Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

22. September 2019, 05:48:11
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Studentische Experimental Raketen (STERN)  (Gelesen 27065 mal)

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2563
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #25 am: 31. Oktober 2016, 12:30:26 »
12:28 immer noch nix, wenn nicht RT irgendwas zählen würde, könnte man denken, es ist ein Standbild...
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2635
  • DON'T PANIC - 42
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #26 am: 31. Oktober 2016, 12:37:39 »
12:35 MEZ: Man "holded" so vor sich hin.  :-X Die 2 Minuten Restart Notice lässt auf sich warten.

12:39 MEZ: T-15M Hold, Restart um 12:45 MEZ

12:42 MEZ: Jogi Löw verlängert offiziell seinen Vertrag beim DFB ;D

12:43 MEZ: T-15M: NITROUS OXIDE TEMPERATURE IS WITHIN RANGE FUELING COMPLETE WEATHER BALLOON RELEASE

12:45 MEZ: RT2 läuft planmäßig weiter.

12:46 MEZ: T-14M: ROCKET SUPERCHARGED TO 65BAR

12:51 MEZ: T-8M: ALL ELECTRICAL SYSTEMS ARE GO

12: 54 MEZ: T-6M: CONFIRM RECOVERY SYSTEM ARMED CONFIRM FUELING ARM REMOVED

12:57 MEZ: T-3M: FINAL ARMING COMPLETED

12:58 MEZ: man sieht wieder einen Splitscreen mit 3 Bildern.

13:00 MEZ: T-30S: LAUNCH AUTHORIZED

13:01 MEZ: Häää?? - Ein winziger kommentar- und soundloser Lichtblitz mitten aus dem rechten Bild und das wars ?

13:06 MEZ: Man zoomt auf das Gebäude mit dem gelben Gerüst und es sieht nach Trümmern aus. Ich vermisse eine sinnstiftende Moderation.

13:16 MEZ: LAUNCH SUCCESSFUL (<-- vom SSC Twitter Account)
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2563
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #27 am: 31. Oktober 2016, 13:12:28 »
Ja die Moderation ist das exakte Gegenteil von KopSub :D
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2635
  • DON'T PANIC - 42
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #28 am: 31. Oktober 2016, 13:20:20 »
Ja die Moderation ist das exakte Gegenteil von KopSub :D

Hallo,

ich habe bis jetzt exakt gar nichts kapiert. ;D  :o

Nachdem ich mir die letzten Posts auf der vorherigen Seite nochmal durchgelesen habe, war das wohl der Test mit reduzierter Treibstoffmenge.

Ob der zweite Start in 1:30 Stunden wohl auch so spektakulär wird? ;)

Etwas enttäuschte Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2635
  • DON'T PANIC - 42
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #29 am: 31. Oktober 2016, 13:32:18 »
Hallo,

13:30 MEZ: Am gelben "Startturm???" sind Leute zu sehen. Wieso die Regie jetzt nicht auf das Einzelbild geht verstehe ich auch nicht.

13:36 MEZ: Der gelbe Turm wird abgesenkt. Ich vermute mal, die zweite Rakete wird jetzt "eingelegt".

13:42 MEZ: Der gelbe Turm ist komplett in dem blauen Gebäude verschwunden und das Dach wurde zugefahren.

13:45 MEZ: Die Leute haben das blaue Gebäude verlassen.

14:00 MEZ: Der RT1 Countdown ist bei -60 Minuten und läuft weiter. Sonst ist außer Schneeflocken nichts zu sehen.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Excalibur

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 213
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #30 am: 31. Oktober 2016, 14:09:29 »
13:06 MEZ: Man zoomt auf das Gebäude mit dem gelben Gerüst und es sieht nach Trümmern aus. Ich vermisse eine sinnstiftende Moderation.

Hallo,

soweit ich weiß, ist die Rakete auf der Rampe in einer Art Styroporbox eingepackt (Thermoisolierung?). Diese wird beim Start natürlich zerlegt und ergibt dann die "Trümmer".

Gruß
Excalibur
Wenn Du mit dem Finger auf jemand anderen zeigst, schaue Dir Deine Hand an. Du wirst feststellen, dass drei Finger auf Dich selbst gerichtet sind.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2635
  • DON'T PANIC - 42
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #31 am: 31. Oktober 2016, 14:14:05 »
13:06 MEZ: Man zoomt auf das Gebäude mit dem gelben Gerüst und es sieht nach Trümmern aus. Ich vermisse eine sinnstiftende Moderation.

Hallo,

soweit ich weiß, ist die Rakete auf der Rampe in einer Art Styroporbox eingepackt (Thermoisolierung?). Diese wird beim Start natürlich zerlegt und ergibt dann die "Trümmer".

Gruß
Excalibur

Hallo,

Danke für die Info. Das klingt plausibel. :)
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Kryo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 990
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #32 am: 02. November 2016, 09:20:22 »
Hallo alle,

wir sind ein kleines Team von ca einem Dutzend Studenten, jeder hatte beim Countdown eine deutlich wichtigere Aufgabe als den Livestream zu kommentieren ;)
Die Kameras und der Liveticker wurde von einem Praktikanten des Space Centers Esrange übernommen und wir sind ihm sehr dankbar dafür. Normalerweise gibt es bei Esrange keinen solchen Liveticker, das heißt wir haben schon mehr geboten, als normal. Wir sind ein kleines Team und der Fokus liegt auf der Rakete.

Ein erstes Startvideo gibt es hier:

https://www.youtube.com/watch?v=ArNZ3xkR5sY
weiteres Material wird folgen. Das mit der Styropor Box stimmt. Wir müssen den Oxidator wärmen, daher die Box mit angeschlossenen Heißluftgebläsen.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2563
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #33 am: 02. November 2016, 11:16:13 »
Hey das Dingel geht ja ab wie Schmidts Katze ! Und sehr schön senkrecht.
Da siehts doch mit der Maximalhöhe gut aus ?
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18520
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #34 am: 02. November 2016, 11:22:29 »
Wenn nix abgebrannte oder gebrochen ist ... Wärme braucht ja einen Moment, um in der Struktur "zu wirken".
Tja, bisher haben wir weder eine echte Erfolgsmeldung, noch das Gegenteil, gehört ... no news are good/bad/no news?
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #35 am: 02. November 2016, 11:42:44 »
Wenn nix abgebrannte oder gebrochen ist ... Wärme braucht ja einen Moment, um in der Struktur "zu wirken".
Tja, bisher haben wir weder eine echte Erfolgsmeldung, noch das Gegenteil, gehört ... no news are good/bad/no news?

Unter dem Youtube-Video steht folgender Text:
Zitat
We had a successful countdown and lift-off of our HEROS hybrid sounding rocket from ESRANE Space Center on October 31st, 2016. The white box around the rocket is styrofoam for heat insulation of the rocket. Video data shows a nominal flight at full burn time.
At lift-off we lost our telemetry connection. Further data is still being analyzed.

Es gab im Flug keine Telemetrie, vielleicht gibt es deshalb noch wenig News. ;)
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline Kryo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 990
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #36 am: 02. November 2016, 12:24:08 »
genau, ein update folgt bald

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #37 am: 03. November 2016, 20:10:12 »
Es gibt ein Update bei Facebook. Die Rakete wurde noch nicht wiedergefunden. Ob es noch einen zweiten Start gibt, ist derzeit noch unklar.

Aber ein paar Bilder gibts.


Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2635
  • DON'T PANIC - 42
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #38 am: 03. November 2016, 20:35:12 »
Hallo alle,

wir sind ein kleines Team von ca einem Dutzend Studenten, jeder hatte beim Countdown eine deutlich wichtigere Aufgabe als den Livestream zu kommentieren ;)
Die Kameras und der Liveticker wurde von einem Praktikanten des Space Centers Esrange übernommen und wir sind ihm sehr dankbar dafür. Normalerweise gibt es bei Esrange keinen solchen Liveticker, das heißt wir haben schon mehr geboten, als normal. Wir sind ein kleines Team und der Fokus liegt auf der Rakete.

Hallo,

auch wenn meine Kommentare während des Streams hier zum Teil vielleicht etwas kritisch waren (man ist eben von "kommerziellen Profistarts" verwöhnt) fand und finde ich sehr toll, dass Ihr uns an diesem Experiment teilhaben lasst. Ich freue mich auf jeden Fall auf weitere Berichte und Starts. :)

Beim nächsten Stream könnt ihr ja evtl. im Begleittext ein paar Erklärungen zu den angezeigten Countdown Daten und ähnlichem liefern. Den längeren RT1 Countdown habe ich bis 14 Uhr MEZ für den weiter vorne im Thread erwähnten 2. Start mit dem vollen Schub gehalten.

Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg uns Spaß bei der Raketenforschung

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #40 am: 08. November 2016, 09:51:34 »
Um 10:30 neuer Startversuch. Livestream: http://esrange.insupport.se/
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2236
  • Info-Junkie ;-)
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #41 am: 08. November 2016, 11:20:21 »
Hier gibt es webcam-Aufnahmen mit der Anmerkung "On ground". Da ich bisher noch keine Bewegungen erkennen kann, ist die Frage ob es sich überhaupt um einen Livevideostream handelt:

http://esrange.insupport.se/content/ssc-esrange-space-center-mirror

Robert

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #42 am: 08. November 2016, 11:27:48 »
Hier gibt es webcam-Aufnahmen mit der Anmerkung "On ground". Da ich bisher noch keine Bewegungen erkennen kann, ist die Frage ob es sich überhaupt um einen Livevideostream handelt:

http://esrange.insupport.se/content/ssc-esrange-space-center-mirror

Robert

Der Start ist doch schon vorbei. "On Ground" heißt, dass die Rakete schon wieder unten ist.
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2236
  • Info-Junkie ;-)
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #43 am: 08. November 2016, 11:33:03 »
Ja du hast recht, es ist jetzt ergänzt mit "Recovery underway".

Robert

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #44 am: 08. November 2016, 13:55:22 »
Start war wohl erfolgreich. ;)
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline Jonis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #45 am: 08. November 2016, 19:02:37 »
Der Start der zweiten Rakete war wohl recht erfolgreich und man hat einen Rekord für studentische Raketenstarts in Europa aufgestellt: 30km Höhe! Die Delfter hielten diesen Titel bis jetzt mit 21,5km.

Glückwunsch an euch!

Einige Fotos auf deren Facebookseite: https://www.facebook.com/Hybridtriebwerk/posts/1809148125967908

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2635
  • DON'T PANIC - 42
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #46 am: 08. November 2016, 19:06:50 »
Hallo,

auch herzliche Glückwünsche von mir. Nach dem Probestart vom 31. Oktober wusste ich im großen Bild wo ich hinschauen muss, und habe die Rakete diesmal auch tatsächlich starten sehen. :)

Besonders gespannt bin ich jetzt auf die
Zitat
awsome on-board video data

Viele Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Kryo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 990
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #47 am: 09. November 2016, 11:37:42 »
Hallo,

auch herzliche Glückwünsche von mir. Nach dem Probestart vom 31. Oktober wusste ich im großen Bild wo ich hinschauen muss, und habe die Rakete diesmal auch tatsächlich starten sehen. :)

Besonders gespannt bin ich jetzt auf die
Zitat
awsome on-board video data

Viele Grüße

Mario

Jaaa, den Rekord haben wir geknackt, aber nun geht es ans Aufräumen und Heimreisen. Die genaue Datenauswertung und Videobearbeitung geht erst nächste Woche los. Nach 3 Wochen non-stopp ist eine Pause notwendig.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2563
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #48 am: 09. November 2016, 12:44:56 »
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Kryo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 990
Re: Studentische Experimental Raketen (STERN)
« Antwort #49 am: 15. November 2016, 14:10:56 »
Zitat
After carefully evaluating the onboard data from last week’s HEROS 3 flight, we can now happily confirm the maximum flight altitude of 32300 m. This sets a new record for European student and amateur rocketry which was held until now by Delft Aerospace Rocket Engineering and their rocket Stratos II.
Furthermore, to our knowledge this is also a new altitude world rocket for hybrid rockets built by students. The maximum speed of HEROS 3 was 2600 km/h with a Mach number of 2.3. The drogue parachute deployed at Apogee as intended and the rocket safely descended to the ground, where the main parachute opened and the rocket landed softly without any damage in 20 km distance to the launch pad.
The launch angle of HEROS 3 was at 80°, which is quite low, since experimental rockets are subject to higher safety requirements at the European Space and Sounding Rocket Range (ESRANGE). Additionally the rocket was only filled to about 70% of the tank volume with oxidizer. The reason for this is that we wanted to make sure with the flight of HEROS 2, that the rocket structure can sustain the high thermal and mechanical loads of supersonic flight. Unfortunately HEROS 2 was not sending any flight data and could not be recovered. Therefore, we decided that also HEROS 3 should not be filled to its maximum level to make the flight as safe as possible. According to analyzed flight data form HEROS 3, a higher launch angle and a fully filled tank would enable a maximum flight altitude of up to 50 km.
Currently the team is busy with processing all the data and video recordings. We proudly present a first, short glimpse on our onboard camera footage in the following video. More video material is currently processed and also flight data graphs will be released in the coming days.

https://www.youtube.com/watch?v=uS9e3HZBOhY

Neues Update unserer Auswertung und ein neues Video :)
« Letzte Änderung: 15. November 2016, 15:16:51 von Kryo »

Tags: