Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

19. Oktober 2019, 02:17:37
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: "Hawaii Space Exploration Analog and Simulation" (HI-SEAS)  (Gelesen 3128 mal)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7112
Hallo Zusammen,

ein einjähriges Experiment für eine "Marsmission" auf Hawaii hat begonnen. Sechs Wissenschaftler, darunter die deutsche Physikerin Christiane Heinicke , wollen zwölf Monate in einem geschlossenen System ohne direkten Kontakt zur Außenwelt leben. Sie haben in die "Marsstation" am 28.08.2015 betreten.

Die solarbetriebene Kuppel der HI-SEAS-Station auf Mauna Loa auf Hawaii.
http://hi-seas.org/?p=3641

Am Projekt sind drei Frauen und drei Männer beteiligt.
= Carmel Johnston, die Kommandantin,
= Sheyna Gifford, die Crewärztin und -jounalistin
= Christiane Heinicke, Crewphysikerin und Chief Scientific Officer
= Andrzej Stewart, Crewingenieur
= Cyprien Verseux, französischer Astrobiologe
= Tristan Bassingthwaighte, Architekt

Quellen:
http://hi-seas.org/?p=3689
http://www.hawaii.edu/news/2015/07/29/six-scientists-to-spend-365-days-in-isolation-for-hi-seas-simulated-mars-trip/
http://www.cbc.ca/news/trending/mars-simulation-project-6-people-start-1-year-of-isolation-in-hawaii-dome-1.3208763
http://www.lockheedmartin.com/us/news/features/2015/space-hiseas-mars.html#.VdIs3M4U94U.twitter

In deutscher Sprache das Blog von Christiane Heinicke:
Heute Hawaii, morgen Mars
http://www.scilogs.de/leben-auf-dem-mars/heute-hawaii-morgen-mars/

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5484
Re: "Hawaii Space Exploration Analog and Simulation" (HI-SEAS)
« Antwort #1 am: 31. August 2015, 15:14:54 »
Station unter der NASA, dann ist das
6x365d*#6 ?

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7112
Re: "Hawaii Space Exploration Analog and Simulation" (HI-SEAS)
« Antwort #2 am: 31. August 2015, 17:51:11 »
Hallo @Klakow,

Station unter der NASA, dann ist das
6x365d*#6 ?

Kannst Du bitte dich zu Deiner Frage näher äußern.?
Zitat
6x365d*#6
Es sind sechs Personen für 365 Tage.

Oder was beinhaltet die Zahlenangabe.?

Mit ratlosen Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7112
Re: "Hawaii Space Exploration Analog and Simulation" (HI-SEAS)
« Antwort #3 am: 18. August 2016, 14:33:46 »
Hallo Zusammen,

die Forscher der University of Hawai'i in Manoa suchen Besatzungsmitglieder für eine neue Studie der Langzeit Raumfahrt-Missionen.
Die Dauer ist vorgesehen für:
Mission A:im Januar-September 2017 (8 monatigen Mission)
Mission B: im Januar-September 2018 (8 monatigen Mission)
Quelle:
http://www.hawaii.edu/news/2016/08/10/hi-seas-recruiting-for-mars-simulation-missions/

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline syslock

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re: "Hawaii Space Exploration Analog and Simulation" (HI-SEAS)
« Antwort #4 am: 29. August 2016, 11:11:22 »
Tagesschau.de hat zum Abschluss der simulierten Marsmission ein Interview mit der deutschen Missionsteilnehmerin Christiane Heinicke veröffentlicht: https://www.tagesschau.de/ausland/heinicke-interview-101.html
Es gibt dort auch zwei kurze Videosequenzen.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7112
Re: "Hawaii Space Exploration Analog and Simulation" (HI-SEAS)
« Antwort #6 am: 26. April 2017, 21:20:50 »
Hallo Zusammen,

die Mission wird immer weiter geführt. Die neuen Kandidaten für die Station auf dem Mauna Loa Vulkan in Hawaii.

https://hi-seas.org/?page_id=6101

Bei den Feldversuchen unternimmt die HI-SEAS-Besatzung
mit dem Miniaturized Laser Heterodyne Radiometer (mini-LHR) Feldversuche.

https://www.youtube.com/watch?v=8PxHrJOCRt0&feature=youtu.be

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Tags: