Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

20. November 2018, 08:28:55
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: SpaceX - Neuigkeiten  (Gelesen 423992 mal)

Offline greyfalcon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1175 am: 28. Juni 2018, 13:06:16 »
Telkom 4 ist ja schon länger bekannt. Für den August ist allerdings auch noch ein Satellit namens Es'hail 2 für Qatar aufgeführt. Den hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm und auf der Liste der geplanten Starts ist der auch noch nicht aufgeführt (https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=12168.0). Weiß jemand genaueres zu diesem Start?


Online Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5081
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1176 am: 28. Juni 2018, 13:30:28 »
Weiß jemand genaueres zu diesem Start?

Der ist eigentlich ein "alter Hut". Der Satellit war urspruenglich schon 2016 fuer einen Start vorgesehen hat sich dann aber durch die Explosion verzoegert. Der Startvertrag wurde 2014 geschlossen.

https://spaceflightnow.com/2014/12/29/spacex-selected-for-launch-of-qatari-satellite/
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1524
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1177 am: 28. Juni 2018, 13:52:24 »
Für August sind nach jetzigem Stand geplant:

- Anfang August : Merah Putih (Telkom 4)
- Mitte August    : Telstar 18 V
- Ende August    : Es’hail 2

Für den letzten Satelliten gibt es noch keine Aussage über eine Boosterzuweisung. Telstar 18V soll mit B1049 starten.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?PHPSESSID=1te7ajekbj67969k6at4c3g3r3&topic=8184.1780
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline Flo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Weltraum News Blog
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1178 am: 06. Juli 2018, 12:18:19 »
Ab dem 5. September 2018 darf SpaceX nun wohl ihre Erststufen auf dem Festland in Vandenberg landen (RTLS). Die FCC hat eine Genehmigung dafür erteilt. "Experimental launch vehicle first-stage recovery operation. Transmitting station located at the Vandenberg Air Force Base."

Quelle: https://apps.fcc.gov/oetcf/els/reports/STA_Print.cfm?mode=current&application_seq=85873&RequestTimeout=1000

Ich vermute es wird der Start mit dem argentinischem Satelliten "Saocom 1A" sein.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1524
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1179 am: 02. August 2018, 09:21:07 »
SAOCOM-1A wird wahrscheinlich nicht nur die erste Landung in Vandenberg machen, sondern auch die erste Zweiverwendung eines Block 5 Boosters (B1048.2) von Vandenberg aus sein. Man kann, glaube ich, davon ausgehen dass B1048 in der kommenden Zeit die Rakete für die Starts von Vandenberg (z.B. Iridium Next Flug 8 ) sein wird.

https://www.reddit.com/r/spacex/wiki/cores
« Letzte Änderung: 02. August 2018, 16:45:35 von RonB »
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1524
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1180 am: 06. August 2018, 14:47:00 »
Im 4. Quartal will SpaceX erstmals einen "Sammeltransport" von Satelliten starten die aus den unterschiedlichsten Bereichen stammen. Es wird sich wahrscheinlich um über 70 Klein- und Kleinstsatelliten aus vielen verschiedenen Ländern handeln. Fast Dreiviertel der Satelliten wurden im Auftrag von Unternehmen gebaut. Auch mehrere Universitäten sind mit Nutzlasten vertreten. Es sind weitere SSO (Small Sat Express) Starts in den kommenden Jahren angedacht.

https://spacenews.com/spaceflight-gears-up-for-dedicated-falcon-9-launch/
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Online Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5081
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1181 am: 06. August 2018, 15:04:49 »
Im 4. Quartal will SpaceX erstmals einen "Sammeltransport" von Satelliten starten die aus den unterschiedlichsten Bereichen stammen. Es wird sich wahrscheinlich um über 70 Klein- und Kleinstsatelliten aus vielen verschiedenen Ländern handeln. Fast Dreiviertel der Satelliten wurden im Auftrag von Unternehmen gebaut. Auch mehrere Universitäten sind mit Nutzlasten vertreten. Es sind weitere SSO (Small Sat Express) Starts in den kommenden Jahren angedacht.

Man sollte vielleicht noch ergaenzen, dass mit SSO hier der Orbit gemeint ist, Sun-Synchronous Orbit. Der direkte Kunde ist bei diesem Start die Firma Spaceflight Industries, welche auch den speziellen Dispenser (SHERPA) fuer diese und weitere Missionen entwickelt hat.

Derzeit sind noch drei weitere Missionen in den SSO mit SHERPA geplant (SSO-B, C und D) sowie auch drei Missionen in den GTO (GTO-A,B und C).
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5217
  • Real-Optimist
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1182 am: 09. August 2018, 09:51:18 »
Beiträge über angebliche oder tatsächliche Treffen, über die nicht berichtet werden soll/darf, hab ich in den Diskussionsthread verschoben.

Online Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2783
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1183 am: 20. August 2018, 08:40:50 »
Teslarati macht heute mit einem längeren Artikel zur Wiederverwendung der Crew Dragon auf.

Es scheint so als würden wir die schon früher erwähnte 'Hüpfburg' doch noch zu sehen bekommen: Ein rund 30m großes, aublasbares Kissen soll laut Informanten von Teslarati dazu eingesetzt werden um die Crew Dragon bei der Landung vor Salzwasser zu schützen und eine schnellere Wiederverwendung zu ermöglichen.

Wie genau die Landung und Wiederverwendung erfolgen soll ist noch nicht klar. Die Fallschirmlandung begrenzt die Genauigkeit einer Landung stark. SpaceX geht selbst von einem Zielgebiet mit einem Radius von rund 10km aus und verfolgte ja eigentlich die zuerst angedachte Triebwerkslandung nicht weiter.

Eine weitere Neuigkeit ist der kurze Bericht von einem Beladungstest eines Crew Dragon Massesimulators auf der Mr. Stevens. Dabei soll es zu einem kleineren Unfall gekommen sein. Der Simulator bracht wohl durchs Deck und beschädigte dieses dabei.
Laut Angaben von Teslarati dauerte allerdings die Reparatur und Verstärkung des Decks der Mr. Stevens im Anschluss nicht lange und es konnte zügig mit der erneuten Installation von zwei der vier Fangarme begonnen werden.

Teslarati Artikel:
https://www.teslarati.com/spacex-crew-dragon-sea-recovery-giant-inflatable-cushion/

Drohnenvideo vom gezogenen Kissen:

https://www.youtube.com/watch?v=hrC02qu2sP4

Wie immer gilt: Diskussionen zur News nicht hier im Thread sondern in den Threads:
SpaceX Crew Dragon
SpaceX Schiffe bzw
SpaceX Diskussionen


Online Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4811
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1184 am: 12. September 2018, 08:15:17 »


hier gibts ein interviea mit G.Shottwell,  könnte da mal jemand mit besserem Gehör und Englisch schauen ob es da was neues gibt?

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19930
  • SpaceX-Optimist
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1185 am: 12. September 2018, 09:19:54 »
Hier ein Transskript auf Englisch:
https://www.reddit.com/r/spacex/comments/9eysmj/september_10th_gwynne_shotwell_qa_session_45min/

Zitat
    Will be an announcement soon on SpaceX tourism.
Welttraumtourismusankündigung demnächst. --> Die Ankündigung der Ankündigung.

Es gibt jetzt Bürokratie bei SpaceX.

Der Rest ist nicht so interessant.

----


Zitat
“Crew flight will grow to be the majority of our business in the future” #SpaceX #SpaceExploration #WSBW
https://twitter.com/FDF/status/1039526179647250432

Bemannte Raumfahrt wird bald der größte Teil des SpaceX-Geschäfts sein, meint Shotwell.

Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Online Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 564
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1186 am: 14. September 2018, 06:56:02 »
https://twitter.com/SpaceX/status/1040397262248005632

„@SpaceX: SpaceX has signed the world’s first private passenger to fly around the Moon aboard our BFR launch vehicle—an important step toward enabling access for everyday people who dream of traveling to space. Find out who’s flying and why on Monday, September 17. „


Grob übersetzt:
"„@SpaceX: SpaceX hat mit dem weltweit ersten privaten Passagiers  einen Flug um den Mond auf einer BFR unterzeichnet— ein wichtiger Schritt zur Schaffung des Zugangs für normale Leute, die von Reisen zum Weltall träumen. Finde heraus wer fliegt und warum am Montag, den 17. September„



Natürlich gibt es dazu auch wieder einen Live Webcast
https://www.spacex.com/webcast

Online Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2783
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1187 am: 14. September 2018, 07:44:45 »
Startzeit des webcast: 6pm Pacific Time.
Müsste bei uns 3 Uhr MESZ am Dienstag sein.

Online Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2312
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1188 am: 18. September 2018, 14:59:24 »
SpaceX würde auch Waffen ins All bringen:
https://spacenews.com/spacex-president-gwynne-shotwell-we-would-launch-a-weapon-to-defend-the-u-s/
Angeblich wurde CEO Shotwell noch nie die Frage gestellt, ob sie Waffen ins All bringen würden. Aber falls diese Frage kommen würde, dann würde sie diese Waffe ins All bringen um die USA zu schützen.
Shotwell hat größere Angst vor China als vor Russland. Sie ist unglücklich, dass SpaceX nicht an die Startrate von China herankommen. Das China soviel startet und es sich dabei um wenige kommerzielle Nutzlasten handelt, sollte den USA zu bedenken geben.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Uwelino

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 441
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1189 am: 06. Oktober 2018, 10:50:34 »
Ein weiterer neuer Block 5 hat heute das SpaceX Hauptquartier verlassen.

https://twitter.com/_TomCross_/status/1048483536917823488

Online Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 972
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1190 am: 06. Oktober 2018, 11:19:36 »
Ein weiterer neuer Block 5 hat heute das SpaceX Hauptquartier verlassen.

https://twitter.com/_TomCross_/status/1048483536917823488
Weiß man schon für welche Mission der eingesetzt wird?
Bzw. wo geht er aktuell hin?

Offline Uwelino

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 441
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1191 am: 06. Oktober 2018, 11:32:15 »
Zitat
Weiß man schon für welche Mission der eingesetzt wird?
Bzw. wo geht er aktuell hin?

Zuerst geht er nach McGregor und dann vermutlich nach Florida sagen Insider. Welche Mission er als erstes fliegen soll ist aber bisher nicht bekannt.

Online AndiJe

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 534
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1192 am: 10. Oktober 2018, 13:21:53 »
Habts ihr schon die alte Animation vom Falcon Heavy Start auf der SpaceX-HP wieder angesehen? Die wurde geändert! Nur das Startbild der Animation ist noch das alte, deswegen bin ich erst gestern draufgekommen...
Der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben, daher geht's ab sofort in die Krabbelstube!

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19930
  • SpaceX-Optimist
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1524
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1194 am: 12. Oktober 2018, 10:04:59 »
Beim Start des Satelliten SSO-A am 19. November wird zum ersten Mal ein Booster (B1046) zum dritten Mal eingesetzt.

https://www.reddit.com/r/spacex/wiki/cores
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline MillenniumPilot

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1195 am: 13. Oktober 2018, 00:07:11 »
Beim Start des Satelliten SSO-A am 19. November wird zum ersten Mal ein Booster (B1046) zum dritten Mal eingesetzt.

https://www.reddit.com/r/spacex/wiki/cores

Ui, der 46iger. Der durfte schon 2 mal richtig ran. Armer Kerl.

Online Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2783
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1196 am: 16. Oktober 2018, 23:59:24 »
SpaceX bekommt einen weiteren Facon Heavy Auftrag. Der Satellit von Ovzon soll im Q4 2020 direkt in den GEO geschossen werden.
https://www.ovzon.com/en/ovzon-signs-agreement-with-spacex-for-first-satellite-launch/

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19930
  • SpaceX-Optimist
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Online Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4811
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1198 am: 01. November 2018, 17:26:51 »
Es gibt neues zu SpaceX & Starlink: hier steht das EM sieben TOP-Manager von Starlink gefeuert hat und durch Leute von Hawthorne ersetzt hat.
Ihm geht das offensichtlich nicht schnell genug und hier:
Zitat
According to this report, the new managers, brought in from Hawthorne, have been given a deadline to launch “the first batch” of Starlink satellites by the middle of 2019
Der erste Batch von Sattelitten soll Mitte 2019 startbereit sein.
Er war wohl ziemlich unzufrieden mit den Leuten.

Online Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4811
Re: SpaceX - Neuigkeiten
« Antwort #1199 am: 01. November 2018, 17:37:57 »
Hier gibts zum Thema StarLink noch eine sehr interessante
Diskussion und vor allem das Video

hier
Das ist sehr interessant weil es die Annahmen über die Anzahl von sichtbaren Satelliten in den 50-Breitengraden über den Haufen wirft, es sind viel mehr!

Tags: