Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 0

14. Juni 2021, 19:55:21
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: SpaceX - Diskussion  (Gelesen 8456195 mal)

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2675
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #10625 am: 27. April 2021, 08:20:59 »
Schön und anschaulich ist es auf jeden fall!
Sogar mit Astronaut auf dem Starttisch zum Größenvergleich.
Und der künstlerische Aspekt kommt auch nicht zu kurz, alles weist nach oben!  8)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5504
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #10626 am: 22. Mai 2021, 13:39:52 »
SpaceX hat bisher Verträge für den Start von sechs Mondmissionen in den Jahren 2022 und 2023 abgeschlossen. Bis auf einen werden alle Missionen mit einer Falcon 9 gestartet.

2022:
2 Starts von  Nova-C- Lander für  Intuitive Machines (Q1 und Q4),
XL-1-Lander von Masten Space System und
die ersten beiden kommerziellen Hakuto-R Moon-Lander mit einem Start (NET Q4).

2023:
Blue Ghost Moon lander von Firefly Aerospace und
den Griffin Lander - mit dem VIPER Moon Rover der NASA (auf FH / Q4).

https://www.teslarati.com/spacex-secures-six-moon-lander-launch-contracts/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5752
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #10627 am: 29. Mai 2021, 16:14:08 »
https://youtu.be/BMw3791QRPc

Marcus House mit seinem wöchentlichen Bericht über Space X, insbesondere die Entwicklung des ground equitments und Starship Entwicklung.

Gerade in den ersten 5 Minuten werden auch phantastische Animationen für den Wiedereintritt des Starships und einen möglichen Aufbau der Treibstoffleitungen gezeigt.

Weitere Erkenntnisse:
- ein Bauteil für SN21 wurde für das Bodenequipment umgewidmet. GSE scheint Priorität über weitere Starships (und weiteren SH) zu haben
- es scheint ein Bauteil für mechanische Drucktests für die Superheavys zu geben. Dabei erkennt man die Raptoranordnung mit einem zentralen Raptor -> es werden wohl doch 29 Triebwerke in der ersten Stufe
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5752
Re: SpaceX - Diskussion
« Antwort #10628 am: 03. Juni 2021, 09:38:53 »
Die Erste der beiden Bohrinselumbauten, Deimos, soll nächstes Jahr bereits seinen ersten Start erleben.

Elon Musk:
Zitat
Ocean spaceport Deimos is under construction for launch next year.

https://twitter.com/elonmusk/status/1399088815705399305
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Tags: spacex firma