Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

26. Januar 2020, 00:32:05
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: NASA  (Gelesen 499032 mal)

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5845
  • Real-Optimist
Re: NASA
« Antwort #2275 am: 27. November 2019, 15:30:32 »
Längere Zeit nichts von Doug Loverro gehört, aber Bridenstine will ihn nächste Woche bei der NASA vorstellen und das wird auch auf NASA-TV gezeigt.

https://twitter.com/SpcPlcyOnline/status/1199494929820471296?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Eembeddedtimeline%7Ctwterm%5Eprofile%3ASpcPlcyOnline%7Ctwcon%5Etimelinechrome&ref_url=https%3A%2F%2Fspacepolicyonline.com%2F

Online Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4127
Re: NASA
« Antwort #2276 am: 04. Dezember 2019, 15:13:13 »
[ich bin wieder verwundert dass diese Meldung(en) bisher keiner gepostet hat. Ist das für die meisten hier von so wenig Bedeutung?]

https://spacenews.com/new-nasa-human-spaceflight-leader-calls-sls-mandatory-for-return-to-the-moon/

Gestern, am 3.Dezember, gab es ein "town hall meeting" mit Bridenstine und dem seit dem 2.12. im Amt befindlichen Administrator für human "exploration and operations" bei der NASA, Doug Loverro.

Ich möchte hier nicht den ganzen Artikel wiedergeben. Aber so viel:

- Beide unterstützen weiter das SLS ("absolut notwendig um Menschen zurück zum Mond zu bringen")
- Bridenstine widerspricht den 2 Mrd. Kostenschätzungen des Senats ("Es ist viel weniger als diese 2 Mrd. $. Der Preis sinkt wesentlich wenn man mehr als ein oder zwei Exemplare kauft." "Ich denke am ende werden wir eher bei 800-900 Mil $ sein.")
- Loverro hat einen Count-Down-Pin der die Tage bis zum 31.12.2024 runterzählt und täglich gewechselt wird (sagt er zumindest)
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5845
  • Real-Optimist
Re: NASA
« Antwort #2277 am: 12. Januar 2020, 17:58:32 »
Beitrag zu den neuen NASA-Astronauten Kandidaten in den entsprechenden Thread verschoben.
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=11812.msg395633#msg395633

Offline Atlanx

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 52
  • On to Mars and Beyond
Re: NASA
« Antwort #2278 am: 20. Januar 2020, 18:00:19 »
Schwer hierfür einen passenden Beitrag zu finden, ich poste es mal hier:

USA und China treffen sich im Frühling 2020 zu Gesprächen über die zivile Raumfahrt (Erkundung und Wissenschaft).
Unter anderem steht ein Austausch von Informationen zur Monderkunden zur Debatte.

Eine sehr erfreuliche Nachricht wie ich finde. Natürlich muss man erstmal abwarten wie sich das entwickelt aber miteinander Reden ist schonmal gut.

Quelle: https://spacenews.com/u-s-china-set-for-spring-civil-space-dialogue-on-exploration-science/

Offline Volker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 924
    • Webseite
Re: NASA
« Antwort #2279 am: 21. Januar 2020, 13:08:45 »
Hallo,

hier ein weiteres schönes Produkt aus der PR Abteilung der NASA (von 2018, aber ich hab's hier im Forum nicht gefunden): We are NASA

Da wird mir doch gleich ein bisschen wehmütig, wenn ich daran denke, dass ich bei der NASA vor Jahren gekündigt und Amerika den Rücken gekehrt habe. Immer noch die coolste Adresse für Astrophysiker...

Gruß
Volker

Forschung aktuell: Das Neueste aus Wissenschaft und Forschung

Tags: NASA USA