Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

18. Januar 2021, 14:28:08
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 18:30 MESZ Philae Landung: 12. November 2014

Autor Thema: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014  (Gelesen 240754 mal)

Offline PERSON

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #400 am: 13. November 2014, 11:03:32 »
Wie kommt ihr darauf, daß die Harpunen nicht funktionieren würden ?
ich habs so verstanden, daß nur der mech. Auslöseimpuls beim Aufsetzen nicht gereicht hat,

PS: WOW, tolles Bild  :o :D :)
нормальная жизнь

Offline Caladaris

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 296
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #401 am: 13. November 2014, 11:04:01 »
Können wir das Bild mal analysieren? Heißt das, Philae steht neben einer Felswand? Oder ist das der Untergrund?
Hier übrgiens der HiRes-Link: http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up042690.jpg

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2652
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #402 am: 13. November 2014, 11:04:31 »
Wow, das Bild ist ja der Hammer  :o . Aber weich sieht der Untergrund da jetzt nicht mehr aus. Würde mich interessieren wie weit er nun von seinem eigentlichen Landeort entfernt steht.

Offline CamFlyer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #403 am: 13. November 2014, 11:05:23 »
Er steht richtig rum!!!!

Ich denke das sind 2 entzerte Bilder nebeneinander und das Linke zeigt viel Schwarz. Entweder ist dort alles im Schatten oder es zeigt den Weltraum was weniger gut währe.

2nd

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #404 am: 13. November 2014, 11:06:09 »
Ein kleines Bild das ich gerade auf Focus.de gefunden habe. Es zeigt wohl den Untergrund unmittelbar unter dem Lander.


Offline Han_Solo

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 424
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #405 am: 13. November 2014, 11:06:45 »
Wie kommt ihr darauf, daß die Harpunen nicht funktionieren würden ?
ich habs so verstanden, daß nur der mech. Auslöseimpuls beim Aufsetzen nicht gereicht hat,

WOW, tolles Bild  :o :D

Sagte ich doch zuvor. "Zu softe Landung" ;-)
---------------------------------------------------
"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein.

Saratoga

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #406 am: 13. November 2014, 11:07:30 »
Habe ich wirklich Torpedos geschrieben?!  :D
Harpunen natürlich!

Offline akku

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1161
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #407 am: 13. November 2014, 11:08:07 »
Ein kleines Bild das ich gerade auf Focus.de gefunden habe. Es zeigt wohl den Untergrund unmittelbar unter dem Lander.


dieses bild ist auf der erde entstanden
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=13009.msg309474#msg309474

runter scrollen dan in farbe und text lesen

2nd

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #408 am: 13. November 2014, 11:10:02 »
Ein kleines Bild das ich gerade auf Focus.de gefunden habe. Es zeigt wohl den Untergrund unmittelbar unter dem Lander.


dieses bild ist auf der erde entstanden

Ach wäre ja auch zu schön gewesen.  ::)

Danke für den Hinweis.

Offline Riker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 530
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #409 am: 13. November 2014, 11:10:17 »
ich glaube, von diesen Bilden werden manche Menschen den Eindruck bekommen, dass nicht nur Wasser/Eis von Kometen auf die Erde gebracht wurde, sondern auch die Kohle....  ;D
"Machen Sie's so!"

Offline Caladaris

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 296
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #410 am: 13. November 2014, 11:11:11 »
Tja, schade, dass es keine zentrale, transparente Bilderplattform a la Curiosity gibt. Dann gäbe es auch nicht so viele Missverständnisse, Falschmeldungen, Diskussionen um Bilder ob die jetzt echt oder nicht sind...  ;)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20309
  • EU-Optimist
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #411 am: 13. November 2014, 11:13:41 »
Sehr geiles Bild! :D

An ESAs Stelle würde ich jetzt erstmal keinerlei Bewegung erzeugen... und bloß nicht versuchen nochmal die Harpunen zu feuern! Alles was Rückstoß erzeugen kann, könnte den Lander jetzt in die Tiefen des Alls treiben lassen. Lieber erstmal fleißig Untersuchungen anstellen.  ;)


Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2678
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #412 am: 13. November 2014, 11:15:13 »
Naja, man sollte sich schon informieren, in welchem Kontext das Foto steht, bevor man es hier verbreitet.

Offline Lancer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #413 am: 13. November 2014, 11:15:35 »
Er steht richtig rum!!!!

Ich denke das sind 2 entzerte Bilder nebeneinander und das Linke zeigt viel Schwarz. Entweder ist dort alles im Schatten oder es zeigt den Weltraum was weniger gut währe.

Einfach runterfallen würde Philae ja nicht, oder?
Der Untergrund sieht jetzt aber nicht so aus, als würde eine Harpune oder eine Eisschraube eine gute Option sein um den Lander am Kometen zu fixieren.

Offline Anki64

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #414 am: 13. November 2014, 11:17:12 »
Sehr schönes Bild - und Philae steht richtig :) :) Das sieht schon mal gut aus...
Denke das Schwarze links ist Schatten...

Hier das Foto auf der ESA-Seite: http://www.esa.int/spaceinimages/Images/2014/11/Welcome_to_a_comet

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2652
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #415 am: 13. November 2014, 11:19:06 »
Alles was Rückstoß erzeugen kann, könnte den Lander jetzt in die Tiefen des Alls treiben lassen.

In Göttingen haben sie gestern gesagt, dass das Feuern der Harpunen auf keinen Fall ausreichen würde um eine Fluchtgeschwindigkeit vom Kemeten zu erzeugen .

Offline Riker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 530
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #416 am: 13. November 2014, 11:19:36 »
an dem abgebildeten Fuss kann man auch gut erkennen - glaube ich - dass der Eisschraubenmechanismus die Schraube nicht reingedreht hat. Die würde sonst oben rausgucken. Ist ja auch klar, jetzt, wo die letzte Landung ohne viel Aufprallenergie passierte.
"Machen Sie's so!"

Offline PERSON

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #417 am: 13. November 2014, 11:21:02 »
rechts unten sieht man eine "Stange" ? Antenne ? Instrument ?
нормальная жизнь

Offline GoForTMI

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #418 am: 13. November 2014, 11:21:42 »
Rechts der Mitte des Bildes scheint so etwas wie ein Seil vom Lander in den Untergrund zu führen?

Für mich sieht diese Oberfläche wie ein verdammt loser Haufen Gerölls aus...

Offline akku

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1161
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #419 am: 13. November 2014, 11:38:28 »
http://dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10002/
DAS dürfte wiederholung von gestern sein zur zeit ,
daher warten auf 14h ?

Offline Scanda

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 61
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #420 am: 13. November 2014, 11:38:52 »
Laut diesem Artikel (Interview mit Entwickler der Harpunen): http://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/Harburger-entwickelt-Harpune-fuer-Philae-So-erlebte-er-die-Landung-id31992207.html würden die Harpunen einen Rückstoß verursachen, mit dem sich Phiale mit 4cm/s vom Kometen weg bewegt, sollten die Harpunen sich nicht verhaken können

Offline terraformer1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #421 am: 13. November 2014, 11:39:07 »
Emily has tweeted this a few minutes ago:

QUOTE
Mark McCaughrean says we have 7 CIVA images on the ground and one of them is looking at sky. Means Philae is at least sloping, poss. on side

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 10457
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #422 am: 13. November 2014, 11:47:43 »
Grafik der Hopser


                                           Grafik : Doug Ellison

15h33, 17h26 und 17h33 die signifikanten 2 Sprünge von 113 Minuten und 7 Minuten.
Nach der Ansicht von Doug Ellison:

Sprung           Geschwindigkeit                    Höhe
                              m/sec                             m
    1                     0.285                               455 
    2                     0.019                                   3

Gruß, HausD

Offline Lancer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #423 am: 13. November 2014, 11:50:47 »
Ich hab das Original Bild mal vergrößert.



Zu erkennen ist die Z-Richtung in der das "cable" gedreht wurde. Auf die schnelle habe ich jetzt nicht herausgefunden was für ein Material verwendet wurde. Dies wäre interessant zu wissen bezüglich Dehnungsverhalten/Reibungsverhalten etc. 
Die Harpune hat aber offensichtlich gefeuert, ob Sie den Lander festhält sieht man natürlich nicht auf dem Bild.

McFire

  • Gast
Re: PHILAE - die Landung am 12. Nov. 2014
« Antwort #424 am: 13. November 2014, 11:56:52 »
Also wenn ich die letzten 2-3 Seiten Postings hier sehe, bin ich nicht grad glücklich. Dieses hektische Bilder oder Infos rauskramen aus allen Ecken, hauptsache schnell schnell, vor den Anderen. Und über unsere bekanntermaßen schlampigen Medien meckern, sollte doch dazu führen, daß man selbst im kleineren Maßstab besonders sorgfältig ist, das heißt -
- Quellen / Zeitungen sonstwas sorgfältig liest und auch mal ein paar Zeilen mehr
- Die Posting wenigstens mal 6...8 Texte zurück lesen, ob da nicht schon jemand das (z.B.) Bild oder eine Erklärung einer Frage geschrieben hat. Das hat etwas mit Höflichkeit und der Achtung vor der Arbeit Anderer zu tun
- In Zeiten, wo grad nix los ist, mal die anderen Philae Threads überfliegen, wenn einen das Thema denn wirklich interessiert
Das alles würde diesen Thread hier nicht so aufbauschen und und wiederum auch übersichtlicher halten.

So, nun könnt Ihr mit Steinen werfen....

Tags: