Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 13

23. Juni 2018, 23:46:23
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 4:57 Uhr MEZ - Landung Alexander Gerst: 10. November 2014

Autor Thema: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)  (Gelesen 26406 mal)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7127
Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« am: 04. November 2014, 21:38:12 »
Alexander Gerst - Vorbereitung zur Landung

Das halbe Jahr verging wie im Fuge - sonst nur ein Spruch, doch nun ist es wahr:


                                                                  Quelle, Foto : Astro_Alex

Die Landeanzüge sind bereits ausgepackt, sie passen noch... Doch die Freude auf die Rückkehr hält sich in Grenzen, die noch bleiben freuen sich etwas mehr...

Vlt. gelingt vor der Abreise noch ein Kontakt von hier aus, noch gibt es leider keinen Termin dazu.

Gruß, HausD

« Letzte Änderung: 07. November 2014, 20:30:44 von tomtom »

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1195
  • SpaceX & Stuttgart 21 = BEST
    • Homepage
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #1 am: 06. November 2014, 16:26:07 »
Die Landung soll am 10 November 2014 stattfinden. Den Livestream für die Landung könnt ihr bei NASA TV anschauen.

http://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

Offline Elatan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 195
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #2 am: 06. November 2014, 21:58:18 »
Für welche Uhrzeit ist die Landung denn vorgesehen?

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7205
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #3 am: 06. November 2014, 22:25:44 »
4.57 Uhr

Offline Elatan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 195
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #4 am: 07. November 2014, 01:13:15 »
Danke :)

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12542
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #5 am: 07. November 2014, 01:37:08 »
Alexander Gerst macht eigenen Wetterbericht für die Landung:
Credit: ESA/NASA

"Ein Band aus Neuschnee vom Aralsee bis nach Baikonur"
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 29. Juni 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12542
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #6 am: 07. November 2014, 02:17:55 »
Alexander Gerst testet den Sokol Raumanzug, den er bei der Landung in der Sojus tragen wird.
Credit: ESA/NASA
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 29. Juni 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1927
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #7 am: 07. November 2014, 09:47:48 »

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12542
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #8 am: 07. November 2014, 10:12:19 »
4:57 Uhr MEZ

Da gehst Du halt mal nicht so früh ins Bett! ;) :D
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 29. Juni 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7127
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #9 am: 07. November 2014, 12:02:27 »
Einige Einzelheiten zur Landung

Als primäres Landegebiet ist das nahe der Stadt Arkalyk vorgesehen und an der Landeoperation, wohl auch im sekundären Gebiet, nehmen neben den Firmen-Angehörigen von ZENKI usw. insgesamt auch 300 Armeeangehörige teil. Es sind 14 Hubschrauber MI-8, 2 Flugzeuge AN-26 sowie 6 Spezial-Fahrzeuge zur Bergung und Evakuierung beteiligt.
                                                                         Quelle : NovKos-News
Gruß, HausD

Offline kirsten_on_earth

  • Portal Redakteur
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 485
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #10 am: 07. November 2014, 12:21:45 »
4:57 Uhr MEZ

Da gehst Du halt mal nicht so früh ins Bett! ;) :D

Das ist 9.57 h kasachische Zeit !!!  :( Und der Start war um 21.57 h deutsche Zeit ... Warum bin ich immer gerade da, wo sowas zu unmenschlichen Zeiten stattfindet ...  :'(   ;) 

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1927
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #11 am: 07. November 2014, 18:20:46 »
Da gehst Du halt mal nicht so früh ins Bett! ;) :D
Genau, so werd ich's machen !    ;)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7127
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #12 am: 07. November 2014, 19:45:48 »
Der "Wachplan"



Die Zeiten  in DMW!  MEZ = DMW -2h

Gruß, HausD

Offline SFF-TWRiker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 561
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #13 am: 07. November 2014, 20:13:34 »
Wiseman und Gerst werden sich übrigens mit ihren 167 Tagen im Weltall vorübergend noch knapp unter die 100 Weltraumfahrer mit den meisten Tagen im All schieben, Kommandant Surajew mit 336 Tagen unter die Top 50.

Krikaljow ist mit 803 Tagen mit Abstand Führender in dieser Liste,
Danach folgen je 3 mit mehr als 700 bzw 600 Tagen im All.
7 weitere waren mehr als 500, 3 mehr als 400 Tage im Weltraum.
Jeweils 26 weitere waren mehr als 300 bzw 200 Tage oben.
---
Von der Apollo 11 Crew war übrigens Armstrong am kürzesten im All, da seine erst Mission Gemini 8 nur rund 10 Stunden dauerte, während die ersten Missionen von Collins und Aldrin Gemini 10 und 12 gut 3 Tage dauerten.
Damit kann man sicher bei einem Smalltalk ganz gut punkten.
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Offline Minotaur IV

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 835
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #14 am: 08. November 2014, 23:14:19 »
Hier auch nochmal die Infos für die Landung:

  • Hatch Closure ist am Sonntag den 09.11 um 22:00 MEZ
  • Undocking von Sojus TMA-13M ist am Montag den 10.11 um 01:30 MEZ
  • Die Landung ist geplant für Montag den 10.11 um 04:58 MEZ

Wird alles auf NASA TV übertragen. Ob es im Fernseher läuft weiß ich nicht.

Gruß
Minotaur IV

Offline Caladaris

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 296
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #15 am: 08. November 2014, 23:24:10 »
Hier auch nochmal die Infos für die Landung:

  • Hatch Closure ist am Sonntag den 09.11 um 22:00 MEZ
  • Undocking von Sojus TMA-13M ist am Montag den 10.11 um 01:30 MEZ
  • Die Landung ist geplant für Montag den 10.11 um 04:58 MEZ

Wird alles auf NASA TV übertragen. Ob es im Fernseher läuft weiß ich nicht.

Gruß
Minotaur IV

Warum ist die Landung eigentlich für nachts bzw. nach russischer Zeit früher morgen geplant? Wäre es nicht, auch von den Temperaturen, besser mitten am Tag? Z.B. früher nachmittag?

Offline kirsten_on_earth

  • Portal Redakteur
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 485
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #16 am: 09. November 2014, 00:14:46 »
In Kasachstan ist das 9.59 h, also mitten am Vormittag.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7127
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #17 am: 09. November 2014, 08:32:03 »
Kontakt mit Schülern vor der Abreise

Im Beitrag (hier im Forum) hatte ich es bereits angekündigt, vielleicht gelingt vor der Abreise noch ein Kontakt von hier aus ...
Mehr noch nicht, es war zu vage...
Es sollte einen Funkkontakt zur ISS von Schülern geben und stattfinden sollte er im DLR_School_Lab TU Dresden, das im Gebäude der Technische Sammlungen Dresden untergebracht ist.


             
Wer eine PENTACON Kamera hatte oder hat,
wird das Gebäude von seiner Kamera her kennen...
Vorgestern habe ich dann die Einladung dazu erhalten, nun war es endlich klar, wann:

   Am 8.11.2014 um 10.54 Uhr ist es endlich soweit: Die 8 Schülerinnen und Schüler,
   die im Rahmen des ARISS-Projektes (Amateur Radio on the International Space Station)
   des DLR_School_Lab TU Dresden im letzten Jahr ihre Funkamateurausbildung mit
   Unterstützung der Funkamateur-Klubstation DL0IKT am Beruflichen Schulzentrum
   für Elektrotechnik in Dresden erfolgreich absolviert haben, werden zur Internationalen
   Raumstation ISS funken, um ihre Fragen an den deutschen Astronauten Alexander
   Gerst loszuwerden.



QSL-Karte der Klubstation  DL0IKT

Als ich am "PENTACON" Gebäude ankam, habe ich versucht auf den Dächern eine Antenne zu erkennen, 2m-Band, und habe zwischen den Häusern etwas Ähnliches gesehen.



Im Veranstaltungsraum war die Technik auch schon aufgebaut und wurde gerade noch einmal überprüft. Schließlich muss in der kurzen Zeit alles funktionieren.



Schüler von der Wöhlerschule Frankfurt /M. und des DLR_School_Lab TU Dresden  hatten
insgesamt 22 Fragen ausgewählt, die sie in dem kurzen Zeitraum stellen wollten:


                         
   Frau Dr Hahn (hinten) ,
saß  immer  wieder   am  Telefon,
wusste kurz vor der Session noch
nicht  ob alles  nach dem  Plan A
ablaufen würde.
Nachdem  nach  einigen   Rufen
dann  die Verbindung stand und
aus dem Rauschen  die Stimme
von Alexander Gerst hörbar war,
der  die   ersten   Fragen  schon
beantwortete,  gab es  nochmal
kurz Zweifel,  ob  alles  klappen
wird  beim Fragen  von Dresden
aus.





Es klappte, die erste Frage konnte von hier aus gestellt werden.
Auf die zweite Frage von Dresden aus: "Gibt es einen Putzplan? Over"
gab es von Aleander Gerst als Antwort:
Ja, ... heute am Sonnabend, ... gleich nach unserem Gespäch geht es los ...

Nachdem die Zeit abgelaufen und die Fragen gestellt und beantwortet waren, gab es noch ein Gespräch mit dem deutschen Physiker und Astronauten Reinhold Ewald, der von seiner Mission zur Raumstation MIR berichten und dann selbstverständlich auch Fragen aus dem Auditorium beantwortete.


Reinhold Ewald via skype von Köln aus                                       Fotos : HausD

Die Veranstaltung hat bei den Beteiligten Schulen und Schülern sicher einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Auch die Fernsehnachrichten des MDR hatten einen kurzen Bericht im Abendprogramm ...

HausD
 mit dabei
             für
 
   

Offline Duc-Lo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1195
  • SpaceX & Stuttgart 21 = BEST
    • Homepage
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #18 am: 09. November 2014, 19:31:56 »
@HausD,
tolle Aktion was man für die Schüler gemacht hat.
Viele Grüße Duc-Lo

INTERSTELLARE RAUMFAHRT: Es gibt so vieles zu entdecken.

McFire

  • Gast
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #19 am: 09. November 2014, 19:51:44 »
Es wäre ja auch wirklich blamabel sonst. Bei den Amis ist sowas schon fast Normalität.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7127
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #20 am: 09. November 2014, 20:50:45 »
Aktionen der Landung in Zahlen

Aktion                    Zeit             Höhe       Breite      Länge      Geschw.   Überbel.   
DMW   km   °   ° km/s   g
Brems-TW ein 06:05.08 433,3 -44.58 308.49 7,345 0,00
Brems-TW aus 06:09.49 421,9 -34.30 326.42 7,233 0,05
Trennung 06:32.48 139,9 +33.46 025.19 7,575 0,00
Eintr. Atm. 06:35.33 102,0 +40.56 035.54 7,621 0,00
Beginn Strg. 06:37.17 079,9 +44.50 043.55 7,625 0,09
Max.Überlast. 06:42.15 034,0 +51.05 065.57 2,283 4,09
Öff.FS-Deckel 06:42.02 010,7 +45.53 060.46 0,206 1,29
Öffn.Fallsch. 06:44.16 010,5 +51.02 067.20 0,214 1,20
Landung 06:58.33 000,0 +50.58 067.10 0,000 1,00
                         MEZ = DMW -2h

Gruß, HausD

McFire

  • Gast
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #21 am: 09. November 2014, 22:40:58 »
So, die Luken sind beide zu, man ist mit der Sojus zufrieden, na dann good luck downwards :)

Offline Caladaris

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 296
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #22 am: 09. November 2014, 22:57:59 »
In Kasachstan ist das 9.59 h, also mitten am Vormittag.

Klar, ists da nicht mehr dunkel (wenn auch sicher noch weit entfernt von der Höchsttemperatur) aber der ISS-Rhythmus geht ja nach UTC?

Also muss es ja einen Grund geben, dass man die Astronauten spätabends/mitten in der Nacht starten lässt, statt mitten am Tag? Vielleicht, falls was schief läuft, dass man länger Zeit hat, sie im Tageslicht zu suchen? Wäre wirklich interessant, mal die Hintergründe zu erfahren.

Gute Heimreise, Alex!

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2628
    • raumfahrtinfos.de
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #23 am: 09. November 2014, 23:21:53 »
Nabend,



Also muss es ja einen Grund geben, dass man die Astronauten spätabends/mitten in der Nacht starten lässt, statt mitten am Tag? Vielleicht, falls was schief läuft, dass man länger Zeit hat, sie im Tageslicht zu suchen? Wäre wirklich interessant, mal die Hintergründe zu erfahren.

Gute Heimreise, Alex!

Man kann sich den Zeitpunkt der Landung an einem bestimmten Tag nicht willkürlich aussuchen, da die ISS nur in ein paar Orbits über das Landegebiet fliegt.

Ich vermute, man nimmt den ersten der infrage kommenden Orbits, damit man Reserve hat, falls die Bremszündung nicht beim ersten Mal durchgeführt werden kann und die Crew immernoch im geplanten Landegebiet runterkommt.
Aber dazu wird es natürlich nicht kommen, eine sichere und schöne Rückkehr auf unseren Heimatplaneten wünsche ich der TMA-13M Crew!
Gruß, spacer
Raumcon-Chat

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12542
Re: Alexander Gerst - Landung (Sojus TMA-13M)
« Antwort #24 am: 10. November 2014, 03:18:38 »

Sojus TMA-13M mit den Raumfahrern Maxim Surajew, Alexander Gerst und Reid Wiseman an Bord hat von der Raumstation ISS abgedockt...:



...und entfernte sich von der Station, in der sie 166 Tage lebten und arbeiteten:





Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 29. Juni 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Tags: