Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

08. Dezember 2019, 02:12:55
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Starlink - Satellitenkonstellation  (Gelesen 204928 mal)

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5573
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #750 am: 24. Mai 2019, 22:28:35 »
Die Konstruktion der Solarzellen Panels finde ich bemerkenswert, sehr dünne Konstruktion die sich selbständig ausklappt.

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2159
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #751 am: 25. Mai 2019, 02:29:22 »
Die Sats wurden auch über Deutschland gesichtet  :o


Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2753
  • DON'T PANIC - 42
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #752 am: 25. Mai 2019, 07:43:21 »
Hallo,

zum Überflug der Starlink Sats über den Niederlanden gibt es auch ein beeindruckendes Youtube Video.


https://www.youtube.com/watch?v=D2XPjOs5qYQ&feature=youtu.be

Weiß jemand ob und wenn ja wann die Flotte heute Abend über Deutschland zu sehen ist?

Und gleich noch eine Frage hinterher: Wie hell sollen eigentlich die Satelliten auf ihrer endgültigen Umlaufbahn sein? Falls man die Flotte gut mit bloßem Auge erkennen kann, wären 10.000 Satelliten eine ganz neue Art der Lichtverschmutzung. Man würde ja keine Konstellation mehr ohne zusätzliche mobile "Sterne" sehen.

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline MillenniumPilot

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1593
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #753 am: 25. Mai 2019, 09:09:44 »
“We are not alone”. “Yes, we have Elon Musk”  ;D

Allerdings, ich bin etwas skeptisch. Wenn die Satelliten so deutlich sichtbar sind, wie sieht dann die komplette Konstellation am Nachthimmel aus?

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4002
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #754 am: 25. Mai 2019, 09:28:56 »
@M.A.:
Grundsätzlich:
Schwächer, maximal gleich stark leuchtend, als die meisten LEO Satelliten (denn sie sind kleiner und die Solarpanele stehen nach oben weg und nicht zur Seite). Leuchtstärker als GEO/MEO Satelliten.

Klar, wenn dich die bisherigen Satelliten stark stören dann wirst du mit von StarLink womöglich noch sechs mal mehr genervt.

Aber bisher freu ich mich immer noch wenn ich einen Satelliten am Himmel oder im Teleskop sehe. Und die professionellen Astronomen können damit auch gut umgehen - sonst hätte das bei denen bisher schon nicht geklappt.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline Schillrich

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18585
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #755 am: 25. Mai 2019, 09:35:01 »
Noch eine Einschränkung: LEO-Satelliten sind normalerweise rund um den Sonnenauf- und untergang sichtbar, in der tiefen Nacht dann nicht mehr. Wenn dann aber tausende kreisen, wird das doch ziemlich auffällig sein.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline worchel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #756 am: 25. Mai 2019, 09:50:43 »
Weiß jemand ob und wenn ja wann die Flotte heute Abend über Deutschland zu sehen ist?

DAS würde mich auch interessieren.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2753
  • DON'T PANIC - 42
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #757 am: 25. Mai 2019, 09:54:44 »
@M.A.:
Grundsätzlich:
Schwächer, maximal gleich stark leuchtend, als die meisten LEO Satelliten (denn sie sind kleiner und die Solarpanele stehen nach oben weg und nicht zur Seite). Leuchtstärker als GEO/MEO Satelliten.

Klar, wenn dich die bisherigen Satelliten stark stören dann wirst du mit von StarLink womöglich noch sechs mal mehr genervt.

Aber bisher freu ich mich immer noch wenn ich einen Satelliten am Himmel oder im Teleskop sehe. Und die professionellen Astronomen können damit auch gut umgehen - sonst hätte das bei denen bisher schon nicht geklappt.

Hallo,

mein Post kam wohl zu negativ rüber als ich ihn gemeint habe. :( Ich verfolge ja auch sehr gerne die ISS und hoffe auch auf gelegentliche andere helle Satelliten Überflüge.

Wenn ich an die Gelegenheit denke, 10.000 Satelliten in der Umlaufbahn zu haben, von denen mehrere gleichzeitig leuchten, fallen mir sofort sehr spannende Langzeitfotos ein. Nach ein bis zwei Minuten sollten die Starlink Satelliten unter Umständen ein beeindruckendes Netzwerk an den Himmel malen.  :D Vielleicht leuchten OneWeb und Amanzon ja auch noch mit. ;)

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2753
  • DON'T PANIC - 42
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #758 am: 25. Mai 2019, 09:56:25 »
Weiß jemand ob und wenn ja wann die Flotte heute Abend über Deutschland zu sehen ist?

DAS würde mich auch interessieren.

Ich habe mal bei Twitter mit @Raumfahrer_net bei Elon Musk und SpaceX nachgefragt. :) Vielleicht wissen die, oder andere Follower etwas.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2188
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #759 am: 25. Mai 2019, 10:36:39 »
Es gibt noch keine NORAD-Daten. Hätte man die, könnte man den Weg der Satelliten berechnen.

Ich Wage mich mal sehr weit aus dem Fenster und behaupte, daß man später die Satelliten nicht sehen können wird. Der Satellit wird später im 90° Winkel zur Erde fliegen, die Solarpanels werden 180° Winkel haben. Beide Oberflächen werden das Licht der Sonne gemäß Einfallswinkel=Ausfallswinkel nicht auf die Erde zurück spiegeln.

Paint-Bild von den Winkeln:



Jetzt ist der Satellit z.B. 5° Schräg ausgerichtet und somit spiegelt die Sonne zur Erde zurück.



Bleibt die Frage offen, warum jetzt alle Satelliten leicht schräg stehen. Denn wäre das Legekontrollsystem ausgeschaltet, wären sie alle unterschiedlich schräg und man würde die Sonne nur in sehr wenigen Satelliten sehen. Ich vermute, daß das Lagekontrollsystem die Satelliten absichtlich schräg ausgerichtet hat, da man das Ionentriebwerk Schräg montiert hat damit es im Massezentrum sitzt und den Satelliten nicht in Rotation versetzt. (Achtung: Reine Vermutung!)

Damit das Ionentriebwerk 90° zur Flugrichtung feuert muss der Satellit leicht schräg ausgerichtet werden.

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 698
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #760 am: 25. Mai 2019, 11:07:29 »
Weiß jemand ob und wenn ja wann die Flotte heute Abend über Deutschland zu sehen ist?

DAS würde mich auch interessieren.

Ich habe mal bei Twitter mit @Raumfahrer_net bei Elon Musk und SpaceX nachgefragt. :) Vielleicht wissen die, oder andere Follower etwas.

Hier kann man sich die Überflüge nach den letzten TLE-Daten anzeigen lassen:
https://celestrak.com/cesium/orbit-viz.php?tle=/NORAD/elements/starlink.txt&satcat=/pub/satcat.txt&orbits=25&pixelSize=3&samplesPerPeriod=90&referenceFrame=1

Demnach fliegen die Starlink-Sats heute ca. 22:16Uhr edit: UTC = 00:15Uhr MESZ 26.05.2019 über Deutschland. Ob sie dabei aber auch sichtbar sind ist unklar - könnte schon zu dunkel sein.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2401
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #761 am: 25. Mai 2019, 11:11:45 »
Und die Karten sind gespielt.  ;)

https://twitter.com/tp_1024/status/1131878563576262657
Eine Kette aus Diamanten und einige am flaren.

Wenn ich mir die letzte Sichtung ansehe freut es mich zu sehen das alle Satelliten stabil im Orbit sind. (keine Helligkeitsveränderung durch taumeln)
Jetzt werden sie langsam auf die Positionen verteilt.

LÄUFT!  :D

@R2-D2, Danke für die Info, lasst uns alle spotten!
Sie sollten noch im Sonnenlicht sein um die Zeit.
ISS ist auch noch bis 23:26 zu sehen.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2188
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #762 am: 25. Mai 2019, 11:36:52 »
Hui, woher kommen die NORAD-Daten aus der Datei "/NORAD/elements/starlink.txt"? Die ID 74001 passt nicht zur den Sonstigen NORAD-Daten. Aber genial, damit lassen sich Positionen berechnen.

STARLINK               
1 74001U 19644A   19144.95562291  .00000000  00000-0  50000-4 0    06
2 74001  53.0084 171.3414 0001000   0.0000  72.1720 15.40507866    07

Ich habe mal etwas gerechnet:
Geografische Breite 50,000
Geografische Länge 9,000
Ort: In der Nähe von Frankfurt am Main

Datum
Zeit
Ortszeitzone Höhe: Azimut
25.05.19 22:39 11° 161°
25.05.19 22:39 12° 153°
25.05.19 22:40 13° 143°
25.05.19 22:40 14° 134°
25.05.19 22:41 13° 124°
25.05.19 22:41 12° 115°
25.05.19 22:42 11° 106°

Datum
Zeit
Datum
Zeit
Ortszeitzone Höhe: Azimut
26.05.19 00:14 12° 231°
26.05.19 00:14 16° 229°
26.05.19 00:15 22° 226°
26.05.19 00:15 29° 222°
26.05.19 00:16 39° 214°
26.05.19 00:16 51° 197°
26.05.19 00:17 61° 158°
26.05.19 00:17 55° 113°
26.05.19 00:18 42° 92°
26.05.19 00:18 31° 83°
26.05.19 00:19 23° 78°
26.05.19 00:19 18° 75°
26.05.19 00:20 13° 73°

und

Datum
Zeit
Datum
Zeit
Ortszeitzone Höhe: Azimut
26.05.19 01:51 11° 273°
26.05.19 01:51 15° 275°
26.05.19 01:52 19° 278°
26.05.19 01:52 25° 283°
26.05.19 01:53 33° 290°
26.05.19 01:53 43° 304°
26.05.19 01:54 53° 331°
26.05.19 01:54 53° 10°
26.05.19 01:55 44° 38°
26.05.19 01:55 33° 52°
26.05.19 01:56 25° 60°
26.05.19 01:56 19° 64°
26.05.19 01:57 15° 67°
26.05.19 01:57 11° 70°



Hinweis: Wenn ich die Berechnungen für die ISS mache liege ich immer etwas falsch mit meinen Berechnungen. Nicht viel aber ein paar Minuten und ein paar Grad sind es immer.

Wer für seinen Ort Berechnungen haben möchte: Bitte hier die GPS-Koordinaten posten. Mit Glück stimmen die Berechnungen (Ich habe sie noch nie ausprobiert außer bei der ISS!) und vielleicht bekommt der ein oder andere ja ein Foto gemacht.
Richtig Glück für Fotos dürften vielleicht nur die haben, auf die die Sonne gespiegelt wird. Und das ist vermutlich nur ein schmaler Streifen von 5 bis 10 km breite quer über Deutschland (So war es bei Irridium).

Edit: Jetzt sind die Zeiten in MESZ

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2753
  • DON'T PANIC - 42
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #763 am: 25. Mai 2019, 11:43:24 »
Hast du in MEZ oder MESZ gerechnet?
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2188
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #764 am: 25. Mai 2019, 11:47:50 »
Shit. Danke für den Hinweis.

Ich habe noch MEZ in meinen Daten. Ich korrigiere sie sofort in MESZ
Edit: Habe die Daten auf MESZ geändert.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2753
  • DON'T PANIC - 42
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #765 am: 25. Mai 2019, 11:52:44 »
Dann passt wieder alles zusammen. Bei CelesTrak wird die Zeit nämlich in Zulu - sprich MESZ - 2 Stunden angegeben.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 698
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #766 am: 25. Mai 2019, 11:55:46 »
@R2-D2, Danke für die Info, lasst uns alle spotten!
Sie sollten noch im Sonnenlicht sein um die Zeit.
ISS ist auch noch bis 23:26 zu sehen.
22:16Uhr waren leider UTC, d.h. es ist erst um 00:15Uhr MESZ - habe es oben editiert

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2753
  • DON'T PANIC - 42
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #767 am: 25. Mai 2019, 12:21:15 »
@Hugo

Danke für die Berechnungen. Ich habe deinen Post im Namen des Forums getwittert.

Gruß Mario aka @Raumfahrer_net
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2401
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #768 am: 25. Mai 2019, 12:22:12 »
Sehe ich das richtig das wir um 00:16 wegen der Höhe die beste Möglichkeit haben sie zu sehen?

Artikel von Space.com:
https://www.space.com/spacex-starlink-satellites-spotted-night-sky-video.html
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2753
  • DON'T PANIC - 42
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #769 am: 25. Mai 2019, 12:24:08 »
Sehe ich das richtig das wir um 00:16 wegen der Höhe die beste Möglichkeit haben sie zu sehen?

Habe ich auch so interpretiert. :) Jetzt wäre nur noch die zu erwartende Helligkeit interessant. ;)
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2188
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #770 am: 25. Mai 2019, 12:27:26 »
@MpunktApunkt: Danke für das Twittern. *freu*

@Duncan Idaho: Vermutlich ja. 90 Minuten später wird die Sonne sich vermutlich nicht mehr spiegeln, 90 Minuten früher ging sicher auch noch.


Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2753
  • DON'T PANIC - 42
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #771 am: 25. Mai 2019, 12:33:13 »
@MpunktApunkt: Danke für das Twittern. *freu*

@Duncan Idaho: Vermutlich ja. 90 Minuten später wird die Sonne sich vermutlich nicht mehr spiegeln, 90 Minuten früher ging sicher auch noch.

Gern geschehen. :)

Bei dem Überflug um 22:40 Uhr werden wahrscheinlich die 14° Höhe ein Problem sein, wenn man nicht gerade auf einem Berggipfel steht. ;)
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2188
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #772 am: 25. Mai 2019, 12:40:55 »
@MpunktApunkt: Stimmt, 14° ist sehr sehr niedrig.


Ist man weiter im Norden in der Nähe von Bremen bei 53° zu 9° sieht es so aus.

Datum
Zeit
Ortszeitzone Höhe: Azimut
25.05.19 22:39 152°
25.05.19 22:40 144°
25.05.19 22:41 10° 136°
25.05.19 22:41 10° 128°
(zu niedrig zum sehen)

Datum
Zeit
Ortszeitzone Höhe: Azimut
26.05.19 00:14 10° 220°
26.05.19 00:14 14° 216°
26.05.19 00:15 18° 211°
26.05.19 00:15 23° 204°
26.05.19 00:16 28° 194°
26.05.19 00:16 34° 179°
26.05.19 00:17 37° 158°
26.05.19 00:18 36° 135°
26.05.19 00:18 32° 117°
26.05.19 00:19 26° 104°
26.05.19 00:19 21° 95°
26.05.19 00:20 16° 90°
26.05.19 00:20 12° 85°

Datum
Zeit
Ortszeitzone Höhe: Azimut
26.05.19 01:51 13° 259°
26.05.19 01:52 17° 259°
26.05.19 01:52 23° 259°
26.05.19 01:53 30° 259°
26.05.19 01:53 42° 258°
26.05.19 01:54 60° 255°
26.05.19 01:54 84° 220°
26.05.19 01:55 67° 91°
26.05.19 01:55 47° 86°
26.05.19 01:56 34° 84°
26.05.19 01:56 25° 84°
26.05.19 01:57 19° 83°
26.05.19 01:57 14° 83°
26.05.19 01:58 10° 83°



Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2188
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #773 am: 25. Mai 2019, 12:49:16 »
Ist man Zwischen Berlin und Leipzig bei 52° 13° sieht es so aus:

Datum
Zeit
Ortszeitzone Höhe: Azimut
25.05.19 22:39 11° 168°
25.05.19 22:40 12° 160°
25.05.19 22:40 14° 151°
25.05.19 22:41 14° 141°
25.05.19 22:41 14° 131°
25.05.19 22:42 14° 121°
25.05.19 22:42 12° 112°
25.05.19 22:43 11° 104°
      

Datum
Zeit
Ortszeitzone Höhe: Azimut
26.05.19 00:14 11° 232°
26.05.19 00:15 14° 230°
26.05.19 00:15 19° 227°
26.05.19 00:16 25° 223°
26.05.19 00:16 32° 215°
26.05.19 00:17 42° 202°
26.05.19 00:17 52° 176°
26.05.19 00:18 53° 138°
26.05.19 00:18 44° 110°
26.05.19 00:19 33° 95°
26.05.19 00:19 25° 88°
26.05.19 00:20 19° 83°
26.05.19 00:20 15° 80°
26.05.19 00:21 11° 78°
      
      
      
      

Datum
Zeit
Ortszeitzone Höhe: Azimut
26.05.19 01:51 11° 269°
26.05.19 01:52 14° 270°
26.05.19 01:52 19° 271°
26.05.19 01:53 25° 273°
26.05.19 01:53 34° 276°
26.05.19 01:54 47° 282°
26.05.19 01:54 66° 301°
26.05.19 01:55 73° 21°
26.05.19 01:55 55° 62°
26.05.19 01:56 40° 72°
26.05.19 01:57 29° 76°
26.05.19 01:57 22° 78°
26.05.19 01:58 16° 80°
26.05.19 01:58 12° 81°

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2401
Re: Starlink - Satellitenkonstellation
« Antwort #774 am: 25. Mai 2019, 13:20:00 »
@Hugo, magst Du mir bitte noch eine Berechnung für München machen.
Vielen Dank im Voraus.

Das Wetter gefällt mir momentan zwar nicht aber ich hoffe auf klaren Himmel.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Tags: