Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

14. November 2019, 16:53:36
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Raptor - SpaceXs Methantriebwerk  (Gelesen 164229 mal)

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5532
Re: Raptor - SpaceXs Methantriebwerk
« Antwort #675 am: 23. Mai 2019, 15:34:42 »
Ja so ist das.
Nehmen wir an die BFR hat ihren Brennschluß bei 3km/s so muss die Oberstufe ins LEO noch mindestens 4,5km/s liefern.
Faktisch ist es aber so, dass 3xRaptor VAC im Vakuum nahen Raum erheblich über 600t Schub liefern, vermutlich wegen dem höheren ISP über 660t. Sobald man mal über 120km hoch und sagen wir mal 4km/s schnell ist, brauch man den Schub aller Triebwerke nicht, den der Schub von 3xVAC reicht aus um ohne große Gravitationsverluste den LEO zu erreichen.
Je mehr dV man für die Zielbahn braucht, je wichtiger ist ein hoher ISP.

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1270
Re: Raptor - SpaceXs Methantriebwerk
« Antwort #676 am: 23. Mai 2019, 22:09:58 »
Neuester Tweet von Elon Musk.

Wenn alles gut geht, soll in 4 Monaten der Vakuum-Raptor auf dem Teststand sein.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2363
Re: Raptor - SpaceXs Methantriebwerk
« Antwort #677 am: 21. Juli 2019, 22:00:10 »
Im Vergleich, Merlin links, Raptor "Glocke" rechts, von Pauline.  :-*


https://twitter.com/w00ki33/status/1153015662974947328

#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.