Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

10. Juli 2020, 01:12:00
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, Iridium-Next Flug 1, VAFB SLC-4E, 18:54 MEZ: 14. Januar 2017

Autor Thema: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2  (Gelesen 88020 mal)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2683
Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« am: 14. Juni 2016, 20:12:32 »
Iridium gibt bekannt das der erste Start der Iridium NEXT Konstellation für den 12. September 2016 geplant ist.
Ursprünglich für Juli terminiert.


https://www.youtube.com/watch?v=FHJi561e8Eg&feature=youtu.be
Die ersten beiden Satelliten sind fertig, getestet und machen sich auf den Weg in Richtung Vandenberg AFB.
Mehr als sieben Jahre hat es gedauert. Bau, Integration und Tests werden durch Thales Alenia Space und Orbital ATK gewährleistet.
81 Satelliten sind insgesamt geplant zu bauen. 66 sollen den operationellen Service gewährleisten und die alten ersetzen.
http://investor.iridium.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=975723

https://twitter.com/StephenClark1/status/742780805936619520

So weit ich weiß sollen auch ADS-B Daten durch diese Satelliten abgefragt werden können.
Das heißt, das Flugzeuge die über dieses System verfügen, aktiv weltweit abgefragt werden können.
Somit würde eine lückenlose Überwachung des weltweiten Flugverkehrs gewährleistet sein.
Flightradar24 wertet schon seit längerem diese Daten über Bodenstationen aus.
Zitat
All Iridium NEXT satellites are scheduled for launch by late 2017.  Starting in 2018, the Iridium NEXT constellation will enable Aireon's satellite-based system to provide global aircraft surveillance in real time.  Iridium and SpaceX have partnered for a series of seven launches, with ten Iridium NEXT satellites deployed at a time. For more information on Iridium NEXT, go to www.iridium.com
Unter anderem soll es der schwerste Brocken werden den SpaceX bis jetzt in den Orbit gebracht hat.
Zitat
The Iridium NEXT satellites represent SpaceX's heaviest payload to date.

Gruß
Marcus

Edit:
Zitat
Peter B. de Selding ?@pbdes IRDM CEO Desch: Delay of 1st launch to 12 Sept due to crowded VAFB manifest, not to satellite or SpaceX issues
https://twitter.com/pbdes/status/742769391788556288

Edit2:
Zitat
Stephen Clark ?@StephenClark1 Iridium's Matt Desch: We procured 7 new Falcon 9s for our constellation, but would consider using used boosters in future at the right price
https://twitter.com/StephenClark1/status/742777144778985473

Edit3:

https://twitter.com/pbdes/status/742813541732737024
Dmd, die Dinger sehen nicht so aus als würden wir weiterhin schöne Iridium-Flares bekommen.  :(


« Letzte Änderung: 18. Februar 2017, 12:32:33 von Pirx »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2950
  • DON'T PANIC - 42
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #1 am: 14. Juni 2016, 20:31:42 »
Edit:
Zitat
Peter B. de Selding ‏@pbdes IRDM CEO Desch: Delay of 1st launch to 12 Sept due to crowded VAFB manifest, not to satellite or SpaceX issues
https://twitter.com/pbdes/status/742769391788556288

Edit2:
Zitat
Stephen Clark ‏@StephenClark1 Iridium's Matt Desch: We procured 7 new Falcon 9s for our constellation, but would consider using used boosters in future at the right price
https://twitter.com/StephenClark1/status/742777144778985473

Hallo,

deine beiden Edits finde ich die erfreulichsten Beiträge in dem ganzen Post. :D Was natürlich auf keinen Fall die Informativität des ganzen Beitrags schmälern soll. :)

Diesen Thread könnte man doch gleich mit dem Kalender verknüpfen. :)

Viele Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline user234

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #2 am: 15. Juni 2016, 00:08:15 »
Interessant ist das gleich 10 stück auf einmal nach oben gebracht werden.

Quelle: http://spacenews.com/iridium-seeks-change-in-satellite-insurance-requirements
Weiß jemand wie viel Gewicht die Satelliten haben?

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18762
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #3 am: 15. Juni 2016, 08:47:40 »
Die Startmasse eines Satelliten sollten bei um die 800kg liegen. Mal schauen, ob wir noch gute Zahlen bei TAS oder Iridium finden.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3381
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #4 am: 15. Juni 2016, 09:28:53 »
10 Stück auf einmal ! Das Wort "Risiko" allein wiegt da doch eine Tonne  :o

Da wird wohl die ganze Sparte weltweit genau zuschaun....
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline blackman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1187
  • SpaceX to Mars!
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #5 am: 15. Juni 2016, 09:45:05 »
10 Stück auf einmal ! Das Wort "Risiko" allein wiegt da doch eine Tonne  :o

Da wird wohl die ganze Sparte weltweit genau zuschaun....

Mit Adapter sind das schöne 8,5 Tonnen so um den Daumen gepeilt. Aber die Satelliten gehen ja nur in einen LEO. Und in den LEO wurde ja schon weitaus schwereres transportiert. Also warum die Aufregung?

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3381
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #6 am: 15. Juni 2016, 10:00:00 »
Ich bin nicht aufgeregt  ;D Nur erstaunt, daß man nicht wenigstens 5+5 macht. Und - ja ich weiß natürlich, daß es eine Frage von Aufwand und Nutzen ist.
Aber wie Gertrud auch sagt "Die Gabe des Staunens...."
Ok, stört vlt ein bissel  ;)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1117
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #7 am: 15. Juni 2016, 10:13:31 »
Frage: ist das hier jetzt der Thread für den ersten Start im September oder für den gesamten Startauftrag? Weil, wenn Ersteres zutrifft, wäre es vielleicht sinnvoll, den Threadtitel zu ergänzen (z.B. Flug Nummer 01, oder, dass man die Seriennummer der Sats in den Titel `reinbringt), sodass man später zwischen den einzelnen Start-Threads unterscheiden kann
Und womit ist Vandenberg bitteschön so ausgelastet? Im Vergleich zum Cape haben die doch easy life an der Westküste???

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18762
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #8 am: 15. Juni 2016, 10:16:07 »
...
Mit Adapter sind das schöne 8,5 Tonnen so um den Daumen gepeilt. Aber die Satelliten gehen ja nur in einen LEO. Und in den LEO wurde ja schon weitaus schwereres transportiert. Also warum die Aufregung?

In der Summe scheint man hier wohl ein paar kg über einen Dragon-Start zu kommen. Für die Falcon 0 scheint das wohl wirklich die schwerste LEO-Misison zu werden.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18762
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #9 am: 15. Juni 2016, 10:19:38 »
@TWiX
GPS, GloNaSS usw. machen wir auch mit eigenen Missionsthreads der jeweiligen Startkampagne. Das sollten wir auch hier machen.

Aber was wäre der richtige Titel? "Iridium NEXT 01-10 auf Falcon 9v1.2" ?
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2683
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #10 am: 15. Juni 2016, 10:25:18 »

Aber was wäre der richtige Titel? "Iridium NEXT 01-10 auf Falcon 9v1.2" ?

Ich war auch schon am überlegen, aber Du hast recht, das macht mehr Sinn, Titel geändert.

Gruß
Marcus
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline user234

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 187
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #11 am: 15. Juni 2016, 10:37:55 »
...
Mit Adapter sind das schöne 8,5 Tonnen so um den Daumen gepeilt. Aber die Satelliten gehen ja nur in einen LEO. Und in den LEO wurde ja schon weitaus schwereres transportiert. Also warum die Aufregung?

In der Summe scheint man hier wohl ein paar kg über einen Dragon-Start zu kommen. Für die Falcon 0 scheint das wohl wirklich die schwerste LEO-Misison zu werden.
Zumal der Orbit auch doppelt so hoch ist ca. 600 km

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1391
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #12 am: 15. Juni 2016, 10:43:05 »
...
Mit Adapter sind das schöne 8,5 Tonnen so um den Daumen gepeilt. Aber die Satelliten gehen ja nur in einen LEO. Und in den LEO wurde ja schon weitaus schwereres transportiert. Also warum die Aufregung?

In der Summe scheint man hier wohl ein paar kg über einen Dragon-Start zu kommen. Für die Falcon 0 scheint das wohl wirklich die schwerste LEO-Misison zu werden.
Zumal bei polaren Umlaufbahnen der Schwung von der Erddrehung fehlt, muß ja dann bei gleicher Masse mehr geleistet werden (wieviel % macht sowas aus?)

Offline blackman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1187
  • SpaceX to Mars!
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #13 am: 15. Juni 2016, 10:44:18 »
...
Mit Adapter sind das schöne 8,5 Tonnen so um den Daumen gepeilt. Aber die Satelliten gehen ja nur in einen LEO. Und in den LEO wurde ja schon weitaus schwereres transportiert. Also warum die Aufregung?

In der Summe scheint man hier wohl ein paar kg über einen Dragon-Start zu kommen. Für die Falcon 0 scheint das wohl wirklich die schwerste LEO-Misison zu werden.
Zumal der Orbit auch doppelt so hoch ist ca. 600 km

Mag sein das es für die F9 das schwerste wird. Aber sie wird bei der Mission definitv nicht an ihre Performancegrenze kommen. Wär interessant zu wissen ob bei allen Iridium-Flügen die F9-S1 immer an Land zurück fliegt oder auf der Plattform landen muss.

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18762
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #14 am: 15. Juni 2016, 11:11:05 »
...
Und womit ist Vandenberg bitteschön so ausgelastet? Im Vergleich zum Cape haben die doch easy life an der Westküste???

Neben reinen Satellitenstarts könnten dort auch Minuteman-Testflüge anstehen, oder Flüge für das Raketenabwehrsystem.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"We are following you ... but not on twitter." (Futurama)

GerdW

  • Gast
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #15 am: 15. Juni 2016, 21:02:04 »


Edit:
Zitat
Peter B. de Selding ‏@pbdes IRDM CEO Desch: Delay of 1st launch to 12 Sept due to crowded VAFB manifest, not to satellite or SpaceX issues
https://twitter.com/pbdes/status/742769391788556288



Hallo,

Das ist manchmal so ne Sache mit Twittermeldungen. Im Spacenews Artikel von Peter B. de Selding liest es sich ein wenig anders. Die Satelliten und SpaceX wären für einen Start im August bereit gewesen. Etwas später als geplant. (eigentlich sollte es Juli werden)
Im August und Anfang September sind eben noch andere Starts in Vandenberg.

Zitat
Addressing a briefing here originally scheduled to mark the shipment of the first two satellites by truck to the launch base – the shipment will now be delayed a couple of weeks – Desch said satellite production and SpaceX readiness both had been ready for an August launch.

“It’s a little later than I had hoped, to be honest. But there are a number of non-SpaceX launches planned in August and early September at Vandenberg, so that’s the earliest they could give us for this launch,” Desch said. “SpaceX is ready, the [satellite] dispenser is ready.”

Hawthorne, California-based SpaceX is building the 1,000-kilogram dispenser that will separate the 10 satellites into or bit on release from the rocket.

Each Iridium Next satellite will weigh 860 kilograms at launch, for a total satellite payload mass of 8,600 kilograms, plus the 1,000-kilogram dispenser, which will make it one of heavier missions for SpaceX. The satellites will be deployed into a 780-kilometer-altitude orbit to replace the current constellation, launched in the late 1990s.
- See more at: http://spacenews.com/iridiums-spacex-launch-slowed-by-vandenberg-bottleneck/#sthash.LbLfNLtq.dpuf


Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8757
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #16 am: 15. Juni 2016, 21:25:52 »
N'abend,

sofern die Masse-Angaben stimmen (was ich annehme), so sind die Fragen weiter oben beantwortet. Insgesamt 9.600 kg in einen circularen 780-km Orbit. Daß der Dispenser nicht ausgesetzt wird, spielt dabei kein Rollo.

Frage mich, ob sich die Falcon-Oberstufe danach noch auf einen Re-Entry Kurs begibt, oder ob sie im 780-km Orbit verbleibt.

Zitat de Selding
Zitat
one of heavier missions for SpaceX

Welche SpaceX-Mission hatte denn bisher eine höhere Nutzlast?  :o

Gruß
roger50

NotTheAndroidYouSearching

  • Gast
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #17 am: 15. Juni 2016, 21:46:47 »
N'abend,

sofern die Masse-Angaben stimmen (was ich annehme), so sind die Fragen weiter oben beantwortet. Insgesamt 9.600 kg in einen circularen 780-km Orbit. Daß der Dispenser nicht ausgesetzt wird, spielt dabei kein Rollo.

Frage mich, ob sich die Falcon-Oberstufe danach noch auf einen Re-Entry Kurs begibt, oder ob sie im 780-km Orbit verbleibt.

Zitat de Selding
Zitat
one of heavier missions for SpaceX

Welche SpaceX-Mission hatte denn bisher eine höhere Nutzlast?  :o

Gruß
roger50

Naja das ist ja kein hoher Orbit, eine Dragon mit Nutzlast müsste mehr wiegen auch wenn die ~300km drunter fliegt.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2683
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #18 am: 30. August 2016, 08:41:54 »
Die letzten beiden Iridium Satelliten sind in Vandenberg eingetroffen.


https://twitter.com/AireonLLC/status/770276704832983040

Man ist momentan dabei die Satelliten, jeweils 5 Stück, an den zwei "Dispensern" anzubringen.
Marcus
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Youronas

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 601
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #19 am: 30. August 2016, 20:35:13 »
Das Video einer Vorbeifahrt bei SpaceX mit drei Erststufen vor den Fabriktüren in Hawthrone, zweimal horizontal, einmal vertikal. Beim ersten Core dürfte es sich um die Stufe für den Iridium Start handeln, die sich wohl demnächst auf den Weg nach Texas macht. Entsprechend sind die nachvollziehbaren Spekulation auf NSF und reddit, dass es noch einmal zu einer zusätzlichen Startverzögerung kommen könnte.

Video:
https://www.instagram.com/p/BJu_irCDLjy/

Screenshot der Iridium-Stufe:


Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2431
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #20 am: 22. November 2016, 19:15:30 »
Die erste Stufe ist wohl in Kalifornien angekommen.

"A beautiful sight. Stage 1 arriving in California for our launch. Soon, very soon... Rainbow was a nice (and fitting) touch! #IridiumNEXT"



https://twitter.com/IridiumBoss/status/800428377173725185


Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20279
  • EU-Optimist
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #21 am: 24. November 2016, 21:57:33 »
Der Iridiumstart von Vandenberg ist jetzt der RTF. Offenbar ist 39A erst im Januar einsatzbereit.

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2037
  • EmDrive-Optimist
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #22 am: 01. Dezember 2016, 14:03:28 »
Neue Startinfos von Iridium selbst:
Zitat
December 16, 2016 at 12:36 p.m. PST. Launching from Vandenberg Air Force Base in California

Quelle: http://www.econotimes.com/Iridium-Announces-Date-for-First-Iridium-NEXT-Launch-429014

Atlas V und Falcon 9 starten am gleichen Tag? Klingt nach Novum.
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline alexkkBerlin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #23 am: 01. Dezember 2016, 16:02:23 »
...Nur noch 2 Wochen :-))))))))

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3008
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #24 am: 01. Dezember 2016, 17:08:44 »
Laut Twitter wartet man aber noch auf die Freigabe der FAA:
https://twitter.com/NASASpaceflight/status/804309568511737856

Nach der Explosion der Falcon 9 auf der Startrampe ist das nötig.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Tags: