Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

22. November 2019, 06:38:22
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups  (Gelesen 5759 mal)

Offline spaceger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« am: 01. Februar 2016, 22:24:43 »
Hallo Alle zusammen! :)

Kennt jemand von Euch deutsche Raumfahrt StartUps? Für ein Projekt bin ich gerade auf der Suche nach solchen. Sonderlich groß scheint der Markt nicht zu sein, aber vielleicht fallen Euch ja noch welche ein. :) Die Unternehmen sollten nicht älter als 10 Jahre sein und eine innovatives Projekt verfolgen:

Ich hatte bis jetzt:

-> PTScientists ("Google Lunar X-Prize"-Team)
-> Astrofactum (Public Telescope)
-> Berlin Space Technologies (Satelliten)
-> Sächsische Raketen Technik (Raketensysteme)

Grüße, spaceger. :)
« Letzte Änderung: 01. Februar 2016, 23:35:12 von spaceger »

Offline Jonis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #1 am: 02. Februar 2016, 11:05:31 »
Die ESA betreibt sogenannte BICs (Business Incubation Center), in denen Startups ihr erstes Büro und weitere Schützenhilfe bekommen. In Deutschland gibt es in Darmstadt und Oberpfaffenhofen ein BIC. http://www.esa.int/Our_Activities/Space_Engineering_Technology/Business_Incubation/ESA_Business_Incubation_Centres5

Im gleichen Gebäude wie das BIC Oberpfaffenhofen befindet sich auch das AZO (Anwendungszentrum Oberpfaffenhofen), das ähnliche Leistungen wie das ESA BIC bereitstellt, aber dem eher dem DLR nahe steht. http://www.anwendungszentrum.de/

Eine Liste an Startups, die hier residieren, stellen beide Einrichtungen anscheinend nicht, aber ihr könnt ja mal vorbei schauen und am Empfang fragen ;) Das letzte Mal, als ich dort war, hatten etwa zehn Startups ihren Sitz dort.

Offline spaceger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #2 am: 02. Februar 2016, 15:06:08 »
Danke!
Bei den BICs habe ich schon nachgeschaut. Kaum eines der Projekte die ich auf der Webseite gefunden hatte, hatte einen direkten Bezug zur Raumfahrt (außer Software als Service Leistung). Werde dort aber auch nochmal nachforschen. Auch das AZO klingt interessant.
Vielleicht finden sich ja noch an anderen Stellen StartUps?!   ;)

Offline spaceger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #3 am: 10. März 2017, 20:37:48 »
Hallo nochmal.

Es hat sich einiges entwickelt seit meiner Frage vor über einem Jahr. In der Zwischenzeit habe ich eine Veranstaltungsreihe zum Thema Private Raumfahrt mit dem Namen NewSpaceVision gestartet. Es gab schon 6 Veranstaltungen in Berlin und weitere folgen! Die Veranstaltungen sind kostenfrei und frei zugänglich. Auf unserer Webseite newspace.vision gibts Berichte und Fotos.

www.newspace.vision

Deutsche Raumfahrt StartUps die wir vor Ort hatten waren:
PTScientists
EightyLEO
GermanOrbitalSystems
Berlin Space Technologies
Astro- und Feinwerktechnik Adlershof
Planet

Fallen euch noch weitere ein?

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2039
  • EmDrive-Optimist
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #4 am: 12. März 2017, 09:05:21 »
Space IC GmbH
ECM space technology GmbH
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2039
  • EmDrive-Optimist
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #5 am: 14. März 2017, 10:10:33 »
https://www.wired.de/collection/business/disrupt-space-die-fuenf-interessantesten-space-startups-aus-deutschland
Da gerade gelesen, kann man das hier gleich mal noch ergänzen:
  • Kaskilo
  • Valispace
  • mundialis
Mal eine Frage zur Part-Time-Scientists GmbH (da auch in obigem Artikel erwähnt):
Diese wird ja des öfteren als NewSpace-Unternehmen bezeichnet. Gibt es da denn überhaupt einen Businessplan für die Nach-Google Lunar X-Prize-Ära?
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2696
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #6 am: 14. März 2017, 10:43:33 »
Mal eine Frage zur Part-Time-Scientists GmbH (da auch in obigem Artikel erwähnt):
Diese wird ja des öfteren als NewSpace-Unternehmen bezeichnet. Gibt es da denn überhaupt einen Businessplan für die Nach-Google Lunar X-Prize-Ära?
Im Prinzip ja.

Der Alina-Lander soll als eine Art Transporter für weitere (kommerzielle) Missionen zum Mond dienen.

Auch Audi als Partner stellt sich ja eine optimistische Zukunft mit den PTScientists vor:

https://www.youtube.com/watch?v=4hNa8uiNdR8
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2039
  • EmDrive-Optimist
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #7 am: 14. März 2017, 10:57:51 »
@Axel_F, danke für die Info bzgl. des Alina-Landers.

Das verlinkte Video ist da allerdings aus meiner Sicht wenig aussagekräftig, da zu promotion-lastig. Man schickt ja nicht einen Schätzing vor die Kamera, um ernsthaft über die weiteren kommerziellen Schritte der PTScientists oder von Audi zu diskutieren, sondern um kräftig und medienwirksam die Werbetrommel für das gemeinsame Vorhaben zu rühren.
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2696
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #8 am: 14. März 2017, 21:52:53 »
Das verlinkte Video ist da allerdings aus meiner Sicht wenig aussagekräftig, da zu promotion-lastig.

Das stimmt. Aber im heute von Michael von den PTScientists geposteten Video geht Karsten Becker im Gespräch mit einem Wired-Reporter mehr auf den Businessplan ein:
https://www.facebook.com/WIREDGermany/videos/1455922334452669/

- Transportdienstleister zum Mond
- Inkubator für weitere deutsche Startups (damit entstehen vielleicht weitere Startups für unsere Liste in diesem Thread)
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2039
  • EmDrive-Optimist
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #9 am: 15. März 2017, 08:30:11 »
Tja, da war ich wohl einen Tag zu früh mit meiner Frage. Nun wird auch hier explizit von einem konkreten Businessplan gesprochen: https://www.wired.de/collection/science/wie-die-berliner-pt-scientists-eine-infrastruktur-auf-dem-mond-bauen-wollen
Außerdem wird hier erwähnt, dass ein Start 2017 nicht mehr in Frage kommen soll.

Zitat
„Für uns ist es zu riskant, in diesem Jahr zu starten“, sagt Böhme. „Unser Ziel ist es nicht, dass die Mission scheitert, sondern sie soll ein Erfolg werden. Wir launchen so früh wie möglich.“ Heißt: Anfang oder Mitte 2018.
Das gehört aber wahrscheinlich jetzt wirklich eher in den Thread "PT Scientists - Shot to the Moon"
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline spaceger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #10 am: 27. April 2017, 17:20:31 »
Ein kleiner Überblick über die Deutsche "NewSpace" Szene!
Was haltet Ihr davon?

http://newspace.vision/2017/04/the-newspace-sector-in-gemany/

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5774
  • Real-Optimist
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #11 am: 28. April 2017, 10:40:35 »
Danke für die interessante Webseite. NewSpace scheint irgendwie doch ein faszinierendes Thema zu sein und ich begrüße jeden offenen Umgang mit dem Thema.

Mein Interesse daran beschränkt sich auf den Aspekt, wie NewSpace funktioniert bzw. funktionieren kann.

Interessanterweise sagst du, NewSpace Germany ist sehr überschaubar und lieferst dafür Gründe, obgleich die Voraussetzungen mit den hier vorhandenen Universitäten und Raumfahrtfirmen eigentlich bestens sein sollten.

Der Grund liegt deinen Ansicht nach darin, dass die Leute von Raumfahrt zu wenig wissen und nicht genug vernetzt sind, um neue Anwendungen und Geschäfte zu entwickeln. Diesen Mangel wollt ihr mit "Events und Konferenzen" etwas beheben helfen.

Offen gesagt, die Gründe find ich jetzt nicht sehr stimmig und neu. Es gibt unglaublich viele Initiativen der PR und Vernetzung, wie zb. auch das erwähnte German Space Startup des BMWi.

Ich halte mal meine Theorie dagegen, dass Business, wie es uns Google, Facebook & Co. beweisen, nur in einer einzigen Richtung funktioniert, nämlich Werbung. Ein (Raumfahrt-)Business müßte also an Werbung ausgerichtet sein, die Technologie wäre lediglich ein Medium dafür.

Offline Bogeyman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 617
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #12 am: 17. Februar 2018, 16:30:16 »
Einfach mal der Neugierde halber:

Gibt es Unternehmen in Deutschland, die ein Raumfahrtprogramm haben bzw. daran arbeiten?
Ich meine jetzt keine Zulieferfirmen (Zeiss = Star-Tracker, ect.) Ich meine eher so Komplettumfänge wie bei Astrobotic z.B.

Gruß Bogey

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 682
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #13 am: 17. Februar 2018, 19:21:38 »
Hier wurde schon einmal ein entsprechender Faden gestartet:
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=14086.0

Ariane 42L

  • Gast
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #14 am: 17. Februar 2018, 19:27:53 »
HE Space Operations GmbH

Offline Bogeyman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 617
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #15 am: 18. Februar 2018, 09:47:35 »
Danke, den anderen Thread hatte ich übersehen...

Offline Bogeyman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 617
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #16 am: 18. Februar 2018, 09:51:16 »
HE Space Operations GmbH ist ja "nur" ein Zulieferer.
Ich meinte eher so etwas wie SpaceX, Bigelow, Astrobotic. Also, die ihre eigene Sonde/Lander/Module/Rover bauen....

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18573
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #17 am: 20. Februar 2018, 09:10:15 »
Themen zusammengeführt
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5774
  • Real-Optimist
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #18 am: 26. März 2019, 13:32:20 »
Das DLR listet alle deutschen Raumfahrtakteure (Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Behörden und Verbänden) auf 380 Seiten in einem Katalog auf.

Es geht nach Bundesland und Alphabet.

https://www.dlr-innospace.de/wp-content/uploads/2019/02/Deutsche-Raumfahrtakteure.pdf

(Mars Society Deutschland und VFR e.V. sind auch vertreten, aber Raumfahrer Net e.V. wird wohl nicht als Akteur gesehen. Wobei BDLI und DGLR e.V. auch nicht dabei sind.)

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2039
  • EmDrive-Optimist
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #19 am: 27. März 2019, 07:42:38 »
Danke für den tollen Link. Prima Übersicht und auch noch nach Bundesländern sortiert.

Vielleicht wäre aber der Titel "Akteure und Zulieferer" etwas geschickter gewesen, denn nicht alle Unternehmen/Institutionen dort würde ich als Raumfahrtakteur bezeichnen, nur weil man in der Vergangenheit bereits Komponenten zugeliefert hat (und ist eine Kanzlei ein Raumfahrtakteur?)... :)
Davon dürfte es bundesweit ohnehin eine Menge nicht aufgeführte Unternehmen geben.
Aber gut, das BMWi und DLR sehen das anders....
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2245
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #20 am: 08. Oktober 2019, 13:08:26 »
Noch ein überaus ambitioniertes Start-up!  :)

Das deutsche Start-up Hyimpulse, testet gerade fleißig ein Hybridtriebwerk. Bis Ende 2020 soll ein Triebwerk mit 75 Kilonewton Schub serienreif sein. Zunächst will das Start-up eine kleine einstufige Höhenforschungsrakete bauen, die bis 350 kg Nutzlast in eine Höhe von 200 Kilometern bringen kann. Ziel ist aber eine dreistufige Rakete mit 11 Triebwerken, die 500 kg in den LEO befördern kann. Die 24 Meter hohe und 32 Tonnen schwere Rakete soll 2022 Verfügung stehen. Hauptinvestor ist die Schwarz Holding GmbH aus Ottobrunn.
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/gipfelstuermer-mit-hybrid-ins-all-1.4630355
http://www.hyimpulse.de/en/projects
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Teetasse

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #21 am: 08. Oktober 2019, 15:22:23 »
"Hauptinvestor ist die Schwarz Holding GmbH aus Ottobrunn."


Diese Firma hat aber nichts mit Dieter Schwarz (Lidl) zu tun, oder?

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16381
Re: Liste deutscher Raumfahrt Start Ups
« Antwort #22 am: 09. Oktober 2019, 07:39:13 »
"Hauptinvestor ist die Schwarz Holding GmbH aus Ottobrunn."
Diese Firma hat aber nichts mit Dieter Schwarz (Lidl) zu tun, oder?
Ne, aber mit Herrn Prof. Dr. Rudolf F. Schwarz

https://www.professoren.tum.de/honorarprofessoren/s/schwarz-rudolf-f/

der auch in der Führung der IABG tätig ist.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Tags: