerven kosten....
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14000
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #370 am: 29. April 2016, 00:08:53 »
Zu Testzwecken wurde der Hauptspiegel komplett freigelegt:
Credits: NASA/Chris Gunn
Foto vom 27. April 2016

Ganz oben ist der Sekundärspiegel zu sehen.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. Dezember 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Calapine

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 526
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #371 am: 05. Mai 2016, 22:17:22 »
JWST wurde heute auf dem Teststand gebracht:


Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 924
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #372 am: 06. Mai 2016, 22:24:11 »
Hallo

Hier ist noch ein schickes Bild vom Entfernen der Spiegelabdeckungen. Wenn da jemandem etwas heruntergefallen wäre!!



So bald werden wir den Spiegel nicht wiedersehen, denn das JWST wurde inzwischen gewendet und wieder in den Montagestand zurückgesetzt. In dieser Lage können die Instrumente besser montiert werden.

Dieses Zeitraffer-Video zeigt die Wendeaktion:


https://www.youtube.com/watch?v=PhGfgREoBj4
James Webb Space Telescope Mirror Rollover Timelapse


viele Grüße
Steffen


Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18585
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #373 am: 07. Mai 2016, 09:19:38 »
Wieder haben sie die Aufhängungen der Spiegel unscharf gemacht ...

Ist das ganze schwarze auch JWST oder doch Ground-Support-Equipment, um alle Elemente unter 1g zu tragen?
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 924
Re: JWST - James Webb Space Telescope
« Antwort #374 am: 07. Mai 2016, 13:31:29 »
Hallo

Ich denke, das ist alles JWST. In dieser Fotogalerie kann man die Struktur gut erkennen, sowohl im entfalteten als auch zusammengefalteten Zustand. Am Ende muss das Ganze ja zusammengefaltet und aufrecht (Spiegel hochkant) auf der Rakete stehen.

https://www.flickr.com/photos/nasawebbtelescope/sets/72157657722331562

viele Grüße
Steffen

Tags: Teleskop NASA USA unbemannt