Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

18. Januar 2021, 15:12:23
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 18:30 MESZ Philae Landung: 12. November 2014

Autor Thema: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014  (Gelesen 240780 mal)

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4637
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #225 am: 12. November 2014, 17:28:37 »
Danke, dass Ihr alle vor meinem ESA-Stream schon gejubelt habt! 8)
Bei mir war es erst um 17:11 Uhr soweit und bis dahin hätt ich mir... na ja lassen wir das. :-X

Bin mittlerweile auch von ESA zu DLR übergelaufen. ;)

Offline Roland

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 338
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #226 am: 12. November 2014, 17:29:08 »
Ich hab die Landung gar nicht mitbekommen, weil die Streams  kollabierten .Im Gegensatz zur Raumfahrt ist diese Technik noch sehr rudimentär und unzuverlässig.Vielleicht gibt´s das ja zum nacherleben. >:(

Offline chrisi01

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 287
    • Homepage
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #227 am: 12. November 2014, 17:32:36 »


im richtigen moment :)

McFire

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #228 am: 12. November 2014, 17:35:30 »
Für mich wie ein Wunder - er steht tatsächlich auf den Beinen...
In dieser Landschaft !!! Super !!!
Naja das Glück ist mit den Tüchtigen :)

Offline marten

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 504
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #229 am: 12. November 2014, 17:36:34 »
"hollywood is good, but Rosetta is better"  ;D ;D
"Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Schritt für die Menschheit" - Neil Armstrong

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14772
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #230 am: 12. November 2014, 17:37:27 »
Wat denn, - und ganz ohne Kaltgasdüse? 8)

Offline Dolf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #231 am: 12. November 2014, 17:37:49 »
GRATULATION!!!!!!!!!!
GIGANTISCH!!!!
YEAH!!!!!!!!!!
 :) :) :) :) :)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20309
  • EU-Optimist
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #232 am: 12. November 2014, 17:40:43 »
Glückwunsch an die ESA zur erfolgreichen Landung!!! :D

Und Glückwunsch an unseren Server, der nicht zusammenbricht im Gegensatz zu einigen anderen... ;D

Offline Caladaris

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 296
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #233 am: 12. November 2014, 17:41:10 »
Ich hab die Landung gar nicht mitbekommen, weil die Streams  kollabierten .Im Gegensatz zur Raumfahrt ist diese Technik noch sehr rudimentär und unzuverlässig.Vielleicht gibt´s das ja zum nacherleben. >:(
Welcher Stream denn? Der DLR (bzw. eben livestream.com ist ja der Anbieter) lief bei mir relativ problemlos.
Aber keine Sorge - du hast nichts verpasst. Man hat jubelnde Wissenschaftler gesehen, aber sonst nichts, keine besonderen Infos o.ä.
Du bist doch hier dabei.  :)

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4637
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #234 am: 12. November 2014, 17:42:37 »
Erste Erkenntnisse von der Philae-Telemetrie:

- Sehr weiche Landung, da schwächere Verzögerung als erwartet.
- Harpunen haben NICHT gefeuert (evtl. gerade wegen der weichen Landung? Airbag sozusagen nicht ausgelöst...) - ist jetzt ein gewisser Anlass zur Besorgnis.  ???

Offline chrisi01

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 287
    • Homepage
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #235 am: 12. November 2014, 17:44:06 »
so wie ich es verstanden habe:

- Die Fußbohrer haben sich ca. 4cm in den Boden gebohrt was für eine weiche Landung spricht
- Harpunen haben nicht gefeuert, es wird versucht sie manuell abzufeuern es wird diskutiert ob man sie manuell abfeuert
- Die Verbindung zu Rosetta ist etwas instabiler (schlechter, unterbrochener, mir fehlt eben ne passende Übersetzung) als zuvor. Rosetta macht nun Images um die ??Lage festzustellen??

mfg

Chris

Offline Caladaris

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 296
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #236 am: 12. November 2014, 17:44:36 »
Man evaluiert zur Zeit, ob man manuell nochmal das Kommando für die Anker geben soll.
So wie sich das anhörte, gibts theoretisch noch eine Chance, dass Philae nicht ganz stabil auf dem Kometen steht. Aber gehen wir mal vom besten aus.
Es bleibt aber spannend wie die weiteren Daten aussehen werden.

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14772
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #237 am: 12. November 2014, 17:49:27 »
Gibt´s denn bisher nur dieses Animationsbild von der Landung?:


Offline PERSON

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #238 am: 12. November 2014, 17:51:34 »
Oh, wo habt ihr denn diese Infos her ?
нормальная жизнь

Offline chrisi01

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 287
    • Homepage
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #239 am: 12. November 2014, 17:52:15 »
Oh, wo habt ihr denn diese Infos her ?

Interview aus dem DLR Stream

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1116
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #240 am: 12. November 2014, 17:54:49 »
Mist da ist nicht an den Füssen verkrallt, die Dämpfung kam von der mittleren Drehachse von Philae.
Das Ganze ist wackliger als ein Lämmerschwanz.  :(

Offline PERSON

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #241 am: 12. November 2014, 17:55:24 »
Aber jetzt ist der Ton weg  :o
нормальная жизнь

McFire

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #242 am: 12. November 2014, 17:56:07 »
@-eumel- der 17 Meter Teleskoparm für die Selfies ist nicht ausgefahren ;)

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4637
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #243 am: 12. November 2014, 17:57:19 »
Mist da ist nicht an den Füssen verkrallt ...

@SpaceMech: Vielleicht doch gut, dass Philae auch noch die Schrauben hat? :)


@-eumel- der 17 Meter Teleskoparm für die Selfies ist nicht ausgefahren ;)

 ;D ;D der war gut.  ;D ;D ;D

Offline AndiJe

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 557
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #244 am: 12. November 2014, 17:59:15 »
Super, Gratulation zur Landung von Philae! Ich habs im 3Sat gesehen, da mir der Spacelivecast nicht gut funktioniert hat.
Der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben, daher geht's ab sofort in die Krabbelstube!

Offline SFF-TWRiker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 773
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #245 am: 12. November 2014, 18:02:03 »
Hurraaa!!  :D :D

Das alte Medium in Gestalt von 3sat war aber ca. 15 Sekunden schneller als das neue Medium ESA-Stream, hätte ich nicht gedacht.

Über Kabel war der DLR-Livestream bei mir 5sec schneller als 3sat, ebenfalls über Kabel.
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Offline Skamander

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 79
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #246 am: 12. November 2014, 18:04:46 »
Sensationelle Leistung - Gratulation an alle Beteiligten!

Europa kann's noch!

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4637
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #247 am: 12. November 2014, 18:05:29 »
Laut unseren Leuten vor Ort, die im Portal berichten, hat die Kaltgasdüse wie befürchtet auch NICHT ausgelöst.

Hey, der Ton kommt wieder.  :D

SpaceMech

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #248 am: 12. November 2014, 18:06:29 »
Es ist richtig : beide Harpunen haben nicht gefeuert, deshalb ist der Verankerungszustand (noch) unbekannt.
Die reinkommende Telemetrie ist verzögert (wie schon beim Abstoßen);
M.Maibaum wehrt deshalb Rückfragen aus Darmstadt RMOC ab mit dem Hinweis, dass die betreffenden Packets noch nicht eingetroffen sind.
Es wäre hilfreich, jetzt Daten von ROLIS und CIVA zu haben, um den Zustand des Landers beurteilen zu können...

Ungewöhnlich ist, dass das Trägersignal periodisch schwankt, wobei nicht klar ist, ob dass am Orbiter liegt (der gerade Rasterscans durchführt) oder daran, dass der Lander nicht stabil steht.

Es bleibt spannend !

merkur

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #249 am: 12. November 2014, 18:08:56 »
Gerade läuft ein Interview auf dem DLR-Stream, sie sind sich noch nicht sicher, ob Philae auf dem Kometen steht oder "schwebt" (?). Die Harpunen haben nicht ausgelöst, die Telemetrie wird gecheckt...

Tags: