Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 13

16. Dezember 2018, 19:10:28
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: OSIRIS Foto  (Gelesen 61461 mal)

AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #125 am: 05. September 2016, 14:52:45 »
OSIRIS-Bild des Tages

Die Aufnahme (volle Auflösung: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/NAC_2016-09-02T20.44.36.559Z_ID10_1397549700_F22.jpg) wurde am 2. September 2016 aus einer Entfernung von 4,087 km vom Zentrum des Kometenkerns mit der OSIRIS-Telekamera gemacht und am 5. September 2016 veröffentlicht.

Die Belichtungszeit dieser Aufnahme beträgt 0,080 Sekunden und der Abbildungsmaßstab 0,07 Meter pro Pixel.

Der Bildausschnitt entspricht etwa 143 m.

Zum Zeitpunkt der Aufnahme war 67P/Tschurjumow-Gerasimenko ca. 551,12 Millionen km von der Sonne und rund 677,97 Millionen km von der Erde entfernt.



Image Credit: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA

Quellen:

https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/OSIRIS_IofD_2016-09-05.html
http://www.esa.int/spaceinimages/Images/2016/09/Comet_on_2_September_2016_OSIRIS_narrow-angle_camera

AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #126 am: 07. September 2016, 13:09:22 »
OSIRIS-Bild des Tages



Image Credit: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA

volle Auflösung: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/NAC_2016-09-05T21.38.03.522Z_ID10_1397549001_F41.jpg

Daten:

Aufnahme vom 5. September 2016

Kamera: OSIRIS-Telekamera
Belichtungszeit: 0,375 s
Auflösung: 0,05 m/Pixel
Entfernung zum Kometen: 3,920 km
Entfernung zur Sonne: ca. 553,64 Millionen km
Entfernung zur Erde: ca. 683,61 Millionen km

Quelle: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/OSIRIS_IofD_2016-09-07.html


AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #127 am: 08. September 2016, 17:36:37 »
OSIRIS-Bild des Tages



Image Credit: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA

volle Auflösung: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/WAC_2016-09-05T22.58.01.809Z_ID10_1397549500_F12.jpg

Aufnahme vom 5. September 2016

Kamera: OSIRIS-Weitwinkelkamera
Belichtungszeit: 0,500 s
Auflösung: 0,39 m/Pixel
Entfernung zum Kometen: 4,141 km
Entfernung zur Sonne: ca. 553,68 Millionen km
Entfernung zur Erde: ca. 683,71 Millionen km

Quelle: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/OSIRIS_IofD_2016-09-08.html


AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #128 am: 09. September 2016, 14:14:23 »
OSIRIS-Bild des Tages

Die Aufnahme (volle Auflösung: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/NAC_2016-09-05T19.08.36.528Z_ID30_1397549100_F22.jpg wurde am 5. September 2016 aus einer Entfernung von 5,002 km vom Zentrum des Kometenkerns mit der OSIRIS-Telekamera gemacht und am 9. September 2016 veröffentlicht.

Die Belichtungszeit dieser Aufnahme beträgt 0,080 Sekunden und der Abbildungsmaßstab 0,09 Meter pro Pixel.
Zum Zeitpunkt der Aufnahme war 67P/Tschurjumow-Gerasimenko ca. 553,55 Millionen km von der Sonne und rund 683,42 Millionen km von der Erde entfernt.



Image Credit: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA

Quelle: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/OSIRIS_IofD_2016-09-09.html

SpaceMech

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #129 am: 10. September 2016, 11:12:24 »
OSIRIS-Bild des Tages


Da fliegt ja immer noch einiges rum - die Nachwirkungen des Aufheizens beim Periheldurchgang sind wohl immer noch zu spüren. (Beim Anflug 2014 war es in vergleichbarer Entfernung deutlich "sauberer im Luftraum" !)
Schön zu sehen: die Beugungsscheibchen der Partikel, die im Nahbereich der Kamera durch das Gesichtsfeld flogen.

AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #130 am: 13. September 2016, 12:36:25 »
OSIRIS-Bild des Tages



Image Credit: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA

volle Auflösung: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/NAC_2016-09-08T22.50.33.732Z_ID10_1397549100_F22.jpg

Aufnahme vom 8. September 2016

Kamera: OSIRIS-Telekamera
Belichtungszeit: 0,080 s
Auflösung: 0,07 m/Pixel
Entfernung zum Kometen: 4,091 km
Entfernung zur Sonne: ca. 556,15 Millionen km
Entfernung zur Erde: ca. 689,04 Millionen km

Quelle: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/OSIRIS_IofD_2016-09-13.html


AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #131 am: 17. September 2016, 17:40:18 »
OSIRIS-Bild des Tages



Image Credit: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA

volle Auflösung: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/NAC_2016-09-11T23.09.35.540Z_ID10_1397549800_F22.jpg

Aufnahme vom 11. September 2016

Kamera: OSIRIS-Telekamera
Belichtungszeit: 0,080 s
Auflösung: 0,07 m/Pixel
Bildausschnitt: 143 m
Entfernung zum Kometen: 4,225 km
Entfernung zur Sonne: ca. 558,62 Millionen km
Entfernung zur Erde: ca. 694,17 Millionen km

Quellen:

https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/OSIRIS_IofD_2016-09-16.html
http://www.esa.int/spaceinimages/Images/2016/09/Comet_on_11_September_2016_OSIRIS_narrow-angle_camera

AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #132 am: 19. September 2016, 17:21:57 »
OSIRIS-Bild des Tages



Image Credit: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA

volle Auflösung: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/NAC_2016-09-17T15.17.33.760Z_ID10_1397549000_F22.jpg

Aufnahme vom 17. September 2016

Kamera: OSIRIS-Telekamera
Belichtungszeit: 0,349 s
Auflösung: 0,13 m/Pixel
Entfernung zum Kometen: 7,713 km
Entfernung zur Sonne: ca. 563,20 Millionen km
Entfernung zur Erde: ca. 703,10 Millionen km

Quelle: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/OSIRIS_IofD_2016-09-19.html

AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #133 am: 20. September 2016, 15:26:42 »
OSIRIS Bild des Tages



Image Credit: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA

volle Auflösung: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/WAC_2016-09-20T04.00.30.781Z_ID10_1397549100_F12.jpg

Aufnahme vom 20. September 2016

Kamera: OSIRIS-Weitwinkelkamera
Belichtungszeit: 0,500 s
Auflösung: 1,28 m/Pixel
Entfernung zum Kometenkern: 13,783 km
Entfernung zur Sonne: ca. 565,27 Millionen km
Entfernung zur Erde: ca. 706,90 Millionen km

Quelle: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/OSIRIS_IofD_2016-09-20.html

AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #134 am: 22. September 2016, 15:57:00 »
OSIRIS Bild des Tages



Image Credit: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA

volle Auflösung: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/NAC_2016-09-17T19.17.35.352Z_ID20_1397549800_F22.jpg

Aufnahme vom 17. September 2016

Kamera: OSIRIS-Telekamera
Belichtungszeit: 0,262 s
Auflösung: 0,09 m/Pixel
Entfernung zum Kometenkern: 5,084 km
Entfernung zur Sonne: ca. 563,33 Millionen km
Entfernung zur Erde: ca. 703,36 Millionen km

Quelle:

https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/OSIRIS_IofD_2016-09-22.html

AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #135 am: 24. September 2016, 12:39:03 »
OSIRIS Bild des Tages



Image Credit: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA

volle Auflösung: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/NAC_2016-09-20T13.17.33.768Z_ID20_1397549100_F22.jpg

Aufnahme vom 20. September 2016

Kamera: OSIRIS-Telekamera
Belichtungszeit: 0,349 s
Auflösung: 0,15 m/Pixel
Entfernung zum Kometenkern: 8,879 km
Entfernung zur Sonne: ca. 565,58 Millionen km
Entfernung zur Erde: ca. 707,46 Millionen km

Quelle: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/OSIRIS_IofD_2016-09-23.html

AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #136 am: 26. September 2016, 18:47:58 »
OSIRIS-Bild des Tages



Image Credit: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA

volle Auflösung: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/NAC_2016-09-23T19.57.47.135Z_ID10_1397549001_F32.jpg

Aufnahme vom 23. September 2016

Kamera: OSIRIS-Telekamera
Belichtungszeit: 0,104 s
Auflösung: 0,07 m/Pixel
Entfernung zum Kometenkern: 4,242 km
Entfernung zur Sonne: ca. 568,21 Millionen km
Entfernung zur Erde: ca. 712 Millionen km

Quelle: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/OSIRIS_IofD_2016-09-26.html

AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #137 am: 28. September 2016, 09:32:52 »
OSIRIS-Bild des Tages



Image Credit: ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA

volle Auflösung: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/NAC_2016-09-23T21.02.35.546Z_ID20_1397549900_F22.jpg

Aufnahme vom 23. September 2016

Kamera: OSIRIS-Telekamera
Belichtungszeit: 0,080 s
Auflösung: 0,07 m/Pixel
Entfernung zum Kometenkern: 4,098 km
Entfernung zur Sonne: ca. 568,25 Millionen km
Entfernung zur Erde: ca. 712,06 Millionen km

Quelle: https://planetgate.mps.mpg.de/Image_of_the_Day/public/OSIRIS_IofD_2016-09-27.html

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13150
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #138 am: 28. September 2016, 23:17:28 »
Ja, die nahe Fotos haben was! :D
Schade, dass sie nicht näher ran wollen. :(

Vielleicht kriegen die Japaner mal so eine Kometen-Mission.
Die werden bestimmt nicht so schnell aufgeben und alles ausschalten.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 28. Dezember 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1965
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #139 am: 04. Oktober 2016, 17:36:32 »
Nach über 1,5 Jahren hat sich nun das Max-Planck-Institut doch entschlossen, gelegentlich mal ein geheimes OSIRIS Foto zu zeigen. ::)
Dafür haben sie eine Website erstellt: OSIRIS Image of the Day Archive

Das Archiv ist mit dem letzten Bild geschlossen worden. https://planetgate.mps.mpg.de/image_of_the_day/public/OSIRIS_IofD_2016-10-04.html Merkwürdig beim letzten Bild mit einer Auflösung von 2mm, aufgenommen 20 Meter über der Oberfläche ist die Entfernungsangabe Rosetta - 67P = 4,449 km.     ???  ::)
Unabhängig davon fehlen ja trotzdem noch jede Menge OSIRIS-Fotos...
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1940
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #140 am: 04. Oktober 2016, 17:44:11 »
Naja die mit den Alien-Artefakten werden sie nicht rausrücken. Kann man verstehen...
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6868
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #141 am: 04. Oktober 2016, 18:14:57 »
Hallo Zusammen,

auf dieser Seite
http://rosetta.jpl.nasa.gov/gallery/images/comet-67p/churyumov-gerasimenko
wird wohl auch kein Bild mehr kommen.

Leb wohl, Rosetta, was für eine wunderbare Mission!
Quelle:
https://planetgate.mps.mpg.de/image_of_the_day/public/OSIRIS_IofD_2016-10-04.html
Die Mission ist/war super gewesen,
aber es wurde versäumt, die Menschen über die Zeit mitzunehmen. :(

Und das in dieser Zeit... schade...!

Mit etwas Abstand moderiere ich jetzt meinen eigenen Beitrag und nehme ihm die Schärfe, die ich damals durch Enttäuschungen über die nicht freigegebenen Bilder geäußert hatte.

Mit vielen guten Erinnerungen an eine sehr gelungene Mission
grüßt Gertrud
« Letzte Änderung: 11. Mai 2018, 11:23:53 von Gertrud »
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1965
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #142 am: 14. Oktober 2016, 14:12:20 »
Auf die vollständigen OSIRIS-Aufnahmen müssen wir scheinbar noch 3 Jahre warten.   :(   Holger Sierks:
Zitat
Was die Osiris-Aufnahmen betrifft, haben wir zunächst drei Jahre Zeit, ein umfassendes Archiv zu erstellen. Dieses Vorgehen ist ein Novum in der Forschergemeinde und auch der europäischen Raumfahrtagentur ESA. Normalerweise sind diese Arbeiten mit der Abgabe der Daten nach 12 Monaten abgeschlossen. Wir werden die Bilder kalibrieren, Mosaike und Geländemodelle erarbeiten und die Produkte dann der Öffentlichkeit und der wissenschaftlichen Gemeinde zur Verfügung stellen. 
https://www.mpg.de/rosetta/interview-holger-sierks
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #143 am: 14. Oktober 2016, 14:37:18 »
Auf die vollständigen OSIRIS-Aufnahmen müssen wir scheinbar noch 3 Jahre warten.   :(   Holger Sierks:
Zitat
Was die Osiris-Aufnahmen betrifft, haben wir zunächst drei Jahre Zeit, ein umfassendes Archiv zu erstellen. Dieses Vorgehen ist ein Novum in der Forschergemeinde und auch der europäischen Raumfahrtagentur ESA. Normalerweise sind diese Arbeiten mit der Abgabe der Daten nach 12 Monaten abgeschlossen. Wir werden die Bilder kalibrieren, Mosaike und Geländemodelle erarbeiten und die Produkte dann der Öffentlichkeit und der wissenschaftlichen Gemeinde zur Verfügung stellen. 
https://www.mpg.de/rosetta/interview-holger-sierks

Der letzte Block mit Navcam-Aufnahmen (3. September bis 30. September 2016) fehlt auch noch.

Dieser sollte/dürfte Ende Oktober, spätestens Anfang November veröffentlicht werden, zumindest wenn man die letzten Blöcke miteinander vergleicht (der Navcam-Block "29. Juni 2016 bis 26. Juli 2016" wurde am 29. August 2016 veröffentlicht, der Block "27. Juli 2016 bis 9. August 2016" am 12. September und die Navcam-Aufnahmen "8. August 2016 bis 2. September 2016" am 28. September 2016, d.h. es dauerte im Schnitt 4 Wochen, bis es zur Veröffentlichung kam).   

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1881
  • Info-Junkie ;-)
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #144 am: 14. Oktober 2016, 15:15:53 »
Moin HT,

es geht hier auch nur um die Gesamtauswertung der Osiris-Fotos durch die MPG. Ich denke mal, dass wir zwischenzeitlich schon einige Veröffentlichungen sehen werden.

Andererseits wird bei der Bewilligung von zukünftigen teuren Projekten (EU- und bundesweit) auch auf die Reaktion der "interessierten Öffentlichkeit" geschaut werden und die ist durch das aktuelle Verfahren offensichtlich eher negativ eingestellt.

Und persönlich finde ich diese Foto-Dosierung einfach frustrierend.

Robert

AeitschTi

  • Gast
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #145 am: 14. Oktober 2016, 15:33:46 »
Moin HT,

es geht hier auch nur um die Gesamtauswertung der Osiris-Fotos durch die MPG. Ich denke mal, dass wir zwischenzeitlich schon einige Veröffentlichungen sehen werden.

Andererseits wird bei der Bewilligung von zukünftigen teuren Projekten (EU- und bundesweit) auch auf die Reaktion der "interessierten Öffentlichkeit" geschaut werden und die ist durch das aktuelle Verfahren offensichtlich eher negativ eingestellt.

Und persönlich finde ich diese Foto-Dosierung einfach frustrierend.

Robert

Das ist mir absolut bewusst. :)

Ich bin ehrlich gesagt/geschrieben auch kein Freund von diesen Blöcken mit vielen Aufnahmen. Das ist bei Mars Reconnaissance Orbiter sogar noch schlimmer. Hier geht es meistens um die dreifache Menge an Aufnahmen; dann werden auf einen Schlag gerne auch mal 500 bis 1000 (neue) Aufnahmen bereitgestellt. ;)
   
Bei den OSIRIS-Bildern (WAC und NAC) fand ich persönlich den Rhythmus etwas schade. Im Schnitt alle 2 oder 3 Tage eine Aufnahme war doch etwas mager. Da hatte ich mir doch mehr versprochen, da auch der Pool an Aufnahmen gigantisch ist.

Dawn hat das bspw. recht gut gelöst, da weiß man, dass es "jeden Tag" (außer Samstag und Sonntag) eine Aufnahme gibt. Zwar ist der Pool an Aufnahmen auch deutlich größer, aber hier kann man sich zumindest sicher sein, dass es pro Tag eine Aufnahme gibt.

Henning

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1965
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #146 am: 05. August 2017, 12:13:48 »
Zwischenzeitlich wurden wieder 26.922 OSIRIS-Fotos veröffentlicht. Es sind jetzt alle Fotos mit Aufnahmedatum bis 25. August 2015 (Periheldurchgang von 67P war am 13. August 2015) abrufbar.
https://imagearchives.esac.esa.int/index.php?/category/311
https://imagearchives.esac.esa.int/index.php?/category/312
https://imagearchives.esac.esa.int/index.php?/category/313
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1965
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #147 am: 14. November 2017, 21:11:10 »
Die nächsten gut 26.000 OSIRIS-Fotos bis Aufnahmedatum 17. November 2015, also bis nach Philaes Landung, wurden freigegeben:
https://imagearchives.esac.esa.int/index.php?/category/339
https://imagearchives.esac.esa.int/index.php?/category/340
https://imagearchives.esac.esa.int/index.php?/category/341
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1965
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #148 am: 27. Februar 2018, 09:20:41 »
Update: Weitere Osiris-Fotos mit Aufnahmedatum bis zum 03.Mai 2016 wurden mittlerweile veröffentlicht.
https://imagearchives.esac.esa.int/index.php?/category/355
https://imagearchives.esac.esa.int/index.php?/category/356
https://imagearchives.esac.esa.int/index.php?/category/357
https://imagearchives.esac.esa.int/index.php?/category/385
https://imagearchives.esac.esa.int/index.php?/category/386
https://imagearchives.esac.esa.int/index.php?/category/387

Interessant finde ich bspw. dieses Foto vom 12.03.2016, aufgenommen aus 17,75 km Entfernung zum Kern von OSIRIS-NAC. Ist das oben links im Bild Eis oder nur eine Reflektion von hellerem Gestein? Ich habe das Bild von png in jpg umgewandelt:


https://imagearchives.esac.esa.int/picture.php?/169389/category/391
Credit:  ESA/Rosetta/MPS for OSIRIS Team MPS/UPD/LAM/IAA/SSO/INTA/UPM/DASP/IDA

« Letzte Änderung: 27. Februar 2018, 13:31:19 von Lumpi »
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline akku

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1089
Re: OSIRIS Foto
« Antwort #149 am: 27. Februar 2018, 11:01:59 »
ich wüde sagen das sind beleuchtete bergspitzen

Tags: