Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

23. September 2020, 11:21:28
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Chinesische Feststoffträger  (Gelesen 52865 mal)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #125 am: 18. Oktober 2019, 08:21:02 »
Für den 24. Oktober soll der Start von Kuaizhou-1A (KZ-1A) mit dem Erdbeobachtungssatelliten Jilin-1 Gaofen-02A von JSLC geplant sein.
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2019, 12:55:47 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #126 am: 22. Oktober 2019, 08:58:09 »
Der Start der KZ-1A wurde auf den27. Oktober verschoben.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=5060.1880
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #127 am: 26. Oktober 2019, 20:40:07 »
Nochmals um 2 Tage verschoben. Start jetzt am 29.10. um 04:40 Uhr MEZ.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=5060.new
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #128 am: 27. Oktober 2019, 10:19:00 »
Am 4. November um 10:15 Uhr MEZ ist gleich der nächste Start einer KZ-1A mit Satelliten unter der Bezeichnung KL-Alpha geplant.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=5060.1880
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2019, 13:48:18 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #129 am: 29. Oktober 2019, 08:42:23 »
Der Start von Jilin-1 ist heute abgebrochen worden und könnte morgen erfolgen. Einen offiziell bestätigten Starttermin gibt es nicht.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2531
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #130 am: 29. Oktober 2019, 09:13:28 »

Die KZ-1A Y?? (kennt Jemand die Nummer?) mit Jilin-1 Gaofen-2A auf der
Startplattform LA-4 in Jiuquan am 29.10.2019.
Heute gab es keinen Start, es gab Probleme mit dem Steuersystem.

https://twitter.com/ClosertoSpace/status/1188893352420413441?s=20

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #131 am: 29. Oktober 2019, 09:16:01 »
Die KZ-1A Y?? (kennt Jemand die Nummer?) mit Jilin-1 Gaofen-2A auf der

Die Nummer soll Y11 sein. Eine Quelle gibt für den Start den 31.10. an.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=5060.new
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #132 am: 30. Oktober 2019, 16:49:58 »
Der Start von Jilin-1 Gaofen-2A ist auf das Ende des Jahres bzw. Anfang 2020 verschoben worden. Der nächste Start einer KZ-1A ist nun am 4. November um 10:15 Uhr MEZ mit den Satelliten KL-Alpha A+B.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=5060.1880
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #133 am: 03. November 2019, 07:43:12 »
Der Start von KZ-1A mit KL-Alpha A+B ist aus den Startlisten verschwunden.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #134 am: 04. November 2019, 08:29:49 »
Nun sind beide Starts der KZ-1A wieder aufgetaucht. Am 6. November um 04:30 Uhr MEZ soll Jilin-1-02A und am 10. November um 10:30 Uhr MEZ sollen die beiden KL-Alpha Satelliten starten. Ein strammes Programm  ::).

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=5060.1880
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #135 am: 05. November 2019, 09:07:52 »
Nur einen Tag später ist der Start der beiden Kuaizhou 1A Raketen auf einer chinesischen Startliste schon wieder auf den 25. und 27. November verschoben.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #136 am: 12. November 2019, 11:40:00 »
Der Start der KZ-1A mit Jilin-1-02A wurde auf den 13. November um 04:32 Uhr MEZ vorverlegt.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=5060.1900
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #137 am: 13. November 2019, 10:22:17 »
Heute um 04:40 Uhr MEZ wurde der Satellit Jilin-1 Gaofen-02A mit Hilfe einer KZ-1A Trägerrakete erfolgreich gestartet.

http://www.spaceflightfans.cn/65217.html#more-65217
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2531
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #138 am: 13. November 2019, 21:53:17 »

Nachgereicht:
Startfoto der KZ-1A Y11(?) mit Jilin-1 Gaofen-02A in Jiuquan am 13.11.2019.
Es war die zweite Rakete vom Typ KZ-1A im Jahr 2019.
KZ-1A wird von CASIC, einem Rüstungsunternehmen, gebaut.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #139 am: 14. November 2019, 16:09:50 »
Der nächste Start einer KZ-1A mit den beiden KL-Alpha Satelliten könnte schon am 20. November erfolgen (ansonsten 27.11.). Wenn man in der Startliste sieht, dass z.Zt. in diesem Jahr möglicherweise noch bis zu sechs :o weitere Starts dieses Raketentyps geplant sind, müssen sie sich ja auch ranhalten.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=5060.1900
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2531
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #140 am: 15. November 2019, 07:18:21 »

Dieses Bild aus Jiuquan zeigt, daß die nächste KZ-1A bereits bereit liegt.

https://twitter.com/PeterWood_PDW/status/1195046354080411648?s=20

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #141 am: 15. November 2019, 11:29:16 »
 Der Start der KZ-1A mit den beiden KL-Alpha Satelliten ist jetzt auf den 16. November um 09:00 Uht MEZ vorverlegt worden.

http://www.spaceflightfans.cn/event/kz-1a-rocket-launch-two-kl-%ce%b1-satellites?instance_id=2896

Die Chinesen werden ihr Vorjahresergebnis von 39 Starts auch nicht erreichen, aber mit 26 Starts liegen sie in der Länderwertung vorn und geben zum Jahresende nochmal richtig Gas :).
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1498
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #142 am: 15. November 2019, 12:14:38 »
Was im Widerspruch zu den eingerichteten Flugverbotszonen stehen würde.
Diese gelten am 17 November.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=49277.msg2015093#msg2015093
Hold on to your dreams !

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #143 am: 15. November 2019, 13:15:36 »
Bei einigen Quellen wird der Start auch am 17. November um 11:00 Uhr MEZ geführt. Bei NSF ist er garnicht verzeichnet. Ich bin davon ausgegangen, dass die Chinesen wissen wann ihre Raketen starten  ;).

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=5060.1900#lastPost
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #144 am: 15. November 2019, 15:28:06 »
Jetzt haben auch die Chinesen festgestellt, dass ihre Rakete erst am 17. November um 09:00 Uhr MEZ startet ;D.
« Letzte Änderung: 16. November 2019, 12:46:13 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1498
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #145 am: 15. November 2019, 15:53:00 »
Jetzt haben auch die Chinesen festgestellt, dass ihre Rakete erst am 17. November um 09:00 Uhr MEZ startet ;D.
Sie werden mal in unser Forum geschaut haben.
 ;)
Hold on to your dreams !

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #146 am: 16. November 2019, 20:48:08 »
Die Startzeit ist mit 10:52 Uhr MEZ präzisiert worden.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8814
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #147 am: 17. November 2019, 13:10:30 »
Der Start der heutigen KZ-1A ist erfolgt, die beiden Satelliten wurden nach chines. Agenturmeldungen erfolgreich ausgesetzt.

Nach Foristenmeldungen bei NSF erfolgte der Start um 11:00 MEZ. Einer der Sats wurde wohl auf einer 1050 km hohen Kreisbahn ausgesetzt, der andere auf einem etwas elliptischen Orbit von 1050 x 1400 km.

Über die Aufgaben der Sats ist weiterhin nichts bekannt.

Es war der insgesamt 27.Starts eines Trägers in China 2019. 25 davon waren erfolgreich.

Gruß
roger50

Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1498
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #148 am: 17. November 2019, 14:09:11 »
Ein Foto der Satelliten findet man hier:

https://mp.weixin.qq.com/s/MyUAqUCciOyCETsd3_Tk4A
Hold on to your dreams !

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4428
Re: Chinesische Feststoffträger
« Antwort #149 am: 17. November 2019, 15:24:25 »
Die Satelliten erreichten eine Umlaufbahn von 1050 - 1425 km bei einer Bahnneigung von 86 Grad.

In einer chinesischen Quelle werden die Aufgabe der Satelliten folgendermaßen beschrieben:

Die Alpha-Phase-A- und -B-Satelliten (KL-α-A, KL-α-B) des globalen Multimedia-Satellitensystems sind internationale kooperative kommerzielle Projekte, die vom Institut für Mikrosatelliten-Innovation der Chinesischen Akademie der Wissenschaften durchgeführt werden. Der Satellit wird hauptsächlich für den Test der Ka-Band-Kommunikationstechnologie verwendet, und der Benutzer ist ein deutsches Unternehmen.

http://www.spaceflightfans.cn/65483.html#more-65483
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Tags: