Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

27. November 2020, 18:25:40
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi"), PMRF Hawaii: 04. November 2015

Autor Thema: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")  (Gelesen 20128 mal)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18845
ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« am: 22. September 2014, 08:19:30 »
Der Start von Hawaii sollte ursprünglich im Oktober stattfinden. Jetzt wurde er auf Januar 2015 verschoben.

http://spacenews.com/article/military-space/41923ors-4-launch-from-hawaii-delayed-until-january


SPARK (Spaceborne Payload Assist Rocket - Kauai) bzw. "Super Strypi" ist eine aufgewertete Höhenforschungsrakete, entwickelt von University of Hawaii, Sandia and Aerojet Rocketdyne und kann 250kg-300kg in den LEO bringen. Bei ORS-4 soll sie 15 CubeSats starten.
« Letzte Änderung: 03. November 2015, 19:51:19 von James »
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

McFire

  • Gast
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #1 am: 22. September 2014, 11:49:15 »
250 Kilo in den LEO ist schon ganz schön für das aufgemotzte Raketchen. Denn immerhin muß ja für den Zweck auch noch 'ne Menge Avionik/Steuerung reingeschraubt werden. Und ein Bus, der die 15 Schachteln ordnungsgemäß rausgibt.

Aber Sachen gibts - da hat die Missionsbeschreibung doch ganz zufällig sauber den Namen LEONIDAS ergeben  ;D ;D

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18845
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #2 am: 22. September 2014, 12:32:30 »
Och, solche Zufälle gab es schon bei MIM-104 Patriot = "Phased Array Tracking Radar to Intercept On Target".

Man beachte: einmal "to", dann aber "On" ...
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline D.H.

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Trust mE, I'm an engineer!
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #3 am: 22. September 2014, 16:36:37 »
Im Bereich des Militärs kommt solche Abkürzung mit "richtigen" Namen des öfteren vor. Z.B. wie bei der aktuell in den Medien auftauchende Panzerabwehrrakete Milan (franz.: Missile d'Infanterie léger antichar.

McFire

  • Gast
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #4 am: 22. September 2014, 18:29:09 »
Ich weiß, das ist ja eigentlich allgemein "Mode", in den letzten Jahren besonders. Aber bei Leonidas fiels wieder mal besonders auf  ;D

Offline akku

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1136
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #5 am: 25. Januar 2015, 17:33:05 »
ors-4 ? der hat nur 6 kg  !
sollte nicht primär HiakaSat (HawaiiSat 1) sein ? mit 55 kg /!

http://space.skyrocket.de/doc_sdat/hiakasat.htm
falsch es heist  ORS-4 mission , aber primary ist  HiakaSat  mit 55kg = verwirrend  ;D
wahrscheinlich da mehrere ors-x nachfolgen sollen denk ich  ;)

HiakaSat will be launched as the prime payload of the ORS-4 mission in 2014 on the new low-cost Super-Strypi launch vehicle from Kauai

da hab ich für alle afu Leute noch Frequenzen gefunden
 rx/tx der sats:
Argus — rx: 2403.000-2403.400 MHz, tx: 437.290 MHz 1200bps AFSK
EDSN — rx: 2401.200-2431.200 MHz, tx: 437.100 MHz 1200bps AFSK
HawaiiSat1 (HiakaSat1) — rx: V,U,S-Band 9600bps GFSK
ORS-Squared — tx: 437.325 MHz 9600bps GMSK
PrintSat — tx: 437.325 MHz 9600bps GMSK
http://r4uab.ru/?p=8486
http://wakky.k.asablo.jp/blog/2014/11/20/7498278


Offline James

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1502
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #7 am: 11. Oktober 2015, 15:54:53 »
Guten Tag

Start am 29.Oktober
http://aviationweek.com/space/usaf-s-super-strypi-small-launcher-set-fly-october

Die Nutzlasten für den Erstflug:

 - 1 x HiakaSat - Hyperspectral Imaging, Aeronautical Kinematic Analysis Satellite (HawaiiSat 1)
         55 kg Microsat der University of Hawaii, Honolulu
 - 8 x EDSN - Edison Demonstration of Smallsat Networks
         10×10×17 cm, je 1,7 kg Cubesats von NASA Ames
 - 1 x Supernova-Beta C
         6kg Cubesat von Pumpkin Inc.
 - 1 x STACEM
         Cubesat von Space Dynamics Laboratory / Utah State University
 - 1 x Argus
         10×10×20cm, 2,5kg Cubesat von St. Louis University
 - 1 x PrintSat
         1kg Cubesat von Montana State University


Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8922
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #8 am: 27. Oktober 2015, 13:53:35 »
Moin,

der Start scheint immer noch für den 29.10. gepant zu sein, jedenfalls ist er bei NSF unf SFN so gelistet. Erstes Startfenster öffnet sich wohl um 24:00 UTC, also 1:00 MEZ am 30.10. unserer Zeit.

Ansonsten liest man aber nichts weiter über den Flug.

Gruß
roger50

Offline Calapine

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 529
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #9 am: 27. Oktober 2015, 22:31:22 »
Och, solche Zufälle gab es schon bei MIM-104 Patriot = "Phased Array Tracking Radar to Intercept On Target".

Man beachte: einmal "to", dann aber "On" ...

Naja, ich glaub das sind keine richtigen Akronyme mehr, sondern zuerst gibt's die "Abkürzung" und dann wird irgend etwas passendes dazu erfunden.

Siehe Patriot act (das berüchtigte Überwachungsgesetz)

USA PATRIOT Act: Uniting and Strengthening America by Providing Appropriate Tools Required to Intercept and Obstruct Terrorism Act

Cala

Offline James

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1502
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #10 am: 30. Oktober 2015, 01:44:40 »

Offline D.H.

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Trust mE, I'm an engineer!
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #11 am: 30. Oktober 2015, 08:33:36 »
Laut SFN ist Start angehalten:

http://spaceflightnow.com/2015/10/29/first-launch-of-small-class-rocket-on-hold-in-hawaii/

Begründung bei SFN: "... has been delayed while engineers resolve issues encountered in pre-launch preparations..."

Mehr steht aktuell dazu auch nicht da. Dafür gibt der Artikel nochmal einen Abriss über die Super Strypi.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8922
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #12 am: 02. November 2015, 17:24:30 »
Moin,

nach Angaben im NSF-Forum soll es heute am späten Abend einen weiteren Startversuch der SuperStrypi geben. Irgendwann zwischen 23:00 und 2:30 MEZ.

Dort heißt es auch, daß SFN einen Livestream des Starts plant, noch ist aber bei SFN keine Ankündigung zu sehen.

Scahun mer mal ...

Gruß
roger50

Offline James

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1502
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #13 am: 02. November 2015, 18:17:44 »
Ja, nach der Meldung wäre er heute:
http://www.hsfl.hawaii.edu/wordpress/ors4-launch-delayed/
Nach der Meldung, die ist neuer, von gestern, ist der Start wieder TBD.
http://www.hsfl.hawaii.edu/wordpress/missions/hawaiisat-1/hiakasat-beacon/

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17157
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #14 am: 02. November 2015, 18:39:19 »
Danach http://www.kauai.gov/Portals/0/Mayor/PIO/NR11-01-15.pdf?ver=2015-11-01-180401-150
würd´ ich ja auf morgen tippen ...

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline James

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1502
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #15 am: 02. November 2015, 18:58:34 »
Da haben wir eine Zeitversatz von 11 Stunden. Die Sperre gilt ab 12p.m.
Geht sich das noch aus nach unserer Zeit.
Spät wird´s....

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8922
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #16 am: 02. November 2015, 21:13:57 »
N'abend,

bei diesem Start und dieser Rakete wird eine Geheimhaltung betrieben, die wir seit den unseligen Zeiten des kalten Krieges nicht mehr erlebt haben.

Bis heute gibt es kein einziges Photo des Flugexemplars der Strypi, nirgendwo im Netz. Dabei ist es lediglich die modifizierte Version einer Feststoff-Höhenforschungsrakete.

Was da wohl so geheim ist.... :o

Gruß
roger50

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8922
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #17 am: 02. November 2015, 23:02:55 »
N'abend,

Start ist mal wieder auf unbstimmte Zeit verschoben. Zum zig-stenmal.... >:(

Gruß
roger50


Online Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5587
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #18 am: 03. November 2015, 12:10:30 »
Laut SFN jetzt am Dienstag, mit Bild der Rakete (@Roger)  ;)

http://spaceflightnow.com/2015/11/03/hawaiis-first-satellite-launch-set-for-tuesday/
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8922
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #19 am: 03. November 2015, 14:31:25 »
Danke, Nitro.. :)

Hatte es auch schon gesehen. Hat wohl geholfen, daß ich gestern mal gemeckert habe.... ;D

Livestream bei SFN heute ab Mitternacht unserer Zeit.

Gruß
roger50

Offline James

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1502
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #20 am: 03. November 2015, 19:58:27 »
aus obigem Link:
Zitat
The mission’s exact launch window remains secret

Was da wohl so geheim ist....

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1037
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #21 am: 03. November 2015, 23:38:47 »
Hallo

Besonders interessant am Superstruppi, äähh Strypi, finde ich das Startgerät. Da die Rakete spinstabilisiert fliegt, und kein aktives Steuersystem hat, dient das Startgerät nicht nur zum Halten der Rakete sondern auch zum Zielen. Abschußrichtung und Höhenwinkel müssen genau eingestellt werden, damit der geplante Zielorbit mit 490km,415km,94,7° angeflogen wird.

Weiß jemand, wie genau so eine Rakete fliegt, mit drei spinstabilisierten Stufen?

Hier sind mehrere Bilder der Starteinrichtung:
http://spaceflightnow.com/2015/11/03/meet-the-the-super-strypi-launch-vehicle/


viele Grüße
Steffen

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1037
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #22 am: 04. November 2015, 00:04:59 »
Hier: http://spaceflightnow.com/2015/11/03/ors-4-mission-status-center/ läuft jetzt ein Livestream.

Es ist aber kein Countdown eingeblendet.

Viele Grüße
Steffen

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1037
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #23 am: 04. November 2015, 00:29:14 »
Ich lese gerade:

Zitat
The launch time is expected to be 0100 GMT (8 p.m. EST; 3 p.m. Hawaii time).


viele Grüße
Steffen

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1037
Re: ORS-4 auf SPARK ("Super Strypi")
« Antwort #24 am: 04. November 2015, 00:38:36 »
Auf der Seite mit dem Livestream kommen auch Textnachrichten; der Countdown wurde angehalten.

Zitat
00:33  Countdown in hold

The Super Strypi countdown is in a hold, according to the mission commentator. We are standing by for an update.


Tags: