Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

29. November 2020, 17:34:21
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Umfrage

Die Artemis I Mission wird...

... ein Flug mit einigermaßen Performance einschließlich gewonnener Daten.
... Fehlschlag mit mehr oder weniger Schaden.

Umfrage schließt: 12. Oktober 2021, 14:04:37

Autor Thema: Artemis I Mission - Orion auf SLS  (Gelesen 163462 mal)

Offline spacepete

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #400 am: 31. Dezember 2019, 13:32:13 »
Naja der Unterschied ist, Funk sieht keiner. Ein blinkendes Licht auf dem Weg zum Mond würde jeder Mensch nachts sehen können. Ein gewaltiger Unterschied in der Symbolik  ;)
Andere Variante wäre, dass das ein kleiner CubeSat erledigen würde, der nach dem TLI abgestoßen wird und nebenher mitfliegt.
Aber ich habe halt keinen Schimmer welche Leuchtstärke und Stromversorgung nötig ist, um auf der Erde mit bloßem Auge ein Blinken vor schwarzem Hintergrund zu sehen..

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5044
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #401 am: 31. Dezember 2019, 14:58:40 »
CubeSat mitnehmen und ausstoßen kostet sogar noch mehr Masse.

Man nimmt Funk eben deswegen WEIL es eine niedrigere Wellenlänge hat. Und deswegen wesentlich einfacher zu erzeugen und zu bündeln ist und z.b. auch durch Wolkendecken dringt. Funk hat zwar niedrigere Übertragungsraten, aber das ist ja für die Entfernungs- und Positionsbestimmung ja egal.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Online Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5590
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #402 am: 31. Dezember 2019, 15:21:48 »
Aber ich habe halt keinen Schimmer welche Leuchtstärke und Stromversorgung nötig ist, um auf der Erde mit bloßem Auge ein Blinken vor schwarzem Hintergrund zu sehen..

Das wäre immens. Wenn es sogar mit bloßem Auge sein soll, dann reden wir hier über einen unglaublich hohen Aufwand. Im Prinzip müsste man wahrscheinlich einen Scheinwerfer von der Größe der ISS und der mehrfachen Stromversorgung mit schicken, damit man ein einfaches, künstliches Licht von dieser Entfernung aus sieht.

Vom Gewicht, Größe und Stromversorgung her, wäre realistisch auf der Orion wohl nicht viel mehr als ein Autofernlicht möglich. Wie weit kann man das bei Nacht noch sehen? Vielleicht maximal ein paar Kilometer? Und wir reden hier über eine Entfernung von bis zu 300000 Kilometern mit bis zu 100 Kilometern Atmosphäre dazwischen. Nein, das ist absolut nicht praktikabel.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5044
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #403 am: 31. Dezember 2019, 17:16:51 »
Gehen wir mal als Referenz von einem Autoscheinwerfer in 3km Entfernung aus.

Das Abstandsgesetz  ( https://en.wikipedia.org/wiki/Inverse-square_law ) angewandt kommen wir auf eine Lichtintensität von 1/100.000², also dem  Zehnmillionstel der Intensität des Autoscheinwerfer in 3km Entfernung. Oder, anders rum, das Licht müsste im Mondorbit etwa 10 Mio mal so stark sein wie ein Autoscheinwerfer.

(PS: Atmosphäre ignoriert, alles Pi*Daumen, durch gepulstes Licht (Flashtube) sollte noch eine Verbesserung der Sichtbarkeit drin sein, ebenso verbesserung durch fokussierung, Autoscheinwerfer aus 3km sind auch nicht soo dunkel, ...)
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Offline spacepete

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #404 am: 01. Januar 2020, 16:18:49 »
OK, dann kann man das wohl knicken  :) Schade.

Online Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2496
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #405 am: 04. Januar 2020, 10:34:33 »
"DLR: Probesitzen in Orion für MARE

Weltraumstrahlungsexperiment MARE für Mondflug: DLR- und ISA-Phantome sitzen Probe in NASA-Raumkapsel Orion. Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR)."


Dummy beim Sitztest in der ORION-Kapsel.
(Bild: DLR (CC-BY 3.0))


Weiter in der Pressemitteilung des DLR:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/29122019135018.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3808
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #406 am: 04. Januar 2020, 11:30:38 »
Als Elektroniker ist für mich natürlich die gesamte Sensorik beeindruckend. Aber darüber hinaus habe ich auch als Chemiker große Achtung vor der Problematik der Kunststoffteile (siehe Portalartikel).
Da etwas zu schaffen, das die Ergebnisse der Sensorik weitgehend akzeptabel macht, wird nicht trivial sein. Leider wohl auch nicht spektakulär genug, um von Herstellerseite  etwas mehr darüber zu berichten ... Nu ja is halt so :)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline dksk

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 690
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #407 am: 04. Januar 2020, 13:50:28 »
Zum Aufbau des „Matroshka AstroRad Radiation Experiment (MARE)“ gibt es in der Präsentation im Link ein paar Detailinfos (ab Seite 14).

Davor sind weitere Details bezüglich ähnlicher Experimente mit Strahlungsbezug dargestellt.

https://ntrs.nasa.gov/archive/nasa/casi.ntrs.nasa.gov/20180006715.pdf

Die Referenz zu den ISS Matroskas fehlt auch nicht.

Weiter Infos zum ATOM® 702 Female model sind hier zu finden – Link:

http://www.doza.ru/docs/med/atom_eng.pdf

dksk

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3808
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #408 am: 04. Januar 2020, 15:55:01 »
danke :)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Online Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5590
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #409 am: 09. Januar 2020, 09:57:26 »
Die SLS Hauptstufe fuer die erste Artemis Mission hat gestern das MAF verlassen und machte sich an Bord der modifizierten Pegasus auf den Weg nach Stennis, wo im spaeteren Verlauf des Jahres der Green Run durchgefuehrt wird. Auf SFN gibt es einige schoene Fotos und ein Video vom "Rollout":

https://spaceflightnow.com/2020/01/08/photos-first-sls-core-stage-departs-factory/


Quelle: NASA


Quelle: NASA


Quelle: NASA
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline FlyRider

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 851
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #410 am: 09. Januar 2020, 17:02:27 »
Coole Fotos! Danke. Das Ding ist schon imposant, schade nur, dass es immer noch kein Startdatum gibt  :-[
So ein Space- Race wär schon mal wieder schön  ;)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8922
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #411 am: 16. Januar 2020, 23:27:22 »
Die SLS Hauptstufe ist wohlbehalten im Stennis Space Center eingetroffen und liegt zum Aufrichten bereit vor dem Teststand:



Gruß
roger50

Offline Pham

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1123
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #412 am: 17. Januar 2020, 08:15:50 »
Coole Fotos! Danke. Das Ding ist schon imposant, schade nur, dass es immer noch kein Startdatum gibt  :-[
So ein Space- Race wär schon mal wieder schön  ;)
Vor allem da es in dem Fall innerhalb der USA statt finden würde.
China nimmt sich da irgendwie raus und macht einfach im Trott sein Ding. Dieser Trott könnte auch nochmal langsamer werden, je weiter die wirtschaftlichen Daten nach unten zeigen.

Insofern: "Totgesagte leben länger" und da viele die USA in Sachen Raumfahrt bereits abgeschrieben haben ("Die kommen ja noch nicht mal bemannt zur ISS" oder auch dieser unsägliche, aber lustige Trampolin-Vergleich), könnte in den 20ern die USA die einzige Nation sein, die bemannte Raumfahrt im nennenswerten Umfang betreibt, getrieben durch interne Konkurrenz.
Müssten wir allein dem gesunden Menschenverstand vertrauen, so wäre die Welt noch immer eine Scheibe.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8922
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #413 am: 21. Januar 2020, 00:16:01 »
Die SLS Erstufe wird momentan im Prüfstand installiert. Hier beim Hochziehen, nachdem man sie noch schnell neu angestrichen hat:


NASA

Ooopps, war ein freudscher Zeitsprung. Hier das richtige Bild:


NASA

Gruß
roger50

Online Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2496
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #414 am: 23. Januar 2020, 19:29:22 »
Zwischen den beiden Bildern liegt ziemlich genau mein ganzes (bisheriges) Leben.  :o 8)
Das gibt schon ein bisschen zu denken.
Raumfahrt und Philosophie lagen ja schon immer nahe beieinander...

Danke roger50 für das Einstellen und Gegenüberstellen der Bilder!

Mit nachdenklichen Grüßen
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4613
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #415 am: 23. Januar 2020, 21:12:50 »
Zwischen den beiden Bildern liegt ziemlich genau mein ganzes (bisheriges) Leben.  :o 8)

Dabei wirkt das alte Bild frischer und schärfer, sprich neuer als das neue Bild... :o

...naja, damals war einfach besseres Wetter als jetzt. :)

Offline Chris-K-83

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 94
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #416 am: 23. Januar 2020, 23:39:51 »

Credits: NASA/SSC


Credits: NASA/SSC


Credits: NASA/SSC


Credits: NASA/SSC


Credits: NASA/SSC


Credits: NASA/SSC

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8922
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #417 am: 23. Januar 2020, 23:42:52 »
Dabei wirkt das alte Bild frischer und schärfer, sprich neuer als das neue Bild... :o

.. yep, aber das Saturn-5 Bild wurde mit einer erstklassigen, analogen Spiegelreflexkamera gemacht, das SLS Photo wahrscheinlich mit einem Handy. Uns -eumel- könnte da sicher einiges erzählen...

Gruß
roger50

edit: Ah, cross post… Danke, Chris-K 83... Bilder gestaucht ??

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2253
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #418 am: 24. Januar 2020, 09:54:22 »
Dabei wirkt das alte Bild frischer und schärfer, sprich neuer als das neue Bild... :o

Ich sehe auch auf neuen Bildern älter aus und auf alten Bildern jünger. 
Wieder was zum philosophieren...  ;)

Offline Chris-K-83

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 94
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #419 am: 24. Januar 2020, 10:19:21 »
edit: Ah, cross post… Danke, Chris-K 83... Bilder gestaucht ??

Ja, keine Ahnung wieso.

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2253
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #420 am: 25. Januar 2020, 19:29:39 »
edit: Ah, cross post… Danke, Chris-K 83... Bilder gestaucht ??

Ja, keine Ahnung wieso.
Weil du bei jedem Bild die Größe "width=640 height=426" angegeben hast, aber nicht alle Bilder dieses Breiten/Höhen-Verhältnis haben.
Hier ohne "width"-Angabe und ohne Verzerrung:


Credits: NASA/SSC


Credits: NASA/SSC


Credits: NASA/SSC


Credits: NASA/SSC


Credits: NASA/SSC


Credits: NASA/SSC

Offline Chris-K-83

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 94
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #421 am: 25. Januar 2020, 21:34:31 »
Hab nur die img-Tags benutzt. Die Zahlen hat das Forum beim Speichern gesetzt. Na ja, es geht vielleicht auch anders. Ich finde es schon noch heraus.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1966
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #422 am: 26. Januar 2020, 09:21:37 »
Gibt es einen Termin für den Static-Fire-Test?

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 800
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #423 am: 26. Januar 2020, 10:40:17 »
Zitat
Gibt es einen Termin für den Static-Fire-Test?

Nein gibt es noch nicht. Nach Aussage der NASA werden die Vortests wohl Monate dauern. Es wird wohl frühestens in der 2.Jahreshälfte werden.  :o Naja das ist halt die NASA und nicht SpaceX.

Online Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5590
Re: Artemis I Mission - Orion auf SLS
« Antwort #424 am: 26. Januar 2020, 11:32:18 »
Naja das ist halt die NASA und nicht SpaceX.

Hm, wie lange wurde noch mal an der Falcon Heavy entwickelt?  ::)
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Tags: