Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

13. Juli 2020, 17:08:24
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, Iridium-Next Flug 1, VAFB SLC-4E, 18:54 MEZ: 14. Januar 2017

Autor Thema: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2  (Gelesen 88050 mal)

Offline tnt

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 361
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #325 am: 17. Januar 2017, 10:05:26 »
F9 Booster kommt nach Hause.
LA sollte schon in Sicht sein.
Die "Just Read the Instructions" hängt wohl an der Pacific Warrior.

Ah also tatsächlich Pacific Warrior und NRC Quest. Sollte man sich für die nächsten Missionen merken.
Jetzt muss man nur noch herausfinden woran die Of course, I still love you hängt ;-)

Online Dentec

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 75
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #326 am: 17. Januar 2017, 10:17:35 »
F9 Booster kommt nach Hause.
LA sollte schon in Sicht sein.
Die "Just Read the Instructions" hängt wohl an der Pacific Warrior.

Ah also tatsächlich Pacific Warrior und NRC Quest. Sollte man sich für die nächsten Missionen merken.
Jetzt muss man nur noch herausfinden woran die Of course, I still love you hängt ;-)

Das hatten wir schon, es sind die Elsbeth II und die GO Quest (an der die OCISLY hängt)

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2033
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #327 am: 17. Januar 2017, 10:28:28 »
Hast du noch eine Quelle, wo man mehr zum (möglichen) "Nicht-geschafft" lesen kann?

Es gibt ein 11tes Objekt im Orbit, aber es ist noch nicht ganz sicher, ob es die Oberstufe ist. Siehe hier:
http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=35112.msg1631200#msg1631200

Nicht sicher, aber ziemlich wahrscheinlich. Das Objekt ist als groß klassifiziert.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20279
  • EU-Optimist
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #328 am: 17. Januar 2017, 11:39:12 »
Animation von Flugbahn 1+2 Stufe bei diesem Flug:

https://www.youtube.com/watch?v=CGL2FEMxDE0
« Letzte Änderung: 17. Januar 2017, 15:17:37 von tobi »

Online akku

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1117
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #329 am: 17. Januar 2017, 13:01:46 »
tatsächlich 11  objekte,  mist nicht mal abgesenkt

http://stuffin.space/?search=2017-003

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2434
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #330 am: 17. Januar 2017, 14:03:05 »
JRTI müsste jetzt bald in den Hafen einlaufen.

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2434

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4130
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #332 am: 17. Januar 2017, 16:35:46 »
So richtig logisch ist mir die Sache mit der 2. Stufe nicht. Die zweite Zündung dauerte nur 3 Sekunden. Da man davon ausgehen kann dass die Zünddauer auch wesentlich länger hätte dauern können, müsste noch genug Treibstoff für eine gezielte Rückführung der Stufe vorhanden sein. Sicherlich könnte die Rückführung auch noch später erfolgen, allein der Sinn erschließt sich mir nicht. Der einzige Grund der mir einfallen würde: die Steuerdüsen zur Drehung der Stufe funktionieren nicht.

...oder uns fehlt es an Ausdauer?
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2434
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #333 am: 17. Januar 2017, 16:36:35 »
Der Kran steht schon bereit. Ob die Stufe zunächst nach Hawthorne kommt?



https://twitter.com/stratohornet

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20279
  • EU-Optimist
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #334 am: 17. Januar 2017, 17:28:57 »
So richtig logisch ist mir die Sache mit der 2. Stufe nicht. Die zweite Zündung dauerte nur 3 Sekunden. Da man davon ausgehen kann dass die Zünddauer auch wesentlich länger hätte dauern können, müsste noch genug Treibstoff für eine gezielte Rückführung der Stufe vorhanden sein. Sicherlich könnte die Rückführung auch noch später erfolgen, allein der Sinn erschließt sich mir nicht. Der einzige Grund der mir einfallen würde: die Steuerdüsen zur Drehung der Stufe funktionieren nicht.

...oder uns fehlt es an Ausdauer?

Vielleicht hat die Batterie nicht solange gehalten oder Ventile sind eingefroren.

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8757
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #335 am: 17. Januar 2017, 18:32:56 »
Moin,

die Stufe ist im Hafen von San Pedro/San Diego, ganz im Süden von LA angelandet worden. Hier noch ein Album vom Einlaufen von JRTI:

https://imgur.com/a/1C0EG

Inzwischen wurde bereits der "Deckel" auf die leicht schrägstehende Stufe gesetzt und der Kran bereitet den Transfer der Stufe an Land vor. Konnte aber bisher noch nirgends das Transportfahrzeug entdecken.

Gruß
roger50

Offline Youronas

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 601
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #336 am: 17. Januar 2017, 18:35:23 »
Animation von Flugbahn 1+2 Stufe bei diesem Flug:

https://www.youtube.com/watch?v=CGL2FEMxDE0

TheVehicleDestroyer ist bei seinen Fluganalysen für das obige Video zu dem Schluss gekommen, dass wohlmöglich schon eine schubstärkere Version der Falcon 9 (F9 Block 4 a.k.a. F9 Fuller Thrust) zum Einsatz gekommen ist. Ein Merlin Triebwerk würde demnach statt der bisherigen 756/825 kN Schub (SL/Vac) nun 845/914 kN Schub entwickeln.

Zitat
/u/markus0161 built most of this profile pre-launch and I tweaked it to match the webcast yesterday, and one glaring point that he discovered was that it was impossible to recreate the trajectory profile with the old Merlin 1D thrust figures (SL: 756kN, Vac: 825kN) so for this launch we upgraded to the newer thrust figures for the first stage (SL: 845kN, Vac: 914kN) which weren't publicly confirmed to have been used on this launch. However we didn't fully open the throttle during the ascent - you can see the flight profile data from this video here and you'll notice we keep the throttle at about 95% for the duration of both stages ascent burns.
Quelle: reddit

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20279
  • EU-Optimist
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #337 am: 17. Januar 2017, 18:37:02 »
Moin,

die Stufe ist im Hafen von San Pedro/San Diego, ganz im Süden von LA angelandet worden. Hier noch ein Album vom Einlaufen von JRTI:

https://imgur.com/a/1C0EG

Inzwischen wurde bereits der "Deckel" auf die leicht schrägstehende Stufe gesetzt und der Kran bereitet den Transfer der Stufe an Land vor. Konnte aber bisher noch nirgends das Transportfahrzeug entdecken.

Gerade wollte ich den Link posten und roger50 ist schneller. ;)

Übrigens kann man die Produktionsnummer "29" nur noch ganz schwach sehen auf der Stufe, da ist wohl ein Waschgang nötig.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20279
  • EU-Optimist
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #338 am: 17. Januar 2017, 18:45:46 »
TheVehicleDestroyer ist bei seinen Fluganalysen für das obige Video zu dem Schluss gekommen, dass wohlmöglich schon eine schubstärkere Version der Falcon 9 (F9 Block 4 a.k.a. F9 Fuller Thrust) zum Einsatz gekommen ist. Ein Merlin Triebwerk würde demnach statt der bisherigen 756/825 kN Schub (SL/Vac) nun 845/914 kN Schub entwickeln.

Zitat
/u/markus0161 built most of this profile pre-launch and I tweaked it to match the webcast yesterday, and one glaring point that he discovered was that it was impossible to recreate the trajectory profile with the old Merlin 1D thrust figures (SL: 756kN, Vac: 825kN) so for this launch we upgraded to the newer thrust figures for the first stage (SL: 845kN, Vac: 914kN) which weren't publicly confirmed to have been used on this launch. However we didn't fully open the throttle during the ascent - you can see the flight profile data from this video here and you'll notice we keep the throttle at about 95% for the duration of both stages ascent burns.
Quelle: reddit

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte:

Quelle: ein Kommentar ein bischen tiefer unter obigem Link

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3008
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #339 am: 17. Januar 2017, 19:23:53 »
Übrigens kann man die Produktionsnummer "29" nur noch ganz schwach sehen auf der Stufe, da ist wohl ein Waschgang nötig.
Wo steht die Produktionsnummer? Konnte sie bisher nicht finden.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8757
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #340 am: 17. Januar 2017, 19:29:17 »
Hallo Axel,

siehe Bild im Beitrag #275 von Youronas, hier im Thread.

Gruß
roger50

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3008
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #341 am: 17. Januar 2017, 19:37:41 »
Danke!  ;)
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2434
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #342 am: 17. Januar 2017, 20:14:59 »
Die Kamera im Hafen wurde gedreht. Jetzt ist die Stufe gut sichtbar.


https://www.youtube.com/watch?v=IY9zxmP21Gg

Offline Schneefüchsin

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1304
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #343 am: 17. Januar 2017, 23:05:47 »
So richtig logisch ist mir die Sache mit der 2. Stufe nicht. Die zweite Zündung dauerte nur 3 Sekunden. Da man davon ausgehen kann dass die Zünddauer auch wesentlich länger hätte dauern können, müsste noch genug Treibstoff für eine gezielte Rückführung der Stufe vorhanden sein. Sicherlich könnte die Rückführung auch noch später erfolgen, allein der Sinn erschließt sich mir nicht. Der einzige Grund der mir einfallen würde: die Steuerdüsen zur Drehung der Stufe funktionieren nicht.

...oder uns fehlt es an Ausdauer?

Für ein Drehen der Stufe sind keine Steuerdüsen nötig, allein die Vectorsteuerung des Merlintriebwerks kann eine Drehung der Stufe erreichen. Grundsätzlich wäre hierfür auch nur ein ganz kurzer impuls nötig, so dass es kaum Treibstoff kosten würde die Drehung auf diese Weise auszulösen. Die Vektorsteuerung darf nur nicht selbst eingefrohren sein.

Ein weiterer Grund warum sie noch oben sind, wäre ein Austesten, der Zündung nach mehreren Stunden, wobei es mit mehr als einem Tag deutlich übertrieben wäre für einen ersten solchen Test, jedenfalls denke ich das es der erste größere solcher Art wäre. Wahrscheinlicher eher, dass die Stufe mitlerweile Tot ist.

Auch möglich, dass die Daten auf den Seiten veraltet sind. Nach nun 3 Tagen aber absolut unwahrscheinlich.

Grüße aus dem Schnee

Offline D.H.

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 450
  • Trust mE, I'm an engineer!
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #344 am: 18. Januar 2017, 16:20:44 »
Falls die Stufe wirklich nicht mehr den De-Orbit hinbekommen hat, wäre dann die Frage, ob sie wenigstens eine Art Passivierung hinbekommen. Sprich Tanks entleeren, Batterie kontrolliert entladen (solche Probleme haben ja schon einige Trümmerwolken verursacht).

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2434
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #345 am: 18. Januar 2017, 20:47:45 »
Die Stufe sitzt in der Fassung, die Beine sind ab.



https://www.instagram.com/p/BPat_f-hBi7/

Und auf flickr gibts fotos von der Landung.



https://www.flickr.com/photos/spacex


Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20279
  • EU-Optimist
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #346 am: 18. Januar 2017, 22:53:06 »
Momentan ist das Processing der gelandeten Stufen noch recht aufwendig. Die Zeit bis die Stufe abtransportiert werden kann, ist einfach noch zu lang.

Da muss bei Block 5 noch ne Verbesserung her.


Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4682
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #347 am: 18. Januar 2017, 23:14:52 »
soweit ich sehe sind sie jetzt schon bei unter zwei tagen...

Klar, bei solchen Dingen muss sich das prozessing nach und nach erst noch weiter einspielen. Und vlt werden da auch technische weiterentwilcklungen bei der F9 B5 helfen (auch wenn ich glaube dass meisten verbesserungen nicht im technischen Bereich passieren werden)

ABER sind zwei Tage um die Stufe von der Barge zu bekommen wirklich so lang - und hierbei so Zeitkritisch?
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8757
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #348 am: 19. Januar 2017, 03:38:05 »
Moin,

tolle Bildersammlung vom Einlaufen bis zur Demontage der Beine hier:

http://imgur.com/a/5KOOb

Gruß
roger50

Offline Youronas

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 601
Re: Iridium NEXT Flug 1 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #349 am: 19. Januar 2017, 14:08:57 »
Die TEL Daten wurde jetzt übrigens korrigiert, das ursprünglich zugeordnete, elfte Objekt stammt nicht vom F9 Start. Dementsprechend wurde der Deorbit-Burn der Zweitstufe entgegen vorheriger Befürchtungen wohl erfolgreich durchgeführt.

Zitat
There's a theory that the original attribution to the Iridium-1 launch was incorrect and the item is actually debris from another launch, mis-represented to be in the 86.7 plane. Then today the TLE has been corrected to reflect it's actual characteristics. This is not a new situation.

TL;DR: They messed up the initial TLE data and fixed it.

Quelle mit weiteren Infos: reddit

Tags: