Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

18. September 2019, 07:40:38
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Türkische Raumfahrt  (Gelesen 2954 mal)

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8485
Türkische Raumfahrt
« am: 13. März 2015, 11:55:34 »
Türkei schafft eigene TSA und Spaceport

Die Türkei hat nach ihrem Transportminister, Lütfi Elvan vor, die Raumfahrt in der Türkei enorm zu entwickeln. Zumindest die Gründung der Türkischen Weltraumbehörde (TSA) steht jetzt kurz vor dem Abschluss. Die Bestrebungen dazu gehen jedoch schon seit 2001.

So soll bis zum 100-jährigen Jubiläum der Türkischen Republik im Jahr 2023 sogar ein türkisches Raumschiff ins All gestartet werden. Dazu soll auch ein Spaceport errichtet werden.
             Quelle : Russische Zeitung RG.RU Deutsch Türkische Zeitung

Gruß, HausD

McFire

  • Gast
Re: Türkische Raumfahrt
« Antwort #1 am: 13. März 2015, 13:58:36 »
Die Aliens lachen sich kaputt, wie auf der Erde Raumfahrt betrieben wird. Zersplittert, eigenbrötlerisch, resourcenverschwendend und von fachfremden Pol.. Idioten ausgebremst.  ;D

Offline TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 960
Re: Türkische Raumfahrt
« Antwort #2 am: 13. März 2015, 14:38:42 »
Die türkische Initiative hat nicht zufällig damit zu tun, dass Erzrivale Iran in den letzten Jahren erfolgreich in die Raumfahrt eingestiegen ist und auch die Scheichs in letzter Zeit auf diesem Sektor aktiv geworden sind?  ::)

Mal sehen, wann der erste Gebetsteppich im All landet  ;D

Führerschein

  • Gast
Re: Türkische Raumfahrt
« Antwort #3 am: 13. März 2015, 14:46:18 »
Mal sehen, wann der erste Gebetsteppich im All landet  ;D

Ich denke, den hat es schon gegeben. Es gab einen saudischen Prinzen auf der ISS. Dafür wurden extra Gebetsregeln ausgearbeitet, weil die Sonenstands-Regeln auf der ISS nicht praktikabel waren.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8140
Re: Türkische Raumfahrt
« Antwort #4 am: 13. März 2015, 17:04:55 »
 Günaydın!

(Moin, auf türkisch)

Zitat
Dazu soll auch ein Spaceport errichtet werden.

Üyüyü, wo denn? Die Türkei liegt geografisch einfach schlecht dafür. Oder sollen sämtliche Raketenstufen dann auf Irak, Saudi-Arabien und Iran fallen? Die werden sich bedanken. ;D

Grüß
roger50

Offline proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1577
Re: Türkische Raumfahrt
« Antwort #5 am: 13. März 2015, 22:59:05 »

Zitat
Dazu soll auch ein Spaceport errichtet werden.

Üyüyü, wo denn? Die Türkei liegt geografisch einfach schlecht dafür. Oder sollen sämtliche Raketenstufen dann auf Irak, Saudi-Arabien und Iran fallen? Die werden sich bedanken. ;D

Die Türkei liegt ähnllich ungünstig in dieer Hinsicht wie Israel. Die starten daher ihre Raketen gegen die Erdrotation gegen Westen über das Mittelmeer. vieleich kann die Rürkei was ähnliches machen.

Offline Uwe

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 269
Re: Türkische Raumfahrt
« Antwort #6 am: 14. März 2015, 00:45:02 »
Von ihrer europäischen Schwarzmeerküste könnten sie auch gut übers Schwarze Meer starten - fast direkt nach Osten.
Wo auch immer die das hinbauen - Wir könnten mit einem Wohnmobil ohne Visa oder sonstwelche Tickets oder Genehmigungen zu einem Raketenstart fahren. Ich hoffe die ziehen das durch :)

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2190
Re: Türkische Raumfahrt
« Antwort #7 am: 14. März 2015, 01:48:29 »
Wenn die Türken in die Raumfahrt einsteigen, dann kann es nicht mehr lange dauern und Erzfeind Griechenland startet ein eigenes Raumfahrtprogramm. Mit Ikarus haben die Griechen ja schon Erfahrung gesammelt... ;D ;D ;D
Entschuldigung, aber das musste jetzt mal raus...
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5667
  • Real-Optimist
Re: Türkische Raumfahrt
« Antwort #8 am: 13. Dezember 2018, 08:41:46 »
Die Türkei gründet per Präsidentendekret eine eigene Raumfahrtagentur.
http://www.hurriyetdailynews.com/turkey-launches-national-space-program-139681

Tags: