Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

04. Juli 2020, 07:07:26
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Pläne für Pluto-Orbiter  (Gelesen 858 mal)

Offline aasgeir

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 546
Pläne für Pluto-Orbiter
« am: 03. November 2019, 19:46:54 »
Als Vorbereitung für die nächste Planetary Science Decadal Survey (ab 2020) hat NASA insgesamt 10 Studien für aufwändige Missionen in Auftrag gegeben, unter anderem an das Team von New Horizons am Southwest Research Institute, das eine Planung für einen Pluto-Orbiter vorlegen soll. Der Orbiter soll sich zwei (Erd-)Jahre im Plutosystem aufhalten und dann ein Gravity Assist-Manöver an Charon nutzen, um sich in den Kuiper Belt zu katapultieren und dort weitere Objekte anzufliegen und zu untersuchen

https://www.swri.org/press-release/pluto-orbiter-mission-decadal-survey-study

https://twitter.com/coreyspowell/status/1190668137806618625
(die hier dargestellte Bahn im Plutosystem sieht ziemlich erschröcklich aus ;)  )

Offline FlyRider

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 655
Re: Pläne für Pluto-Orbiter
« Antwort #1 am: 03. November 2019, 20:24:11 »
Man nimmt ja, was man kriegen kann ... wär schon eine feine Mission. Ich kann auch verstehen, dass das für New Horizons verantwortlich Team natürlich gleich wieder zum Pluto will - ABER.....

aus meiner Sicht wären doch endlich mal Uranus und / oder Neptun dran!

Offline Schillrich

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18757
Re: Pläne für Pluto-Orbiter
« Antwort #2 am: 04. November 2019, 06:58:29 »
...
https://twitter.com/coreyspowell/status/1190668137806618625
(die hier dargestellte Bahn im Plutosystem sieht ziemlich erschröcklich aus ;)  )

Die Grafik ist aber auch durcheinander ... da sind ja die ganzen 2-Bahres-Bahnen der größeren Objekte im Pluto-Charon-System drin. Welche Linien sind denn nun die Sonde?

(Man beachte die "eiernde" Hydra-Bahn ...)
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline blackman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1187
  • SpaceX to Mars!
Re: Pläne für Pluto-Orbiter
« Antwort #3 am: 04. November 2019, 08:04:29 »
...
https://twitter.com/coreyspowell/status/1190668137806618625
(die hier dargestellte Bahn im Plutosystem sieht ziemlich erschröcklich aus ;)  )

Die Grafik ist aber auch durcheinander ... da sind ja die ganzen 2-Bahres-Bahnen der größeren Objekte im Pluto-Charon-System drin. Welche Linien sind denn nun die Sonde?

(Man beachte die "eiernde" Hydra-Bahn ...)

Klingt für mich plausibel, dass Hydra und auch Styx, Nix und Kerberos "eiern". Sie kreisen immerhin um ein wie für mich zu definierenden "Doppelpaneten". Das Baryzentrum liegt außerhalb Plutos. Durch die wechselnden Anziehungskräfte von Charon und Pluto verschiebt sich für die äußeren kleineren Monde ständig dieses Zentrum um das sie kreisen.

Offline Schillrich

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18757
Re: Pläne für Pluto-Orbiter
« Antwort #4 am: 04. November 2019, 08:25:06 »
Ich habe das Eiern ja nicht infrage gestellt, sondern nur darauf hingewiesen.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Tags: